Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bayern

Vergleiche 13.237 Unterkünfte in Bayern und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bayern

Apartment für 2 Personen in Bad Füssing, mit Terrasse
4,6
53 Bewertungen
Bad Füssing, Niederbayern
ab
36 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Grainau, mit Garten
2 Pers., 1,9km zum Skilift
4,5
72 Bewertungen
Grainau, Bayerische Alpen
ab
50 €pro Nacht
Camping für 2 Personen in Lindau, mit Garten
4,2
41 Bewertungen
Lindau, Schwaben
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Essing, mit Garten, mit Haustier
4,8
21 Bewertungen
Essing, Niederbayern
ab
53 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Wasserburg (Bodensee), mit Garten
850m zum Strand, 2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,4
7 Bewertungen
Wasserburg (Bodensee), Schwaben
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Grassau, mit Garten
4,6
56 Bewertungen
Grassau, Bayerische Alpen
ab
63 €pro Nacht
Privatzimmer für 2 Personen in Seebruck, mit Terrasse, mit Haustier
4,2
69 Bewertungen
Seebruck, Bayerische Alpen
ab
78 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Ruhpolding, mit Garten
4,8
17 Bewertungen
Ruhpolding, Bayerische Alpen
ab
79 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 27 Personen in Waldkirchen, mit Garten
4,6
9 Bewertungen
Waldkirchen, Niederbayern
ab
247 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Oberstdorf
4 Pers., 300m zum Skilift, 1 Schlafzimmer
4,5
4 Bewertungen
Oberstdorf, Bayerische Alpen
ab
58 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen in Bodenmais, mit Balkon und Whirlpool sowie Sauna und Pool
5,0
2 Bewertungen
Bodenmais, Niederbayern
ab
53 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Rottach-Egern, mit Ausblick und Terrasse
4,7
14 Bewertungen
Rottach-Egern, Bayerische Alpen
ab
52 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen in Sankt Englmar, mit Balkon und Pool sowie Whirlpool, mit Haustier
4,2
16 Bewertungen
Sankt Englmar, Niederbayern
ab
69 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Siegsdorf, mit Terrasse, mit Haustier
4 Pers., 400m zum Skilift
3,8
105 Bewertungen
Siegsdorf, Bayerische Alpen
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen in Immenstadt, mit Garten
8 Pers., 4 Schlafzimmer
4,5
40 Bewertungen
Immenstadt, Schwaben
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen in Pfronten
1 Pers., 150m zum Skilift, 1 Schlafzimmer
4,7
142 Bewertungen
Pfronten, Bayerische Alpen
ab
62 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen in Seefeld
550m zum Strand, 4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,2
47 Bewertungen
Seefeld, Oberbayern
ab
110 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Bad Kohlgrub, mit Garten
2 Pers., 750m zum Skilift, 1 Schlafzimmer
Bad Kohlgrub, Bayerische Alpen
ab
83 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bayern

  • Größtes Bundesland Deutschlands
  • Vielzahl an Wäldern, Seen und Gebirgen
  • Skigebiet der Bayrischen Alpen
  • Facettenreiche Wanderwege
  • Reichtum an UNESCO Weltkulturerbe-Stätten
  • Familienfreundlich

Meistgesuchte Ausstattung in Bayern

Internet 8.057
Haustier erlaubt 2.859
Balkon/Terrasse 7.894
TV 9.224
Garten 4.041
Parken möglich 8.882
Waschmaschine 4.008
Sauna 1.519
Heizung 6.420

Urlaub in Bayern

Lage und Orientierung

Größtes Bundesland Deutschlands

Mit einer Fläche von 70.550,19 Quadratkilometern erstreckt sich der Freistaat Bayern in Süddeutschland an den Landesgrenzen zu Tschechien, Österreich und am Bodensee zur Schweiz. Im Osten wird die Ferienregion durch Sachsen, im Norden durch Thüringen sowie im Westen durch Baden-Württemberg und Hessen begrenzt. Bayern gliedert sich in 71 Landkreise, in denen insgesamt knapp 13 Millionen Einwohner leben. Zu den bevölkerungsreichsten Städten zählen die Landeshauptstadt München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg sowie Ingolstadt.

