Camping in der Steiermark

Camping in der Steiermark

9 Unterkünfte für Camping. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Unterkünfte entdecken

Kostenlose Stornierung
Ferienhaus
Ferienwohnung
Pool
Internet
Haustiere erlaubt
4,0
 & mehr

Beliebteste Campingplätze in der Steiermark

Camping für 6 Personen, mit Pool und Garten, mit Haustier in der Steiermark
Camping für 6 Personen, mit Pool und Garten, mit Haustier
2 Schlafzimmer
5,0
ab 30 € / Nacht
Camping für 6 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier in der Steiermark
Camping für 6 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
2 Schlafzimmer
3,3
(2 Bewertungen)
ab 30 € / Nacht
Camping für 2 Personen, mit Garten und Ausblick in der Steiermark
Camping für 2 Personen, mit Garten und Ausblick
1 Schlafzimmer
3,6
(238 Bewertungen)
ab 145 € / Nacht
Camping für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier in der Steiermark
Camping für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
1 Schlafzimmer
4,3
(5 Bewertungen)
ab 60 € / Nacht
Alle anzeigen

Finde Camping in der Steiermark

Karte

Highlights in der Steiermark

  • Wintersport im Lachtal
  • Wandern und Naturerlebnisse
  • Motorsport am Red Bull Ring
  • Urlaub mit der Familie

Meistgesuchte Ausstattung für Camping in der Steiermark

Pool 28
Internet 2.111
Haustiere erlaubt 916
Balkon/Terrasse 1.862
TV 2.112
Klimaanlage 78

Camping in der Steiermark

Österreichs zweitgrößtes Bundesland

Die Steiermark ist eines der insgesamt neun Bundesländer Österreichs. Graz ist mit seinen gut 290.000 Einwohnern nicht nur die steirische Landeshauptstadt, sondern auch die zweitgrößte Stadt der Republik Österreich. Dieses Bundesland grenzt an Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich und das Burgenland an. Im Süden liegt die Republik Slowenien. Die Steiermark unterteilt sich in verschiedene geografische Regionen: die hochalpine Region in der Obersteiermark und das Hügelland in der Ost- und Weststeiermark. Im Südosten geht das Gebiet in die ungarische Tiefebene über. In der Steiermark werden fast alle in Österreich verkauften Äpfel produziert. International ist dieses Bundesland aber mehr für das „Steirische Kürbiskernöl“ bekannt – ein perfektes Urlaubssouvenir.

Urlaub in der „Grünen Mark“

Auf Holidu finden Sie verschiedene Camping-Unterkünfte, die Platz für zwei bis vier Personen bieten. Die meisten Angebote haben einen Balkon, einen Garten mit Grill und einen Pool. In der Regel steht Ihnen natürlich auch WLAN zur Verfügung. Teilweise verfügen die Unterkünfte über eine voll ausgestattete Küche mit Mikrowelle, einen Essbereich, einen Flachbild-Sat-TV und ein eigenes Bad mit Dusche und Haartrockner. Auch wenn Sie mit einem Haustier verreisen, werden Sie ebenfalls eine passende Unterkunft finden. In der Regel können Sie auch einen kostenfreien Parkplatz für Ihr Fahrzeug nutzen. Je nach Lage haben Sie zudem einen direkten Zugang zu den angrenzenden Skipisten, sodass Ihrem Urlaubsvergnügen nichts im Wege steht.

