Bungalows auf den Bahamas

5 Unterkünfte für Bungalows. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Bungalows in Bahamas

Resort für 6 Personen, mit Balkon
North Abaco
ab
335 €pro Nacht
Resort für 4 Personen
Freeport
ab
216 €pro Nacht
Resort für 4 Personen
North Abaco
ab
190 €pro Nacht
Resort für 6 Personen
3,8
2 Bewertungen
Freeport
ab
117 €pro Nacht
Resort für 6 Personen, mit Terrasse
6 Pers., 14,7km zum Strand
Hope Town
ab
275 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bahamas

  • Traumstrände im Atlantik
  • Paradies für Taucher
  • Flamingos und Leguane
  • Erholungs- und Badeurlaub

Meistgesuchte Ausstattung für Bungalows in Bahamas

Pool 36
Internet 61
Balkon/Terrasse 56
TV 58
Klimaanlage 60
Garten 31
Parken möglich 52
Waschmaschine 53
Ausblick 37

Andere Unterkunftsarten in Bahamas

Bungalows auf den Bahamas

Urlaubsinsel im Atlantik

Die Bahamas formen Teil der Westindischen Inseln im Atlantik und werden geographisch zu Mittelamerika gezählt. Sie erstrecken sich über 800 Kilometer zwischen Florida und Hispaniola und sind insbesondere bei US-Amerikanern als Urlaubsziel sehr beliebt. Die Bahamas umfassen mehr als 700 Inseln, doch nur 30 davon sind bewohnt. Die Inseln New Providence mit der Hauptstadt Nassau und Grand Bahama ziehen besonders viele Touristen an. Die Bungalows von Holidu finden Sie auf den wichtigsten Inseln der Bahamas, auf Andros Islands (Camps Bay), New Providence (Nassau), Grand Bahama (Freeport), Eleuthera Island (Freetown), Cat Island und Long Island. Alle Bungalows befinden sich in einer ruhigen, fantastischen Lage, von der jeder Urlauber träumt.

Ferienanlagen mit Privatstrand

Unabhängig davon, ob Sie romantische Zweisamkeit oder einen Urlaub mit Familie oder Freunden planen, stellt Ihnen Holidu auf den Bahamas eine breite Auswahl an Bungalows zur Verfügung. Viele davon sind in Ferienanlagen und bieten zusätzlich zu einer Selbstversorgerküche auch die Möglichkeit, sich das Frühstück servieren zu lassen oder ein Restaurant innerhalb des Resorts zu besuchen. Die Bungalows sind bestens ausgestattet und verfügen über Klimaanlage, WLAN und Kabel-TV. Besonders hervorzuheben ist der große Außenbereich, der oft auch mit Pool, Whirlpool oder Sauna aufwartet. Viele der Ferienanlagen verfügen über einen Privatstrand und Wassersportmöglichkeiten. Auch kostenlose Fahrräder werden oft zur Verfügung gestellt. Genießen Sie Ihr Urlaubsglück auf den Bahamas in vollen Zügen!

Reisende und Aktivitäten

Bahamas für Taucher

Die vielfältige Wasserwelt der Bahamas ist ein Paradies für Strandgänger, Wassersportler und Taucher. Zwischen Korallen können Sie beim Tauchen auch Kraken und Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum sehen. Westlich von Clarence Town vor Long Island befindet sich das weltweit tiefste Blue Hole, das heißt eine Öffnung im Dach eines Küstensaumriffes: Das Dean's Blue Hole ist 202 Meter tief und 25 bis 30 Meter breit. Ein ganz besonderes Erlebnis für Taucher! Natürlich können Sie auch einfach einen erholsamen Badetag an einem der weißen Traumstrände der Bahamas genießen, denn die Wassertemperatur ist hier ganzjährig optimal. Das drittgrößte Riff der Welt lädt auf der Insel Andros zum Baden und Tauchen ein. Die Bademöglichkeiten sind auf den Bahamas unbegrenzt.

