Ferienhäuser & Ferienwohnungen am Tegernsee

Vergleiche 385 Unterkünfte am Tegernsee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte am Tegernsee

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 385 Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Tegernsee

Highlights am Tegernsee

  • Beliebte Ferienregion im Süden Bayerns
  • Facettenreiche Aktivitäten im Sommer
  • Angebot an Wintersportarten
  • Familienfreundlich
  • Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen

Meistgesuchte Ausstattung am Tegernsee

Internet 307
Haustier erlaubt 143
Balkon/Terrasse 321
TV 346
Garten 57
Parken möglich 363
Waschmaschine 161
Heizung 265

Ferienwohnungen am Tegernsee

Fabelhafte Apartments und Landhäuser mit fantastischem Ausblick

Schilfbewachsene Ufer, traumhafte Badezugänge und das natürliche Umland der charmanten Kurorte bilden hervorragende Bedingungen für einen erholsamen und aktiven Aufenthalt im Süden des Freistaates Bayern. Die Villen und Bauernhöfe der Region garantieren Ihnen eine erstklassige Sicht auf die umliegenden Gebirgsketten der Alpen oder auf das glasklare Wasser des Tegernsees. Am Nordufer finden Sie eine attraktive Ferienwohnung in der Gemeinde Gmund am Tegernsee. An den Buchten des Südufers residieren Sie wahlweise in einem großzügigen Studio oder einem Ferienhaus in Rottach-Egern. Hervorragenden Komfort durch Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Kureinrichtungen finden Sie am Ostufer in Tegernsee oder im Westen in Bad Wiesbach.

Urlaubsdomizile mit exzellentem Service

Die herausragende Infrastruktur der Urlaubsregion ermöglicht Feriengästen zum einen eine unkomplizierte Selbstversorgung, zum anderen bieten eine Vielzahl der Gastgeber exklusive Zusatzleistungen an. Sie können bei Ihrer An- und Abreise einen Shuttleservice nutzen, Fahrräder und Boote leihen oder sich am Morgen mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken. Familien haben darüberhinaus in einigen Häusern die Möglichkeit, eine Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen.

Beschauliche Idylle am Tegernsee
Beschauliche Idylle am Tegernsee

Urlaub am Tegernsee

Lage und Orientierung

Bayerische Ferienregion

Rund 50 Kilometer südlich von München erstreckt sich der Tegernsee mit einer Fläche von 8,9 Quadratkilometern in den Bayerischen Alpen. Das Gewässer gehört der gleichnamigen Gemeinde und dem heilklimatischen Kurort an. Weitere Anteile an den Ufern besitzen die angrenzenden Ortschaften Bad Wiessee, Kreuth, Gmund am Tegernsee und Rottach-Egern. Durch seine erstklassige Wasserqualität ist der Tegernsee ein äußerst beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel.

Merkmale des Sees

Das Binnengewässer besitzt eine Nord-Süd-Ausdehnung von 5,72 und eine Ost-West-Ausdehnung von 2,15 Kilometern, wobei die tiefste Stelle 72,6 Meter misst. Die Ufer sind fast überall zugänglich und gehören dem Landschaftsschutzgebiet Tegernsee und Umgebung an. Prägnant sind die beiden Buchten an den Südufern sowie die Ringseeinsel.

Wissenswertes

Paradies für Aktivurlauber

Während der Sommermonate ist die Region rund um den Tegernsee ein Paradies für Aktivurlauber. Die Ufer des blau strahlenden Gewässers und die grün bewachsenen Alpen stellen eine atemberaubende Kulisse für Wanderlustige dar. Auf dem Panorama Wanderweg lernen Sie auf 33,6 Kilometern die schönen Strände und Orte des Sees kennen oder Sie können an zahlreichen Gipfeltraumtouren teilnehmen. Diese führen beispielsweise auf den Wallberg oder den Baumgartenschneid. Ein Highlight ist die siebentägige Alpenüberquerungs-Route. Der beschilderte Weg führt vom Tegernsee zum Achensee, durch das Zillertal bis nach Sterzing. Auch Radsportler kommen am Tegernsee auf ihre Kosten. Die facettenreichen Wege differenzieren sich in anspruchsvolle Mountainbike-Trails, die bis ins Alpbachtal führen und in gemütliche Tourenrad-Routen. Der Seerundweg oder die Siebenhütten-Tour zählen zu den beliebtesten Radausflügen. Das Angebot an Freizeitaktivitäten wird durch Golfen, Bootfahren, Paragliding oder Wassersport wunderbar abgerundet.

