Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Lüneburg

Vergleiche 114 Unterkünfte in Lüneburg und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Lüneburg

Gästehaus für 2 Personen in Lüneburg
2 Pers.
4,3
515 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
105 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Lüneburg
2 Pers.
4,7
787 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
120 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Lüneburg, mit Haustier
1 Pers.
3,4
879 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
62 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Lüneburg
4,2
1410 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
61 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Lüneburg, mit Haustier
1 Pers.
3,7
1077 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
70 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Lüneburg, mit Garten, mit Haustier
2 Pers.
4,6
58 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
35 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Lüneburg, mit Garten und Sauna
4,3
1010 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
80 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Lüneburg
4,0
924 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
81 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Lüneburg, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
4,2
2866 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
91 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Lüneburg, mit Garten
2 Pers.
4,6
394 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
63 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Lüneburg, mit Garten
4,6
56 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
94 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Lüneburg, mit Garten und Whirlpool
4,5
176 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
65 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Lüneburg, mit Garten
4,6
38 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
48 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Lüneburg, mit Garten
2 Pers.
3,5
361 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
55 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Lüneburg
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
83 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Lüneburg
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
60 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
74 €pro Nacht
Apartment für 7 Personen in Lüneburg, mit Garten
7 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
5 Bewertungen
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
90 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Lüneburg
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,7
1 Bewertung
Lüneburg, Lüneburger Heide
ab
177 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Lüneburg

  • Historische Altstadt
  • Wandern und Radfahren
  • Deutsches Salzmuseum
  • Heidschnuckenbraten
  • Lüneburger Sülfimeistertage

Meistgesuchte Ausstattung in Lüneburg

Internet 53
Haustier erlaubt 9
Balkon/Terrasse 29
TV 59
Garten 13
Parken möglich 46
Waschmaschine 28

Ferienwohnungen in Lüneburg

Charmante Unterkünfte inmitten der Altstadt

Lüneburg verfügt über ein noch weitgehend gut erhaltenes historisches Stadtzentrum. Eine zentral gelegene Ferienwohnung eignet sich bestens für Kulturspaziergänge durch die Altstadt. Von einem City-Apartment haben Sie es außerdem zur belebten Fußgängerzone nicht weit. Ferienunterkünfte gibt es aber auch rund um den alten Hafen sowie in den außerhalb gelegenen Stadtteilen, wie beispielsweise in Kreideberg, von wo aus Sie den gleichnamigen See in nur wenigen Schritten erreichen.

Unterschiedliche Feriendomizile für jeden Geschmack

Nutzen Sie die große Auswahl an Urlaubsunterkünften, um erholsame Ferientage in Lüneburg zu erleben. Eine Ferienwohnung oder ein Apartment in einem Altstadthaus eignet sich bestens für Kulturinteressierte. Ein Ferienhaus mit Garten kann in einem gemütlichen Wohnhaus oder einer exklusiv ausgestatteten Villa gefunden werden. Luxuriöse Unterkünfte gibt es aber auch in Form einer Suite, beispielsweise in einem ehemaligen Speicher oder in einem Altstadtloft.

Viel Platz für Kind und Kegel

Wenn Sie einen Familienurlaub in Lüneburg planen, ist ein Haus mit Terrasse oder Garten sehr zu empfehlen, wo Ihre Kinder ungehindert im Freien toben können. Nicht überall ist die Mitnahme eines Haustieres erlaubt, weshalb Sie als Hundebesitzer bei der Suche nach einem Ferienhaus auf dieses Suchkriterium achten sollten. Für die Anreise mit dem Auto stehen dafür in den meisten Fällen ausreichend Parkplätze vor der Tür bereit.

Urlaub in Lüneburg

Lage und Orientierung

Erholsame Ferien in der Hansestadt

Die Stadt Lüneburg befindet sich im Nordosten vom Bundesland Niedersachsen. Das Stadtgebiet liegt an der Ilmenau sowie am Rande der Lüneburger Heide. Die Metropole Hamburg ist nach einer rund 50 Kilometer langen Autofahrt gut zu erreichen. Die Landesgrenzen zu Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein liegen zudem nur 15 Kilometer von der rund 76.000 Einwohner großen Hansestadt entfernt.

Die Stadt auf dem Salz

Erste Siedlungsspuren von Lüneburg gehen auf die Bronzezeit zurück. Interessant ist auch zu wissen, dass die Altstadt von Lüneburg auf einem Salzstock liegt, welcher den Reichtum der Region förderte. Da dieser Salzstock über eine Kappe aus Gips verfügt, konnten die Menschen das Gebiet ungehindert für die Bebauung nutzen, die mit der Fluchtburg begann. Der Salzstock mit Gips-Kappe wird heute Kalkberg genannt.

Die Stadt am Rande eines traumhaften Naturparadieses

Lüneburg besitzt das Flair einer Großstadt, hat aber auch jede Menge Natur und Wasser zu bieten. Denn vor den Toren Lüneburgs beginnt der nördliche Rand der Lüneburger Heide, ein 7.400 Quadratkilometer großes beweidetes Landschaftsgebiet, das viel Ruhe und Erholung ausstrahlt. Darüber hinaus gibt es mehrere Freizeitparks in unmittelbarer Umgebung, wie den Wildpark Lüneburger Heide und den Heidepark Soltau, die für Familien mit Kindern eine spannende Abwechslung zum Urlaub in der Stadt bieten.