Bahamas für Natur- und Tierfreunde

Zu den Hauptattraktionen der Bahamas zählen die einzigartige Landschaft sowie Flora und Fauna. Der Lucayan National Park auf Grand Bahama besteht aus Pinienwäldern, Mangrovensümpfen und Sanddünen. Er besitzt außerdem das längste Unterwasser-Höhlensystem der Welt. Tierliebhabern empfehlen wir außerdem die Insel Great Inagua, wo im Windsor Lake 60.000 Flamingos beheimatet sind. Er gilt als eine der größten Brutstätten der eleganten Vogelart in der westlichen Hemisphäre. Der Exuma Cays National Land & Sea Park auf der Exuma-Inselgruppe, der nur auf dem Wasserweg zu erreichen ist, beherbergt lange Echsen, Felsenleguane und riesige Landkrabben. Ein Tagesausflug in diese einzigartige Naturwelt lohnt sich! Sie können auf Blue Lagoon Island vor Nassau mit Delfinen schwimmen, oder auch zwischen Haien und Rochen tauchen. Eine besondere Attraktion findet alljährlich im November statt, wenn die Lobster ausschwärmen und sich auf dem Meeresgrund beobachten lassen. Noch ein abschließender Tipp: Besonders Mutige können auf Grand Bahama eine Haifütterung erleben.

Am 26. Dezember feiern die Einwohner der Bahamas den Junkanoo, einen farbenfrohen Karneval mit Paraden, Musik, Trommeln und handgemachten Rasseln.

Top 7 Reisetipps für Bahamas

1. Pompey Museum of Slavery & Emancipation in Nassau

Im Pompey Museum of Slavery & Emancipation, das sich auf dem Gelände des historischen Marktplatzes von Nassau befindet, wo früher mit Sklaven gehandelt wurde, erfahren Sie mehr über die Geschichte der Sklaverei.

2. Freiluftaquarium auf Paradise Island

Das größte tropische Freiluftaquarium der Welt befindet sich im Atlantis Resort auf Paradise Island. Hier sind über 40.000 Meerestiere zu Hause, die auf Besucher warten!

3. Strohmarkt

Der berühmteste bahamaische Strohmarkt wird in Nassau abgehalten, doch es gibt Strohmärkte auch an anderen Orten. Hier können Sie handgemachte Hüte, Strandmatten oder Körbe kaufen. Stellen Sie Ihre Verhandlungskünste auf die Probe!

4. Abaco-Inseln

120 Inseln bilden das Abaco-Archipel, das insbesondere bei Seglern beliebt ist. Sie finden hier paradiesische Inseln und Buchten. Besuchen Sie den malerischen Ort Hope Town im Neuengland-Stil auf der Insel Elbow Cay. Ein 36 Meter hoher Leuchtturm überragt die romantische Insel.

5. Clifton Heritage Nationalpark

Auf der Insel Paradise führen Naturlehrpfade durch den Clifton Heritage Nationalpark. Wandern Sie durch Feuchtbiotope, durch Dünenlandschaften und vorbei an beeindruckenden Klippen. Historische Denkmäler in dieser Landschaft erinnern an die Lucaya-Indianer und die Sklavenzeit.

6. Pirates of Nassau Museum

Auch das Piratenmuseum von Nassau lohnt einen Besuch. Sie können hier die Welt der Seeräuber im 17. und 18. Jahrhundert mit allen Sinnen erleben. Dokumente, Bilder und nachgestellte Szenen erinnern an die Zeit der Freibeuter. Eine perfekte Alternative bei schlechtem Wetter.

7. The Dig, Freizeit- und Wasserpark

Auf dem Gelände des Atlantis-Hotels in Nassau befindet sich der Freizeit- und Wasserpark „The Dig“. Sie können sich hier auf die Spuren der versunkenen Stadt Atlantis begeben und verschiedene Aquarien mit Piranhas, Mantas oder Mondquallen bestaunen.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Bahamas
  3. Bungalows Bahamas