1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Slowenien
  3. Ferienparks & -anlagen Slowenien

Ferienparks & -anlagen in Slowenien

8 Unterkünfte für Ferienparks & -anlagen. Vergleiche und buche zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Ferienparks & -anlagen in Slowenien

Ferienpark für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 6,8km zum Skilift
ab
80 €pro Nacht
Ferienpark für 6 Personen, mit Terrasse
4,3
246 Bewertungen
ab
60 €pro Nacht
Resort für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,9km zum Strand
Triglav Nationalpark
ab
90 €pro Nacht
Ferienpark für 3 Personen, mit Sauna und Garten sowie Pool
3,2
4 Bewertungen
Piran, Slowenisches Istrien
ab
71 €pro Nacht
Resort für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
ab
257 €pro Nacht
Ferienpark für 10 Personen
10 Pers., 2 Schlafzimmer, 150m², 3,7km zum Skilift
Kranjska Gora, Triglav Nationalpark
ab
336 €pro Nacht
Ferienpark für 6 Personen, mit Terrasse und Pool, kinderfreundlich
ab
46 €pro Nacht
Ferienpark für 13 Personen
13 Pers., 250m²
ab
336 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Slowenien

  • Heimat der berühmten Lipizzaner
  • Ljubljana, die Stadt der Drachen
  • Burgen, Berge und Seen
  • Wandern in Slavnik und Kočevje

Meistgesuchte Ausstattung für Ferienparks & -anlagen in Slowenien

Internet 1.344
Haustier erlaubt 482
Balkon/Terrasse 880
TV 1.303
Klimaanlage 777
Garten 650
Parken möglich 1.129
Waschmaschine 864
Heizung 1.265

Ferienparks & -anlagen in Slowenien

Berge und Seen in Slowenien

Slowenien ist ein vergleichsweise kleines aber sehr abwechslungsreiches Reiseland. Auf Holidu haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Ferienparks und Ferienanlagen in allen Regionen. Hauptsächlich finden Sie die Ferienparks aber auf dem Land. In der Nähe der Hauptstadt Ljubljana gibt es allerdings auch noch vereinzelt Ferienparks. Die Ferienparks und -anlagen konzentrieren sich auf die grünen und landschaftlich reizvollen Landstriche in der Nähe der italienischen und der österreichischen Grenze. Hier finden Sie Angebote in Kamnik, Lesce oder Aßling sowie im Süden bei Koper oder Isola am Meer.

Entspannte Ferien im Grünen

Vergleichen Sie die verschiedenen Ferienparks und die unterschiedlichen Urlaubsregionen in Slowenien miteinander, um Ihr perfektes Ensemble zu finden. Slowenien bietet hübsche Häuschen in Ferienparks direkt am Mittelmeer, die sich für einen Badeurlaub zu zweit oder mit der ganzen Familie anbieten, hat aber auch Ferienparks in den Skigebieten in der Nähe der österreichischen Grenze im Angebot. Die Anlagen sind meist sehr modern ausgestattet und die Unterkünfte verfügen über Küchen mit Mikrowelle und modernem Kochfeld sowie über Internet und Flachbildfernseher. Einige Ferienparks, vor allem im Norden, sind vom Stil her etwas rustikaler gehalten und verbinden moderne Einrichtungsgegenstände mit einem gemütlichen traditionellen Baustil aus Holz.

Reisende und Aktivitäten

Slowenien für Pferdenarren

Aus Slowenien kommt eine ganz besondere Pferderasse, die weltweit bekannt ist. Es sind die Lipizzaner. Die Wiege dieser Pferderasse liegt in Lipica in Slowenien. Das Stammgestüt der Lipizzaner wurde bereits 1580 gegründet und hat über die Jahrhunderte hinweg sehr edle Tiere hervorgebracht. Es besteht bis heute und Besucher können sich dort Vorführungen der Reitkunst ansehen oder einfach beim Training der eleganten Tiere zusehen. Es werden außerdem Ausritte in die Umgebung und Kutschfahrten angeboten. Ein Besuch in diesem ältesten Gestüt in ganz Europa ist nicht nur für Pferdenarren ein Erlebnis. In Lipica treffen schöne Landschaften auf Geschichte und Pferdezuchttradition. Der Stall des Gestüts gehört ebenfalls zu den ältesten in Europa. Ein Kutschenmuseum und das Lipizzaner-Museum halten viele Ausstellungsstücke und Informationen bereit. In Slowenien werden aber nicht nur die berühmten Lipizzaner gezüchtet. Auf einem Gestüt in Ljutomer werden die Traber von Ljutomer gehalten, die für ihre Fertigkeiten bei Trabrennen bekannt sind. Hier finden jährlich mehrmals internationale Trabrennen statt.

