Ferienhaus und Ferienwohnung in Puerto Rico

Vergleiche 2.442 Unterkünfte in Puerto Rico und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Puerto Rico

Ferienhaus für 4 Personen in Nordamerika, mit Pool und Garten
4 Pers., 3 Schlafzimmer, 5,7km zum Strand
5,0
1 Bewertung
ab
156 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Boquerón, mit Pool und Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 2,1km zum Strand
4,9
7 Bewertungen
Boquerón
ab
119 €pro Nacht
Villa für 12 Personen in Flamenco, mit Garten und Pool
12 Pers., 4 Schlafzimmer, 350m zum Strand
5,0
18 Bewertungen
Flamenco
ab
1.302 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Santurce, mit Balkon und Balkon/Terrasse
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 500m zum Strand
4,5
14 Bewertungen
Santurce
ab
221 €pro Nacht
Apartment für 9 Personen in Higuillar, mit Pool und Garten
9 Pers., 3 Schlafzimmer, 2km zum Strand
5,0
20 Bewertungen
Higuillar
ab
175 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Nordamerika
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 4,4km zum Strand
5,0
14 Bewertungen
ab
104 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Boquerón, mit Balkon und Balkon/Terrasse
4,8
21 Bewertungen
Boquerón
ab
105 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Bajura, mit Pool und Balkon/Terrasse sowie Balkon
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 1,2km zum Strand
4,6
24 Bewertungen
Bajura
ab
333 €pro Nacht
Villa für 16 Personen in Nordamerika, mit Garten und Pool
4,9
13 Bewertungen
ab
575 €pro Nacht
Apartment für 7 Personen in Bajura, mit Pool und Garten sowie Whirlpool
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 5,4km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Bajura
ab
144 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Nordamerika, mit Balkon
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,1km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 7 Personen in Guaniquilla, mit Balkon/Terrasse und Balkon sowie Pool
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 800m zum Strand
4,8
19 Bewertungen
Guaniquilla
ab
99 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 12 Personen in Nordamerika, mit Pool und Balkon sowie Balkon/Terrasse
4,8
20 Bewertungen
ab
199 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Ensenada, mit Pool und Balkon
4,8
28 Bewertungen
Ensenada
ab
92 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 14 Personen in Nordamerika, mit Pool und Garten
14 Pers., 4 Schlafzimmer, 950m zum Strand
4,8
20 Bewertungen
ab
216 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Miradero, mit Garten und Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 2,3km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Miradero
ab
105 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Medianía Baja, mit Pool und Balkon
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 5,6km zum Strand
4,8
20 Bewertungen
Medianía Baja
ab
145 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 4 Personen in Puerto Diablo, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,7km zum Strand
5,0
20 Bewertungen
Puerto Diablo
ab
124 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Puerto Rico

  • Paradies für Taucher und Segler
  • Altstadt mit Kolonialbauten und Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert
  • Museum für Völkerkunde und das Opernhaus
  • Fluoreszierendes Meeresleuchten in der Mosquito Bay
  • Vogelbeobachtungen im Naturschutzgebiet Insel Mona
  • UNESCO-Weltkulturerbe Festung La Fortaleza
  • Sommerliche 30 Grad Celsius rund ums Jahr

Meistgesuchte Ausstattung in Puerto Rico

Pool 1.179
Internet 1.878
Balkon/Terrasse 1.677
TV 1.873
Klimaanlage 1.898
Garten 795
Parken möglich 1.842
Waschmaschine 1.580
Fahrstuhl 517

Andere Unterkunftsarten in Puerto Rico

Beliebteste Reiseziele in Puerto Rico

Ferienwohnungen in Puerto Rico

Das karibische Flair auf der Insel genießen

Die Insel Puerto Rico hat Ihnen entlang der gesamten Küste sowie im Inselinneren zahlreiche Ferienhäuser zu bieten, die typischerweise mit einem tropischen Garten und einer Veranda ausgestattet sind. Oft befinden sich diese Unterkünfte ganz in der Nähe traumhaft schöner Sandstrände, wo Sie unter Palmen den Blick auf türkis-blaues Meer genießen können. Darüber hinaus gibt es in den Ortschaften und der Stadt San Juan viele Apartments, die Ihnen zur Auswahl bereitstehen. Oft erhalten Sie von solch einer Ferienwohnung einen Zugang zu einem Pool. Exklusivere Apartments sind sogar mit einer Sauna ausgestattet.

