Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Oldenburg

Vergleiche 61 Unterkünfte in Oldenburg und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Oldenburg

Gästehaus für 1 Personen in Oldenburg, mit Haustier
4,1
100 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
88 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Oldenburg
4,7
127 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
50 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Oldenburg, mit Haustier
3,9
34 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
79 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Rastede
4,4
82 Bewertungen
Rastede, Ammerland
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Oldenburg, mit Balkon
1 Schlafzimmer, 3 Pers.
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Oldenburg, mit Garten
2 Schlafzimmer, 3 Pers.
5,0
3 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
53 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Oldenburg
4,5
841 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Oldenburg, mit Garten
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
59 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Hatten, mit Garten und Ausblick
1 Schlafzimmer, 6 Pers.
Hatten, Oldenburger Münsterland
ab
65 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Oldenburg
4,0
5 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
39 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Oldenburg, mit Balkon
2 Schlafzimmer, 6 Pers.
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
96 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Oldenburg, mit Terrasse
1 Schlafzimmer, 2 Pers.
5,0
32 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Edewecht, mit Garten
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
5,0
4 Bewertungen
Edewecht, Ammerland
ab
123 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen in Oldenburg, mit Haustier
5,0
1 Bewertung
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Oldenburg
2 Schlafzimmer, 6 Pers.
4,5
20 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Oldenburg
5,0
3 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
96 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen in Rastede, mit Terrasse
4,6
4 Bewertungen
Rastede, Ammerland
ab
90 €pro Nacht
Ferienwohnung für 1 Personen in Oldenburg
4,8
43 Bewertungen
Oldenburg, Oldenburger Münsterland
ab
68 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Oldenburg

  • Reichhaltiges Kulturangebot
  • Vielfältiges Veranstaltungsprogramm
  • Deftige Küche
  • Ausgezeichnete Fahrradwege

Meistgesuchte Ausstattung in Oldenburg

Internet 32
Haustier erlaubt 6
Balkon/Terrasse 13
TV 31
Parken möglich 30
Waschmaschine 23
Heizung 18

Ferienwohnungen in Oldenburg

Ein Apartment im Zentrum

Die meisten Ferienwohnungen und Apartments befinden sich in Oldenburgs Stadtkern, wo Sie vor allem von kurzen Wegen zu Gastronomiebetrieben, Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten sowie von einem hervorragend ausgebauten ÖPNV-Netz profitieren. Besonders groß ist das Angebot in der sogenannten grünen Lunge Oldenburgs zwischen der Dobbenwiese im Nordwesten, dem Tonkuhle See im Westen, dem Landschaftspark im Süden sowie dem Pferdemarkt im Norden. Sehr idyllisch fallen auch die modern eingerichteten Ferienhäuser am Hafen sowie am Ufer der Hunte aus, die beschaulich durch Oldenburg fließt.

Ruhe und Entspannung am Stadtrand

Wer es etwas ruhiger mag oder Platz für den Urlaub mit der ganzen Familie benötigt, für den ist ein Ferienhaus in den etwas außerhalb des Zentrums gelegenen Stadtteilen Eversten, Brümmerstede, Ofenerdiek sowie Etzhorn das ideale Domizil, um Oldenburg und das Umland zu erkunden. Dank der dicht getakteten Bus- und S-Bahn-Verbindungen benötigen Sie auch von dort aus nicht einmal 20 Minuten bis in die sehenswerte Altstadt.

Urlaub in Oldenburg

Reisende und Aktivitäten

Kulturstadt Oldenburg

Die kreisfreie Stadt im Süden des Jadebusens besticht durch ihr reichhaltiges Kulturangebot, das von diversen Museen zu nahezu jedem Themenbereich über zahlreiche Theater bis hin zu architektonischen Sehenswürdigkeiten wie dem Pulverturm, dem barocken Schloss Oldenburg, dem Mausoleum und der Garnisonskirche reicht. Während sich an Kunst interessierte Oldenburgurlauber an den Sammlungen des Landesmuseums sowie des Horst-Janssen-Museums erfreuen, zieht es Technikfreunde in das Olderburger Computer-Museum, das etliche seltene Exponate aus der Computer- und Videospielgeschichte der 70er, 80er und 90er-Jahre beinhaltet. Im Landesmuseum für Natur und Mensch erhalten kleine und große Abenteurer hingegen einen interessanten Einblick in die Themenfelder der Völkerkunde, Archäologie und Naturkunde.

Ideale Ferienregion für Aktivurlauber

Sie möchten Ihre Ferien in Oldenburg aktiv verbringen? Dann sollten Sie darüber nachdenken, die Stadt und das malerische Umland mit dem Fahrrad zu erkunden, denn nicht umsonst gilt Oldenburg als Fahrradstadt. Leihen Sie sich unweit Ihrer Ferienwohnung ein Trekkingrad, Rennrad oder Mountainbike und brechen Sie auf den hochwertig ausgebauten Radwegen in das Ammerland, in die Wesermarsch oder in den Naturpark Wildeshauser Geest auf. Alternativ können Sie die Schönheit der Region auch mit geschnürten Wanderschuhen erleben. Wasserratten hingegen erkunden das Umland beim Wasserwandern auf der Hunte oder nutzen die Gelegenheit, um per Kanu an einer ganz besonderen Stadtführung teilzunehmen.

