Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Apolda

Vergleiche 10 Unterkünfte in Apolda und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Apolda

Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 120m²
4,7
17 Bewertungen
Apolda, Weimarer Land
ab
99 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Sauna
Apolda, Weimarer Land
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
Weimarer Land
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
Region Saale - Holzland
ab
30 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,3
32 Bewertungen
Apolda, Weimarer Land
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Terrasse
4,5
38 Bewertungen
Niedertrebra, Weimarer Land
ab
54 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
5,0
7 Bewertungen
Apolda, Weimarer Land
ab
35 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
15 Bewertungen
Apolda, Weimarer Land
ab
80 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten, mit Haustier
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
41 Bewertungen
Weimarer Land
ab
55 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 21m²
4,4
243 Bewertungen
Apolda, Weimarer Land
ab
54 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Apolda

  • Besichtigung des Apoldaer Schlosses
  • Besuch der Dauerausstellung "Olle DDR"
  • Spaziergang durch die "Schötener Promenade"

Meistgesuchte Ausstattung in Apolda

Internet 2
Haustier erlaubt 2
TV 3
Parken möglich 2

Ferienwohnungen in Apolda

Behagliche Ferienunterkünfte im Weimarer Land

In der thüringischen Stadt Apolda erwarten Sie behagliche Ferienunterkünfte im Weimarer Land. Ob Sie sich für ein Apartment für bis zu vier Personen im modernen Loft-Stil entscheiden oder Ihre Wahl auf eine praktisch eingerichtete Ferienwohnung für bis zu vier Personen fällt, bleibt Ihrer persönlichen Urlaubsvorstellung überlassen. In Apolda finden zudem Familien mit Kindern in einem großzügigen Apartment Platz, welches dank seiner Lage in einem geräumigen Ferienhaus samt umliegendem Hof optimale Erholung für Eltern und Kinder verspricht.

Urlaub in Apolda

Lage und Orientierung

Thüringische Kreisstadt im Weimarer Land

Apolda liegt als Kreisstadt auf etwa 205 Meter Höhe im mittelthüringischen Landkreis Weimarer Land. Rund zehn Kilometer von der südlichen Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt entfernt, bildet Apolda gemeinsam mit Weimar und Jena das Städtedreieck. Im Freistaat Thüringen nimmt die Stadt entsprechend der dortigen Raumordnung den Rang eines sogenannten Mittelzentrums ein und ist von zehn Gemeinden umgeben. Aufgrund ihrer jahrhundertelangen Tradition des Glockengießens ist Apolda überregional auch als "Glockenstadt" bekannt.

Wissenswertes

Biersommer mit Krönung des BierkönigsSeit 2002 veranstaltet die ortsansässige Vereinsbrauerei jährlich den Apoldaer Biersommer. Zu den Veranstaltungshöhepunkten dieser beliebten Festivität zählten bislang das Kräftemessen der Weimarer Boxstaffel gegen Mitstreiter aus Mecklenburg-Vorpommern und Berlin sowie eine Radsternfahrt zur Vereinsbrauerei. Auch die traditionelle Krönung des Apoldaer Bierkönigs ist jedes Jahr ein Highlight der vergnüglichen Veranstaltung.
Da in Apolda erstmalig der "Dobermann" erfolgreich gezüchtet wurde, widmete die Stadt der Hunderasse ein Denkmal.

Top 3 Reisetipps

1. Besichtigung des Apoldaer Schlosses

Seit dem 12. Jahrhundert gilt das Schloss Apolda als Wahrzeichen der thüringischen Gemeinde. Schon von Weitem sichtbar befindet sich die imposante Burganlage unweit des Flusses Saale und bot im Mittelalter von drei Seiten Schutz vor feindlichen Angriffen. Von den umfangreich vorgenommenen Umbaumaßnahmen im 16. und 17. Jahrhundert zeugt noch heute der gut erhaltene "Vitzthumbau"; ein Anbau, der unter anderem das Standesamt, die Kulturverwaltung, den Fundus des Amateurtheaters sowie eine Musikschule beherbergt. Besuchen Sie bei Ihrer Schlossbesichtigung gerne auch den Saal für Konzerte und Kleinkunstveranstaltungen, der im südwestlichen Schlossteil zu finden ist.

2. Besuch der Dauerausstellung "Olle DDR"

Ausgehend von Ihrem Ferienhaus empfiehlt sich ein Besuch in Apoldas Dauerausstellung mit dem humorvollen Titel "Olle DDR". In einer Mehrzweckbaracke des einstigen "Rates des Kreises DDR" besichtigen Sie rund 12.000 interessante Exponate aus dem alltäglichen Leben des sozialistischen Staates. Erhalten Sie bei Ihrem Rundgang durch insgesamt siebzehn Ausstellungsräume einen spannenden Einblick in ein bedeutendes Stück deutscher Zeitgeschichte und bestaunen Sie die detailgetreuen Nachbauten einer sozialistischen Neubauwohnung, des Büros eines Parteifunktionärs sowie ein Betriebsschwesternzimmer.

3. Spaziergang durch die "Schötener Promenade"

Das Naturschutzgebiet "Schötener Promenade" lädt Sie nahe Ihrer Ferienwohnung zu einem ausgedehnten Spaziergang durch die thüringische Landschaft ein. Angelegt im Jahre 1878 und Mitte der 1920er vom Apoldaer Verschönerungsverein ausgebaut, führt Sie das Naherholungsgebiet von Apoldas Zentrum bis zum Ortsteil Schöten. Informieren Sie sich auf Ihrem Weg anhand zahlreicher Schautafeln über die dort beheimateten Pflanzen und Tiere oder unternehmen Sie einen kurzen Abstecher zu der in Stein gemauerten Bonifatiusquelle in der Schötener Promenade.