Camping in Niedersachsen

Camping in Niedersachsen

158 Unterkünfte für Camping. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Unterkünfte entdecken

Kostenlose Stornierung
Ferienhaus
Ferienwohnung
Pool
Internet
Haustiere erlaubt
4,0
& mehr

Beliebteste Campingplätze in Niedersachsen

Camping für 4 Personen in Niedersachsen
ab
40 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen
4 Pers.2 Schlafzimmer21m²150m zum Strand
4,0
(11 Bewertungen)
Camping für 4 Personen, mit Terrasse in Niedersachsen
ab
37 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Terrasse
4 Pers.2 Schlafzimmer24m²250m zum Strand
4,1
(8 Bewertungen)
Camping für 4 Personen, mit Sauna in Niedersachsen
ab
52 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Sauna
4 Pers.1 Schlafzimmer12m²
Camping für 2 Personen, mit Garten in Niedersachsen
ab
30 €
pro Nacht
Camping für 2 Personen, mit Garten
2 Pers.1 Schlafzimmer13m²
5,0
(6 Bewertungen)
Camping für 4 Personen, mit Whirlpool und Sauna sowie Terrasse, kinderfreundlich in Niedersachsen
ab
103 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Whirlpool und Sauna sowie Terrasse, kinderfreundlich
4 Pers.1 Schlafzimmer19m²
Camping für 4 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich in Niedersachsen
ab
62 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4 Pers.1 Schlafzimmer16m²
4,5
(2 Bewertungen)
Camping für 4 Personen, mit Terrasse und Sauna sowie Whirlpool, mit Haustier in Niedersachsen
ab
103 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Terrasse und Sauna sowie Whirlpool, mit Haustier
4 Pers.1 Schlafzimmer19m²
4,9
(3 Bewertungen)
Camping für 4 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Terrasse, mit Haustier in Niedersachsen
ab
103 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Sauna und Whirlpool sowie Terrasse, mit Haustier
4 Pers.1 Schlafzimmer19m²
Camping für 4 Personen, mit Ausblick und Terrasse sowie Sauna in Niedersachsen
ab
103 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Ausblick und Terrasse sowie Sauna
4 Pers.1 Schlafzimmer19m²
5,0
Camping für 4 Personen, mit Garten und Sauna in Niedersachsen
ab
60 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten und Sauna
4 Pers.1 Schlafzimmer11m²
Camping für 4 Personen, mit Garten in Niedersachsen
ab
106 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Garten
4 Pers.1 Schlafzimmer6,6km zum Strand
4,6
(66 Bewertungen)
Camping für 2 Personen, mit Garten, kinderfreundlich in Niedersachsen
ab
55 €
pro Nacht
Camping für 2 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
2 Pers.1 Schlafzimmer3km zum Strand
4,6
(8 Bewertungen)
Camping für 6 Personen, mit Garten, mit Haustier in Niedersachsen
ab
133 €
pro Nacht
Camping für 6 Personen, mit Garten, mit Haustier
6 Pers.6,7km zum Strand
4,2
(111 Bewertungen)
Camping für 6 Personen in Niedersachsen
ab
30 €
pro Nacht
Camping für 6 Personen
6 Pers.
KOSTENLOSE Stornierung
Camping für 4 Personen, mit Seeblick und Garten in Niedersachsen
ab
60 €
pro Nacht
Camping für 4 Personen, mit Seeblick und Garten
4 Pers.2 Schlafzimmer
Alle anzeigen

Finde Camping in Niedersachsen

Karte

Highlights in Niedersachsen

  • Burgen und Schlösser
  • Kultur und Sehenswürdigkeiten
  • Wandern und Radfahren
  • Herrliche Natur Niedersachsens

Meistgesuchte Ausstattung für Camping in Niedersachsen

Pool 1.583
Internet 18.200
Haustiere erlaubt 6.339
Balkon/Terrasse 15.534
TV 19.906
Klimaanlage 280

Camping in Niedersachsen mieten: Beliebteste Reiseziele

Camping in Niedersachsen

Natur und Kultur pur im schönen Norddeutschland

Niedersachsen ist ein Land der Gegensätze. Von den Ostfriesischen Inseln über die Nordsee-Küste bis hin zu den Gipfeln des Harzes erstrecken sich attraktive Regionen, die es zu erkunden lohnt. Entdecken Sie die Vielfalt der Natur, Kultur und der Menschen im Norden. Das zweitgrößte Bundesland ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Ob Städtetrip, Natururlaub oder Badevergnügen – das alles erwartet Sie hier. Die beeindruckende Landschaft aus weitem Heideland, blühenden Wiesen und ursprünglichem Wattenmeer lockt hinaus in die Natur. Campingplätze finden Sie auf Holidu überall in Niedersachsen verteilt, wie etwa in Harsefeld, Wingst, Walsrode oder in Cuxhaven.

