Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Guadeloupe

Vergleiche 3.771 Unterkünfte in Guadeloupe und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Guadeloupe

Apartment für 4 Personen in Le Gosier, mit Garten, kinderfreundlich
4,7
26 Bewertungen
Le Gosier
ab
54 €pro Nacht
Bungalow für 5 Personen in Sainte-Anne, mit Pool und Garten
4,7
20 Bewertungen
Sainte-Anne
ab
117 €pro Nacht
Bungalow für 6 Personen in Saint-François, mit Pool und Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 30m zum Strand
4,9
10 Bewertungen
Saint-François
ab
146 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Deshaies
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 950m zum Strand
Deshaies
ab
63 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Sainte-Anne, mit Balkon
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 700m zum Strand
4,6
11 Bewertungen
Sainte-Anne
ab
76 €pro Nacht
Bungalow für 4 Personen in Saint-François, mit Balkon/Terrasse
4 Pers., 1,8km zum Strand
4,6
7 Bewertungen
Saint-François
ab
51 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen in Sainte-Anne
8 Pers., 4 Schlafzimmer, 1,5km zum Strand
Sainte-Anne
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Le Gosier, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,1km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Le Gosier
ab
59 €pro Nacht
Cottage für 4 Personen in Bouillante, mit Pool und Balkon/Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 2,3km zum Strand
5,0
7 Bewertungen
Bouillante
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Saint-François, mit Pool und Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 450m zum Strand
4,9
7 Bewertungen
Saint-François
ab
98 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Deshaies, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 450m zum Strand
4,7
20 Bewertungen
Deshaies
ab
120 €pro Nacht
Cottage für 4 Personen in Nordamerika, mit Pool und Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 2km zum Strand
4,8
17 Bewertungen
ab
93 €pro Nacht
Cottage für 2 Personen in Sainte-Anne, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,4km zum Strand
4,9
7 Bewertungen
Sainte-Anne
ab
64 €pro Nacht
Villa für 4 Personen in Sainte-Anne, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m zum Strand
4,9
6 Bewertungen
Sainte-Anne
ab
76 €pro Nacht
Cottage für 5 Personen in Bouillante, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 1km zum Strand
5,0
10 Bewertungen
Bouillante
ab
143 €pro Nacht
Cottage für 3 Personen in Capesterre-Belle-Eau, mit Garten und Pool
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 750m zum Strand
4,7
6 Bewertungen
Capesterre-Belle-Eau
ab
66 €pro Nacht
Studio für 4 Personen in Le Gosier, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 800m zum Strand
5,0
18 Bewertungen
Le Gosier
ab
59 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Sainte-Anne, mit Garten, mit Haustier
4,5
45 Bewertungen
Sainte-Anne
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Guadeloupe

  • Wandertour auf den La Soufrière
  • Trou Madame Coco Felsgrotten
  • Exotische kreolische Küche
  • Tauchen vor der Küste von Basse Terre

Meistgesuchte Ausstattung in Guadeloupe

Pool 1.560
Internet 2.641
Haustier erlaubt 471
Balkon/Terrasse 2.231
TV 2.575
Klimaanlage 2.500
Garten 1.981
Parken möglich 2.520
Waschmaschine 2.410

Andere Unterkunftsarten in Guadeloupe

Ferienwohnungen in Guadeloupe

Ein Ferienhaus unter Palmen

Sie möchten die schönsten Tage des Jahres in einem Ferienhaus oder Apartment unter Palmen genießen? Dann ist Guadeloupe das ideale Reiseziel. Fündig werden Sie auf der Suche nach einer Ferienwohnung insbesondere an den schneeweißen Küsten, wo Sie sich unweit der malerischen Strände in Orten wie Baillif, Deshaies und Saint-Claude auf der Insel Basse-Terre niederlassen. Alternativ beziehen Sie ein Apartment in der quirligen Hauptstadt Basse-Terre, wo Sie in den zahlreichen Bars das karibische Flair bei einem eisgekühlten Pina Colada genießen. Sehr schönen wohnen Sie auch in einer Ferienwohnung in der größten Stadt Guadeloupes Pointe-à-Pitre, die unmittelbar am Schnittpunkt der beiden Hauptinseln Basse-Terre und Grande-Terre liegt und damit ideale Voraussetzungen für die Erkundung der atemberaubenden Inselwelt bietet.

Urlaub in Guadeloupe

Reisende und Aktivitäten

Paradies für Badeurlauber und Wassersportler

Kaum eine Karibikinsel verfügt über derart unterschiedliche Traumstrände wie Guadeloupe. Ganz gleich, ob die mysteriöse schwarze Bucht von Saint-Sauveur, der hell-rosane Strand von Cluny oder der schneeweiße Strand von Raisins Clairs. Badeurlauber kommen auf jedem Quadratzentimeter der Insel voll auf ihre Kosten. Immerhin lädt das kristallklare Wasser nicht nur zum Baden ein, sondern bietet insbesondere zwischen Oktober und Mai auch ideale Bedingungen zum Wind- und Kitesurfen. Alternativ erkunden Sie die faszinierende Unterwasserwelt und genießen dank einer Sichtweite von bis zu 30 Metern ein farbenfrohes Panorama im bis zu 28 Grad Celsius warmen Wasser. Ein Geheimtipp sind die Korallenriffe rings um die Pigeon-Inseln, wo neben bunten Papageienfischen und majestätischen Stachelrochen von Zeit zu Zeit auch riesige Buckelwale ihre Bahnen ziehen.

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Durch das tropische Klima in der Nähe des Äquators und die ganzjährig konstante Anzahl an Sonnenstunden bewegen sich die Lufttemperaturen von Januar bis Dezember zwischen 28 und 31 Grad Celsius. Da auch die Wassertemperaturen niemals unter 25 Grad Celsius fallen, ist ein Badeurlaub jederzeit möglich. Aufgrund der zwischen Juni und Oktober relativ häufig auftretenden Stürme liegt die beste Reisezeit jedoch zwischen November und Mai.

Guadeloupe ist ein französisches Überseegebiet und gehört damit zur Europäischen Union.

Top 3 Reisetipps

1. Kreolische Genüsse erleben

Die typische Küche Guadeloupes ist ein echtes Erlebnis. Immerhin treffen hier französische, kreolische und allerhand afrikanische Einflüsse aufeinander. Zu den Gerichten, die Sie unbedingt probieren sollten, gehört der mit Rum flambierte Hering (Harengs Fumés a la Créole), die Kokosnusscreme-Suppe (Potage à la créme de coco) und das scharf gewürzte Krebsfleisch mit Kochbananen (Crabes aux ti bananes vertes).

2. Eine Vulkanwanderung unternehmen

Für ganz besondere Natureindrücke sorgt eine Wanderung auf den 1.467 Meter hohen Gipfel des heute noch aktiven Vulkans La Soufrière. Folgen Sie dem Weg durch den immergrünen Regenwald bis hinauf zum Kraterrand und werfen Sie einen Blick in den rauchenden Schlot, der immerhin 400 Meter breit ist.

3. Sagenumwobene Felsgrotten entdecken

Der Legende nach soll in den sagenumwobenen Felsgrotten "Trou Madame Coco" eine Hexe das Tor zur Unterwelt geöffnet haben. Wer Lust auf ein ebenso beeindruckendes wie schauriges Naturspektakel hat, der stattet den von den Wellen des Atlantiks in das Gestein gefrästen Höhlen bei Port D'Enfer einen Besuch ab.