Reisende und Aktivitäten

Steiermark für Winterurlauber

Das Skigebiet Lachtal in der Stadtgemeinde Oberwölz im Bezirk Murau liegt auf 1.600 bis 2.222 Metern über dem Meeresspiegel. Seit den 1960er-Jahren wurde es fortlaufend ausgebaut und erweitert. Neben perfekt präparierten Pisten ist das Lachtal auch eine ideale Destination für Freerider. Darüber hinaus gehört es zu den schneesichersten und daher auch zu den beliebtesten Skiregionen in der Steiermark. Wenn Sie mit Ihren Kindern verreisen, wartet hier auch auf die Kleinen ein umfangreiches Freizeitangebot, etwa der Erlebnis-Parcours „Wildes Lachtal“, ein Zauberteppich, eine Wellenbahn und vieles mehr. Von der Hirzmann-Alm können Sie abends eine Fahrt auf der eineinhalb Kilometer langen beleuchteten Rodelbahn unternehmen. Und auch Langläufer und Schneeschuhwanderer finden im Murtaler-Hochland ein breites Angebot vor. In Neuberg an der Mürz können Sie im Winter ebenfalls skifahren. Am Niederalpl stehen Ihnen ein Sessellift und drei Schlepplifte zur Verfügung. Außerdem können Sie sich in Veitschbach auf einer Naturrodelbahn auf eine rasante Abfahrt begeben.

Steiermark für Sommerurlauber

Wenn Sie im Sommer in die Steiermark kommen, bieten sich Ihnen zahlreiche attraktive Möglichkeiten. Besuchen Sie den Red Bull Ring in Spielberg, auf dem heute wieder die Rennen der MotoGP und der Formel 1 stattfinden. Ein ganz besonderes Highlight ist die Red Bull Ring Tour: Blicken Sie hinter die Kulissen des Renngeschehens oder stellen Sie sich einmal selbst auf das Siegerpodest. Für Rennsport-Fans natürlich ein absolutes Muss! Wenn Sie gerne die Natur erkunden möchten, bietet die Steiermark zahlreiche Wandermöglichkeiten. Der Nordalpenweg führt durch Krampen in Neuberg an der Mürz und bietet Ihnen Gelegenheit zu ausgedehnten Naturerlebnissen. Falls Sie mit Ihren Kindern verreisen, finden Sie in Hohentauern viele großartige Wandermöglichkeiten, beispielsweise den Märchenweg auf die Edelrautehütte. An insgesamt acht Stationen erfahren Sie mehr über die Geschichte von „Gretl und dem Bösenstein“. Oder besuchen Sie die auf fast 1.900 Metern gelegene Maria Schnee Hochalm in den Seckauer Alpen. Gleich daneben findet sich das Gipfelkreuz der Hochalm. Hier eröffnet sich Ihnen ein großartiger Panoramablick, unter anderem über die Eisenerzer Alpen und bis ins Hochschwabgebiet.

Obwohl der Anbau „Uhudlers“ nur in einigen Gemeinden des Burgenlandes erlaubt ist, erhalten Sie diese Wein-Delikatesse dennoch im Privatverkauf.

Top 7 Reisetipps für die Steiermark

1. Kunsthaus Graz

Neben dem Uhrturm ist das Kunsthaus ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Aufgrund der außergewöhnlichen Architektur wird es auch „Friendly Alien“ genannt. Eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der steirischen Hauptstadt.

2. Museum der Landtechnik in Kobenz

Hier können Sie verschiedene Traktoren, eine Pferdemähmaschine und weitere landwirtschaftliche Geräte der vergangenen 100 Jahre eingehend betrachten. Ein informativer Ausflug für Jung und Alt.

3. Abtei Seckau

Dieses Kloster blickt auf eine über 850-jährige Geschichte zurück und zählt dank der zahlreichen Kunstschätze (romanische Kreuzigungsgruppe, Habsburger-Mausoleum usw.) zu den bedeutendsten kulturellen Schätzen der Steiermark.

4. Therme Aqualux Fohnsdorf

Die Therme bietet Ihren Besuchern ein umfassendes Vergnügungs- und Erholungsangebot, das keine Wünsche offenlässt.

5. Nationalpark Gesäuse

Im östlichen Teil der Ennstaler Alpen gelegen, wurde das Gebiet mit dem sehenswerten Ennsdurchbruch im Jahre 1958 das erste Naturschutzgebiet der Steiermark. Seit 2002 ist die Region ein Nationalpark.

