Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kapstadt

Vergleiche 4.368 Unterkünfte in Kapstadt und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Kapstadt

Apartment für 4 Personen in Kapstadt
4,7
50 Bewertungen
Camps Bay, Kapstadt
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Kapstadt, mit Terrasse, mit Haustier
4,8
58 Bewertungen
Kapstadt
ab
75 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Kapstadt, mit Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 1km zum Strand
4,7
67 Bewertungen
Kapstadt
ab
69 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Kapstadt, mit Garten und Pool
4,8
26 Bewertungen
Kapstadt
ab
44 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Kapstadt, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 300m zum Strand
4,7
60 Bewertungen
Kapstadt
ab
42 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Kapstadt, mit Garten
4,3
184 Bewertungen
Camps Bay, Kapstadt
ab
37 €pro Nacht
Villa für 11 Personen in Kapstadt, mit Garten, mit Haustier
11 Pers., 4 Schlafzimmer, 1,2km zum Strand
4,9
28 Bewertungen
Camps Bay, Kapstadt
ab
343 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Kapstadt, mit Garten
4,3
216 Bewertungen
Camps Bay, Kapstadt
ab
44 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Kapstadt, mit Pool
4,6
86 Bewertungen
Camps Bay, Kapstadt
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Kapstadt, mit Garten
4,6
219 Bewertungen
Kapstadt
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Kapstadt, mit Whirlpool und Garten sowie Sauna, mit Haustier
4,7
17 Bewertungen
Kapstadt
ab
112 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Kapstadt, mit Garten
4,9
32 Bewertungen
Kapstadt
ab
41 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Kapstadt, mit Garten
4,3
112 Bewertungen
Kapstadt
ab
75 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Kapstadt, mit Balkon und Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 5,2km zum Strand
4,8
17 Bewertungen
Kapstadt
ab
42 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Kapstadt, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 150m zum Strand
4,5
30 Bewertungen
Kapstadt
ab
62 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Kapstadt, mit Garten
4,9
8 Bewertungen
Kapstadt
ab
65 €pro Nacht
Resort für 2 Personen in Kapstadt, mit Garten und Sauna
4,1
368 Bewertungen
Kapstadt
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Kapstadt, mit Garten
4,8
144 Bewertungen
Kapstadt
ab
94 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Kapstadt

  • Ideal für Winterflüchtlinge
  • Buntes Veranstaltungsprogramm
  • Atemberaubende Natur
  • Traumhafte Ferienhäuser

Meistgesuchte Ausstattung in Kapstadt

Pool 762
Internet 1.232
Balkon/Terrasse 872
TV 1.143
Klimaanlage 604
Garten 602
Parken möglich 1.198
Waschmaschine 1.008
Heizung 658

Andere Unterkunftsarten in Kapstadt

Ferienwohnungen in Kapstadt

Wohnen in Kapstadt

Kaum eine Stadt Südafrikas zieht derart viele Touristen an, wie Kapstadt. Auf der Suche nach einer modernen Ferienwohnung oder einem gemütlichen Apartment werden Sie im gesamten Stadtgebiet fündig. Sehr beliebt sind dabei nicht nur die Quartiere an der Atlantikküste in Stadtteilen wie Green Point, Century City oder Bloubergstrand, sondern auch die Unterkünfte direkt in der City, von wo aus Sie direkt in das pulsierende Nachtleben eintauchen können.

Ein Ferienhaus in besonderer Lage

Besonders schön gelegen sind die malerischen Ferienhäuser auf der Kap-Halbinsel, die modernes Flair mit dem Hauch des viktorianischen Zeitalters verbinden. Ein Ferienhaus an der Küste verspricht dabei einen traumhaften Ausblick auf das von Wellen umtoste Kap. Noch ruhiger geht es hinter der Stadt in der Nähe des Paarl Mountain Local Nature Reserve zu, wo großzügige Landgüter mit idyllischen Plantagen, Weinreben und einem eigenen Pool auf Sie warten.

