Hütten und Chalets in Finnland

Vergleiche 1.264 Unterkünfte in Finnland und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Hütten & Chalets in Finnland

Chalet für 3 Personen
Muurame, Westfinnland
ab
78 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen
Nordfinnland
ab
222 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Haustier
6 Pers., 1 Schlafzimmer, 56m²
Nordfinnland
ab
93 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Sauna
Ostfinnland
ab
74 €pro Nacht
Chalet für 2 Personen, mit Haustier
4,0
5 Bewertungen
Äkäslompolo, Nordfinnland
ab
44 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 87m², 500m zum Skilift
Nordfinnland
ab
67 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Sauna
Mikkeli, Ostfinnland
ab
82 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Sauna, mit Haustier
5,0
5 Bewertungen
Nordfinnland
ab
73 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Sauna
8 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m²
Nordfinnland
ab
59 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Sauna
4,5
7 Bewertungen
Iso-Roine, Südfinnland
ab
75 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Sauna
Kinnula, Westfinnland
ab
76 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Sauna, mit Haustier
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 67m²
4,8
6 Bewertungen
Rovaniemi, Nordfinnland
ab
83 €pro Nacht
Chalet für 7 Personen, mit Sauna
Südfinnland
ab
70 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen, mit Sauna
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 45m²
Puumala, Ostfinnland
ab
93 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Sauna
Nordfinnland
ab
50 €pro Nacht
Chalet für 8 Personen, mit Haustier
Levijärvi, Nordfinnland
ab
90 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Sauna und Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 149m²
4,9
11 Bewertungen
Südfinnland
ab
177 €pro Nacht
Chalet für 6 Personen
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 73m²
4,4
4 Bewertungen
Lohja, Südfinnland
ab
75 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Finnland

  • Skandinavische Holzhäuser und Burgen
  • Kunstmuseen in der Hauptstadt Helsinki
  • Aurora Borealis und einsame Schneelandschaften
  • Nationalparks in der finnischen Seenplatte

Meistgesuchte Ausstattung für Hütten & Chalets in Finnland

Internet 1.058
Haustier erlaubt 1.264
Balkon/Terrasse 362
TV 3.338
Garten 474
Parken möglich 3.288
Waschmaschine 2.575
Sauna 1.621
Heizung 874

Hütten und Chalets in Finnland

Skandinavien entdecken

Finnland ist eines der skandinavischen Länder, das wie seine Nachbarn auch eine besonders große Nord-Süd-Ausdehnung hat, während die Ost-West-Ausdehnung eher schmal ist. In ganz Finnland sind die verschiedenen Chalets und Hütten vom äußersten Norden bis in den Süden über das ganze Land verteilt. Sie haben die Wahl zwischen der dichter besiedelten Gegend der Hauptstadt Helsinki im Süden, wo auch die Städte Tampere und Turku liegen und dem weniger dicht besiedelten Norden des Landes. Hier liegen die verschiedenen Hütten und Chalets in der wilden und wunderschönen Natur Finnlands, die sich durch flache Ebenen, dichte Wälder und im Winter durch viel Schnee und Eis auszeichnet. Im Norden stehen in der Umgebung von Sirkka und Äkäslompolo viele Hütten zur Auswahl ebenso wie nördlich von Kuusamo.

Vielfalt im hohen Norden

Auf Holidu stehen Ihnen in ganz Finnland mehr als 1.200 verschiedene Chalets und Hütten zur Auswahl. Diese sind in vielen Fällen typisch skandinavische Blockhütten aus dicken Holzstämmen oder aus Holzbrettern. Viele dieser Hütten sind auf modernste Weise isoliert, weil in Finnland die Energiestandards selbst für europäische Verhältnisse besonders hoch sind. Im Norden finden Sie oft hochmoderne Hütten mit Glasdach, so dass Sie nachts den Himmel beobachten und die Nordlichter sehen können. Auch im Süden von Finnland sind die typischen Holzhütten beliebt. Viele sind von einem Garten umgeben, in dem in vielen Fällen eine typische finnische Sauna in einem separaten Gebäude untergebracht ist. In manchen Ferienparks teilen sich mehrere Hütten eine Sauna.