Traumlandschaften für Wintersportler

Die weite Schneelandschaft und der gefrorene Tegernsee verwandeln die Ferienregion während der Wintersaison in eine märchenhafte Umgebung, die ein erstklassiges Angebot für Wintersportler bietet. Ein unvergleichliches Naturerlebnis erwartet Langläufer auf den 100 Kilometer langen Loipen, die auf verschiedenen Strecken rund um den See führen. In Kreuth gelangen Sie durch das gepflegte Loipennetz bis an die Grenze zu Österreich. Mit dem kostenlosen Ski-und Loipenbus erreichen Sie Abfahrten jeden Niveaus im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee und kommen in den Genuss von 20 Kilometer Abfahrtspaß. In allen Gemeinden rund um den See treffen Sie zudem auf eine Vielzahl an Rodelpisten. Eine der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands ist die 6,5 Kilometer weite Bahn am Wallberg bei Rottach-Egern. Winterwanderungen, Eisstockschießen, Parcours-Langlauf oder Snowtubing machen den Winterurlaub perfekt.

Der Tegernsee im Winter
Der Tegernsee im Winter

Reisende und Aktivitäten

Spaß für Familien

Zu jeder Jahreszeit ist der Tegernsee ein wunderbares Ziel, um die freien Tage mit der gesamten Familie zu verbringen. Mit dem Familienmaskottchen Kraxl Maxl entdecken Eltern und Kinder gemeinsam die zehn Abenteuer rund um das Gewässer. Ausgeschilderte Kinderwanderungen führen dabei zur Schliersbergalm oder über den Wendelstein-Männlein-Weg. Am Wegesrand finden die kleinen Spürnasen viele Attraktionen zur Unterhaltung. Weitere spannende Aktivitäten sind die Touren der "Tegernseer Radldetektive" oder Ausflüge zum Naturschauspiel Kreuth und dem Badepark in Bad Wiessee. In den Sommerferien hält die Ferienregion ein spezielles Kinderprogramm bereit, welches jeden Tag für Spaß und Abwechslung sorgt. Von nächtlichen Fledermauswanderungen über Acrylmalen bis hin zu rasanten Schlauchbootfahrten ist für jedes Kind das Passende dabei.

Entspannter Wellnessurlaub

Rund um den Tegernsee wird seit Jahrhunderten die Tradition der Gesundheit und des Wohlergehens gepflegt. Körper und Geist finden in der Region Ruhe und Entspannung. Das wirkungsvolle Heilklima des Sees lässt Urlauber Kraft und Vitalität tanken. Erquickende Regeneration bieten Deutschlands stärkste Jod- und Schwefelquellen in Bad Wiessee. Im Gesundheitszentrum "Jod-Schwefelbad" können Sie verschiedene Anwendungen mit dem therapeutischen Heilwasser genießen. Wellness für höchste Ansprüche finden Sie außerdem im Saunaparadies Monte Mar in Tegernsee. Das berühmte Saunaschiff Irmingard, eine Kaminlounge, ein Infinity Pool, Themensaunen und kulinarischer Genuss lassen Gäste vom Alltag abschalten. Mehrere Saunen sowie grenzenloser Badespaß in den Innen- und Außenbereichen bietet darüberhinaus der Badepark in Bad Wiessee. Weitere Angebote der Luftkurorte umfassen basische Reinigungen, Massagen oder aktiv gestaltete Ausflüge in die Natur.

Mit Philipp Lahm und Manuel Neuer leben zwei Fußball-Weltmeister am Tegernsee.

Top 3 Reisetipps

Panoramafahrt auf dem Tegernsee

Am Tegernsee können Feriengäste während der Sommersaison an den stündlichen Seerundfahrten teilnehmen, die faszinierende Ausblicke auf die umliegenden Alpen und Gemeinden gewähren. Die 70- oder 90-minütigen Schifffahrten starten in Tegernsee oder Rottach-Egern.

Lokalgeschichtliches Erbe

Das Museum Tegernseer Tal in Tegernsee präsentiert in 17 Ausstellungsräumen die spannende Kulturgeschichte. Zu den Exponaten zählen Möbel des 16. Jahrhunderts, Relikte der 1.000 Jahre alten Klostergeschichte oder wertvolle Text- und Bilddokumente.

Bühnenreife Vorstellung

Im Tegernseer Volkstheater in Riedering werden Besucher in das volkstümliche, urige Bayern entführt. Lustige und derbe Bühnenstücke mit traditioneller Mundart präsentieren Kulturschmankerl der Region. Während der frechen oder moralischen Aufführungen werden die Besucher in das Bühnengeschehen miteinbezogen und sorgen für gesellige Abende.