Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bad Gögging

Vergleiche 4 Unterkünfte in Bad Gögging und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bad Gögging

Apartment für 3 Personen in Bad Gögging, mit Terrasse
Bad Gögging, Altmühltal
ab
45 €pro Nacht
Resort für 2 Personen in Bad Gögging, mit Garten und Sauna, mit Haustier
4,2
202 Bewertungen
Bad Gögging, Altmühltal
ab
89 €pro Nacht
Apartmenthotel für 1 Personen in Bad Gögging
4,4
185 Bewertungen
Bad Gögging, Altmühltal
ab
40 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Bad Gögging
4,3
260 Bewertungen
Bad Gögging, Altmühltal
ab
38 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bad Gögging

  • Schifffahrt zum Kloster Weltenburg
  • Limes Therme Bad Gögging
  • Tropfsteinhöhle Schulerloch
  • Römertage Salve Abusina

Meistgesuchte Ausstattung in Bad Gögging

Internet 2
Balkon/Terrasse 2
TV 2
Parken möglich 2
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Bad Gögging

Ferien in der Wellnessstadt der Römer

Der Ortsteil von Neustadt an der Donau verfügt mit seinem Naturmoor sowie seinen Schwefel- und Mineral-Thermalwasserquellen gleich über drei staatlich anerkannte Naturheilmittel. Kein Wunder, dass sich der Kurort bereits zur Römerzeit großer Beliebtheit erfreut hat. Auch heute noch profitieren Sie vor Ort von einer großen Vielfalt an Ferienunterkünften, die vom kleinen Apartment am neuen Kurpark bis hin zur familienfreundlichen Ferienwohnung mit Garten reicht. Besonders schön wohnen Sie im Übrigen in einer Ferienwohnung am Ufer der Abens, von wo aus es nicht weit bis zu den Thermen, dem Kurpark sowie dem Museum für Kur- und Badewesen ist.

Urlaub in Bad Gögging

Reisende und Aktivitäten

Wellness wie zu Zeiten Cäsars

Ein Urlaub in einem Ferienhaus in Bad Gögging ist wie ein Bad in einem Jungbrunnen für Körper und Seele. Der erste Anlaufpunkt ist dabei die überregional bekannte Limes-Therme, die eine Mischung aus Museum und Thermalbadelandschaft bietet. Entspannen Sie sich im wohltuenden Wasser, bevor Sie in der als Museum konzipierten Saunalandschaft schwitzen und über 500 etruskische, römische und griechische Exponate bestaunen. Anschließend statten Sie dem im römischen Baustil errichteten Kurhaus sowie der Salzgrotte einen Besuch ab, wo Sie nur wenige Meter von Ihrer Ferienwohnung entfernt einmal so richtig durchatmen können. Und wer noch mehr über die antike Kur- und Badekultur wissen möchte, der nimmt an einer Führung durch das Römische Museum für Kur- und Badekultur teil.

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

Das römische Erbe Bad Göggings geht auch am Veranstaltungskalender nicht spurlos vorbei. Mit den Römertagen "Salbe Abusina" wartet auf kleine und große Römerfans im August nämlich ein absolutes Highlight. Lassen Sie sich von zahlreichen historisch gewandeten Händlern, Handwerkern und Legionären in eine längst vergangene Zeit entführen und genießen Sie das ebenso spannende wie abwechslungsreiche Programm. Weitere Veranstaltungshöhepunkte sind die Aktionstage Gesundheit im Mai, das Erntedankfest im September, der Leonhardiritt im Oktober sowie der gemütliche Adventsmarkt im Dezember.

Das Stadtwappen besteht aus zwei Badescheffeln, die jeweils die Badekultur der Römer und des Mittelalters symbolisieren.

Top 3 Reisetipps

1. Durch den Donaudurchbruch schippern

Die monumentale Kraft des nahegelegenen Donaudurchbruchs erleben Sie am besten vom Wasser aus. Lohnende Touren starten vom Schiffsanleger in Kelheim, von wo aus Sie vorbei an legendären Felsformationen mit Namen wie "Peter & Paul" oder "Napoleons Koffer" zum Donaudurchbruch starten und Ihre Reise von dort aus zum sehenswerten Kloster Weltenburg fortsetzen.

2. Unterirdische Welten entdecken

Eine Führung durch die Tropfsteinhöhle Schulerloch ist ein einmaliges Erlebnis. Immerhin handelt es sich um ein einmaliges Höhlensystem, das den Neandertalern vor 40.000 bis 60.000 Jahren als Wohnstätte diente. Neben bizarren Tropfsteinformationen locken zahlreiche Themenangebote rund um Fledermäuse, Meditation sowie die Kultur der Kelten.

3. An der Grenze des Imperiums wandern

Das Römerkastell Abusina am Ortsrand ist der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen auf dem Limes-Wanderweg. Wandeln Sie auf der echten Grenze des Imperium Romanum und lassen Sie sich von den Überresten von Wallanlagen, Türmen und Kastellen in die Zeit der Cäsaren entführen.