Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Oregon

Vergleiche 9.958 Unterkünfte in Oregon und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Oregon

Apartment für 3 Personen in Portland
4,3
65 Bewertungen
Portland, Willamette Valley
ab
207 €pro Nacht
Blockhütte für 3 Personen in Nordamerika, mit Balkon/Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
20 Bewertungen
Oregons Küste
ab
155 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Mount Hood Village, mit Garten und Whirlpool
6 Pers., 3 Schlafzimmer
4,9
20 Bewertungen
Mount Hood Village, Mount Hood
ab
210 €pro Nacht
Blockhütte für 6 Personen in Nordamerika, mit Garten und Sauna
6 Pers., 2 Schlafzimmer
McKenzie River, Willamette Valley
ab
187 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen in Seaside (Oregon)
3,9
69 Bewertungen
Seaside (Oregon), Oregons Küste
ab
101 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Nordamerika, mit Balkon/Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 13,4km zum Strand
4,9
35 Bewertungen
Oregons Küste
ab
80 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Heceta Beach, mit Haustier
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 4,5km zum Strand
5,0
30 Bewertungen
Heceta Beach, Oregons Küste
ab
108 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 15 Personen in Government Camp, mit Balkon/Terrasse und Balkon
4,9
30 Bewertungen
Government Camp, Mount Hood
ab
209 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Nordamerika, mit Whirlpool
6 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
14 Bewertungen
Mount Hood, Oregon
ab
177 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 10 Personen in Lincoln Beach, mit Balkon und Balkon/Terrasse
4,5
27 Bewertungen
Lincoln Beach, Oregons Küste
ab
102 €pro Nacht
Blockhütte für 4 Personen in Nordamerika, mit Balkon/Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,8
16 Bewertungen
McKenzie River, Willamette Valley
ab
158 €pro Nacht
Studio für 2 Personen in Nordamerika, mit Pool und Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
7 Bewertungen
Willamette Valley
ab
87 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 5 Personen in Nordamerika, mit Balkon/Terrasse
4,8
55 Bewertungen
Oregons Küste
ab
131 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Lincoln City
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,5
20 Bewertungen
Lincoln City, Oregons Küste
ab
160 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Florence (Oregon), mit Balkon/Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 12,3km zum Strand
4,8
76 Bewertungen
Florence (Oregon), Oregons Küste
ab
80 €pro Nacht
Camping für 6 Personen in Nordamerika
6 Pers., 1 Schlafzimmer
Oregons Küste
ab
74 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Rockaway Beach, mit Balkon/Terrasse und Balkon
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 5,5km zum Strand
4,6
20 Bewertungen
Rockaway Beach, Oregons Küste
ab
162 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen in Otter Rock
Otter Rock, Oregons Küste
ab
178 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Oregon

  • Crater-Lake-Nationalpark
  • Ausflug nach Portland
  • Oregon Caves National Monument
  • Shopping-Paradies Oregon

Meistgesuchte Ausstattung in Oregon

Pool 2.325
Internet 9.354
Haustier erlaubt 3.866
Balkon/Terrasse 7.879
TV 9.252
Klimaanlage 3.938
Garten 2.513
Parken möglich 8.828
Waschmaschine 8.535

Andere Unterkunftsarten in Oregon

Ferienwohnungen in Oregon

Urlaub im pazifischen Nordwesten

Mit seiner faszinierenden Natur und den lebhaften Küstenstädten ist der US-Bundesstaat Oregon ein echter Geheimtipp für US-Urlauber, die abseits ausgetretener Pfade unterwegs sein möchten. Am größten ist die Auswahl an Ferienunterkünften, die in Oregon vom Apartment über die familientaugliche Ferienwohnung bis hin zur abgelegenen Blockhütte reicht, direkt an der Küste in Städten wie Port Orford, Brookings, Pacific City, Newport und Florence. Alternativ lassen Sie sich in der beschaulichen Hauptstadt Salem oder der größten Metropole des Bundesstaates, Portland, nieder.

Urlaub in Oregon

Reisende und Aktivitäten

Abenteuerurlaub in Oregon

Ganz gleich, ob an der Küste oder im unendlich weiten Hinterland. An Abenteuern mangelt es in Oregon nicht, denn immerhin warten 228 State Parks darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Die wohl größte Sehenswürdigkeit Oregons ist der Crater-Lake-Nationalpark im Süden, in dessen Herzen sich ein riesiger Kratersee in der Caldera des Vulkans Mount Mazama befindet. Einen wahrhaft geisterhaften Anblick bietet dabei die mitten im See gelegene Insel "Phantom Ship Island", bei der der Name tatsächlich Programm ist. Alternativ wandern Sie durch die hochgebirgsartige Landschaft des Cascade-Siskiyou National Monuments, erkunden die unzähligen Vulkane des Newberry National Vulcanic Monument oder gehen im John Day Fossil Beds National Monument auf die Suche nach urzeitlichen Fossilien.

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Da die Jahreszeiten in Oregon ähnlich wie in Mitteleuropa sehr ausgeprägt sind, erstreckt sich die beste Reisezeit auf die Zeit zwischen Mitte Mai und Mitte September. Wer seine Ferienwohnung bzw. sein Ferienhaus auch für den einen oder anderen Abstecher an den Pazifik nutzen möchte, bucht am besten für die Monate Juli und August, wenn das Meer angenehme 21 bis 23 Grad Celsius erreicht.

Was in Kalifornien das Silicon Valley mit Unternehmen wie Google und Apple ist, ist in Oregon der Silicon Forest mit Intel, IBM und Yahoo.

Top 3 Reisetipps

1. Steuerfrei Shoppen

Shopping-Queens und Shopping Kings aufgepasst! Als einer der wenigen US-Bundesstaaten erhebt Oregon keine Mehrwertsteuer. Wer also regionaltypische Produkte oder Reise-Souvenirs von Apple, Macy's und Co einkaufen möchte, spart hier nochmals satte 10 Prozent.

2. Einen Ausflug nach Portland machen

Auch wenn Portland nicht die Hauptstadt Oregons ist, schlägt in der Metropole doch das kulturelle Herz des Bundesstaates. Besonders sehenswert ist neben den zahlreichen Museen, dem Paramount Theatre und den Botanischen Gärten auch das Wells Fargo Center, das mit 166 Metern höchste Gebäude Oregons.

3. In die Oregon Caves hinabsteigen

Wer besonders abenteuerlustig ist, der macht eine Tour in die Sisikiyou Mountains und steigt tief in den Schoß des Mount Elijah hinab. Im Inneren des Berges angekommen erwartet Sie eine faszinierende Welt aus Tropfsteinen und bizarren Formationen aus Kalk- und Vulkangestein, die ihre Existenz den Sedimenten einem vor 200 Millionen Jahre existierenden Urzeitmeer des Jura zu verdanken haben.