Finde Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz

Highlights im Nationalpark Harz

  • Aussicht vom Armeleuteberg
  • Schloss Wernigerode
  • Fachwerk in Quedlinburg
  • Altstadt von Stolberg
  • Hexen auf dem Brocken

Die besten Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz

Die Gäste sind sich einig: Diese Aufenthalte werden in Bezug auf Lage, Sauberkeit und mehr hoch bewertet.
mehr...
Harzgerode, Ostharz
Ferienhaus • 110 m² • 2 Schlafzimmer
4,5
(44 Bewertungen)
Im prächtigen Selketal, ca. 8 km südlich von Harzgerode, befindet sich zwischen den bewaldeten Hügeln, die so charakteristisch für den Harz sind, das 1.000 Einwohner zählende Dorf Dankerode. Mitten im Dorf liegt dieses exclusive Holzstammhaus. Das Haus ist komfortabel eingerichtet und sorgt für ein einzigartiges Ferienerlebnis in einer prächtigen Natur. Genießen Sie auf dem Balkon oder der überdachten Terrasse herrliche Sonnenstunden und den Blick in die Umgebung. Die Holzbauweise sorgt im ganzen Haus für eine angenehme Atmosphäre. Die offene Raumaufteilung im Erdgeschoß verstärkt dieses Ge...
ab 85 € / Nacht
mehr...
Elend, Oberharz Am Brocken
Ferienhaus • 125 m² • 4 Schlafzimmer
4,8
(8 Bewertungen)
Dieses luxuriöse Ferienhaus liegt ruhig im Luftkurort Elend, ganz in der Nähe des bekannten Ferienorts Braunlage. Das Ferienhaus verfügt u.a. über ein Hallenbad, eine private Sauna und eine Terrasse mit Grillplatz. Sie befinden sich hier im Oberharz, einer sowohl im Sommer als auch im Winter wunderschönen Gegend. Im Winter können Sie zwischen den Skigebieten von Braunlage, Wurmberg und Hohegeiß wählen. Diese Skigebiete sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und liegen auf einer maximalen Höhe von etwa 1000 Metern. Auch für Langläufer gibt es viele Möglichkeiten in d...
ab 376 € / Nacht
mehr...
Zorge, Nationalpark Harz
Ferienhaus • 220 m² • 8 Schlafzimmer
3,5
(56 Bewertungen)
Mitten im Südharz und von ausgedehnten Wäldern und schönen Wanderrouten umgeben liegt der zur Samtgemeinde Walkenried gehörende Luftkurort Zorge. Etwas außerhalb des Zentrums finden Sie dieses geräumige Ferienhaus. Das Haus besitzt eine ausgezeichnete zentrale Lage, um auf gut ausgebauten und beschilderten Wanderwegen, z.B. dem Harzer BaudenSteig, die für den Südharz typischen Mischwälder zu erkunden. Im Winter lockt das Skigebiet von Braunlage, das in nur 15 Autominuten entfernt liegt. Dank seiner Lage an einer verkehrsarmen Parallelstraße und einem komplett umzäunten Garten ist das Haus a...
ab 240 € / Nacht

Preise und Verfügbarkeiten

Ferienhauspreise im Nationalpark Harz

127 €für 10 Dez - 17 Dez
134 € jahresdurchschnitt
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeit von Ferienhäusern im Nationalpark Harz

50%für 10 Dez - 17 Dez
63% jahresdurchschnitt
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Nationalpark Harz

Ferien im Mittelgebirge

Der Nationalpark Harz ist eines der deutschen Mittelgebirge und er erstreckt sich zwischen Halberstadt und Nordhausen, zwischen Goslar und Halle. Im Winter ist der Harz ein beliebtes Skigebiet, im Sommer ebenfalls eine viel besuchte Touristenregion. Die Infrastruktur ist hier sehr gut und Sie finden auf Holidu eine breite Auswahl an wunderschönen Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Diese liegen in Osterode, in Bad Harzburg, in Goslar, in Wieda, in Hasselfelde, in Braunlage, in Sangerhausen, in Langelsheim, in Wernigerode, in Quedlinburg, in Bad Sachsa und im Südharz. Sie haben die Wahl zwischen mehr als 4200 unterschiedlichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern im gesamten Harz.