Reisende und Aktivitäten

Finnland für Naturfans

Finnland ist ein Land voller Natur, allein schon deswegen, weil der Norden so schwach besiedelt ist. Diesen Norden im Winter zu erleben, ist ein unvergessliches Erlebnis, vor allem, wenn man das Glück hat, die Nordlichter, die Aurora Borealis, zu sehen. Viele Besucher kommen eigens wegen dieses Naturschauspiels nach Finnland und legen sich mehrere Nächte lang auf die Lauer. Wunderschöne Natur finden Sie aber auch im Linnansaari Nationalpark. Hier liegt die finnische Seenplatte in der Provinz Savo. 150 Inseln bilden das Naturschutzgebiet und klare Seen sorgen für Erfrischung und viel Abwechslung in der Landschaft. Begegnen Sie Seevögeln und vielleicht sogar einem Elch.

Finnland für Kunstfans

Finnland ist bekannt für seine ungewöhnlichen Künstler, sei es in der Musik, der Literatur oder der bildenden Kunst. Allein in Helsinki laden über 70 Galerien und Museen dazu ein, diese Kunst zu entdecken. Egal wofür Sie sich interessieren, in Helsinki können Sie Tage und sogar Wochen in den verschiedenen Museen verbringen, was wichtig ist, weil die Winter lang und kalt sind. Besuchen Sie unbedingt die Nationalgalerie Kiasma, in der hochkarätige Kunstwerke zu sehen sind. Neben der Dauerausstellung werden wechselnde Sonderausstellungen gezeigt. Unbedingt sehenswert ist auch das Sinebrychoff Museum in Helsinki. Es handelt sich um die größte Sammlung klassischer europäischer Kunst in Skandinavien. In dem hübschen Patrizierhaus aus dem 19. Jahrhundert können Sie Malerei aus Frankreich, den Niederlanden, Italien und Skandinavien aus der Zeit vom 14. bis 19. Jahrhundert bewundern.

Die finnische Sauna ist eine Erfindung, die es mittlerweile auf der ganzen Welt gibt. Probieren Sie es unbedingt aus!

Top 7 Reisetipps in Finnland

1. Der Dom in Helsinki

Der Dom in Helsinki ist wahrscheinlich das eindrucksvollste Gebäude in der Hauptstadt Finnlands. Die weiße lutherische Kirche mit ihren grünen Kuppeln steht am Senatsplatz und stammt aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

2. Das Weihnachtsmanndorf

Das Weihnachtsmanndorf Rovaniemi liegt in Lappland. Das Dorf hat sich selbst zum offiziellen Wohnort des Weihnachtsmannes erklärt und ist seither ein Besuchermagnet. Sie können hier Postkarten schreiben, die dann vom Weihnachtsmann höchstpersönlich im nächsten Dezember an Ihre Lieben in aller Welt geschickt werden.

3. Freilichtmuseum Seurasaari

Das Freilichtmuseum Seurasaari liegt etwas außerhalb der Hauptstadt Helsinki. 87 historische Gebäude wurden hier aus verschiedenen Teilen des Landes wieder aufgebaut und bringen dem Besucher die finnische Lebensweise der vergangenen Jahrhunderte näher. Bauernhäuser aus Finnlands Norden und Süden können besichtigt werden ebenso wie ein Gutshof und ein Pfarrhaus.

4. Burg Turku

Die Burg Turku wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Es handelt sich um eine der größten Festungen in Finnland und um ein beliebtes Ausflugsziel in der Region Turku. Besichtigen Sie den prachtvollen Speisesaal der ehemaligen Burgherren und das Verlies, in dem die weniger Glücklichen ihre Zeit fristeten.

5. Rauma

Die Stadt Rauma ist eine der ältesten Städte in Finnland und gehört zum UNESCO Welterbe. Grund dafür sind die traditionellen Holzhäuser im skandinavischen Stil, die hier noch in besonders hoher Anzahl und gutem Zustand vorhanden sind. Rauma ist eine Hafenstadt an der Ostsee mit verwinkelten Gassen und etwa 600 Holzhäusern, die eine malerische Altstadt mit besonderem Flair bilden.

6. Burg Olavinlinna

Die Burg Olavinlinna befindet sich in der Stadt Savonlinna und stammt aus dem 15. Jahrhundert. Sie ist wahrscheinlich die am besten erhaltene Burg in ganz Skandinavien und wurde von den schwedischen Königen erbaut, als diese noch über Finnland herrschten. Die Opernfestspiele auf Olavinlinna sind überregional bekannt.

7. Festung Suomenlinna

Die Festung Suomenlinna wird auch Finnenburg genannt. Sie erstreckt sich über mehrere Inseln im Finnischen Meerbusen und ist von Helsinki aus mit der Fähre erreichbar. Die Festungsanlage ist heute erstaunlich grün und bietet schöne Ausblicke aufs Meer und die Stadt.