6. Erzberg in den Eisenerzer Alpen

Dieser 1.232 Meter hohe Berg ist der größte Erztagebau Mitteleuropas. Außerdem findet sich hier die größte Sideritlagerstätte der Welt.

7. Lipizzanergestüt Piber

In Piber (Koflach) werden seit 1798 die Lipizzaner für die Spanische Hofreitschule in Wien gezüchtet. Hier können Sie den berühmten Pferden ganz nahe kommen und viele interessante Details erfahren.

FAQs: Camping in der Steiermark

Welche Arten von Dienstleistung stehen auf den Campingplätzen in die Steiermark zur Auswahl?

In Bezug auf die Dienstleistungen die von Holidu zur Verfügung gestellt werden scheint es dass Campingplätze in die Steiermark alles haben was Urlauber sich wünschen. Die Campingplätze haben unterschiedliche Komfortangebote wovon die am meisten vertretenen WLAN (71 %) Garten (58 %) und Balkon (58 %) sind. Interesse geweckt?

Wie sind die Campingplätze in die Steiermark durchschnittlich bewertet?

Nach den Daten von letztem Jahr haben die meisten der Campingplätze in die Steiermark eine Bewertung von weniger als 4.5 Sternen. Man kann somit davon ausgehen dass dies nicht die beste Destination für die höchstbewerteten Campingplätze in Österreich ist.

Sind die Campingplätze in die Steiermark passend für Familien mit Kindern?

Holidus Daten zeigen dass 38 % der Campingplätze in die Steiermark kinderfreundlich sind also werden Sie keine Probleme haben den idealen Campingplatz für Sie und Ihre Kinder zu finden.

Sind die Campingplätze in die Steiermark passend für Urlauber und ihre Haustiere?

Sicherlich! In die Steiermark sind 38 % der Campingplätze haustierfreundlich 58 % haben sogar einen Garten!

Steht in Campingplätzen in die Steiermark generell eine Internetverbindung zur Verfügung?

Ja! Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres haben 71 % der Campingplätze in die Steiermark eine Internetverbindung. Es ist also kein Problem dass Sie zu jeder Zeit auf Ihre E-Mails und liebsten Social Media Seiten zugreifen können!

Mit welchen Kosten für Campingplätze in die Steiermark können Sie ungefähr rechnen?

Ein hoher Prozentsatz der Campingplätze in die Steiermark (58%) kosten normalerweise weniger als €100 pro Nacht. Das ist das ideale Reiseziel um günstige Campingplätze zu finden!

Sind die Campingplätze in die Steiermark oft mit einem Kamin oder einem Pool ausgestattet?

Ja! Basierend auf Holidus Datenbank hat die Mehrheit der die Campingplätze in die Steiermark einen Pool. Das ideale Reiseziel um hier die Sommermonate zu verbringen! Zudem haben 25% sogar einen Grill!

Sind die Campingplätze in die Steiermark passend für Trips mit der ganzen Familie oder eher für einen Kurztrip als kleine Gruppe?

Auf Basis der Daten des letzten Jahres sind 67% der Campingplätze gemacht für bis zu vier Personen. Ungefähr 33% der Campingplätze hier haben mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Das ist die perfekte Destination um mit einer kleinen Gruppe in den Urlaub zu verreisen!

Urlaubsziele für Camping in der Nähe

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Camping in der SteiermarkBooking.com Camping in der SteiermarkHomeAway Camping in der SteiermarkHomeAway Camping in der SteiermarkFeWo-direkt Camping in der SteiermarkFeWo-direkt Camping in der SteiermarkVrbo Camping in der SteiermarkVrbo Camping in der SteiermarkHRS Camping in der SteiermarkHRS Camping in der SteiermarkAbritel Camping in der SteiermarkAbritel Camping in der SteiermarkAirbnb Camping in der SteiermarkAirbnb Camping in der Steiermark
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Österreich
  3. Steiermark
  4. Camping Steiermark