Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bremen

Vergleiche 182 Unterkünfte in Bremen und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bremen

Apartment für 2 Personen in Bremen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,6km zum Strand
5,0
2 Bewertungen
Bremen
ab
68 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Bremen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 2,1km zum Strand
4,9
20 Bewertungen
Bremen
ab
116 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bremen
3,6
151 Bewertungen
Bremen
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bremen, mit Terrasse
4,0
1610 Bewertungen
Bremen
ab
52 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Bremen
3,7
527 Bewertungen
Bremen-Neustadt, Bremen
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bremen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 250m zum Strand
4,5
123 Bewertungen
Bremen Mitte, Bremen
ab
79 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bremen, mit Garten
4,3
507 Bewertungen
Bremen
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bremen
5,0
18 Bewertungen
Bremen Mitte, Bremen
ab
74 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bremen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 850m zum Strand
4,9
81 Bewertungen
Bremen Mitte, Bremen
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Bremen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 4,1km zum Strand
4,7
17 Bewertungen
Bremen
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bremen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 700m zum Strand
4,5
28 Bewertungen
Bremen
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bremen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 800m zum Strand
4,8
13 Bewertungen
Bremen-Neustadt, Bremen
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bremen
4,0
199 Bewertungen
Bremen
ab
45 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Bremen, mit Terrasse
3,8
65 Bewertungen
Bremen Mitte, Bremen
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bremen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 200m zum Strand
4,0
58 Bewertungen
Bremen Mitte, Bremen
ab
55 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen in Bremen, mit Terrasse
4,7
28 Bewertungen
Bremen Mitte, Bremen
ab
148 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Bremen, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 2,2km zum Strand
4,3
25 Bewertungen
Bremen
ab
95 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Bremen, mit Whirlpool
4,6
40 Bewertungen
Bremen Mitte, Bremen
ab
160 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bremen

  • Kajak- und Schiff fahren
  • Bremer Marktplatz
  • Focke-Museum
  • Fête de la Musique
  • Maritime Meile "Schlachte"

Meistgesuchte Ausstattung in Bremen

Internet 58
Haustier erlaubt 20
Balkon/Terrasse 35
TV 70
Parken möglich 49
Waschmaschine 33
Heizung 62
Fahrstuhl 21

Ferienwohnungen in Bremen

Ferienunterkünfte inmitten einer traumhaften Altstadt

Die Stadt Bremen ist für ihren historischen Marktplatz bekannt, wo Sie eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten vorfinden. Eine Ferienwohnung inmitten des Stadtzentrums ist der ideale Ausgangsort, um sämtliche Hotspots von Bremen in Kürze zu Fuß zu erreichen. Darüber hinaus gibt es Apartments im Schnoor, an der Weser und unweit des Bürgerparks, der sich als Naherholungsoase bestens eignet.

Schöne Fachwerkbauten als Urlaubsdomizil auswählen

Das historisch geprägte Bremen verfügt heute noch über unzählige Bauwerke aus dem 15. bis 16. Jahrhundert, in denen ansprechend eingerichtete Apartments zur Miete angeboten werden. Sie können sich solch ein Bauwerk jedoch auch zur Gänze als Ferienhaus mieten und die unbeschreibliche Atmosphäre genießen. Darüber hinaus gibt es in Bremen einzelne Zimmer in Gästehäusern sowie komfortable Luxussuiten in der City.

Auf die Sonderausstattungen achten

Falls Sie mit dem Auto nach Bremen anreisen möchten, achten Sie bei der Suche nach einer Ferienwohnung auf die Parkmöglichkeiten vor der Haustür, da das Parken insbesondere im Stadtgebiet nicht überall möglich ist. Die familienfreundlichen Ferienhäuser verfügen häufig über einen Balkon, eine Terrasse oder sogar über einen Garten, wo Sie entspannte Stunden verbringen können. Wer mit dem Hund nach Bremen reisen möchte, sollte vorab mit dem Vermieter abklären, ob die Mitnahme eines Haustieres gestattet ist.

Urlaub in Bremen

Lage und Orientierung

Die Stadt im Norden Deutschlands

Bremen ist die Hauptstadt vom Land Freie Hansestadt Bremen und liegt am Übergang der Region Küstenniederung der Nordsee. Die Stadt ist komplett von Niedersachsen umgeben und liegt rund 60 Kilometer von Bremerhaven entfernt. Westlich von Bremen liegt die Stadt Oldenburg. Nach Hamburg sind es etwa 110 Kilometer mit dem Auto.

Natürliche Gewässer in Bremen

Die Weser durchfließt das komplette Stadtgebiet, sodass dieses an beiden Seiten des Flusses gelegen ist. Im Bereich der Altstadt wurde die Weser ab der Eisenbahnbrücke zur Seeschifffahrtsstraße umgebaut, die bis zur Nordsee und darüber hinaus reicht. Links der Unterweser erstreckt sich das Gebiet der Wesermarsch, rechts davon wird die Landschaft Elbe-Weser-Dreieck genannt.

