Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Hannover

Vergleiche 529 Unterkünfte in Hannover und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Hannover

Ferienwohnung für 3 Personen in Hannover
5,0
5 Bewertungen
Döhren-Wülfel, Hannover
ab
111 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Hannover
4,3
11 Bewertungen
Vahrenwald-List, Hannover
ab
32 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
4,2
3 Bewertungen
Ricklingen, Hannover
ab
39 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 3 Personen in Hannover, mit Balkon
5,0
3 Bewertungen
Südstadt (Hannover), Hannover
ab
173 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Hannover
5,0
4 Bewertungen
Döhren-Wülfel, Hannover
ab
61 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
4,5
7 Bewertungen
Hannover Nord, Hannover
ab
71 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
4,4
5 Bewertungen
Vahrenwald-List, Hannover
ab
222 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
4,5
9 Bewertungen
Ricklingen, Hannover
ab
68 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
4,4
4 Bewertungen
Döhren-Wülfel, Hannover
ab
148 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
4,4
6 Bewertungen
Döhren-Wülfel, Hannover
ab
111 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Hannover, mit Balkon
4,4
604 Bewertungen
Vahrenwald-List, Hannover
ab
297 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Hannover
4,5
12 Bewertungen
Döhren-Wülfel, Hannover
ab
153 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
4,8
1 Bewertung
Döhren-Wülfel, Hannover
ab
99 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover
Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, Hannover
ab
77 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Hannover
4,2
9 Bewertungen
Südstadt (Hannover), Hannover
ab
86 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 10 Personen in Hannover, mit Terrasse
4,4
5 Bewertungen
Döhren-Wülfel, Hannover
ab
303 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Hannover, mit Balkon
Ricklingen, Hannover
ab
80 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 3 Personen in Hannover, mit Balkon
5,0
1 Bewertung
Südstadt (Hannover), Hannover
ab
174 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Hannover

  • Hauptstadt von Niedersachsen
  • Messestandort
  • Zahlreiche Sehenswürdigkeiten
  • Familienfreundliches Freizeitangebot
  • Vielzahl an Grünanlagen

Meistgesuchte Ausstattung in Hannover

Pool 4
Internet 326
Balkon/Terrasse 241
TV 329
Garten 14
Parken möglich 193
Waschmaschine 214
Heizung 298
Fahrstuhl 40

Ferienwohnungen in Hannover

Attraktive Unterkünfte der Altstadt

Zwischen den romantischen Gassen, die durch historische Fachwerkhäuser und den Sehenswürdigkeiten Hannovers gesäumt sind, genießen sie das Flair der 750 Jahre alten Stadt. Im Bezirk Mitte können Reisende ein modernes Apartment oder eine charmante Ferienwohnung unweit der Einkaufszentren, des Hauptbahnhofes und einer Vielzahl von Restaurants mieten. Rund um die Staatsoper, der Marktkirche oder dem Holzmarkt erwarten Sie eine Fülle kultureller Highlights.

Fabelhafte Feriendomizile im Grünen

Traumhafte Parkanlagen und hervorragende Anbindungen ins Zentrum sowie in das fahrradfreundliche Umland sorgen für einen erholsamen Urlaub mit dem Komfort der Großstadt. Im Osten Hannovers wohnen Sie in einem Ferienhaus oder einem Studio in unmittelbarer Nachbarschaft zur Eilenriede, einen der größten Stadtwälder Europas. Prachtvolle Naherholungsgebiete befinden sich darüberhinaus rund um den Großen Garten im Nordwesten, dem Hermann-Löns-Park im Osten oder am Altwarmbüchener See im Nordosten.

Urlaub in Hannover

Lage und Orientierung

Hauptstadt Niedersachsens

Rund 140 Kilometer südlich von Hamburg erstreckt sich die niedersächsische Landeshauptstadt auf einer Fläche von 204,14 Quadratkilometern in der gleichnamigen Region Hannover und als Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Landschaftlich liegt die Metropole zwischen dem Norddeutschen Tiefland und dem Niedersächsischen Bergland im Tal der Leine, die das Stadtgebiet im Westen durchfließt.

Bezirke und Bevölkerung

In den 51 Stadtteilen Hannovers leben rund 530.000 Einwohner. Nördlich vom Maschsee und östlich der Leine verläuft das Zentrum, welches durch Linden-Limmer im Südwesten, Vahrenwald-List im Norden und dem Heideviertel im Osten begrenzt wird. In der nördlich angesiedelten Stadt Langenhagen befindet sich der Flughafen Hannover.