Windmühle im Sonnenuntergang
Windmühle im Sonnenuntergang

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Sobald sich das Thermometer Mitte Mai auf die 18-Grad-Marke zu bewegt und die Anzahl der Sonnenstunden pro Tag auf gut sieben ansteigt, beginnt die Saison für Aktivurlauber und Kulturtouristen. Diese zieht sich dank milder Temperaturen bis weit hinein in den Oktober. Wer sein Ferienhaus in Oldenburg hingegen als Ausgangsbasis für einen Abstecher an die Strände der Nordsee oder das Baden in den örtlichen Binnengewässern nutzen möchte, sollte die Hochsommermonate Juli und August ins Auge fassen. Allerdings sollten Sie sich für diesen Reisezeitraum aufgrund der hohen Nachfrage möglichst frühzeitig um die Buchung Ihrer Ferienwohnung beziehungsweise Ihres Ferienhauses kümmern.

Regelmäßige Veranstaltungen

Das Veranstaltungsjahr in Oldenburg startet bereits am ersten Januarwochenende mit der Motorrad- und Biker-Messe in der Weser-Ems-Halle. Weiter geht es mit der Oldtimer Classic Rallye "Graf Anton Günter" im Mai, mit dem Christopher Street Day und dem Musikfestival Oldenburger Promenade im Juni. Am ersten Wochenende im August folgen schließlich die Keramiktage, im Rahmen derer Sie den besten Künstlern und Kunsthandwerkern Europas bei der Arbeit über die Schulter sehen können. Den Schlusspunkt setzen das internationale Filmfest im September, der 10-tägige Kramermarkt im Oktober sowie der Weihnachtsmarkt rund um die Lambertikirche.

Um sich von der Stadt Oldenburg in Holstein abzugrenzen, trägt die Stadt die offizielle Bezeichnung "Oldenburg in Oldenburg".

Top 5 Reisetipps

Altstadt in Oldenburg
Altstadt in Oldenburg
Landesmuseum Natur und Mensch

Dieses bereits im Jahr 1835 gegründete Museum befindet sich unweit Ihrer Ferienwohnung im Zentrum und nimmt Sie mit auf eine Reise von den Anfängen der Erdgeschichte bis hin zur Entwicklung des modernen Menschen. Neben den zahlreichen archäologischen Exponaten bestaunen Sie vor Ort auch spannende Sonderausstellung zu Themen wie dem Lebensraum Moor sowie der Entwicklung der Region um Oldenburg während und nach der letzten großen Eiszeit.

Schlossgarten Oldenburg

Die natürlich angeordnete Bepflanzung macht den Schlossgarten Oldenburg in Kombination mit den idyllischen Wasserläufen sowie den fließenden Landschaftsübergängen zu einem Highlight für Naturfreunde. Neben historischen Gebäuden wie dem Teepavillon und dem Hofgärtnerhaus finden sich dort auch noch einzelne Bäume aus dem 18. Jahrhundert.

Kulinarische Spezialitäten

Die Lage zwischen dem Meer und der fruchtbaren norddeutschen Tiefebene hat die Oldenburger Küche stark geprägt. Zu den Spezialitäten, die Sie unbedingt in einem der urigen Restaurants probieren sollten, zählen die grobe Grützwurst Pinkel, Kasseler, frischer Spargel sowie die Mockturtlesuppe. Ein kulinarischer Geheimtipp ist darüber hinaus das Kartoffelgericht Labskaus, das mit gepökeltem Rundfleisch, Roter Bete und Matjes zubereitet wird.

Grünkohltour durch Oldenburg

Schon im 19. Jahrhundert haben sich die besser betuchten Bewohner Oldenburgs auf den Weg nach Ostfriesland gemacht, um dort die zahlreichen traditionellen Kohlgerichte zu genießen. Nehmen auch Sie an einer solchen geführten Kohlfahrt teil und probieren Sie das Nationalgericht der Ostfriesen, Grünkohl mit Kartoffeln und Würsten, während Sie spannenden Geschichten aus der Region lauschen.

Hafenrundfahrt an Bord eines Börteboots

Wechseln Sie die Perspektive und erleben Sie Oldenburg im Rahmen einer Hafenrundfahrt aus einem ganz anderen Blickwinkel. Besteigen Sie die traditionellen motorisierten Holzboote am Bootsanleger an der Hafenpromenade und brechen Sie zu einer einstündigen Tour auf, im Zuge derer Sie unter anderem die alten Kaufmannshäuser sowie die älteste bewegliche Eisenbahnbrücke Europas zu sehen bekommen.