Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Athen

Vergleiche 6.233 Unterkünfte in Athen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Athen

Apartment für 4 Personen, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m², 450m zum Strand
4,8
43 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
72 €pro Nacht
Apartment für 7 Personen, mit Garten
4,9
25 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
56 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Garten
4,7
28 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
189 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Terrasse
4,8
53 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
142 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Whirlpool und Garten, mit Haustier
4,9
247 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
32 €pro Nacht
Apartment für 10 Personen
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 4,9km zum Strand
5,0
75 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
93 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Terrasse
5,0
232 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
98 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
5,0
109 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
113 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Terrasse
4,9
17 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
112 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen, mit Terrasse
5,0
215 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
174 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 52m², 5,9km zum Strand
4,9
112 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
99 €pro Nacht
Apartment für 11 Personen, mit Terrasse
5,0
118 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen
5,0
35 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
176 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Terrasse
5,0
87 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Terrasse
5,0
10 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
158 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
5,0
91 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
97 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 4,6km zum Strand
5,0
13 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
87 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Terrasse
5,0
84 Bewertungen
Athen, Athen und Umgebung
ab
100 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Athen

  • Mehrere Tausend Jahre Geschichte atmen
  • Kunst und Kultur satt
  • Gemütliche Restaurants und Tavernen
  • Abwechslungsreiche Strände
  • Pulsierendes Nachtleben

Meistgesuchte Ausstattung in Athen

Internet 2.221
Haustier erlaubt 384
Balkon/Terrasse 1.587
TV 2.067
Klimaanlage 2.174
Parken möglich 935
Waschmaschine 1.570
Heizung 1.879
Fahrstuhl 1.480

Ferienwohngen in Athen

Ferienwohnung mit Blick auf das Mittelmeer

Wer in Athen, der Wiege der westlichen Zivilisation und dem Ursprungsort der modernen Demokratie eine Ferienwohnung sucht, hat im Angesicht des riesigen Angebots die Qual der Wahl. Besonders schön gelegen sind dabei die Wohnungen und Apartments an der Küstenlinie südöstlich des Hafens von Piräus. Unter den modern ausgestatteten Feriendomizilen finden sich allerdings auch einige Unikate. Besonders aufregend ist dabei die Möglichkeit, preisgünstig in einem zur Ferienwohnung umgebauten Boot unmittelbar am Hafenkai zu wohnen.

Ferien im lebendigen Zentrum Athens

Wenn Sie es etwas zentraler mögen, können Sie auch eine der vielen Ferienwohnungen im Zentrum Athens sowie in den angrenzenden Stadtteilen anmieten. Diese befinden sich meist in mehrstöckigen Wohngebäuden, von denen aus sich sowohl Geschäfte und Bars als auch die vielen Museen sowie die antiken Sehenswürdigkeiten binnen kurzer Zeit erreichen lassen.

Residieren Sie am Rande Athens

Deutlich ruhiger gelegen ist ein Ferienhaus am Rande der Stadt auf einem der vielen Berge und Hügel, die die griechische Hauptstadt umgeben. Dort, wie zum Beispiel in der Nähe des Dimosio Dasos Rapentosas Nationalparks, verstecken sich großzügige villenähnliche Ferienhäuser, die neben einem großen Grundstück häufig auch über einen eigenen Swimmingpool verfügen. Gerade in den Sommermonaten ist ein solches, beinahe royales Ferienhaus, das selbst die alten Griechen beeindruckt hätte, schwer zu bekommen - früh buchen ist also das A und O.

Akropolis
Akropolis

Urlaub in Athen

Lage und Orientierung

Erbaut auf sieben Hügeln

Die seit der Jungsteinzeit kontinuierlich besiedelte und ebenso wie Rom auf sieben Hügeln erbaute Stadt liegt inmitten der größten Ebene der Halbinsel Attika und ist an drei Seiten von hohen Bergen wie dem 1107 Meter hohen Pentelikon und dem 1413 Meter hohen Parnitha umgeben. Eingerahmt wird Athen dabei von den beiden Flüssen Ilisos und Kifisos sowie vom Saronischen Golf, der die Provinz Attika vom Peloponnes trennt.

Fortbewegung in der Innenstadt

Wenn Sie eine Ferienwohnung in der Stadt haben, sollten auf den gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehr zurückgreifen, um zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Metropole zu gelangen, denn der Verkehr in Athens Straßen kann für das mitteleuropäische Nervenkostüm durchaus nervenaufreibend sein. Besonders verwirrend ist es für auswärtige Autofahrer auch, dass die Innenstadt an besonders heißen Tagen nur von Fahrzeugen mit geraden oder ungerade Endziffern auf dem Kennzeichen passiert werden darf. Viele Sehenswürdigkeiten sind allerdings auch fußläufig bequem zu erreichen.

