Bungalows in Island

Bungalows in Island

Andere Urlaubsideen und Unterkunftsarten in Island, die interessant sein könnten

Bungalows in Island

Unvergessliche Momente auf der skandinavischen Insel Island

Die Insel Island befindet sind in Nordeuropa zwischen Faroer Inseln, Dänemark und Norwegen und hat für jeden etwas zu bieten. So laden zum einen Vulkane und Gletscher zu unvergesslichen und atemberaubenden Wanderungen ein, die bekannten heißen Quellen Islands zum anderen zum Entspannen und Träumen. Island ist eine Insel voller Gegensätze. Hier kommt ein jeder auf seine Kosten, denn auch sportbegeisterte Urlauber finden hier das passende Programm. Sei es Schnorcheln in der Silfra-Spalte, Walbeobachtungen vom Motorboot oder romantische Reit-Ausflüge. Auf Holidu finden sie Bugalows in fast jedem Teil der wunderschönen Insel. Ob lieber ein Kurzaufenthalt in der bekannten Blauen Lagune der Hauptstadtregion oder etwas entferntere Ziele im Süden und Osten der Insel, die mit ihren traumhaften Wasserfällen und Naturschauspielen locken. Für jedes Ziel steht hier eine passende Unterkunft für Sie bereit.

Küstennähe und Komfort

Die Bungalows in Island befinden sich meist in Küstennähe und sind auf der ganzen Insel verteilt. Sie bieten nicht nur jeglichen Komfort, sondern sind mindestens so einzigartig und vielfältig wie die Insel selbst. Pärchen, Familien und Alleinreisende fühlen sich hier sofort wie zu Hause, denn die vollausgestatteten Bungalows bieten alles was das Herz begehrt. Entspannen Sie mit einem guten Buch vor dem Kamin während die Kinder mit Brettspielen und Puzzlen beschäftigt sind oder lassen Sie den aufregenden Tag bei einem Glas Wein auf der Terrasse Revue passieren. Grillmöglichkeiten sowie eine gut sortierte Küche lassen keine Wünsche für ein leckeres Abendessen offen.

Reisende und Aktivitäten

Island für Abenteuerlustige

Die vielfältige und atemberaubende Natur Islands lässt das Herz von Naturfreunden und Abenteurern höher schlagen. Beobachten Sie zwanzig verschiedene Walarten, die sich vor Islands Küsten tummeln und erleben Sie die einzigartige Möglichkeit, einen Blauwal in freier Wildnis zu erspähen. Die Touren starten aus Reykjavík, Akureyri oder Húsavík und bieten für jeden das passende Programm. Auch Reitfreunde kommen in Island bestens auf ihre Kosten. Die wohl bekanntesten aller Pferdearten, die Islandpferde, sind nämlich hier zu Hause. Ob Reit-Anfänger oder Fortgeschrittene, sie finden bestimmt eine Tour, die wie perfekt für sie gemacht ist. Dabei haben Sie etwa die Wahl zwischen einem fünfstündigen Ausflug entlang des Berges Reykjafjall zu den heißen Quellen oder einem einstündigen Kurzritt entlang der schwarzen Sandstrände der südlichsten Stadt Vík.

Island für Naturfreunde

Im Nordosten der Insel befindet sich Islands imposantester Wasserfall. Der 44 Meter lange Dettifoss entspringt dem Fluss Jökulsá á Fjöllum und lockt jährlich zahlreiche Touristen durch seine einzigartige Schönheit an. Falls Sie planen im Winter nach Island zu reisen, lohnt sich auf jeden Fall eine Nordlicht-Tour. Dieses wunderschöne Lichterspiel lässt sich nämlich in der kalten Jahreszeit am besten beobachten. Eine dreieinhalbstündige Bustour startet täglich von August bis April aus Reykjavík und bringt Sie zu den Orten, an denen Sie die Nord-Polarlichter bestaunen können. Wenn Sie lieber auf eigene Faust unterwegs sein möchten, bietet sich die 7-tägige Selbstfahrer-Rundfahrt an. Bei dieser Option werden Sie nicht nur Zeuge des wunderschönen Himmelspektakels, sondern können sich tagsüber auch noch die besten Attraktionen der Insel anschauen.

Island hat eine offizielle Elfenbeauftragte, deren Aufgabe es ist sicherzugehen, dass die Elfen bei Bauvorhaben nicht gestört werden.

Top 7 Reisetipps für Island

1. Die Blaue Lagune auf der Reykjanes-Halbinsel

Baden und entspannen Sie in dem wohl bekanntesten See Islands mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 39 Grad. Nur 15 Minuten vom Flughafen Keflavík entfernt eignet sich die milchig-blaue Lagune als perfekter Urlaubseinstieg.

2. Nordlichter

Nord-Polarlichter sind in ganz Island zu finden. Um dieses einzigartige Naturschauspiel zu bestaunen, eignet sich am besten die Jahreszeit von August bis April. Bei einer Tour mit erfahrenen Guides können Sie die besten Plätze hierfür erhaschen.

3. Eishöhlen-Tour im Gletscher Vatnajökull

Buchen Sie eine dreistündige Tour in einem der beliebtesten Gletscher Islands und bestaunen Sie die einzigartigen Eislandschaften. Entdecken Sie hier auch die zwei verborgenen Orte inmitten des Gletschers.

4. Golden Circle

Der bekannte Golden Circle in der Nähe von Reykjavík bringt sie zu allen beliebten Sehenswürdigkeiten. Vorbei am UNESCO Welterbe Nationalpark Þingvellir geht es zur Frischwasserspalte Silfra, die zwischen den Kontinenten verläuft und dann über den beeindruckenden Wasserfall Gullfoss bis hin zum Geothermalgebiet Haukadalur, in dem Sie auch den größten Geysir des Landes bestaunen können.