Naturschutzgebiete in nächster Nähe

In Bremen gibt es insgesamt 18 Naturschutzgebiete, die eine Gesamtfläche von mehr als 2.100 Hektar einnehmen. Das größte davon sind die Borgfelder Wümmewiesen, gefolgt von der Ochtumniederung bei Brokhuchting. Des Weiteren sind das Werderland sowie das westliche Hollerland schützenswerte Gebiete von Bremen, die eine einzigartige Flora und Fauna für Sie bereithalten.

Das schöne Schnoorviertel in Bremen
Das schöne Schnoorviertel in Bremen

Reisende und Aktivitäten

Baden in den Flüssen und Seen

Zur Nordseeküste benötigen Sie mit dem Auto etwa eine Stunde. Falls Ihnen die Anreise zum Meer zu weit ist, können Sie sich auch in den Bremer Gewässern erfrischen. Denn Bremen besitzt elf Badeseen, 14 Bäder und eine wunderbare Flusslandschaft, die zum Schwimmen und Planschen einlädt.

Die Umgebung mit dem Rad erkunden

Mehr als jeder fünfte Bremer Einwohner nutzt das Rad, um von A nach B zu kommen. Deshalb gibt es in dieser Stadt ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz, sodass Sie das Auto für Erkundungstouren und Ausflüge getrost stehen lassen können. Rund um Bremen führen gemütliche Radwege durch eine herrliche Landschaft, wie über den Brückenradweg, den Wümme-Radweg oder den Radfernweg Bremen-Hamburg.

Die Stadt für Schiffsfahrer

Die Bremer Gewässer sind ein beliebter Treffpunkt, um mit Fahrgastschiffen oder Torfkähnen eine Rundfahrt zu unternehmen. Die Sielwallfähre bringt Sie im Sommer über die Weser zum Stadtwerder im Ortsteil Huckelriede. Außerdem können Sie sich in Bremen ein Kajak oder Kanu mieten und lustige Fahrten durch eine beeindruckende Flusslandschaft unternehmen.

Die Bronzefigur der berühmten Stadtmusikanten in Bremen ist der Endpunkt der Deutschen Märchenstraße, die in Hanau ihren Anfang nimmt.

5 Top Reisetipps

Statue der Bremer Stadtmusikanten
Statue der Bremer Stadtmusikanten
1. Die wunderbare Atmosphäre am Marktplatz genießen

Das wichtigste Wahrzeichen der Stadt ist der Roland aus dem Jahr 1404, der die weltliche Freiheit von Bremen symbolisiert. Das gotische Rathaus an der Nordseite des Marktplatzes stammt aus dem Jahr 1405. Daneben können Sie dem Ratskeller einen Besuch abstatten, der heute der letzte verbliebene Ratskeller Deutschlands ist. Ebenfalls am Marktplatz finden Sie die berühmte Figur der Bremer Stadtmusikanten, die von Gerhard Marcks aus Bronze errichtet wurde. Sehenswerte Bauwerke sind außerdem der Schütting, der Dom St. Petri und die Liebfrauenkirche.

2. Zur maritimen Meile der Stadt

Die Schlachte liegt nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt. Der am Weserufer gelegene Platz ist der perfekte Ort, um nach Herzenslust in einem der vielen Restaurants zu schlemmen und dabei die vorbeifahrenden Schiffe zu beobachten. Hier starten auch die Flussfahrten mit modernen Fahrgastschiffen oder Sportbooten. Manchmal gibt es auf den Ausflugsschiffen auch ein ansprechendes Kulturprogramm, wie Konzerte oder Theateraufführungen, denen Sie während Ihrer Fahrt über die Weser beiwohnen können.

3. Geschichte im Museum erleben

Das Focke-Museum ist das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, wo eine Dauerausstellung und immer wechselnde Sonderausstellungen gezeigt werden. Der Ausstellungsbereich ist auf sechs Häuser und einem Park verteilt. Im Rahmen der Dauerausstellung wird anhand von zahlreichen Exponaten auf die vergangenen 1.200 Jahre zurückgeblickt. Im Focke-Museum gibt es außerdem ein Kindermuseum und ein Labor.

4. Sommerkonzerte auf der Straße

Die "Fête de la Musique" findet immer Ende Juni auf den Straßen der Bremer Altstadt statt. Dabei werden mehrere Konzerte an unterschiedlichen Open-Air-Spielstätten aufgeführt und das bei freiem Eintritt. Das internationale Fest der Musik präsentiert dabei Darbietungen aus unterschiedlichen Sparten, wie Jazz, Pop, Volksmusik und Klassik. So ist für jeden Geschmack bestimmt das richtige dabei.

5. Deftige Gerichte aus Bremer Küchen

Aufgrund der Lage an der Weser und der Nähe zur Nordsee gibt es in Bremen unzählige Gerichte mit Fisch, die gerne reichhaltig gewürzt werden. Die berühmte Hochzeitssuppe ist eine der bekanntesten Spezialitäten aus Bremen. Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region sind außerdem Kohl und Pinkel, Bremer Labskaus, Bremer Kluten, Bremer Kükenragout und Schellfisch.