Pendlerparkplätze nutzen

Sollten Sie sich jedoch für ein Ferienhaus außerhalb des Stadtzentrums entschieden haben, ist ein Mietwagen zwar angebracht, dieser sollte jedoch auf einem sicheren Parkplatz außerhalb des Zentrums abgestellt werden. Von dort aus übernehmen dann wieder die allgegenwärtigen Oberleitungsbusse und U-Bahnen.

Wissenswertes

Einer der heißesten Orte Griechenlands

In Athen dominiert ein mediterranes Klima mit feuchten milden Wintern und ebenso heißen wie trockenen Sommern. Athen gehört darüber hinaus zu den heißesten Orten Griechenlands, was durch die Tatsache belegt wird, dass die Temperaturen im Sommer bei regelmäßigen Spitzenwerten von über 40 Grad Celsius nur selten unter 25 Grad Celsius zurückfallen.

Beste Reisezeit für Athen

Wenn Sie Athen primär wegen der unzähligen Museen und kulturellen Stätten besuchen möchten, sollten Sie dies also besser im Frühjahr und Herbst tun, denn zu dieser Zeit sind die Temperaturen deutlich angenehmer. Wer hingegen Hitze und Sonne satt bevorzugt, reist zwischen Juni und September in die Stadt der Eulen.

Regelmäßige Veranstaltungen

Wer glaubt, dass der Karneval eine rheinische Exklusivität ist, der liegt falsch, denn auch die Athener verwandeln die Gassen und Tavernen in der Altstadt in ein Tollhaus voller kostümierter Narren und lassen von den Hügeln der Stadt bunte Drachen aufsteigen. Urlauber, die den griechischen Karneval erleben möchten, sollten ihren Trip für Ende Februar einplanen. Besonders sehenswert ist auch die Nautische Woche im Juli, in der in allen drei Häfen der Stadt Konzerte und Freilichtheaterstücke stattfinden.

Mit rund 4,6 Millionen Einwohnern ist Athen die mit Abstand am dichtesten besiedelte Region des ganzen Landes. Dies entspricht gut 30 Prozent der Gesamtbevölkerung Griechenlands.
Idyllische Gassen in Athen
Idyllische Gassen in Athen

Top 5 Reisetipps

1. Aufstieg auf Athens Wahrzeichen

Die Akropolis ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Athens und zog bereits vor mehr als 2.000 Jahren ungezählte Reisende aus Ägypten, Mesopotamien sowie dem Römischen Reich an. Bis heute hat der Berg hoch oben über der Stadt, der eine Vielzahl antiker Tempel beherbergt nichts an seiner Faszination verloren. Wer den Aufstieg wagt, ist nicht nur um einige Erfahrungen reicher, sondern wird auch mit einem geschichtsträchtigen Panoramablick belohnt.

2. Theater wie zu Aristoteles Zeiten

Aus architektonischer Sicht nicht minder interessant ist das Odeum des Herodes Attucis. Dieses antike Theater wurde ursprünglich im Jahr 162 n. Chr. erbaut und im Jahr 1952 aufwändig renoviert. Noch heute wird es für Veranstaltungen wie Konzerte oder Theaterstücke genutzt, wobei die bis zu 5.000 Zuschauer fassende Arena ihre ganz besondere Akustik ausspielt.

3. Ein Besuch im Olympiatempel

Als die Olympischen Spiele 2004 zum letzten Mal in Griechenland stattfanden, schloss sich ein Kreis, denn das Pamathimaiko Stadion, in dem einige Wettbewerbe ausgetragen wurden, hatte schon einmal Olympische Spiele gesehen - und zwar 1896. Das eigens zu den ersten Olympischen Spielen der Neuzeit errichtete Stadion ist auch heute noch ein Publikumsmagnet und besticht vor allem durch seine massive Marmorarchitektur.

4. Eine Zeitreise ins ursprüngliche Athen

Wenn Sie Athen so ursprünglich wie möglich erleben möchten, müssen Sie nur wenige Meter aus Ihrer Ferienwohnung in der Innenstadt treten. Von dort aus ist der Weg zum Stadtteil Plaka nicht weit. Die meisten Gebäude des Viertels ruhen noch immer auf antiken Grundmauern, sodass sich das alte Griechenland in den schmalen Gassen zwischen Handwerksbetrieben, Cafés und Restaurants bewahrt hat.

5. Wachwechsel vor dem Parlament

Das griechische Parlament dient nicht nur den Volksvertretern des Landes seit 1934 als Sitzungsort, sondern stellt auch eines der beliebtesten Fotomotive der Stadt dar. Bei Touristen besonders beliebt sind indes die stündlich stattfindenden Wachablösungen der in traditionell gekleideten Wachsoldaten vor dem Parlamentsgebäude.

Reiseziele in Athen