Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Siegen

Vergleiche 9 Unterkünfte in Siegen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Siegen

Apartment für 2 Personen in Siegen, mit Garten
4,6
23 Bewertungen
Siegen, Siegerland
ab
61 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Siegen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
21 Bewertungen
Siegen, Siegerland
ab
66 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Siegen, mit Terrasse, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
48 Bewertungen
Siegen, Siegerland
ab
40 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Siegen
3,5
125 Bewertungen
Siegen, Siegerland
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Siegen, mit Garten
4 Pers.
Siegen, Siegerland
ab
81 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Siegen
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Siegen, Siegerland
ab
56 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Siegen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,2
44 Bewertungen
Siegen, Siegerland
ab
63 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Siegen, mit Terrasse
4,6
14 Bewertungen
Siegen, Siegerland
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Siegen
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Siegen, Siegerland
ab
92 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Siegen

  • Höhenburg und Unteres Schloss
  • Wahrzeichen auf dem Turm der sechseckigen Nikolaikirche, Fotografie, Malerei und Videokunst im Museum für Gegenwartskunst
  • Siegener Sommerfestival, Rubensfest und Open-Air-Kino
  • 400 Jahre alte Kirmes mit Johannimarkt
  • Hallenbäder, Warmwasserfreibäder und Naturfreibäder zum Schwimmen
  • Wandern und Radfahren im Naturpark Rothaargebirge

Meistgesuchte Ausstattung in Siegen

Internet 3
TV 3
Garten 2
Parken möglich 2
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Siegen

Schöne Ausflugsmöglichkeiten unweit der Ferienwohnung wahrnehmen

Wenn Sie in der Nähe der Innenstadt von Siegen die Urlaubstage verbringen möchten, dann ist ein zentral gelegenes Apartment sehr zu empfehlen, das Ihnen in Sachen Ausstattung keine Wünsche offen lässt. In Siegen besteht aber auch die Möglichkeit, ein Ferienhaus in den ruhigeren Wohnbezirken zu mieten, das Ihnen im eigenen Garten viel Ruhe und Erholung bietet. Davor gibt es zumeist eigene Abstellplätze für Ihr Fahrzeug. Außerdem können Sie nach vorheriger Absprache mit dem Vermieter Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen.

Urlaub in Siegen

Lage und Orientierung

Ferien in der waldreichsten Stadt Deutschlands

Bei Siegen handelt es sich um eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt im Siegerland. Das Stadtgebiet verfügt über weite Waldflächen, welche die Lebensqualität massiv positiv beeinflusst. Die Stadt liegt unweit des Dreiländerecks Nordrhein-Westfahlen/Rheinland-Pfalz/Hessen und ist die Geburtsstadt des berühmten Barockmalers Peter Paul Rubens.

Reisende und Aktivitäten

Die einmalige Naturlandschaft beim Wandern entdecken

Durch das Siegerland führen insgesamt 3.500 Kilometer markierte Wanderwege, weshalb die Stadt Siegen der perfekte Ort für Wanderer ist. Erkunden Sie unbedingt den Naturpark Rothaargebirge sowie den Rothaarsteig zu Fuß, um die Energiebatterien bei der Bewegung an der frischen Luft wieder neu aufzuladen.

Auf zwei Rädern unterwegs sein

Wem das zu Fuß gehen zu anstrengend ist, kann ab Siegen auch einige schöne Radwege entdecken. Die Aktion SiegtalPur ermöglicht einen autofreien Sonntag im Juli, bei der die Stadtautobahn Hüttentalstraße nur für Radfahrer, Fußgänger und Inlineskater geöffnet ist. An allen anderen Tagen können Sie durch das Siegerland fantastischste Radtouren unternehmen und dabei eine unberührte Naturlandschaft erleben.

Wissenswertes

Das Kultur-Festival zu Pfingsten besuchen

Jedes Jahr an Pfingsten findet in Siegen das KulturPur-Festival statt. Dabei handelt es sich um ein Festival der Sinne, bei dem Konzerte sowie Tanz- und Theateraufführungen mit internationaler Besetzung veranstaltet werden. Alljährlich reisen zigtausende Besucher zum Musik- und Theaterfestival in Siegen an. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Siegen hat ein eigenes Fabelwesen zu bieten, den sogenannten Dilldapp, der in den 1980er-Jahren vom Cartoonisten Matthias Kringe geschaffen wurde.

Top 5 Reisetipps

1. Das Obere und das Unters Schloss besichtigen

Das Obere Schloss in Siegen ist eine Höhenburg, die auf dem Siegberg liegt und bereit 1259 erstmals erwähnt wurde. Darin befindet sich heute das Siegerlandmuseum. Ebenfalls überaus sehenswert ist das Untere Schloss aus dem 17. Jahrhundert, zu dem auch der Dicke Turm mit Glockenspiel gehört. Auf dem Platz davor finden oft diverse Open-Air-Events statt.

2. Die Gotteshäuser der Stadt bestaunen

In der Innenstadt gibt es zwei bemerkenswerte Kirchen. Dazu zählt die Martinikirche aus dem 11. Jahrhundert sowie die Nikolaikirche am Marktplatz, die einen sechseckigen Grundriss aufweist. Dabei handelt es sich um das einzige Hallenhexagon nördlich der Alpen. Auf dem Turm der Kirche befindet sich das Wahrzeichen der Stadt, das "goldene Krönchen", eine meterhohe Plastik aus vergoldetem Eisen.

3. Malerei, Fotografie und Video im Museum bewundern

Kunstliebhaber sollten unbedingt dem Museum für Gegenwartskunst einen Besuch abstatten. Dieses Ausstellungshaus widmet sich der Gegenwartskunst in Fotografie, Video, Installationen und Malerei. Einen großen Ausstellungsbereich nehmen die Arbeiten der Künstler Bernd und Hilla Becher ein. Außerdem zeigt das Museum in einer Dauerausstellung die Sammlung Lambrecht-Schadeberg.

4. Einmalige Veranstaltungen rund ums Jahr

Die Stadt Siegen hat Ihnen eine Reihe an regelmäßig stattfindenden Events zu bieten, die für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgen. Immer am ersten Samstag im Monat, von März bis November, gibt es einen Flohmarkt in Siegen-Geisweid, wo Sie Kurioses und Rares erstehen können. Auf dem Schlossplatz vor dem Unteren Schloss spielen von Juni bis August immer mittwochs unterschiedliche Bands. Im Juni findet übrigens bereits seit 400 Jahren immer eine Kirmes mit Johannimarkt statt. Des Weiteren gibt es in den Sommermonaten das Siegener Sommerfestival, das Rubensfest, das Siegener Open-Air-Kino und der Siegerländer Firmenlauf.

5. Jederzeit beim Schwimmen entspannen

Im Stadtgebiet von Siegen gibt es insgesamt drei Hallenbäder, die zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter Möglichkeiten zum Schwimmen, Baden und Plantschen bieten. Das Hallenbad am Löhrtor besitzt ein 25x15 Meter großes Schwimmbecken. Im Hallenbad Weidenau sowie im Hallenbad Eiserfeld ist der Pool jeweils 25x12,5 Meter groß. An sonnigen Tagen laden außerdem die Warmwasserfreibäder in Kaan-Marienborn und Geisweid sowie das Naturfreibad Seelbacher Weiher und das Naturfreibad Eiserfeld ein.