Bungalows in Norwegen

388 Unterkünfte für Bungalows. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Durchsuchen Sie Millionen von Ferienunterkünften
+
Vergleichen Sie über 1.000 Webseiten
=
Finden Sie die perfekte Unterkunft zum niedrigsten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Norwegen

Bungalow für 8 Personen, mit Garten, mit Haustier
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 150m²
4,6
3 Bewertungen
Drangedal, Telemark

ab
70 €
pro Nacht

Bungalow für 14 Personen, mit Terrasse und Sauna, kinderfreundlich
4,9
10 Bewertungen
Kviteseid, Telemark

ab
257 €
pro Nacht

Resort für 5 Personen
5 Pers., 2 Schlafzimmer
Aurskog-Høland, Akershus

ab
80 €
pro Nacht

Bungalow für 2 Personen, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool, kinderfreundlich
3,8
792 Bewertungen
Geilo, Buskerud

ab
36 €
pro Nacht

Camping für 2 Personen, mit Terrasse und Sauna
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,2
150 Bewertungen
Nesset, Møre og Romsdal

ab
47 €
pro Nacht

Bungalow für 4 Personen, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool
3,8
259 Bewertungen
Vågan, Nordland

ab
73 €
pro Nacht

Camping für 2 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
4,6
208 Bewertungen
Vang, Oppland

ab
77 €
pro Nacht

Resort für 2 Personen, mit Terrasse und Pool, kinderfreundlich
3,9
438 Bewertungen
Mandal, Vest-Agder

ab
94 €
pro Nacht

Bungalow für 2 Personen, mit Sauna und Terrasse
4,2
158 Bewertungen
Hartevatnet, Aust-Agder

ab
99 €
pro Nacht

Resort für 2 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
4,1
605 Bewertungen
Sogndal, Sogn og Fjordane

ab
98 €
pro Nacht

Resort für 2 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
4,1
107 Bewertungen
Risør, Aust-Agder

ab
67 €
pro Nacht

Resort für 2 Personen, mit Garten
3,8
189 Bewertungen
Lyngdal, Vest-Agder

ab
59 €
pro Nacht

Bungalow für 4 Personen, mit Garten
3,8
247 Bewertungen
Snig, Vest-Agder

ab
75 €
pro Nacht

Bungalow für 3 Personen, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
4,4
330 Bewertungen
Tinn, Telemark

ab
71 €
pro Nacht

Resort für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer
3,8
41 Bewertungen
Hole, Buskerud

ab
82 €
pro Nacht

Camping für 2 Personen, mit Garten und Sauna, mit Haustier
4,2
2343 Bewertungen
Tromsø, Troms

ab
91 €
pro Nacht

Bungalow für 4 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
3,7
418 Bewertungen
Stranda, Møre og Romsdal

ab
106 €
pro Nacht

Camping für 2 Personen, mit Garten
3,2
8 Bewertungen
Mandal, Vest-Agder

ab
55 €
pro Nacht

Alle anzeigen

Highlights in Norwegen

  • Fjorde und Nordlichter
  • Faszinierende, wilde Landschaften
  • Wintersport in rauer Natur
  • Der nördlichste Punkt des europäischen Festlands
  • Aktivurlaub für Naturliebhaber

Meistgesuchte Ausstattung für Bungalows in Norwegen

Internet 2.449
Haustier erlaubt 1.081
Balkon/Terrasse 2.577
TV 3.347
Garten 1.289
Parken möglich 2.878
Waschmaschine 3.083
Ausblick 1.517
Heizung 2.665

Bungalows in Norwegen

Natur und Kultur auf der skandinavischen Halbinsel

Norwegen auf der Skandinavischen Halbinsel zählt flächenmäßig zu den größten Ländern Europas, ist allerdings nur sehr dünn besiedelt. Romantische Hansestädte, beeindruckende Naturschauspiele und faszinierende Fjordlandschaften in Kombination mit kulturellen Highlights bilden den Rahmen für eine unvergessliche Reise. Die Bungalows von Holidu befinden sich im ganzen Land verteilt: Im Süden bieten sich Bungalows in der Umgebung von Kristiansand, in Ortschaften wie Birklar, Skottevik oder Strai für den Urlaub an. In der Gegend von Oslo finden Sie Bungalows in romantischen Orten wie Sundvollen, Rygge oder Verpet. Auch rund um Bergen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, beispielsweise in Nesttun, Hauglandshella oder Frekhaug. Im Norden des Landes befinden sich viele Bungalows in kleinen Orten wie Brensholmen, Botnhamn, Hansnes oder Nordlenangen in einer beeindruckenden Landschaft, die von Fjorden geprägt wird. Ein perfekter Startpunkt für zahlreiche Aktivitäten in intakter Natur.

Rustikale, gemütliche Bungalows

Die rustikalen Bungalows in Norwegen sind perfekt, wenn Sie mit ihrer Familie verreisen. Doch gibt es auch viele Angebote für einen romantischen Urlaub zu zweit oder für Reisegruppen. Viele Der Bungalows im Landhausstil befinden sich in Ferienparks, die bestens ausgestattet sind und in meist ruhigen Umgebungen von großem touristischen Interesse liegen. WLAN, Garten und Parkplatz vor dem Haus gehören zum Standard. In vielen Ferienparks ist auch ein Restaurant vorhanden und es gibt die Möglichkeit, Fahrräder oder ein Motorboot zu mieten. Viele kleine Bungalows befinden sich auf komfortablen Campingplätzen, die oft zusätzliche Freizeiteinrichtungen wie Innenpool, Fitnessraum, Kinderspielplatz, einen eigenen Strandbereich und einen Garten sowie Grillmöglichkeiten bieten. Unter den Bungalows von Holidu findet jeder das Richtige, um den Urlaub in vollen Zügen zu genießen.

