Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Niedersachsen

Vergleiche 20.551 Unterkünfte in Niedersachsen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Niedersachsen

Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,1
160 Bewertungen
Langelsheim, Nationalpark Harz
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Meerblick und Balkon, mit Haustier
4,5
78 Bewertungen
Cuxhaven, Bremerhaven Cuxhaven
ab
29 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Sauna und Terrasse sowie Ausblick, kinderfreundlich
4,3
195 Bewertungen
Braunlage, Nationalpark Harz
ab
28 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer, 70m², 400m zum Strand
Berumbur, Ostfriesland
ab
85 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
4,8
5 Bewertungen
Dornum, Ostfriesland
ab
35 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m²
4,7
4 Bewertungen
Sögel, Emsland
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon
4,9
8 Bewertungen
Bramsche, Osnabrücker Land
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
3,8
3 Bewertungen
Rinteln, Weserbergland
ab
43 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
4,8
10 Bewertungen
Bad Iburg, Osnabrücker Land
ab
35 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon
4,8
9 Bewertungen
Herzberg am Harz, Nationalpark Harz
ab
41 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 60m², 1,8km zum Strand
4,5
10 Bewertungen
Neßmersiel, Ostfriesland
ab
39 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 60m²
5,0
1 Bewertung
Hermannsburg, Lüneburger Heide
ab
35 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 38m²
4,0
4 Bewertungen
Uplengen, Ostfriesland
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon, kinderfreundlich
4,1
9 Bewertungen
Jork, Altes Land Stade
ab
49 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen, mit Ausblick und Terrasse, kinderfreundlich
5,0
33 Bewertungen
Altenau, Nationalpark Harz
ab
36 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Balkon
4,4
15 Bewertungen
Bad Sachsa, Nationalpark Harz
ab
43 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,6
3 Bewertungen
Wildemann, Nationalpark Harz
ab
44 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Terrasse und Whirlpool, kinderfreundlich
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m²
5,0
11 Bewertungen
Leer, Ostfriesland
ab
59 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Niedersachsen

  • Baden an der Nordseeküste
  • Herrliche Wanderregionen
  • UNESCO-Weltkulturerbestätten
  • Historischer Moorhof
  • Rattenfänger-Freilichtspiele
  • Gerichte vom Grünkohl

Meistgesuchte Ausstattung in Niedersachsen

Internet 11.018
Haustier erlaubt 5.170
Balkon/Terrasse 10.808
TV 14.409
Garten 6.144
Parken möglich 12.696
Waschmaschine 8.340
Ausblick 1.172
Sauna 2.112

Ferienwohnungen in Niedersachsen

Urlaub im Land der Vielfältigkeit

Niedersachsen hat Ihnen unzählige Ferienwohnungen sowie die verschiedensten Landschaftsformen und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Residieren Sie in einem Apartment inmitten einer malerischen Altstadt. Ein Ferienhaus an der Nordsee sorgt für eine traumhafte Aussicht und einen direkten Zugang zum Strand. Zudem können Sie komfortable Ferienwohnungen in der Nähe von Stauseen und den schönsten Wanderregionen Niedersachsens als Ausgangsort nutzen.

Beste Ausstattung für erholsame Tage

Je nachdem, für welche Urlaubsregion in Niedersachsen Sie sich entscheiden, hier gibt es für jeden Geschmack die richtige Unterkunft. Am Land besitzen die meisten Ferienhäuser einen wunderbar begrünten Garten. Aber auch im urbanen Gebiet sind die Ferienwohnungen oft mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. Dazu gibt es Vermieter, die Ihnen ein Frühstück zum Unterkunftsarrangement gleich mit anbieten. Ebenfalls zum Service vieler Unterkunftgeber gehört ein Shuttle-Service und ein Fahrradverleih.

Urlaub in Niedersachsen

Lage und Orientierung

Die Urlaubsregion und ihre Städte

Niedersachsen ist ein im Nordwesten von Deutschland gelegenes Bundesland mit Hauptstadt Hannover. Weitere Großstädte von Niedersachsen sind Oldenburg, Braunschweig, Osnabrück und Göttingen. Für die Anreise mit dem Flugzeug können Sie den wichtigsten Flughafen Hannover nutzen. Weitere Flughäfen sind der Flughafen Sea-Airport Cuxhaven/Nordholz und der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg.

Abwechslungsreiche Landschaften entdecken

Das Land Niedersachsen ist überwiegend flach und besitzt viel Weideland im Bereich der Nordseeküste. Die Lüneburger Heide im Osten ist leicht gewellt und ein Paradies für Radfahrer. Das Weserbergland und die nördlichen Ausläufer der deutschen Mittelgebirge finden Sie im Süden. Im Südosten bietet Ihnen der Harz mit dem höchsten Berg des Landes, dem 971 Meter hohen Wurmberg, und mit seinen Stauseen ein herrliches Erholungsgebiet.

