Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Lübbecke

Vergleiche 8 Unterkünfte in Lübbecke und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Lübbecke

Apartment für 3 Personen in Lübbecke, mit Balkon
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Lübbecke, Teutoburger Wald
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Hüllhorst, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
38 Bewertungen
Hüllhorst, Teutoburger Wald
ab
45 €pro Nacht
Pension für 2 Personen in Espelkamp, mit Terrasse
2 Pers.
Isenstedt, Espelkamp
ab
50 €pro Nacht
Bauernhaus für 3 Personen in Lübbecke, mit Garten
3 Pers., 3 Schlafzimmer
4,4
3 Bewertungen
Lübbecke, Teutoburger Wald
ab
41 €pro Nacht
Bauernhaus für 4 Personen in Hüllhorst
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,2
5 Bewertungen
Bröderhausen, Hüllhorst
ab
38 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Preußisch Oldendorf, mit Garten, mit Haustier
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,7
12 Bewertungen
Preußisch Oldendorf, Teutoburger Wald
ab
69 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Hüllhorst
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Hüllhorst, Teutoburger Wald
ab
28 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Lübbecke
3,8
18 Bewertungen
Lübbecke, Teutoburger Wald
ab
49 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Lübbecke

  • Wiehengebirge zum Wandern und die Natur genießen
  • Trachtensammlung im Museum der Stadt Lübbecke
  • Ausflugsziel Burgruine Reineberg
  • Heiliger Nikolaus in der gleichnamigen Kirche

Meistgesuchte Ausstattung in Lübbecke

Internet 2
TV 2
Parken möglich 2
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Lübbecke

Erholsame Urlaubstage im Weserbergland

Einmalige Gelegenheiten, um in den Ferien die Seele so richtig baumeln zu lassen, bietet Ihnen eine Ferienwohnung in Lübbecke, die am Stadtrand gelegen ist. Hier finden Sie auch das eine oder andere Ferienhaus mit Garten, in dem Sie absolute Privatsphäre genießen. Ein Apartment im Stadtzentrum ermöglicht Ihnen, die Museen und Restaurants in nur wenigen Gehminuten zu erreichen.

Komfortable Ferienunterkünfte für einen unbeschwerten Urlaub

Bei der Suche nach einer Unterkunft in Lübbecke können Sie diese ganz nach Ihren Wünschen und Vorlieben finden, wie beispielsweise mit einem Balkon oder einer Terrasse. Zudem gibt es Ferienwohnungen in zentraler Lage, vor denen Sie Ihr Auto bequem abstellen können. Manche Vermieter bieten übrigens einen Fahrradverleih an, sodass Sie Ihr eigenes getrost daheim stehen lassen können.

Urlaub in Lübbecke

Lage und Orientierung

Ihr Ferienort in der Region Teutoburger Wald

Bei Lübbecke handelt es sich um eine Stadt im Nordosten Nordrhein-Westfalens, die zum Kreis Minden-Lübbecke gehört. Sie befindet sich in der kulturhistorischen Region Mindener Land sowie direkt am Nordhang des Wiehengebirges, das ein Fünftel des Stadtgebietes einnimmt.

Wissenswertes

Die wunderbare Berglandschaft beim Wandern auskundschaften

Lübbecke ist eine Stadt, die Ihnen einige Berge in nächster Nähe bietet, die von sportlich aktiven Menschen gerne zu Fuß erkundet werden. Der höchste ist der 320 Meter hohe Heidbrink, gefolgt vom Wurzelbrink mit 219 Höhenmeter und dem 315 Meter hohen Kniebrink. Von der Kernstadt aus haben Sie außerdem einen Blick auf den Reineberg, den Heidkopf und den Meesenkopf.

Alljährlich im August findet in Lübbecke das Bierbrunnenfest statt, bei dem aus dem Bierbrunnen köstliches Bier fließt.

Top 3 Reisetipps

1. Stadtgeschichte und Handwerkliches im Museum entdecken

Im Rathaus am Markt ist das Museum der Stadt Lübbecke untergebracht, das eine umfangreiche Trachtensammlung beherbergt. Des Weiteren können Sie hier eine Schusterwerkstatt und eine Zigarrenmacherstube besichtigen. Interessant sind außerdem die zahlreichen Exponate zur Stadtgeschichte, wie Waffen, Münzen, Silberschmuck und Gemälde aus dem16. bis 19. Jahrhundert. Die anderen Exponate reichen bis zur Bronzezeit zurück.

2. Zum Ausflugsziel Burgruine spazieren

Auf dem Hausberg von Lübbecke, dem Reineberg, befindet sich die Ruine der gleichnamigen Burg. Die Burg Reineberg wurde erstmals im Jahr 1221 urkundlich erwähnt. Im Jahr 1723 wurde sie dann weitgehend abgebrochen. Nach einer schönen Wanderung auf den Reineberg können Sie heute noch die Graben- und Wallreste betrachten.

3. Den Heiligen Nikolaus in der Kirche bewundern

Ein wunderschönes sakrales Bauwerk in Lübbecke ist die St. Nikolaus-Kirche, die im späten 15. Jahrhundert errichtet wurde. Der Turm der Kirche stammt aber aus dem 11. Jahrhundert. Außerdem wird vermutet, dass an ihrer Stelle bereits im 10. Jahrhundert ein Gotteshaus stand. Sehen Sie sich unbedingt das Kirchensiegel an, in dem der Heilige Nikolaus zu sehen ist. Er hält einen Stab mit Doppelkreuz in der Hand, der ein Zeichen seiner Bischofswürde ist.