Urlaub in Puerto Rico

Lage und Orientierung

Die US-amerikanische Insel in der Karbik

Bei Puerto Rico handelt es sich eigentlich um eine Inselgruppe in der Karibik, die zu den Vereinigten Staaten von Amerika gehört. Puerto Rico ist eine Insel der Großen Antillen und befindet sich zwischen den Jungferninseln und der Insel Hispaniola. Die Inselhauptstadt ist San Juan. Weitere wichtige Orte sind Arecibo, Bayamon, Caguas und Aguadilla.

Reisende und Aktivitäten

Bester Ausgangsort für ausgedehnte Segeltörns

Eine beliebte Freizeitaktivität auf Puerto Rico ist der Segelsport, der vor allem im Yachthafen von San Juan möglich ist. Hier können Sie Segelboote chartern und längere Törns zu den Britischen Jungferninseln unternehmen und dabei die atemberaubend schöne Meeresregion erkunden.

Ein Paradies für Taucher

Wer gerne Ausflüge unter Wasser unternimmt, findet in Puerto Rico nicht nur Tauchschulen, sondern auch einige schöne Riffs, zu denen Tauchgänge unternommen werden. Dazu gehört beispielsweise das Culebrita Reef, das sich vor der unbewohnten Isla Culebrita befindet. Diese Koralleninsel hat Ihnen übrigens auch paradiesische Sandstrände sowie einen Schildkrötenstrand zu bieten.

Puerto Rico hat schon jede Menge weltweit bekannte Musiker hervorgebracht, zu denen beispielsweise Jennifer Lopez, George Morel und Roberto Sierra gehören.

Top 5 Reisetipps

1. Die einzigartigen Kolonialbauten in der Hauptstadt bewundern

Die meisten baulichen Sehenswürdigkeiten auf Puerto Rico finden Sie in der Altstadt von San Juan. Neben den wunderschönen Kolonialbauten gibt es hier auch eine beliebte Einkaufsstraße namens Fortaleza. Statten Sie unbedingt auch der Kathedrale von San Juan einen Besuch ab, die im 16. Jahrhundert errichtet wurde.

2. Empfehlenswerte Einrichtungen für Kunst- und Kulturliebhaber

Falls Sie einen Abstecher nach San Juan unternehmen, ist ein Besuch des Museums für Völkerkunde sehr zu empfehlen. Unvergessliche visuelle Eindrücke können Sie im Museum für Kunst und Geschichte sammeln. Liebhaber des guten Schauspiels und der klassischen Musik finden im Theater und im Opernhaus ein anspruchsvolles Abendprogramm.

3. Natur pur an den schönsten Orten der Insel erleben

Im Naturschutzgebiet bei der Insel Caja de Muertos gibt es einen Unterwasserlehrpfad sowie beeindruckende Naturschönheiten zu sehen. Darüber hinaus können Sie eine einzigartige Tropenvegetation sowie die Wasserfälle im Botanischen Garten von San Juan bewundern. Im Garten sind übrigens auch Orchideen-Arten beheimatet, die Sie sonst nirgends zu Gesicht bekommen. Falls Sie in den Genuss eines ganz besonderen Naturschauspiel kommen möchten, dann besuchen Sie am besten die Mosquito Bay von Vieques und bestaunen Sie das fluoreszierende Meeresleuchten.

4. Vogelbeobachtungen auf der Insel Mona

Ein wichtiger Lebensraum für seltene Vogelarten ist die Insel Mona, die westlich von Puerto Rico liegt. Auf die Insel, die als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist, gelangen Sie nur per Boot. Aufgrund der strengen Bestimmungen dürfen immer nur eine gewisse Anzahl an Menschen die Insel besuchen. Falls Sie an einem Bootsausflug dorthin teilnehmen, dann lassen Sie sich auch die benachbarte Insel Monito zeigen, die ebenfalls ein geschütztes Gebiet mit einer reichhaltigen Flora und Fauna ist.

5. Die beeindruckende Festung besichtigen

Bei der Festung La Fortaleza handelt es sich um einen Bau, der noch bis ins 19. Jahrhundert als Befestigungsanlage genutzt wurde. Denn Sie war aufgrund der strategischen Lage ein wichtiger Ort, um die Hafenzufahrt sowie die Stadt vor Eindringlichen zu schützen. Die Festung steht übrigens auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO und zeigt sich in einer einzigartigen Militärarchitektur.

Wissenswertes

Traumhaftes Wetter rund ums Jahr

Egal zu welcher Jahreszeit Sie nach Puerto Rico reisen, dort herrschen ganzjährig zwischen 27 und 30 Grad Celsius vor. Gepaart mit regelmäßigen Niederschlägen ist die Luftfeuchtigkeit relativ hoch. Während der Hurrikan-Saison, insbesondere zwischen August und Oktober, kann es phasenweise recht heftig regnen. Die Monate Februar und März gehören zu den trockensten im Jahr.