Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Valencia

Vergleiche 2.075 Unterkünfte in Valencia und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Valencia

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 2.075 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Valencia

Highlights in Valencia

  • Torres de Serranos; L'Oceanogràfic Aquarium; Kathedrale von Valencia; 38 Strände

Meistgesuchte Ausstattung in Valencia

Internet 1.850
Haustier erlaubt 315
Balkon/Terrasse 809
TV 1.002
Klimaanlage 1.624
Parken möglich 881
Waschmaschine 884
Heizung 1.174
Fahrstuhl 1.217

Ferienwohnungen in Valencia

Ferien in der pulsierenden Hafenstadt

Als drittgrößte spanische Stadt nach Barcelona und Madrid verfügt Valencia natürlich auch über ein breit gefächertes Angebot an Ferienunterkünften. Dieses reicht vom modern eingerichteten Apartment mit Blick auf den geschäftigen Hafen über die familienfreundliche Ferienwohnung am Park Jardins del Reial im Herzen der Stadt bis hin zur Finca am Stadtrand. Gerade, wer auf der Suche nach einem ruhig gelegenen Quartier ist und unkompliziert in die Stadt pendeln möchte, ist mit einem solchen Ferienhaus in Stadtteilen wie Paterna, Benimamet, Sant Isidre oder Capesa bestens bedient. Immerhin verfügen viele Unterkünfte zudem über einen im Schatten von Palmen und Pinien gelegenen Garten sowie einen großen Pool.

Ein Paradies für Nachtschwärmer

Besonders schön wohnen Sie auch direkt in einer Ferienwohnung an der pulsierenden Strandpromenade La Malva-Rosa, wo Sie nicht nur den Blick auf das Meer genießen, sondern auch von kurzen Wegen zu Restaurants und Bars profitieren. Nachtschwärmer hingegen beziehen am besten ein Ferienhaus in den Stadtteilen La Gran Via, El Pilar oder Mestalla, zumal es von dort aus nicht weit zu den Clubs und Diskotheken Valencias ist.

Urlaub in Valencia

Reisende und Aktivitäten

Familienurlaub in Valencia

Klein und Groß kommen in Valencia dank der vielfältigen Attraktionen in jedem Fall auf ihre Kosten. Während sich Geschichtsfans auf einen Abstecher zum gotischen Börsengebäude Lonja de la Seda sowie zu den Torres de Serranos freuen können, kommen Tierfreunde beim Besuch des Zoos mit seinen naturnahmen Lebensräumen leuchtende Augen. Kleine und große Wissenschaftler hingegen erkunden den Wissenschaftskomplex "Ciutat de les Arts i les Ciènces", der unter anderem mit einem Aquarium und einem IMAX-Kino ausgestattet ist. Das absolute Highlight, das Jung und Alt in Valencia vereint, sind jedoch die endlosen Sandstrände. Besonders empfehlenswert präsentieren sich hier der Partystrand Playa de Levante und der familienfreundliche Gran Playa.

Valencias Regionalküche genießen

Ein Abstecher in die spanische Küche gehört natürlich ebenso zu jedem Urlaub in Valencia dazu wie ein Tag am Strand. Bekannt ist die Region insbesondere für die Original valencianische Paella, die in vielen Restaurants noch ganz traditionell über offenem Feuer zubereitet wird. Unbedingt probieren sollten Sie dabei die Variante mit Kaninchen und Riesenbohnen, die sich geschmacklich deutlich von der klassischen Variante mit Fisch und Meeresfrüchten (Paella marinera) unterscheidet. Ebenfalls sehr probierenswert sind das Nudelgericht "Fideuà", der Ofenreis mit Gemüse "Arroz al Horno" und die Nachspeise "Lecke merengada".

Die Kathedrale von Valencia
Die Kathedrale von Valencia
Die berühmte "Horchata" ist ein aus Mandelmilch bestehendes Erfrischungsgetränk, das in Valencia seinen Ursprung hat.