Geschütze Reservate

Mehr als die Hälfte der Fläche Bayerns sind durch Gewässer und Wälder geprägt und das Bundesland besitzt eine Fülle an natürlichen Schutzgebieten. Im Osten umfasst der Nationalpark Bayrischer Wald eine Fläche von 24.250 Hektar. Im Süden liegt der einzige Nationalpark der Deutschen Alpen, der dem UNESCO Biosphärenreservat Berchtesgadener Land angehört. Im Westen verläuft mit dem Kernbereich der Rhön ein weiteres UNESCO Naturerbe. Darüberhinaus verfügt der Freistaat über weitere 603 Natur- und 702 Landschaftsschutzgebiete.

Wissenswertes

A Mordsgaudi

Jedes Jahr im September eröffnet der traditionelle Satz "Ozapft is" das größte Volksfest der Welt auf der Münchner Theresienwiese. Sechszehn Tage lang herrscht ausgelassene Stimmung in den verschiedenen Zelten des Oktoberfestes. Trachtenkult, bayerische Delikatessen, Bierbraukunst und Musik zum Schunkeln locken Einheimische und internationale Gäste auf die "Wiesn". Rund sechs Millionen Besucher genießen jährlich die Atmosphäre zwischen Attraktionen wie Fahrgeschäften, Schausteller-Betrieben und Gastronomie.

Auf den Spuren Wagners

Ein kulturelles Highlight sind die seit 1876 stattfindenden Bayreuther Festspiele. Das Musiktheaterfestival ist auch unter der Bezeichnung Richard-Wagner-Festspiele bekannt und widmet sich den zehn letzten komponierten Opern Richard Wagners. An vier Tagen im August finden 30 Aufführungen auf dem Grünen Hügel in Bayreuth statt, die rund 58.000 Zuschauer genießen können. Die begehrten Eintrittskarten sind meist innerhalb weniger Minuten ausverkauft.

Das alte gotische Rathaus am Marienplatz
Das alte gotische Rathaus am Marienplatz
Das Bundesland umfasst eine größere Fläche als europäische Staaten wie Irland oder die Niederlande.

Reisende und Aktivitäten

Bayern für Familien

Die gesamte Ferienregion des Bundeslandes ist eine ideale Umgebung, um die Ferien mit der gesamten Familie zu verbringen. Das Freizeitprogramm bietet neben ausgelassenem Toben in den Wäldern, spaßigem Planschen in den vielseitigen Badeseen ein kindgerechtes Kulturprogramm und eine Fülle an abenteuerlichen Ausflügen. Spaß für Groß und Klein garantieren der Playmobil-Park in Zirndorf, das Legoland in Günzburg oder der Freizeitpark Ruhpolding. Weitere Highlights sind die Sommerrodelbahn in Grafenau, das Familien-Winterland in Mitterdorf oder der Badepark Inzell.

Bayern für Aktivurlauber

Die weite unberührte Natur ist ein Paradies für Reisende, die Ihren Aufenthalt aktiv erleben und sportlich aktiv sein möchten. Besonders beliebt sind ausgedehnte Wandertouren im Sommer und Skivergnügen im Winter. Zu Fuß können Sie auf unzähligen Wegen das Voralptal, das Fichtelgebirge oder im Chiemgau erkunden und traumhafte Panoramawege besteigen. Zu den beliebtesten Touren zählen die malerischen Routen zwischen dem Tegernsee und dem Schliersee oder Rundwege im Berchtesgadener Land sowie dem Allgäu. Der gesamte Süden des Bundeslandes verwandelt sich während des Winters in eine Märchenlandschaft aus 139 Skigebieten, die traumhafte Pisten bieten. In Ortschaften wie Garmisch-Patenkirchen, Lenggries oder Sankt Englmar können Sie ein charmantes Chalet direkt an den Ski-Hotspots mieten.