Reisende und Aktivitäten

Norwegen für Naturliebhaber

Wilde Landschaften, Fjorde, Rentiere und Nordlichter: Norwegen ist zu jeder Jahreszeit ein Traum für Naturliebhaber. Besonders faszinierend ist die Fjordlandschaft entlang der 2.550 Kilometer langen Atlantikküste, die über Jahrmillionen von Wasser und Eis geformt wurde. Angeln, Lagerfeuer und Ausflüge mit dem Boot sorgen für Abwechslung und Spaß. Zu den schönsten Angelrevieren des Landes zählt der Romsdalsfjord. In der südlich gelegenen Region Sørlandet können Sie nicht nur vor der Küste und in Fjorden, sondern auch in vielen Flüssen und Seen tolle Fänge machen. Im Landesinneren prägen hohe Gebirgsmassive und karge Hochebenen die Landschaft der geschützten Regionen Jotunheimen, Dovrefjell-Sunndalsfjella und Hardangervidda. Wanderungen, Berg- und Trekkingtouren durch diese beeindruckende Landschaft werden Ihren Urlaub unvergesslich machen.

Norwegen für Winterfreunde

Im Winter ist es in Norwegen dunkel, kalt und nass. Doch trotzdem gibt es viele Gründe, hier in der kalten Jahreszeit den Urlaub zu verbringen: Skifahren in Trysil oder in Hemsedal oder eine ruhige Fjordkreuzfahrt von Bergen nach Flåm durch die majestätisch verschneite Landschaft unternehmen sind ganz besondere Abenteuer. Darüber hinaus ist eine Hundeschlittenfahrt durch die kalte Wildnis im nördlichen Spitzbergen oder in Finnmark empfehlenswert. Tierliebhaber werden außerdem ihre Freude an einem Ausflug auf die Lofoten zur Walbeobachtung haben. Im November und Dezember können Sie auch gemütlich durch einen oder mehrere der vielen Weihnachtsmärkte schlendern. Wir empfehlen beispielsweise das Winter-Wunderland Spikersuppa oder den Weihnachtsmarkt der Designer im DOGA in der Hauptstadt Oslo. Genießen Sie die Winterzeit in Norwegen, in der weniger Menschen unterwegs sind, um das unvergleichbare Schneeparadies hautnah zu erleben.

Zu den bekanntesten Norwegern zählt einer der wichtigsten Wegbereiter des Expressionismus der Moderne, der Maler Edvard Munch. Sein bekanntestes Werk ist „Der Schrei“ (1894), in dem er versucht, innere Emotionen durch äußere Formen auszudrücken.

Top 7 Reisetipps für Norwegen

1. Geirangerfjord

Die steilen Felswände zu beiden Seiten dieses Fjords, der sich etwa 200 Kilometer nordöstlich von Bergen befindet, bieten einen atemberaubenden Ausblick auf die raue Natur Norwegens. „Ørnevegen“ ist einer der berühmtesten Aussichtspunkte an der Adlerstraße am Endes des Fjords.

2. Nordkap

Als Nordkap ist der nördlichste Punkt des europäischen Festlandes bekannt. Die stählerne Weltkugel vor dem Besucherzentrum zählt zu den beliebtesten Fotomotiven. Während der Hauptsaison ist die Zufahrt im Privatauto gesperrt. Verwenden Sie den Pendelbus vom Honningsvåg bis zum Besucherzentrum.

3. Magie der Polarlichter in Tromsø

In der Stadt Tromsø, ganz im Norden, haben Sie zwischen November und März die besten Chancen, spektakuläre Nordlichter zu sehen. Garantie für das nächtliche Schauspiel gibt es allerdings keine.

4. Geschichte der Wikinger

Das Viking House im Herzen der südlich gelegenen Stadt Stavanger versetzt Sie in die aufregende Welt der Wikinger. Sie fahren in einem Wikinger Schiff und erleben anhand von VR-Technologie und Videoaufnahmen mehr über die magische Welt und Traditionen der Wikinger.

5. Kon-Tiki Museum in Oslo

In der Hauptstadt Oslo gibt es viel zu sehen. Ganz besonders lohnend ist das Kon-Tiki Museum, in dem Sie Heyerdahls originale Flöße und Boote sowie eine Ausstellung über seine Expeditionen besichtigen können. Der Abenteurer Thor Heyerdahl erlangte 1947 weltweiten Ruhm, als er den Pazifik überquerte.

6. Historisches Hanseviertel in Bergen

Das alte Hanseviertel Bryggen in der Hafenstadt Bergen bezaubert durch seine schmalen Gassen und bunten Handelshäuser aus dem 18. Jahrhundert. Hier befindet sich auch das Hanseatische Museum, in dem Sie mehr über die Geschichte der Kaufleute erfahren. Das Bryggen Museum beherbergt mittelalterliche Fundstücke und Artefakte, die auch einen Besuch wert sind.

7. Trollstigen

Trollstigen ist eine spektakuläre Serpentinenstraße, die sich über 11 Haarnadelkurven bis nach Stigrøra auf einer Höhe von 858 Metern windet. Unterwegs können Sie den eindrucksvollen Wasserfall Stigfossen bewundern. Diese Passstraße beginnt ungefähr 20 Kilometer südlich von Åndalsnes und führt vom Romsdalfjord bis zum Norddalsfjord.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Norwegen
  3. Bungalows Norwegen