Erholsame Campingferien mit der ganzen Familie

Auf den Campingplätzen in Niedersachsen können Sie in gemütlichen Mobilheimen oder komfortablen Häuschen übernachten. Die Unterkünfte sind mit einer Küchenzeile, einem Essbereich sowie Sitzbereich mit Fernseher ausgestattet. Bequeme Schlafmöbel und ein Bad mit Dusche machen Ihren Aufenthalt angenehm und auch für kostenfreies WLAN ist gesorgt. In den Campinganlagen befindet sich eine Bar und ein kleiner Supermarkt oder Kiosk. Die Kinder können sich draußen auf dem Spielplatz austoben, Tischtennis spielen oder in der Umgebung radfahren. Und die Eltern können sich beim Grillen auf der Terrasse entspannen. Ihnen steht außerdem ein privater Parkplatz zur Verfügung.

Reisende und Aktivitäten

Niedersachsen für Kulturliebhaber

Entdecken Sie die Kunst und Kultur Niedersachsens und lassen Sie sich von seinem Charme verzaubern. Von einzigartigen UNESCO-Weltkulturerbestätten über abenteuerliche Reisen durch Raum und Zeit in den Museen und Schlössern des Landes. Sie zeugen mit ihren historischen Gemäuern, imposanten Bauten und prunkvollen Ballsälen von der Romanik und Weserrenaissance der Region. Erkunden Sie majestätische Burgen und prächtige Gärten. Bummeln Sie durch interessante Galerien und lassen Sie sich von lebhaften Festivals mitreißen. Ein echtes Highlight für Familien mit Kindern ist das Phänomania in Carolinensiel. In diesem Mitmach-Museum dreht sich alles um Physik. Und in der Glashütte Clausthal-Zellerfeld können Sie den Glasbläsern über die Schulter schauen und sich sogar selbst an der filigranen Glasbläserkunst versuchen. Hier können Sie aus einem glühenden Klumpen Glas, das an die Konsistenz von Honig erinnert, hübsche Schalen und Vasen kreieren. Und im Verrückten Haus in Bispingen steht wortwörtlich alles Kopf – inklusive Mobiliar.

Niedersachsen für naturbegeisterte Aktivurlauber

Ob zu Fuß oder mit dem Rad- die herrliche Natur Niedersachsens lädt zur Entdeckungstour ein. Die Lüneburger Heide ist vor allem im Spätsommer einen Besuch wert, denn dann steht das größte Heidegebiet Deutschlands in voller violetter Blüte. Die weite, ursprüngliche Landschaft Ostfrieslands verspricht Ruhe und Gemächlichkeit pur. Hier können Sie einfach mal der Stille lauschen und die Seele baumeln lassen. Und wer doch etwas mehr Action braucht, der kann auf den gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen die abwechslungsvolle Landschaft Niedersachsens erkunden. Dabei geht es durch lichtdurchflutete Wälder, steile Hänge und satte Wiesen. Radeln Sie am Ufer von Elbe, Ems und Weser entlang oder direkt an der Küste des Wattenmeers. Oder begeben Sie sich mit dem Kajak auf ein Abenteuer im kühlen Nass: Die Heide-Flüsse eignen sich perfekt für Ausflüge mit der Familie. Und wer sich nach all der Anstrengung nach wohltuender Entspannung sehnt, auf den wartet ein vielfältiges Wellness- und Spa-Angebot mit natürlichem Thermalwasser in den vielen Kur- und Erholungsorten Niedersachsens.

„Das Schloss Marienburg erinnert an ein verwunschenes Märchenschloss und wird auch als "Neuschwanstein des Nordens" bezeichnet.“

Top 7 Reisetipps für Niedersachsen

1. Alpaka-Wanderung am Steinhuder Meer

Lassen Sie sich von den flauschigen Tieren verzaubern und begeben Sie sich auf eine entspannte Alpaka Wanderung. Die Natur, der Kontakt zum Tier und der gemütliche Passgang der kleinen Andenkamele tun der Seele gut.

2. Typisch ostfriesische Teezeremonie

In den gemütlichen Teestuben Ostfrieslands erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Sitten und Gebräuche der Region. Mit der Zeremonie wird eine wohlige, traditionelle Stimmung geschaffen.

3. Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück

Durch die makabre Atmosphäre des Museums wird dem Besucher hier Orientierungslosigkeit und Unsicherheit vermittelt. Dadurch soll die ständige Bedrohung und Vertreibung des Künstlers zu seiner Zeit in Auschwitz veranschaulicht werden.

