Ferienparks & -anlagen im Erzgebirge

5 Unterkünfte für Ferienparks & -anlagen. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Ihr perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Die besten Angebote für Ferienparks & -anlagen im Erzgebirge

Ferienpark für 3 Personen, mit Ausblick und Sauna sowie Balkon, kinderfreundlich
4,3
8 Bewertungen
Oberwiesenthal, Erzgebirge
ab
47 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Whirlpool und Terrasse
4,8
1 Bewertung
Breitenbrunn / Erzgebirge, Erzgebirge
ab
65 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen
Oberwiesenthal, Erzgebirge
ab
73 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Balkon, mit Haustier
2 Pers., 36m², 350m zum Skilift
4,9
5 Bewertungen
Oberwiesenthal, Erzgebirge
ab
72 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Terrasse und Whirlpool, mit Haustier
3,8
1 Bewertung
Breitenbrunn / Erzgebirge, Erzgebirge
ab
76 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights im Erzgebirge

  • Schlösser und Burganlagen in den Bergen
  • Erlebnisreiches Mittelgebirge mit vielen Freibädern
  • Wanderparadies im Sommer
  • Skigebiet im Winter
  • Nähe zu Tschechien

Meistgesuchte Ausstattung für Ferienparks & -anlagen im Erzgebirge

Internet 247
Haustier erlaubt 115
Balkon/Terrasse 153
TV 295
Garten 197
Parken möglich 279
Waschmaschine 87
Ausblick 45
Heizung 282

Ferienparks & -anlagen im Erzgebirge: Beliebteste Reiseziele

Ferienparks & -anlagen im Erzgebirge

Ferien in Ostdeutschland

Das Erzgebirge ist eines der schönsten Mittelgebirge in Deutschland und liegt zudem in einer spannenden Reiseregion, direkt an der Grenze zu Tschechien. Die verschiedenen Ferienparks, die sich im Erzgebirge befinden und die Sie über Holidu buchen können, verbinden die Vorteile einer privaten Ferienunterkunft mit denen einer Ferienanlage, wo Rezeption, Reinigungsservice und andere Annehmlichkeiten zur Verfügung stehen. Wählen Sie zwischen Ferienparks in der Region südlich von Chemnitz und solchen, die unmittelbar an der Grenze zu Tschechien liegen. Schöne Wohnungen finden Sie in Ferienparks in Oberwiesenthal, Breitenbrunn, Sehmatal oder am Berg Bärenstein. Auch in Wolpert und in Jöhstadt stehen Parks zur Auswahl. Sie alle liegen unmittelbar in der schönen Natur des Erzgebirges

Traditionelle Urlaubsregion Erzgebirge entdecken

Das Erzgebirge ist bekannt für seine schöne Landschaft, seine besondere Handwerkskunst und Tradition sowie dafür, ein Skigebiet mit besonders natürlichen Pisten zu sein. Entdecken Sie diese abwechslungsreiche Landschaft von einer Ferienwohnung in einem Ferienpark aus! Wählen Sie zwischen Wohnungen für zwei, drei, vier oder auch mehr Gäste und verbringen Sie die Ferien mit der ganzen Familie. Die meist modern eingerichteten Apartments oder Bungalows in den Ferienparks und -anlagen verfügen immer über eine Küche, manchmal geräumig mit Sitzgelegenheit, manchmal nur in Form einer Kochecke für alle, die lieber auswärts essen und auf die Küche nur selten zurückgreifen. Parkmöglichkeiten gehören ebenso wie Internetanschluss zur Standardausstattung. Viele Wohnungen haben einen Kamin, andere einen Balkon oder eine Terrasse.

Reisende und Aktivitäten

Das Erzgebirge für Schlösserfans

Im Erzgebirge liegen gleich mehrere Schlösser und Festungen zwischen den Tälern und Bergen. Das Wasserschloss Klaffenbach liegt in der Nähe von Chemnitz und wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Es wechselte mehrfach den Besitzer, verfiel eine Zeit lang und wurde erst nach der Wiedervereinigung von Grund auf renoviert. Heute können sowohl die Innenräume als auch der noch intakte Burggraben um das Schloss herum besichtigt werden. Das Schloss Augustusburg liegt in der Stadt Augustusburg und zwar hoch auf einem ehemaligen Vulkan. Der Ausblick über die Stadt und die umgebenden Berge ist besonders schön. Im Schloss stehen heute ein Restaurant, ein Museum und eine Falknerei bereit und warten auf Besucher. Benannt ist die Anlage nach ihrem Erbauer Kurfürst August, der im 16. Jahrhundert hier gelebt hat.