5. Westmänner Inseln

Besuchen Sie die vulkanische Inselgruppe „Vestmannaeyjar“ und lassen Sie sich verzaubern von der atemberaubenden Natur, die diese 14 Inseln 20 Kilometer südlich des Festlandes zu bieten haben. Bei einer Wanderung werden Sie hier auch die einzigartige Möglichkeit haben, Papageientaucher bei ihrem Treiben beobachten zu können.

6. Mückensee Mývatn

Eine Rundfahrt um diese wunderschöne Seelandschaft werden Sie nicht bereuen. Denn zwischen den wunderschönen Lavaburgen von Dimmuborgir und Ringwallkrater Hverfjall befindet sich auch das Mývatn Nature Bath, in dem Sie nach der Rundtour noch schön entspannt ein wenig baden gehen können.

7. Jökulsárlón

Die Gletscherflusslagune ist der größte Gletschersee Islands. Mit seinen rund 18 Quadratkilometern wurde der schöne See auch bekannt durch verschiedene Filmproduktionen wie etwa James Bond oder Tomb Raider. Eine Bootstour inmitten dieser atemberaubenden Kulisse werden Sie mit Sicherheit nie vergessen.

Informationen über Bungalows in Island

🏡 Bungalows verfügbar: 12 Unterkünfte.
💳 Rabatt verfügbar: bis zu -32%.
🌙 Mindestpreis pro Nacht: ab 31€.
⭐ Die beliebtesten Annehmlichkeiten: Balkon, Aussicht und Garten.
🐾 Mit Haustieren: 5 Unterkünfte.
🏊 Mit Pool: 2 Unterkünfte.

FAQs: Bungalows in Island

Welche Arten von Ausstattung stehen in Bungalows in Island zur Verfügung?

Hinsichtlich der Annehmlichkeiten, die von Holidu zur Verfügung gestellt werden, scheint es, dass die Unterkünfte alles besitzen, was Reisende sich vorstellen. Sie haben unterschiedliche Komfortangebote, wovon die herkömmlichsten Aussicht (83 %), Balkon (78 %) und WLAN (78 %) sind. Nutzen Sie unsere Filter, um das perfekte Objekt zu finden!

Wie bewerten Reisende die Bungalows in Island im Schnitt?

Im Schnitt haben die Unterkünfte an diesem Reiseziel eher gute Bewertungen. Wenn man die Daten von Holidu betrachtet, zeigt sich, dass 28% eine Bewertung von genau oder mehr als 4.5 Sternen bekommen haben. Ein ziemlich hoher Prozentsatz, der es uns erlaubt, zu bestätigen, dass Sie hier ohne Zweifel eine Unterkunft für einen wundervollen Urlaub finden werden!

Sind die Bungalows in Island passend für Urlauber und ihre Haustiere? Haben die Bungalows in Island generell eine Internetverbindung?

Natürlich! Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres bieten 78% der Objekte WLAN. Also keine Sorge, Sie können dauerhaft auf Ihre E-Mails und liebsten Social-Media-Kanäle zugreifen!

Wie hoch sind die Kosten für Objekte in Island im Schnitt?

Der Großteil der Objekte (94%) kosten normalerweise weniger als 100 € pro Nacht. Deshalb ist dieses Reiseziel perfekt, um günstige Objekte zu finden!

Steht in den Objekten in Island oft ein Kamin oder ein Pool zur Verfügung?

Ja! Basierend auf Holidus Datenbank besitzt ein großer Teil der Unterkünfte in dieser Region einen Pool. Aus diesem Grund ist dies das ideale Reiseziel für ein langes Sommerwochenende. Zudem haben 61% sogar einen Grill!

Sind die Bungalows in Island passend für Urlaube mit einigen Leuten oder eher für ein Wochenende als Paar?

Basierend auf Holidus Datenbank akzeptieren 67% der Bungalows Gruppen mit bis zu vier Personen. Etwa 22% der Objekte hier haben mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Dieses Reiseziel ist deshalb ideal, um mit einer vierköpfigen Familie in den Urlaub zu verreisen!

Sind die Objekte in Island eine gute Wahl, um einen luxuriösen Urlaub zu erleben?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Objekt mit Pool und Sauna sind, empfehlen wir Ihnen, sich weiter umzusehen. In Island gibt es in der Tat ziemlich wenige Bungalows mit diesen Annehmlichkeiten.

Sind die Bungalows in Island die richtige Wahl, wenn man eine schöne Aussicht möchte?

Mehr als die Hälfte der Unterkünfte haben einen Balkon und eine schöne Aussicht (78% und 83%), was sie zur perfekten Unterkunft macht, wenn man den Morgen mit einem traumhaften Ausblick beginnen möchte. 67% besitzen auch einen Garten, also werden Sie sicherlich Ihr Urlaubsparadies finden. Wenn Sie gerne in der Sonne essen, haben wir gute Neuigkeiten: 61% der Objekte sind mit einem Grill ausgestattet.

Wann ist die beste Zeit im Jahr, Urlaub in Island zu machen?

Den Annehmlichkeiten der Unterkünfte in Island zufolge, ist diese Destination sowohl im Sommer als auch im Winter perfekt geeignet. Das liegt daran, dass die Unterkünfte mit unterschiedlichsten Annehmlichkeiten ausgestattet sind: vom Pool bis hin zum Kamin. Aus diesem Grund können Urlauber in Island sowohl im Sommer als auch im Winter eine fantastische Zeit verbringen.

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

500+ mehr