4.Internationales Wind- und Wassermühlenmuseum Gifhorn

Auf dem riesigen Parkgelände beherbergt das Freilichtmuseum 14 Mühlen aus elf Ländern. Von der hölzernen Bockwindmühle aus Deutschland über die robuste Steinwindmühle der französischen Provence bis hin zu russischen und koreanischen Mühlen umgeben von Wald, Wiesen und Wasser.

5. Deutsches Panzermuseum Munster

Hier können Sie 150 militärische Großgeräte bestaunen: Panzer, Geschütze und Fahrzeuge – von 1917 bis heute. Darüber hinaus sind auch Uniformen, Orden, Waffen und ungepanzerte Fahrzeuge sowie Funkgeräte und Militärspielzeug ausgestellt.

6. Herrenhäuser Gärten Hannover

Die Gärten gehören zu den schönsten Parks Europas. Der Große Barockgarten beeindruckt mit prunkvollen Ornamenten und prächtigen Wasserspielen. Hier finden Sie eine Vielzahl einheimischer und exotischer Pflanzen sowie Irrgärten, eindrucksvolle Fontänen und Skulpturen.

7. Hämelschenburg Im Weserbergland

Das Schloss liegt im Weserbergland zwischen Hameln und Bad Pyrmont und gilt als Wohnort von Frau Holle. Vorbild der Märchenfigur der Gebrüder Grimm soll die Ehefrau des Erbauers Heinrich von Klenke sein.

FAQs: Camping in Niedersachsen

Welche Arten von Ausstattung stehen auf den Campingplätzen in Niedersachsen zur Verfügung?

In Bezug auf die Annehmlichkeiten die von Holidu angeboten werden scheint es dass Campingplätze in Niedersachsen alles haben was Besucher sich vorstellen. Die Campingplätze bieten unterschiedliche Annehmlichkeiten wovon die am meisten vertretenen WLAN (66 %) Balkon (61 %) und Garten (59 %) sind. Klingt das nicht vielversprechend?

Wie sind die Campingplätze in Niedersachsen generell bewertet?

Nach den Daten von letztem Jahr hat die Mehrheit der Campingplätze in Niedersachsen eine Bewertung von weniger als 4.5 Sternen. Es könnte daher sein dass es für Sie nicht so leicht wird gut bewertete Campingplätze in Deutschland zu finden.

Sind die Campingplätze in Niedersachsen passend für einen Urlaub mit Kindern?

Den Daten von Holidu nach zu urteilen sind 32 % der Campingplätze in Niedersachsen passend für Familien mit Kindern weshalb es keine Probleme bereiten wird den idealen Campingplatz für Sie und Ihre Kinder zu finden.

Sind die Campingplätze in Niedersachsen haustierfreundlich?

Ja! In Niedersachsen bieten 41 % der Campingplätze die Möglichkeit Haustiere mitzunehmen 59 % haben auch einen Garten!

Steht in Campingplätzen in Niedersachsen meistens WLAN zur Verfügung?

Ja! Gemäß Holidus Daten haben 66 % der Campingplätze in Niedersachsen eine Internetverbindung. Es ist also kein Problem dass Sie während Ihres Aufenthalts online sein können!

Mit welchen Kosten für Campingplätze in Niedersachsen können Sie durchschnittlich rechnen?

Die meisten der Campingplätze in Niedersachsen (78%) kosten normalerweise weniger als €100 pro Nacht. Das ist das ideale Reiseziel um preiswerte Campingplätze zu reservieren!

Haben die Campingplätze in Niedersachsen oft einen Kamin oder einen Pool?

Nicht immer. Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres ist eine Minderheit der Campingplätze in Niedersachsen mit einem Pool ausgestattet.

Sind die Campingplätze in Niedersachsen passend für Trips mit einigen Leuten oder eher für einen Kurztrip als kleine Familie?

Gemäß Holidus Daten passen in 56% der Campingplätze kleine Gruppen mit bis zu vier Personen. Ungefähr 34% der Campingplätze hier haben mindestens zwei getrennte Schlafzimmer. Das ist die perfekte Destination um mit einer vierköpfigen Familie in den Urlaub zu verreisen!

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Camping in NiedersachsenBooking.com Camping in NiedersachsenHomeAway Camping in NiedersachsenHomeAway Camping in NiedersachsenFeWo-direkt Camping in NiedersachsenFeWo-direkt Camping in NiedersachsenVrbo Camping in NiedersachsenVrbo Camping in NiedersachsenHRS Camping in NiedersachsenHRS Camping in NiedersachsenAbritel Camping in NiedersachsenAbritel Camping in NiedersachsenAirbnb Camping in NiedersachsenAirbnb Camping in Niedersachsen
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Niedersachsen
  4. Camping Niedersachsen