Neues Rathaus in Hannover
Neues Rathaus in Hannover

Reisende und Aktivitäten

Herrlichen Strandurlaub erleben

An der Nordsee finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, um Ferien am Meer zu erleben. Zu den beliebtesten Stränden zählt der feine und flach abfallende Sandstrand von Bensersiel, wo es viele Strandkörbe und Spielplätze direkt am Meer gibt. Weitere beliebte Urlaubsorte am Niedersächsischen Meer sind Döse und Duhnen, Nessmersiel und das Wremer Tief.

Wandern durch einzigartige Gebiete

Zahlreiche Wanderwege führen durch das zweitgrößte Bundesland Deutschlands, das von der Nordsee, der grünen Region zwischen Weser und Elbe, der Lüneburger Heide, dem Weserbergland und dem Harz geprägt ist. Des Weiteren eignen sich das Osnabrücker Land, das Wendland, das Braunschweiger Land, die Grafschaft Bentheim und das Emsland zu ausgedehnten Ausflügen an der frischen Luft. Unterwegs werden Sie verträumte Ortschaften, historische Gehöfte, Windmühlen und Brücken in Ostfriesland sowie herrliche Fluss- und Seenlandschaften entdecken und an der frischen Luft Ihre Energie-Batterien wieder neu aufladen.

In Niedersachsen wurden früher vor allem niederdeutsche Dialekte, das sogenannte Plattdeutsch, gesprochen, die fast alle vor dem Aussterben bedroht sind. Das ostfriesische Platt wird heute noch vielerorts gepflegt und weist durch seinen friesischen Einschlag Besonderheiten auf.

Top 5 Reisetipps

Typische Windmühle in Niedersachsen
Typische Windmühle in Niedersachsen
1. Das Welterbe der Region besichtigen

Niedersachsen hat gleich mehrere UNESCO-Weltkulturerbestätten zu bieten, die Sie unbedingt gesehen haben sollten. Dazu zählen der Mariendom und die Michaeliskirche in Hildesheim sowie die Altstadt und das Bergwerk Rammelsberg in Goslar. Des Weiteren steht das Niedersächsische Wattenmeer seit 2009 auf der Weltnaturerbeliste der UNESCO. Weitere Welterbestätten in Niedersachsen sind die Anlagen des Oberharzer Wasserregals samt Kloster in Walkenried, die Grube Samson in Sankt Andreasberg und das Fagus-Werk in Alfeld.

2. Einen typischen Moorbauernhof besuchen

In Augustendorf können Sie einen historischen Moorhof besichtigen, der als Beispiel für die im Zuge der Moorkolonisation errichteten Höfe am Rande des Teufelsmoores dient. Der Hof verfügt über eine Torfscheune, ein Rauchhaus, einen Maschinenschuppen, einen Schweine- und Schafstall sowie über einen Erdkeller, Ziehbrunnen, Torfkahn, Torstich, Bienenzaun und viele weitere landwirtschaftliche Geräte.

3. Kultur im Schloss erleben

Im Weserbergland können Sie einen Ausflug zum imposanten Schloss Fürstenberg unternehmen, am besten mit einem Dampfer über die Weser und anschließendem Fußmarsch durch das Naturschutzgebiet Kathagenberg. Das Schloss beherbergt heute ein Porzellanmuseum, das Ihnen auf einzigartige Weise die Welt und den Wandel der Tischkultur näher bringt. Hier erfahren Sie auch alles über die Herstellung des "weißen Goldes" und dürfen an speziellen Stationen auch selbst "Hand anlegen".

4. Sagen und Geschichten von Hameln

Die Gemeinde Hameln hat für Freunde alter Mythen ein ganz besonderes Event zu bieten. Ab Mitte Mai bis Mitte September finden immer an Sonntagen auf der Hamelner Hochzeitshaus-Terrasse die Rattenfänger-Freilichtspiele statt. Verpackt in ein unterhaltsames Schauspiel wird Ihnen die Welt des Mittelalters, mit ihren düsteren Geschichten von Verführung, Rache und Betrug, auf ganz besondere Art nähergebracht.

5. Niedersächsisch speisen

Zu den typischen Gerichten der Region zählt der Grünkohl, der besonders im Braunschweiger Land sowie in und um Hannover und Hildesheim mit Bregenwurst genossen wird. In Ostfriesland und Bremen wird der Grünkohl traditionell mit einer Grützwurst, Pinkel genannt, verspeist. In den ländlichen Gasthöfen bekommen Sie vor allem zur Winterzeit herrliche Gerichte dieses vitaminreichen Gemüses, das Sie unbedingt probieren sollten.

Reiseziele in Niedersachsen