Das Erzgebirge für Wasserratten

Während das Erzgebirge im Winter ein Skifahrer- und Wintersportlerparadies ist, kommen im Sommer viele Wanderer in die Gegend. Das Mittelgebirge an der tschechischen Grenze ist aber auch ein Ziel für Badegäste und Wasserratten. Zahlreiche Seen und Teiche laden zum Entspannen, Planschen und Baden ein. Einige der Gewässer sind vollkommen naturbelassen und verfügen über Strände oder Liegewiesen. Andere sind für den Tourismus aufgemotzt worden. Badespaß pur erwartet Sie im Badepark Reinsberg, im Erlebnisbad Sumpfmühlen oder am Erzengler Teich. Auch die Auswahl an Freibädern im Sommer ist erstaunlich hoch. Empfehlenswert sind das Frei- und Erlebnisbad Neuhausen, das Frei- und Erlebnisbad Mulda oder das Freibad Naundorf.

Vom 12. bis ins 16. Jahrhundert wurden im Erzgebirge von mehreren Herzögen und Fürsten Schlösser und Burgen errichtet.

Top 7 Reisetipps im Erzgebirge

1. Die Talsperre Rauschenbach

Die Talsperre Rauschenbach ist eine Sehenswürdigkeit, die Sie kostenlos besuchen können. Sie wurde in den 60er Jahren erbaut, um die Region mit Trinkwasser zu versorgen und ist mehr als sechs Meter breit. Die meisten Besucher kommen hierher, um den Ausblick von der Staumauer aus zu genießen und einen kleinen Spaziergang in malerischer Umgebung zu unternehmen.

2. Das Flugzeug von Cämmerswalde

Am Rand von Cämmerswalde stehen zwei Flugzeuge, die außer Betrieb genommen wurden. Das ältere der beiden steht hier schon seit den frühen 70er Jahren und kann auch von innen besichtigt werden. Es handelt sich um eine ausgediente IL 14, die ganze 24 Meter lang ist. Ein Muss für Flugzeugfans.

3. Tagebauseen bei Most

In Ostdeutschland hat der Kohleabbau die Landschaft vielerorts verändert. In der Nähe von Most liegen heute zum Beispiel Seen, die durch den Tagebau entstanden sind. Ein besonders schöner See liegt zwischen Most und Branany in Tschechien in der unmittelbaren Nähe des Na Skalce Bergs. Der See hat Strände, die im Sommer zum Baden einladen.

4. Oskarshausen

In Oskarshausen wurde ein Shoppingcenter in ein Erlebnisbad für Kinder umgewandelt. Becken und Flächen für Aktivitäten gibt es innen wie außen. Hüpfburgen und Klettergerüste sowie ein Minibergwerk ergänzen das Angebot rund um den Badespaß.

5. Forstbotanischer Garten Tharandt

In Tharandt befindet sich ein forstbotanischer Garten. Das bedeutet, dass es sich hierbei um eine Art Mischung aus Wald und botanischem Garten handelt, in dem mehr als 3.000 Arten von Gehölzen zusammengetragen wurden. Heute gehört der vielseitige Garten zur Dresdner Universität und wird von vielen Studenten für Forschungszwecke genutzt. Trotzdem lädt er auch zu einem Spaziergang ein.

6. Der Fichtelberg

Der Fichtelberg ist etwas über 1.200 Meter hoch und damit die höchste Erhebung im Erzgebirge, allerdings nur auf der deutschen Seite. Den Gipfel können Sie entweder mit der Schwebebahn oder zu Fuß erreichen, je nachdem, wie fit Sie sind und wie viel Zeit Sie haben. Der Rundumblick von oben ist bei klarem Wetter recht eindrucksvoll.

7. Berg Bärenstein

Auf dem Berg Bärenstein steht ein Aussichtsturm, der sich zu einem beliebten Wander- und Ausflugsziel gewandelt hat. Der Turm ist 27 Meter hoch und überdacht. In einer kleineren Form gab es ihn schon im Jahr 1913. Ein Restaurant steht direkt neben dem Aussichtsturm.

Reiseziele im Erzgebirge für Ferienparks & -anlagen
Urlaubsziele für Ferienparks & -anlagen in der Nähe
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Sachsen
  4. Erzgebirge
  5. Ferienparks & -anlagen Erzgebirge