Top 5 Reisetipps

Die traumhafte Skyline von Regensburg in Ostbayern
Die traumhafte Skyline von Regensburg in Ostbayern

1. Würzburg ist die Metropole Unterfrankens und genießt weltweites Renommee für seine faszinierenden Barockbauten. Die nach Plänen des berühmten Architekten Balthasar Neumann errichtete Residenz nahe der historischen Innenstadt fasziniert ebenso wie die als "Käppele" bekannte Wallfahrtskirche "Mariä Heimsuchung" und die über der Altstadt thronende Festung Marienberg auf der gegenüberliegenden Mainseite.

2. Die 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Altstadt von Bamberg gilt als die größte seit dem Mittelalter erhaltene historische Stadtsiedlung Deutschlands. Hier finden sie nicht nur den historischen Kaiserdom mit dem berühmten "Bamberger Reiter", sondern auch eine Vielzahl einzigartiger Sakral- und Profanbauten aus dem 13. bis 18. Jahrhundert. Die historische Altstadt an den zwei Armen der Regnitz besitzt ein einzigartiges Flair und steht für typisch fränkische Gemütlichkeit.

3. Die Landeshauptstadt München besitzt einzigartige Attraktionen wie die historische Altstadt rund um Rathaus und Marienplatz, die berühmte Liebfrauenkirche und Schloss Nymphenburg mit seinem großartigen Park. Auch der Englische Garten verdient einen Besuch. Legendär ist das Kultur-, Freizeit- und Shoppingangebot Münchens.

4. Die Schlösser König Ludwigs II. stehen besonders im Ausland symbolhaft für den Deutschlandtourismus überhaupt. Besonders das "Märchenschloss" Neuschwanstein unweit von Füssen, aber auch das Neue Schloss Herrenchiemsee und die faszinierende "Königliche Villa" Schloss Linderhof bei Ettal bieten unvergessliche Eindrücke.

5. Ein einzigartiges Highlight für einen sommerlichen Badeurlaub sind die oberbayerischen Seen. Neben den bequem von München aus erreichbaren "großen" Seen (Starnberger See, Ammersee und Chiemsee) faszinieren besonders die idyllischen "kleinen" Alpenseen wie Eibsee, Funtensee und Königsee.

Prunkvolles Anwesen

In Schwangau in der Nähe von Füssen thront eindrucksvoll das Schloss Neuschwanstein, das jährlich von mehr als zwei Millionen Besuchern besichtigt wird. Der heutige Palast stammt aus dem Jahre 1537 und präsentiert sich in seiner typisch gelben Fassade. Die prächtigen Räumlichkeiten können Sie während einer Führung erkunden.

Traditionsreiche Geschichte

Das Bayrische Nationalmuseum befindet sich in München und präsentiert auf einer Fläche von 13.000 Quadratmetern kultur- und kunsthistorische Sammlungen. Zu den bedeutenden Exponaten zählen seltene Skulpturen, kostbare Gemälde und Tafeln aus Elfenbein.

Ehrfürchtige Tempelanlage

Seit 1842 zählt die Gedenkstätte Wallhalla zu den architektonischen Highlights Bayerns. In Donaustauf an der Donau werden berühmte Persönlichkeiten, Taten oder Gruppierungen mit 130 Büsten und 65 Gedenktafeln geehrt.

Himmlische Basilika

Mit vier mächtigen Türmen erstreckt sich der Bamberger Dom St. Peter in der Altstadt Bambergs und ist eines der markanten Bauwerke der UNESCO Weltkulturerbes der Altstadt. Das historische Gotteshaus aus dem 11. Jahrhundert beherbergt den Bamberger Reiter und das angrenzende Diözesanmuseum.

Bewegende Mahnstätte

Die Gedenkstätte Dachau ist ein ehemaliges Konzentrationslager und erinnert an die Schreckensherrschaft des Nazi-Regimes. In der Dauerausstellung werden Besucher Zeuge von den Schicksälen der Häftlinge und deren Leidensweg.