5-Reisetipps für Valencia – Genießen Sie Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

1. Weltkulturerbe bestaunen

Erkunden Sie von Ihrem Ferienappartement aus die wunderschönen Sehenswürdigkeiten der spanischen Metropole Valencia. So können Sie die berühmte Seidenbörse Lonja de la Seda besichtigen, die zum UNECO-Weltkulturerbe gehört. Neben dem weltbekannten Turm Saal Consulado del Mar und dem beeindruckenden Säulensaal im gotischen Stil lockt auch der entzückende Orangenbaum-Innenhof der Seidenbörse zahlreiche Besucher an.

2. Kathedralen aus früheren Zeiten bewundern

Eine weitere Touristenattraktion stellt die imposante Kathedrale von Valencia dar, die im 13. Jahrhundert auf den Mauern einer Moschee errichtet und bis ins 18. Jahrhundert immer wieder umgebaut wurde. Schauen Sie sich auch unbedingt den gotischen Turm Torre del Miguelete aus dem 14. Jahrhundert an, der das Wahrzeichen der Stadt darstellt.

3. Stadt der Künste und der Wissenschaften

Bereits von außen ein architektonisches Highlight ist die Stadt der Künste und der Wissenschaften. Es handelt sich dabei um einen kulturellen und naturwissenschaftlichen Freizeit-Komplex aus mehreren Gebäuden. Unter anderem finden Sie hier Europas größtes Aquarium, das Oceanogràfic, sowie das Hemisfèric – ein digitales 3D-Kino mit einer 900 Meter langen, konkaven Leinwand.

4. Das tausendjährige Stadtviertel

Gehen Sie auch unbedingt durch das tausendjährige Stadtviertel El Carmen! Es wurde zwischen einer muslimischen und einer christlichen Mauer errichtet und beeindruckt mit seinen verwinkelten Gassen und den einzigartigen mittelalterlichen Gebäuden. Noch heute können Sie die imposanten Paläste mit mittelalterlichen Türmen betreten und sich in die Vergangenheit versetzen lassen.

5. Der Plaza del Ayuntamiento

Den Plaza del Ayuntamiento dürfen Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Der Platz in Form eines Dreiecks überzeugt durch seine eklektische Architektur, dem Brunnen im Zentrum und den prächtigen Blumenständen. Hier finden Sie außerdem einige der sehenswertesten Attraktionen der Stadt, wie dem Plaza de Toros. Im März finden hier auch die bereits genannten Fallas statt.

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

In einer Stadt wie Valencia ist praktisch immer etwas los. Am bekanntesten ist die Metropole jedoch für die "Fallas" im März, ein Festival, bei dem zahlreiche Künstler in und um Valencia monumentale Pappmaché-Figuren erschaffen, die am letzten Tag der Feierlichkeiten feierlich den Flammen übergeben werden. Eingerahmt wird das Fest von abendlichen Feuerwerken, Trachtentänzen sowie Musikveranstaltungen, die jährlich hunderttausende Besucher anlocken. Ebenfalls zum Veranstaltungsprogramm gehören die beiden Filmfestivals "Festival International de Cine Cinema Jove" und "Mostra de Valancia - Cinema del Mediterrani" sowie zahlreiche religiöse Feiertage, die teils mit großen Prozessionen gefeiert werden. Zu nennen ist hier insbesondere die sogenannte "Semana Santa" in der Karwoche.

Beste Reisezeit

Dank seines ganzjährig milden Klimas eignet sich Valencia von Januar bis Dezember als Reiseziel. Während Sightseeing ganzjährig zu empfehlen ist, sollten Aktivurlauber ihre Ferienwohnung für die Monate Mai bis Juni sowie September bis November buchen, wenn es nicht allzu heiß ist. Für einen Strandurlaub ist der Hochsommer zwischen Juni und September mit durchschnittlich bis zu 10 Sonnenstunden und Wassertemperaturen um die 25-Grad-Marke hingegen wie geschaffen.