Das Rathaus von Hannover
Das Rathaus von Hannover

Wissenswertes

Messe- und Kongresszentrum

Die zentrale Lage und die moderne Infrastruktur Hannovers bieten ideale Voraussetzungen für Tagungen und Messeveranstaltungen. An der Bahnstation Messe/Laatzen im Stadtteil Mittelfeld befindet sich das Zentrum der international geschätzten Messestadt. Jährlich findet auf dem größten Messegelände der Welt eine Vielzahl an Kongressen und Ausstellungen statt. Die 27 Messehallen und sieben Pavillons, die sich auf einem Areal von 496.000 Quadratmetern verteilen, werden durch die Deutsche Messe AG betrieben. Im Jahre 2000 wurde das Gelände für die Weltausstellung Expo 2.000 genutzt. Heute ist Hannover jährlicher Veranstaltungsort bedeutender Messen wie der CeBIT, CeMAT, der IAA für Nutzfahrzeuge, der Hannover Messe oder der DOMOTEX.

Großes Freizeitprogramm für kleine Besucher

Hannover überzeugt durch ein kunterbuntes Unterhaltungsprogramm mit abwechslungsreichen Ausflugszielen und einer Fülle an spannenden Großstadtabenteuern. Familiengerechte Kultur erleben Sie während speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmten Stadtführungen oder in der fabelhaften Museumslandschaft der Stadt. Lohnenswert sind Besuche des Kindermuseums Zinnober, der IdeenExpo oder dem Museum für Energiegeschichte. Im Sea Life Hannover tauchen Kinder und Erwachsene in die farbenfrohe Unterwasserwelt ein und kommen 2.500 Meeresbewohnern faszinierend nah. Tierische Bewohner treffen Sie darüberhinaus im Erlebnis-Zoo Hannover, der Sie in seinen Themenbereichen einmal um die Welt führt. Weitere Attraktionen sind die Vielzahl an Schwimmbädern, Kinos, der Kinderflohmarkt der Altstadt oder die Erlebniswelt am Flughafen Hannover.

Als Urenkel des Kaisers Wilhelm II. ist Ernst August Prinz von Hannover Nachkomme des einstigen Königshauses der Stadt und gehört dem Adelsgeschlecht der Welfen an.

Top 5 Reisetipps

Die Marktkirche in Hannovers Altstadt
Die Marktkirche in Hannovers Altstadt
Wertvolles Kulturgut

Unmittelbar am Maschpark befindet sich das Niedersächsische Landesmuseum, welches kostbare Reliquien vergangener Jahrhunderte beherbergt. In fünf Abschnitten widmet sich die Ausstellung verschiedenen Themenwelten aus Kunst, Menschen, Natur und Forschung. Besucher können Gemälde bewundern, die bereits im Mittelalter gefertigt wurden, treffen auf eindrucksvolle Funde der Archäologie oder sehen das umfangreiche Münzkabinett.

Herrschaftliches Parkanwesen

Die Herrenhäuser Gärten der Nordstadt gehören zu den wichtigsten Barockgärten Europas und bestehen aus dem Großen Garten, dem Welfengarten, dem Georgengarten sowie dem Berggarten. Aufwendig gestaltet umgeben Grünflächen, Bäume, Seen und Blumenbeete die malerischen Bauten der Anlage. Zu den architektonischen Highlights gehören das Welfenschloss, der Leibniztempel oder das Galeriegebäude.

Anmutiges Regierungsgebäude

Eingebettet in dem idyllischen Maschpark thront das majestätisch wirkende Neue Rathaus Hannovers. In Form eines Schlosses erbaut, ist der Prachtbau Sitz des Oberbürgermeisters und der Stadtverwaltung. Der im Jahre 1901 errichtete Komplex verfügt über eine 97 Meter hohe Aussichtsplattform, die sich in der Rathauskuppel befindet, und eine malerische Innengestaltung aus der Zeit des deutschen Kaiserreiches.

Himmlisches Gotteshaus

Neben der Aegidienkirche und der Kreuzkirche der Altstadt Hannovers ist die Marktkirche St. Georgii et Jacobi aus dem 14. Jahrhundert die älteste der drei Pfarrkirchen und dient als evangelisch-lutherische Landeskirche. Ihr 97 Meter hoher Glockenturm ist das Wahrzeichen der Großstadt. Im Inneren des Gotteshauses befinden sich ein goldener Hochaltar und eine Orgel-Empore, die Besucher auch während einer öffentlichen Führung bewundern können.

Jahrhunderte altes Vermächtnis

Im Herzen der Altstadt können Feriengäste das Historische Museum am Hohen Ufer besichtigen. Die Ausstellung befasst sich mit der Stadtgeschichte, die bis ins frühe Mittelalter zurück reicht, und den einstigen Gebieten der Welfen. Anhand einer Vielzahl von Modellen und Exponaten begeben Sie sich chronologisch auf eine spannende Zeitreise.