Urlaub rund um den Brocken

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz sind oft in historischen Bauten untergebracht, vor allem in den Innenstädten, wo viele Fachwerkgebäude unter Denkmalschutz stehen. In den kleineren Orten finden Sie nette Pensionen und viele Ferienwohnungen, die sich in Privatgebäuden befinden. Bewohner im Harz verdienen sich etwas dazu und vermieten eine Einliegerwohnung. Hier wohnen Sie ganz authentisch wie die Einheimischen und bekommen zudem noch Insidertipps. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Harz sind für zwei bis zehn Personen ausgerichtet und mal urig gemütlich, mal top-modern eingerichtet. Meist haben Sie eine voll ausgestattete Küche zu Ihrer Verfügung, meist auch WLAN und einen Stellplatz für Ihren Wagen. Wenige Angebote bieten einen Pool, viele hingegen eine Terrasse oder einen Balkon.

Urlaub in Nationalpark Harz

Lage und Orientierung

Urlaub im Grünen

Der Harz ist ein besonders schönes und vielseitiges Mittelgebirge, das für Skifahrer und Wanderer aus vier Bundesländern direkt um die Ecke liegt. Das Zentrum des Harz ist von kleinen Dörfern geprägt, die in den Bergen und Tälern liegen. Einige von ihnen verfügen über Skilifte, die im Sommer auch genutzt werden, um Wanderer auf die Berge hinauf zu befördern. Die größeren Städte des Harz liegen eher am Rande des eigentlichen Gebirges in den etwas tieferen Regionen. Quedlinburg und Bad Harzburg sind nur zwei Beispiele für tolle Ausflugsziele mit historischen Gebäuden.

Den Hexenberg entdecken

Der Harz ist sehr gut erschlossen und bietet viele Anbindungen an die größeren Städte der Umgebung. Innerhalb des Harz sind viele Dörfer nur über Buslinien untereinander verbunden. Hier ist es ratsam, ein eigenes Auto dabei zu haben, um alle Sehenswürdigkeiten besser zu erreichen. In den meisten Dörfern finden Sie einen Bäcker und eine Bank. Um Supermärkte und andere Geschäfte zu finden, müssen Sie je nachdem, wo sie wohnen zum Nachbarort fahren. Wernigerode oder Goslar sind groß genug, um alle Arten von Geschäften und Dienstleistungen anzubieten.

Reisende und Aktivitäten

Nationalpark Harz für Naturfreunde

Einer der Hauptgründe, den Harz zu besuchen, ist die wunderschöne Natur des Mittelgebirges. Der Brocken ist der höchste Berg im Harz und er zeichnet sich nicht nur durch seine Skipisten und schönen Wanderrouten aus, sondern auch durch seine einzigartige Sagenwelt. Auf dem Brocken sollen jedes Jahr in der Walpurgisnacht die Hexen tanzen und unheimliche Rituale durchführen. Die Vegetation auf dem Brocken ist alpin und eher karg, aber reizvoll und im Sommer sehr grün. Besuchen Sie auch das Bodetal, das von Felswänden eingefasst ist und als besonders romantisch gilt. Vom Bodetal aus können Sie mit einem Sessellift den legendären Hexentanzplatz erreichen, der wiederum eine herrliche Natur bietet. Der Baumwipfelpfad in Bad Harzburg entführt Sie mitten in die Baumkronen eines naturbelassenen Waldes, wie er typisch für ein deutsches Mittelgebirge ist.

Nationalpark Harz für Fachwerkfans

Wer sich für Fachwerkhäuser interessiert, wird im Harz ein wahres Paradies finden. Allein in Quedlinburg können Sie sich einen ganzen Tag aufhalten und sich nur Fachwerkhäuser ansehen. Die gesamte Innenstadt steht unter strengem Denkmalschutz und ist UNESCO Weltkulturerbe. In Quedlinburg stehen Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten, die alle unterschiedliche Merkmale aufweisen. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung erklären, was eine Schiffskehle ist oder stauen Sie einfach so über die Vielfalt der Gestaltung. Wernigerode hat ebenfalls eine herrliche Altstadt mit vielen schönen Fachwerkhäusern. Um einen reizvollen Marktplatz, der sich seit dem Mittelalter kaum verändert hat, stehen zahlreiche historische Bauten. Eine Besonderheit ist das kleinste Fachwerkhaus in Wernigerode, das auch von Innen besichtigt werden kann.

Der höchste Berg im Harz ist 1.141 Meter hoch. Es ist der Brocken.