Slowenien für Wanderer

In Slowenien stehen Ihnen teils hohe Berge zur Verfügung, wenn Sie anstrengende Wanderungen unternehmen wollen. Das Land ist aber auch hervorragend geeignet für alle, die sich nicht vollkommen verausgaben wollen und dennoch die Natur erleben wollen. In vielen Ebenen stehen Ihnen zahlreiche Wanderwege, Lehrpfade und Spazierrouten zur Auswahl, die auf recht flachem Terrain verlaufen. Im Karst und in Istrien sind die Landschaften recht flach. Hier weht meist ein leichter Wind und es wird auch im Sommer nicht zu heiß. Ein besonders schöner Wanderweg führt von der italienischen Grenze bis nach Kroatien und verbindet dabei viele reizvolle Landstriche. Unterwegs sehen Sie den Slavnik und haben hier die Möglichkeit, an den Hängen dieses Berges steilere Pfade zu begehen. Die Region von Kočevje am Fluss Kolpa im Süden von Slowenien und die Region Bela Krajina beim Gorjanci Gebirge bieten weitere Wanderoptionen.

Slowenien ist das erste Land weltweit, das zum "grünen" Reiseland erklärt wurde.

Top 7 Reisetipps für Slowenien

1. Forest Escape

Forest Escape ist eine Art Escape Room, allerdings im Außenbereich, in einem Wald. Dieses einzigartige Outdoor-Erlebnis ist inspiriert von Computerspielen und ist ausgelegt für Gruppen von zwei bis fünf Personen. Es müssen Rätsel gelöst und Hindernisse überwunden werden. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie!

2. Klettern am Kraski Rob

Mitten im Karst liegen zahlreiche Steilwände, die zum Klettern einladen. Zahlreiche Routen sind ausgeschildert und ausgestattet mit den modernsten Mitteln. Wählen Sie zwischen Anfängerrouten und Kletterpartien für Fortgeschrittene. Es werden von verschiedenen Anbietern geführte Touren angeboten.

3. Braunbären

In Slowenien leben noch ungefähr 560 Braunbären in freier Wildbahn. Sie bewohnen den Notranjskoer und den Kočevskoer Wald, wo unter anderem Wanderungen und Fotosafaris angeboten werden, bei denen Sie den eindrucksvollen Tieren relativ nah kommen können. Es gibt 20 Beobachtungstürme in den Wäldern und die Touren sind zwischen Mai und September möglich.

4. Grotte von Postojna

Die Grotte von Postojna ist eine der bekanntesten Schauhöhlen Europas. Eine Höhlenbahn fährt bereits seit über 100 Jahren in die wunderschöne Tropfsteinhöhle hinein. Trotz vieler Besucher ist die Grotte ein naturbelassener Ort, an dem neuerdings sogar wieder junge Grottenolme schlüpfen und aufwachsen.

5. Die Burg Predjama

Die Burg Predjama ist die größte Höhlenburg der Welt. Sie ist 800 Jahre alt und befindet sich an einer 123 Meter hohen Felswand. Sie hat schon mehrfach als Filmkulisse gedient. Noch eindrucksvoller als die Fassade sind jedoch die Höhlen und Gänge im Innern des Felsen, die den Innenraum der Burg darstellen.

6. Die Burg von Bled

Die Burg von Bled ist schon über 1000 Jahre alt und liegt malerisch auf einer Insel in einem See. Aus der Anfangszeit stammen die Burgmauern und ein Tor, während die eigentliche Burg später mehrfach umgebaut wurde. Sie können den Rittersaal, die Schmiede und die Burgkapelle besichtigen.

7. Die Burg von Ljubljana

Die Burg in Ljubljana ist eine der Hauptattraktionen der Hauptstadt. Einerseits ist der Ausblick auf die Stadt ein Grund, die Burg aufzusuchen. Andererseits können Sie die Burg auch von innen bewundern. Neben einer Ausstellung zur slowenischen Geschichte gibt es einen Escape Room und ein Puppenmuseum in den altehrwürdigen Mauern.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Slowenien
  3. Ferienparks & -anlagen Slowenien