Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sansibar

Vergleiche 544 Unterkünfte in Sansibar und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Sansibar

Villa für 12 Personen, mit Garten
12 Pers., 4 Schlafzimmer, 371m²
Sansibar
ab
90 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 1 Schlafzimmer
Sansibar
ab
105 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten
10 Pers., 5 Schlafzimmer, 180m²
Sansibar
ab
201 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Pool und Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 220m²
4,7
7 Bewertungen
Sansibar
ab
79 €pro Nacht
Villa für 3 Personen, mit Balkon
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 30m²
Sansibar
ab
107 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen, mit Balkon
Sansibar
ab
36 €pro Nacht
Villa für 2 Personen, mit Garten
4,5
35 Bewertungen
Sansibar
ab
82 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 20m²
4,0
146 Bewertungen
Sansibar
ab
12 €pro Nacht
Resort für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 20m²
4,1
73 Bewertungen
Sansibar
ab
82 €pro Nacht
Resort für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
41 Bewertungen
Sansibar
ab
361 €pro Nacht
Villa für 16 Personen
16 Pers., 6 Schlafzimmer
Sansibar
ab
205 €pro Nacht
Resort für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
407 Bewertungen
Pingwe Beach, Sansibar
ab
115 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen, mit Garten
4,3
298 Bewertungen
Sansibar
ab
107 €pro Nacht
Villa für 8 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,8
33 Bewertungen
Sansibar
ab
267 €pro Nacht
Cottage für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m²
Paje Beach, Sansibar
ab
92 €pro Nacht
Ferienhaus für 1 Personen
4,3
359 Bewertungen
Sansibar
ab
18 €pro Nacht
Villa für 12 Personen, mit Balkon/Terrasse und Balkon
12 Pers., 5 Schlafzimmer
4,3
7 Bewertungen
Sansibar
ab
215 €pro Nacht
Villa für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer
5,0
34 Bewertungen
Matemwe Beach, Sansibar
ab
191 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Sansibar

  • Weiße Traumstrände
  • UNESCO Welterbe Stone Town
  • Darajani Markt
  • Höhlen von Mangapwani

Meistgesuchte Ausstattung in Sansibar

Pool 35
Internet 68
Haustier erlaubt 15
Balkon/Terrasse 61
TV 27
Klimaanlage 36
Garten 60
Parken möglich 63
Waschmaschine 25

Ferienhäuser in Sansibar

Paradiesische Auszeit im Indischen Ozean

Weiße Strände, Palmen mit Hängematten und azurblaues Meer prägen die Urlaubsorte auf der Hauptinsel Unguja, wo Sie zwischen Kolonialbauten in die Kultur und Natur des Landes eintauchen. Direkt am Wasser können Sie ein Ferienhaus mit Blick auf den glasklaren Ozean in Matemwe, Kendwa oder Makunduchi mieten. Alternativ wohnen Sie in einem Apartment einer Villa oder einer Ferienwohnung in einem Bungalow.

Urlaub in Sansibar

Lage und Orientierung

Teilstaat von Tansania

Nördlich der Küstenstadt Daressalam erstreckt sich die Inselgruppe Sansibar rund 30 Kilometer vor der Küste Westafrikas. Im Indischen Ozean gliedert sich Sansibar in die Hauptinseln Unguja und Pemba sowie kleinen Nebeninseln des Sansibar-Archipels. Ein Großteil der 1,1 Millionen Einwohner lebt in Sansibar-Stadt.

Wissenswertes

Kulinarische Spezialitäten

Durch die dunkle Epoche des Sklavenhandels gelangten internationale Einflüsse nach Sansibar, die bis heute Bestandteil der abwechslungsreichen Küche sind. Asiatische, europäische und arabische Akzente prägen Nationalspeisen wie Pilaw, Eintöpfe und Currys. Besonders intensiv sind die Gewürze der Region, denn Kardamom, Zimt und Nelken werden vielzähligen Gerichten beigefügt. Sehr empfehlenswert sind die Besuche in landestypischen Restaurants oder ein Abstecher zu den Gewürzfarmen, wo Muskat, Vanille, Ingwer oder Pfeffer kultiviert werden

Vermutlich bedeutet Sansibar frei übersetzt "Küste der Schwarzen".

Top 3 Reisetipps

1. Steinerne Stadt

Ein kleiner Ortsteil von Sansibar-Stadt ist Stone Town, die seit dem Jahr 2000 als UNESCO Welterbe geschützt ist. Wo einst der Sklaven- und Gewürzhandel florierte, befinden sich aufwendig gestaltete Häuser des frühen 19. Jahrhunderts, die aus hellem Korallenkalkstein und Mangroven-Holz gefertigt wurden. Sehr repräsentativ sind der Palast Beit-el-Ajaib, die St. Joseph's Cathedral oder die Festung Ngome Kongwe.

2. Farbenfrohes Markttreiben

In der Hauptstadt findet täglich der Darajani Markt statt und verwandelt den Platz um die Anglikanische Kathedrale von Christo in ein kunterbuntes Treiben. Dicht an dicht reihen sich die Händler, die Meeresfrüchte, lebende Tiere, traditionelle Kleidung und Gewürze anbieten.

3. Interessante Unterwelt

Etwa 20 Kilometer nördlich von Sansibar-Stadt befinden sich die Höhlen von Mangapwani, Coral Cave und Slave Chamber. Die natürliche Korallenhöhle Coral Cave besteht aus Korallensteinen, welche den Weg zu einem unterirdischen Süßwassersee säumen. Wenige Meter weiter liegt die Sklavenhöhle Slave Chamber, die künstlich errichtet und bis 1873 als Sammelstelle für Sklaven diente, die anschließend verkauft wurden.