Top 5 Reisetipps für den Nationalpark Harz

1. Schloss Wernigerode

Das Schloss von Wernigerode thront auf einem Hügel oberhalb der Altstadt und ist über einen niedlichen Bummelzug an das Zentrum angebunden. Das Schloss weist verschiedene Gebäude in unterschiedlichen Baustilen auf und ist vor allem von innen interessant, weil die Ausstattung der einstigen Herrschaften noch sehr gut erhalten ist. Ein Höhepunkt der Besichtigung ist die kaiserliche Toilette.

2. Stolberg

Stolberg ist ein weiteres romantisches Städtchen mit vielen Fachwerkhäusern, das sich mit seinen alten Gassen an einen Hügel schmiegt, auf dem das elegante Schloss von Solberg steht.

3. Bad Harzburg

Bad Harzburg ist eine alte Kurstadt mit mehreren eleganten Bauten im Stil der Bäderarchitektur. Mehrere Sehenswürdigkeiten gruppieren sich um eine Innenstadt, die von Parks und Grünanlagen durchzogen ist.

4. Josephskreuz Auerberg

Das Josephskreuz ist schon über 120 Jahre alt und es steht auf dem Gipfel des 540 Meter hohen Großen Auerberges. Es ist das größte Kreuz aus Eisen, das es auf der Welt gibt. Das Kreuz ist ein beliebtes Wanderziel und Fotomotiv, weil es ein wenig an den Eiffelturm erinnert.

5. Kaiserturm

Der Kaiserturm auf dem Armeleuteberg ist von Wernigerode innerhalb von zwei Stunden zu Fuß zu erreichen. Es ist eine besonders schöne Wanderstrecke, die zu Armeleuteberg führt. Das Besteigen des Kaiserturms, der als Aussichtsturm dient, ist kostenlos möglich.

FAQs: Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz

Wie hoch ist der Durchschnittspreis für Ferienwohnungen im Nationalpark Harz?

Nationalpark Harz gehört zu den Destinationen in Deutschland, die eher teuer sind. Die Kosten für eine Ferienunterkunft belaufen sich hier in etwa 117 € pro Nacht.

Zu welcher Jahreszeit sind Ferienwohnungen oder Ferienhäuser hier am günstigsten?

Nach unseren Daten des letzten Jahres sind die günstigsten Monate Juni, Mai oder September mit durchschnittlich 110 €, 112 € und 112 € / Nacht.

Welche sind die teuersten Monate, um Ferienunterkünfte im Nationalpark Harz zu mieten?

Wenn es darum geht, ein Ferienhauses für Ihren Urlaub zu mieten, sind die teuersten Monate, absteigend sortiert, Januar, Februar und Dezember mit Preisen je Nacht von 123 €, 123 € und 121 €.

Eignet sich Nationalpark Harz als Reiseziel für einen spontanen Urlaub?

Wenn Sie sich für diese Destination entscheiden, empfehlen wir, Ihre Reise mit genügend Vorlauf zu planen, da die Objekte hier mit einer Jahresbelegung von durchschnittlich 59 % eine hohe Nachfrage aufweisen.

Zu welchem Zeitpunkt des Jahres gibt es hier die meisten verfügbaren Objekte?

In Anbetracht unserer Daten sind April, März und Mai die Monate mit den meisten verfügbaren Unterkünften.

Zu welchem Zeitpunkt ist es schwieriger, Ferienwohnungen im Nationalpark Harz zu finden?

Gemäß Holidus Daten sind die schwierigsten Monate für die Suche nach Ferienwohnungen oder Ferienhäusern August (mit einer Verfügbarkeit von 13 %), Juli (23 %) und September (28 %).

Wie viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser findet man für Nationalpark Harz in Holidu?

Wir finden 5.600 Ferienwohnungen oder Ferienhäuser für Sie im Nationalpark Harz von unseren 33 lokalen und internationalen Partnern zur Verfügung gestellt.

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark HarzBooking.com Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz
Airbnb Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark HarzAirbnb Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz
Vrbo Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark HarzVrbo Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz
Bookiply Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark HarzBookiply Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz
FeWo-direkt Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark HarzFeWo-direkt Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz
Abritel Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark HarzAbritel Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz
HRS Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark HarzHRS Ferienhäuser & Ferienwohnungen im Nationalpark Harz
500+ mehr
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Niedersachsen
  4. Thüringen
  5. Sachsen-Anhalt
  6. Nationalpark Harz