Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Mölln

Vergleiche 7 Unterkünfte in Mölln und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Mölln

Apartment für 4 Personen in Mölln, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,5
37 Bewertungen
Mölln, Lauenburg und Umgebung
ab
101 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Mölln, mit Garten
4 Pers., 3 Schlafzimmer
4,9
7 Bewertungen
Mölln, Lauenburg und Umgebung
ab
79 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Lehmrade, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,3
25 Bewertungen
Lehmrade, Lauenburg und Umgebung
ab
89 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Mölln, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
4,7
3 Bewertungen
Mölln, Lauenburg und Umgebung
ab
138 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Schmilau, mit Whirlpool und Garten sowie Sauna
3,8
36 Bewertungen
Schmilau, Ratzeburger See
ab
24 €pro Nacht
Gästehaus für 4 Personen in Mölln, mit Garten
4 Pers.
3,6
99 Bewertungen
Mölln, Lauenburg und Umgebung
ab
50 €pro Nacht
Villa für 2 Personen in Mölln, mit Garten
4,7
33 Bewertungen
Mölln, Lauenburg und Umgebung
ab
51 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Mölln

  • Motocrossrennen am Grambeker Heidering
  • Stadtspaziergang zur Kirche Sankt Nicolai
  • Eulenspiegel-Museum und Stadtgeschichte im alten Rathaus
  • Bootsfahren und Schiffsausflüge auf den Seen der Stadt
  • Eulenfestspiele auf dem Möllner Marktplatz
  • Freizeitaktivitäten im Freibad und Wildpark

Meistgesuchte Ausstattung in Mölln

Internet 3
TV 3
Garten 3
Parken möglich 3
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Mölln

Natur- und Kultururlaub gleichermaßen erleben

Eine Ferienwohnung in der Stadt Mölln ist die perfekte Unterkunft, wenn Sie abwechslungsreiche Urlaubstage erleben möchten. Denn von einem Apartment im historischen Zentrum aus erreichen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in nur wenigen Gehminuten. Darüber hinaus können Sie in Mölln ein Ferienhaus in den ruhigeren Wohnbezirken mieten und ganz schnell zum wunderschönen Wald- und Seengebiet der Stadt gelangen. Viele Ferienunterkünfte verfügen über einen Garten oder eine Terrasse, wo Sie nach einem ausgedehnten Ausflugstag die Seele baumeln lassen können. Vor den meisten Unterkünften können Sie übrigens ganz problemlos mit Ihrem Auto parken.

Urlaub in Mölln

Lage und Orientierung

Ihr Ferienort im Südosten Schleswig-Holsteins.

Bei Mölln handelt es sich um eine Kleinstadt in Schleswig-Holstein, genauer gesagt im Kreis Herzogtum Lauenburg. Die Stadt Mölln, die rund 30 Kilometer von Lübeck entfernt liegt, ist auch als Eulenspiegelstadt bekannt. Sie liegt inmitten des Naturparks Lauenburgische Seen und ist von der Möllner Seenplatte umgeben.

Wissenswertes

Die Rennstrecke für Motorsport-Fans

Unweit von Mölln befindet sich der Grambeker Heidering, der als Austragungsort von Motocrossrennen und Auto-Cross-Events genutzt wird. Bis zum Jahr 1987 wurden auf dem Grambeker Heidering die Motocross-Europameisterschaften ausgetragen. Ebenfalls bekannt ist die Rennstrecke für die Auto-Cross DM, die hier bis zum Jahr 2000 regelmäßig stattfand.

Die Geschichte Möllns begann mit neun slawischen Bauern, die von Ritter Konrad Wackerbarth im späten 12. Jahrhundert im Zuge einer Umsiedlung in dieses Gebiet gebracht wurden.

Top 5 Reisetipps

1. Die äußerst sehenswerte Altstadt beim Stadtspaziergang auskundschaften

Die Altstadt von Mölln ist besonders gut erhalten und besitzt einige bauliche Schmuckstücke, die Sie unbedingt gesehen haben sollten. Dazu zählt die Kirche Sankt Nicolai, welche die gesamte Stadt überragt und im Stil der Backsteingotik errichtet wurde. Unterwegs wird Ihnen bestimmt auch der Gedenkstein für Till Eulenspiegel auffallen, der auf dem Markt am Fuße des Kirchbergs zu finden ist. Sehenswert ist auch das gotische Möllner Rathaus aus dem späten 14. Jahrhundert, das neben dem Rathaus in Lübeck das einzige aus dieser Stilepoche im gesamten Bundesland ist. In der gesamten Altstadt finden Sie viele gute Restaurants und entzückende Cafés, wo Sie idyllisch Pausieren können.

2. In den Museen der Stadt viel Wissenswertes erfahren

Falls Sie Ferien in Mölln verbringen, sollten Sie unbedingt das Eulenspiegel-Museum besuchen, das Ihnen zahlreiche Exponate zum Thema Till Eulenspiegel präsentiert. Ebenfalls sehr interessant ist das Möllner Museum im alten Rathaus, das Heimatmuseum der Stadt, in dem Ihnen eine Ausstellung zur Möllner Stadtgeschichte gezeigt wird. Im Wasserturm können Sie übrigens eine naturkundliche Ausstellung sehen.

3. Unterschiedliche freizeitliche Aktivitäten wahrnehmen

In Mölln gibt es einen Minigolfplatz, eine Bocciabahn im Kurpark sowie einen Wildpark. Wer lieber die Erfrischung im kühlen Nass sucht, der begibt sich am besten zum Schwimmbad im Augustinum, ins Freibad Luisenbad oder ins Hallenbad "Möllner Welle", das auch eine schöne Saunaanlage für Sie bereithält.

4. Die Zeit am See genießen

Die Seen um die Altstadt laden zum Tretboot- und Ruderbootfahren ein und bieten den idealen Ort, um eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Motorboote dürfen übrigens nur auf dem Stadt- und Ziegelsee fahren. Sie können aber auch eine Schiffsrundfahrt mit einem Ausflugs- oder Museumsschiff unternehmen. Das Gebiet im Naturpark Lauenburgische Seen und entlang des Elbe-Lübeck-Kanals lädt außerdem zum Radfahren ein.

5. Die Stadtfeste besuchen und die Lebendigkeit von Mölln erleben

In Mölln finden rund ums Jahr die verschiedensten Feste und Veranstaltungen statt, die Sie im Urlaub keinesfalls verpassen sollten. Alljährlich im Juni stellt das Schützenfest mit seinen Festumzügen durch die Altstadt ein ganz besonderes Spektakel dar. Ende August lädt das große Altstadtfest mit Flohmarkt zu den verschiedensten Unterhaltungsmöglichkeiten ein. Der Herbst wird in Mölln immer mit schönen Lichtern gefeiert, wie beispielsweise beim Laternenumzug im Oktober und beim Herbstmarkt im November, bei dem ein Höhenfeuerwerk abgehalten wird. Auf keinen Fall sollten Sie die Eulenfestspiele verpassen, die alle drei Jahre auf dem Möllner Marktplatz zelebriert werden.