Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Seattle

Vergleiche 1.256 Unterkünfte in Seattle und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Seattle

Apartment für 16 Personen, mit Garten
5,0
75 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
120 €pro Nacht
Studio für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 27m², 4,6km zum Strand
4,8
20 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
179 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 200m zum Strand
4,7
6 Bewertungen
Seattle, Lake Washington
ab
246 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten, mit Haustier
5,0
47 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
120 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Balkon/Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 65m², 5,5km zum Strand
4,5
7 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
113 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Pool und Garten, mit Haustier
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 5,7km zum Strand
4,7
24 Bewertungen
Belltown, Seattle
ab
303 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 83m², 2,3km zum Strand
5,0
20 Bewertungen
Alki Beach, Seattle
ab
222 €pro Nacht
Cottage für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 6km zum Strand
5,0
6 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
219 €pro Nacht
Ferienhaus für 16 Personen, mit Garten
16 Pers., 5 Schlafzimmer, 250m², 3,3km zum Strand
4,6
20 Bewertungen
Seattle, Lake Washington
ab
480 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
4,3
20 Bewertungen
Belltown, Seattle
ab
109 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
Seattle, Lake Washington
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Pool und Sauna sowie Garten und Whirlpool
4,8
77 Bewertungen
Belltown, Seattle
ab
132 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Balkon/Terrasse
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 66m², 4,5km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
201 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Balkon/Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m², 3,7km zum Strand
4,8
20 Bewertungen
Seattle, Lake Washington
ab
90 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 83m², 150m zum Strand
5,0
20 Bewertungen
Alki Beach, Seattle
ab
176 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 6km zum Strand
Seattle, Puget Sound
ab
109 €pro Nacht
Blockhütte für 4 Personen, mit Balkon/Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 3,2km zum Strand
4,3
16 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
103 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 92m², 3km zum Strand
4,7
20 Bewertungen
Seattle, Puget Sound
ab
163 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Seattle

  • Aussichtsplattform des Turms Space Needle
  • Greifvögel im Woodland Park Zoo und Seehunde im Seattle Aquarium
  • Umfassende Kunstausstellung im Seattle Art Museum
  • Evans Pool zum Schwimmen im Hallenbad

Meistgesuchte Ausstattung in Seattle

Internet 1.048
Balkon/Terrasse 765
TV 1.061
Klimaanlage 493
Garten 378
Parken möglich 843
Waschmaschine 950
Heizung 960
Fahrstuhl 251

Andere Unterkunftsarten in Seattle

Ferienwohnungen in Seattle

Urlaub in der Stadt am Pazifik

In Seattle finden Sie unzählige Apartments inmitten des Stadtzentrums, von wo aus Sie es zu den Kunstmuseen und den hervorragenden Restaurants der Stadt nicht weit haben. Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Ferienhaus am Ufer des Green Lake zu mieten. Wunderbar ist auch eine Ferienwohnung am Strand Alki Beach.

Ruhe und Erholung in der Großstadt genießen

Typisch für ein Apartment in Seattle ist es, dass es im Haus einen Pförtner gibt, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Viele Ferienunterkünfte besitzen außerdem einen Garten oder eine Terrasse, wo Sie die abwechslungsreichen Ausflugstage entspannt ausklingen lassen können. Das Parken vor den Ferienhäusern ist in Seattle zumeist kein Problem.

Urlaub in Seattle

Lage und Orientierung

Urlaub an der Westküste der Vereinigten Staaten

Bei Seattle handelt es sich um die größte Stadt im Nordwesten der USA. Sie befindet sich im King County und wird zum Bundesstaat Washington hinzugezählt. Seattle liegt in der Region Pazifischer Nordwesten, zwischen dem Lake Washington und der Meeresbucht Puget Sound, etwa 155 Kilometer von der Grenze zu Kanada entfernt.

Seattle-Skyline am Hafen im Sonnenaufgang
Seattle-Skyline am Hafen im Sonnenaufgang
Die Stadt erhielt ihren Namen von Häuptling der Suquamish und Duwamish, Noah Sealth, der auch Häuptling Seattle genannt wurde. Außerdem trägt sie aufgrund des vielen Grüns im Stadtgebiet den Beinamen "The Emerald City".

Top 3 Reisetipps

1. Zum Wahrzeichen der Stadt spazieren

Besuchen Sie den Turm Space Needle, der für die Weltausstellung 1962 errichtet wurde und heute als bauliches Wahrzeichen von Seattle gilt. Der Turm ist mit seinen 184 Metern Höhe das achthöchste Bauwerk der Stadt. Von der Aussichtsterrasse aus haben Sie einen weiten Blick über große Teile des Stadtgebietes. Am besten genießen Sie die Aussicht vom Turmrestaurant aus.

2. Tiere im Zoo besichtigen

Zwei empfehlenswerte Tierparks in Seattle sind der Woodland Park Zoo und das Seattle Aquarium. Der Woodland Park Zoo beherbergt eine Reihe heimischer und exotischer Tiere in geräumigen Gehegen. Sehenswert ist außerdem die Greifvogel-Vorführung am Nachmittag. Im Seattle Aquarium warten nicht nur zahlreiche Fischarten, sondern auch Vögel, Seehunde und Flussotter darauf, von Ihnen bewundert zu werden.

3. Kunst im Museen bestaunen

In Seattle gibt es gleich mehrere Kunstmuseen, wie beispielsweise das Frye Art Museum, das Consolidated Works, die Henry Art Gallery oder das Seattle Asian Art Museum. Unbedingt besichtigen sollten Sie das Seattle Art Museum, das eine Sammlung aus über 23.000 Werken aus Europa, Amerika, Afrika, Asien, Australien und Ozeanien, von der Antike bis zur Gegenwart, beherbergt.

Wissenswertes

Im einzigartigen Bad entspannen

In den USA sind öffentliche Bäder eher selten. Denn die meisten werden privat geführt und sind nur als Mitglied benutzbar. In Seattle gibt es aber den Evans Pool, eines der wenigen öffentlichen Hallenbäder in den Vereinigten Staaten.

Great Wheel vor der Skyline von Seattle
Great Wheel vor der Skyline von Seattle