Die Lüneburger Heide.
Die Lüneburger Heide.

Reisende und Aktivitäten

Idyllische Wanderungen unternehmen

Das Ilmenautal und die Lüneburger Heide eignen sich hervorragend für abwechslungsreiche Wandertouren. Starten Sie Ihre Ilmenau-Tour an der Amselbrücke und lassen Sie sich auf Ihrem Weg zur Eisvogelwand von den Loreley-Felsen und der Teufelsbrücke beeindrucken. Auf dem Kalkberg können Sie das Rittergut Schnellenberg besichtigen und die wunderschöne Aussicht auf die Stadt genießen.

Mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden

Wenn Sie die reizvolle Umgebung der Hanse- und Salzstadt Lüneburg aktiv erleben möchten, dann schwingen Sie sich am besten auf den Fahrradsattel. Auf gut beschilderten Radwegen können Sie beispielsweise die Backsteintour unternehmen, um die romantischen Bauwerke der Stadt zu besichtigen. Die Heidetour ist ein wunderbarer Rundkurs durch eine traumhafte Kulturlandschaft. Auf dem Elberadweg erwarten Sie kilometerlange ebene Strecken und eine fantastische Flusslandschaft.

Die Stadt für Schiffsfahrer

Wenn Sie einfach nur sitzen und die Naturlandschaft genießen möchten, dann begeben Sie sich am besten auf eines der Ausflugsschiffe von Lüneburg. Diese fahren entlang der Ilmenau und der Elbe und lassen Sie die Lüneburger Heide bei einer Rundfahrt einmal von einem anderen Blickwinkel aus betrachten. Eine besondere Attraktion ist ein Ausflug zum Schiffshebewerk in Scharnebeck, wo Sie vom Unterhafen über einen Trog mitsamt des Schiffes 38 Meter über den Geestrücken in die Höhe gehoben werden.

Lüneburg ist Drehort der beliebten romantischen ARD-Fernsehserie "Rote Rosen", wo Liebesaffären und familiäres Chaos im Mittelpunkt stehen.

Top 5 Reisetipps

St. Michaelis Kirche in Lüneburg.
St. Michaelis Kirche in Lüneburg.
1. Sehenswerte Altstadt beim Spaziergang besichtigen

Lüneburg besitzt eine der wenigen Städte Norddeutschlands, deren historisches Zentrum nach dem Zweiten Weltkrieg unzerstört blieb. Sehen Sie sich unbedingt die drei Stadtkirchen, die St. Johannis am Sande-Kirche aus dem 15. Jahrhundert, die St. Michaelis-Kirche sowie die Stadtkirche St. Nicolai aus dem Jahr 1407, an. Ein herausragendes Baudenkmal der Region ist außerdem das Lüneburger Rathaus aus 1230, das über einen wunderschönen Ratssaal und einen Rathausturm mit Porzellanglockenspiel verfügt.

2. Die Museen der Stadt abklappern

Lassen Sie sich beim Stadtbummel auch keinesfalls die einmaligen Museen entgehen, wie das Deutsche Salzmuseum, in dem alles rund um die Salzgewinnung im Mittelalter höchst anschaulich vermittelt wird. Im Ostpreußischen Landesmuseum dreht sich alles um die Geschichte und Kultur des ehemaligen Ostpreußens. Eine Trinkgefäßgalerie aus den vergangenen 1.200 Jahren können Sie im Brauereimuseum bewundern.

3. Herausragende Schauspielkünste im Theater live erleben

Beim Theater Lüneburg handelt es sich um eines der kleinsten Drei-Sparten-Theater in Deutschland. Hier werden alle Stilrichtungen der Theaterkunst sowie Musicals, Opern und Operetten aufgeführt. Obwohl das Theater über ein kleines finanzielles Budget verfügt, steht es künstlerisch betrachtet den großen Schauspielhäusern in Hamburg um nichts nach.

4. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region probieren

Lüneburgs Spezialitäten sind der Heidschnuckenbraten und der Sint, ein kleiner Fisch, der vor allem im Frühling in den Restaurants serviert wird. Darüber hinaus gibt es eine kulinarische Rarität, die durch dänische Einflüsse entstand, den "Gammel danske kaus", ein Kartoffelgericht mit Rindfleisch und Rote Bete.

5. Beim Mittelalterfest in eine andere Zeit eintauchen

Immer an vier aufeinander folgenden Tagen im Oktober finden die Lüneburger Sülfimeistertage statt, bei dem sich alles um die Salzgewinnung im Mittelalter dreht. Anlässlich des Spektakels gibt es neben dem mittelalterlichen Markt und zahlreichen kostümierten Akteuren auch viel Musik, Feuershows und die Sülfmeister-Spiele, bei denen die Teilnehmer Mut, Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen müssen.