Urlaub in Kapstadt

Lage und Orientierung

Räumliche Gliederung von Kapstadt

Kapstadt liegt im Süden Südafrikas unmittelbar am Atlantik und grenzt an das namensgebende Kap der Guten Hoffnung. Die Stadt untergliedert sich in 24 Subcouncils, die sich wiederum in bis zu sechs Bezirke unterteilen. Die meisten touristischen Sehenswürdigkeiten befinden sich indes in den ursprünglichen Stadtteilen Wards Good Hope, Protea und Southern Suburbs, deren Wurzeln auf die burischen Siedler zurückgehen.

Fortbewegung vor Ort

Wenn Sie Südafrikas Perle auf eigene Faust erkunden möchten, sollten Sie bereits vor der Reise einen Mietwagen reservieren. Achten Sie aber darauf, dass Sie beim Tanken bar zahlen müssen. Kreditkarten werden meist nicht akzeptiert. Deutlich komfortabler reisen Sie in den offiziellen Taxis, die mit einem Kilometerpreis von 10 Rand sehr günstig sind. Etwas abenteuerlicher geht es in den bei Einheimischen beliebten Kleinbustaxis zu, in denen Sie nette Kontakte knüpfen können.

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Die Lage auf der Südhalbkugel sorgt dafür, dass in Südafrika dann der Sommer einkehrt, wenn hierzulande langsam der Winter einsetzt. Dank Temperaturen von durchschnittlich bis zu 26 Grad Celsius, geringen Niederschlägen und im Schnitt bis zu 12 Sonnenstunden ist Kapstadt zwischen November und März ein ideales Reiseziel für alle Winterflüchtlinge. Wer die Region mit dem Mountainbike erkunden oder dort in den südafrikanischen Nationalparks wandern will, kann auch den milden südafrikanischen Herbst und Winter nutzen.

Regelmäßige Veranstaltungen

In Kapstadt feiert man im Grunde das ganze Jahr über, wobei das bunte Programm vom Cape Minstrels Carnival im Januar über das Up the Creek Music Festival im Februar bis hin zur Cape Argus Pick'n'Pay Cycle Tour, dem mit 38.000 Teilnehmern größten Radrennen der Region, reicht. Weitere Highlights sind das 10-tägige Hermanus Whale Festival im September sowie das Lifestyle Festival Rocking the Daisies.

Das Kap der Guten Hoffnung ist nicht wie oft angenommen der südlichste Punkt des afrikanischen Kontinents, sondern das ein paar Kilometer östlich gelegene Kap Agulhas.

Top 3 Reisetipps

Der Tafelberg

Der 1087 Meter hohe Tafelberg ist das Wahrzeichen Kapstadts und dank seiner dominanten Silhouette auch von Ihrer Ferienwohnung aus zu sehen. Besuchen Sie dieses einmalige Monument der Natur entweder zu Fuß auf einem der gut ausgebauten Wanderwege oder nutzen Sie die Seilbahn, um das Gipfelpanorama zu genießen.

Das Kap der Guten Hoffnung

Das bei Seefahrern gefürchtete Kap der Guten Hoffnung gehört zu jedem Urlaub in Kapstadt dazu wie ein südafrikanisches Barbecue. Wer sich das Kap aber nicht nur von Land aus ansehen möchte, kann dieses auch mit einem Ausflugsboot umrunden oder das bunte Treiben unter Wasser bei einem Tauchgang bewundern.

Robben Island

Ein Besuch auf der früheren Gefängnisinsel Robben Island, auf der auch Nelson Mandela lange Jahre verbrachte, führt Sie auf die Spur des Apartheidsregimes und verschafft Ihnen in dem zum Museum umgebauten Gefängnis faszinierende Einblicke in dieses dunkle Kapitel. Heute können Sie auf der zum Naturdenkmal ernannten Insel auch selten gewordene Vögel beobachten.