Camping in Hessen

99+ Unterkünfte für Camping. Vergleichen und buchen Sie zum besten Preis!

Durchsuchen Sie Millionen von Ferienunterkünften
+
Vergleichen Sie über 1.000 Webseiten
=
Finden Sie die perfekte Unterkunft zum niedrigsten Preis

Finde Camping in Hessen

Karte

Highlights in Hessen

  • Gartenbaukunst auf der Wilhelmshöhe
  • Exotischer Palmengarten Frankfurt
  • Fachwerk im Hessenpark
  • Barockes Residenzschloss Biebrich

Meistgesuchte Ausstattung für Camping in Hessen

Internet 2.492
Haustiere erlaubt 1.045
Balkon/Terrasse 1.822
TV 2.575
Garten 1.486
Parken möglich 2.307
Waschmaschine 1.191
Ausblick 463
Heizung 2.272

Camping in Hessen

Mitten in Deutschland Urlaub machen

Hessen reicht etwa von Heidelberg bis nach Kassel und umfasst Frankfurt und Wiesbaden, beides Städte von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Hessen hat aber viel mehr zu bieten als nur Großstädte. Es handelt sich nämlich um ein recht grünes und sehr abwechslungsreiches Bundesland. Die Campingangebote in Hessen befinden sich hauptsächlich in den ländlichen Regionen. Sie liegen im Kellerwald-Edersee Nationalpark oder am Rhein. Campingplätze finden Sie auf Holidu unter anderem in Kirchheim, Bad Arolsen, Hünfeld, am Rande von Wiesbaden, in Wald-Michelbach, Schmitten, Reinhardshagen, Niederaula oder Dietzhölztal.

Deutschlands grünes Zentrum

Die Campingangebote in Hessen reichen von einfachen Zelten, in denen Sie der Natur so nah wie nur möglich sind bis hin zu Luxus-Camping in kleinen Cabbins oder Hütten. Manche Campingplätze bieten schöne Wohnmobile mit voller Ausstattung, andere vermieten hübsche Holzhütten auf einem leichten Fundament, die direkten Zugang zu Wald, Feld oder Garten haben. Sie finden romantische Zelte für den Urlaub als Paar, bei denen es eine Feuerstelle für ein Lagerfeuer am Abend gibt. Sie können aber auch großzügige Kabinen aus Holz mieten, in denen vier bis acht Gäste unterkommen. Eine Kochgelegenheit haben alle Unterkünfte, manchmal in Form eines Gasgrillplatzes, manchmal in Form einer voll ausgestatteten Küche.

Reisende und Aktivitäten

Hessen für Naturliebhaber

In Hessen finden sich verschiedene Naturschutzgebiete und Naturparks. Ein Beispiel ist der Nationalpark Kellerwald-Edersee, in dem sich der malerische Edersee befindet. Im einzigen Nationalpark des Bundeslandes Hessen steht in besonderem Maße einer der letzten Rotbuchenwälder unter Schutz, die es in Europa noch gibt. Einst machte diese Vegetation große Teile der deutschen und mitteleuropäischen Flora aus. Auf dem Gebiet des Nationalparks, der fast 60 Quadratkilometer groß ist, darf nicht gebaut werden, aber es gibt dennoch viele Wanderwege. Folgen Sie einem der 20 ausgeschilderten Wege, die in unterschiedliche Schwierigkeitsstufen unterteilt sind. Es gibt lange herausfordernde Routen und kürzere Spazierwege mit wenig Steigung für die ganze Familie.

Hessen für Gartenfreunde

Hessen ist das Land der Parks und Gärten. Einige sind schon mehrere hundert Jahre alt. Besonders schön ist der Kurpark in Bad Homburg, der schon vor mehr als 170 Jahren die grüne Lunge der Stadt war. Es ist einer von wenigen Parks, die von Lenné gestaltet wurden und bis heute noch nahezu im Original erhalten sind. Zwei exotische Pavillons aus Thailand sorgen für einen besonderen Touch. Ein weiterer sehenswerter Park ist der Palmengarten in Frankfurt. Weil Deutschland nicht eben die Heimat der Palmen ist, befindet sich der Palmengarten in einem Gewächshaus. Trotzdem ist er wunderschön und perfekt für einen romantischen Spaziergang.

Der Edersee, der im Kellerwald-Edersee Nationalpark liegt, ist Deutschlands drittgrößter Stausee.

Top 7 Reisetipps für Hessen

1. Der Frankfurter Römer

Der Frankfurter Römer ist das Rathaus der berühmten Stadt am Main. Es hat eine besonders markante Fassade und dominiert den Marktplatz, auf dem auch immer der beliebte Weihnachtsmarkt stattfindet.

2. Mathildenhöhe

Die Mathildenhöhe erhebt sich über Darmstadt. Einige eindrucksvolle Gebäude stehen hier und sind von einer schönen Gartenanlage umgeben. Besonders sehenswert sind der Hochzeitsturm und die russische Kapelle.

3. Schloss Braunfels

Teile des Schlosses Braunfels stammen aus dem 13. Jahrhundert, aus dem 15. und 17. Jahrhundert. Es scheint fast so, als habe jeder neue Besitzer dem Schloss seinen eigenen Stempel aufdrücken wollen. Auf diese Weise ist ein ungewöhnliches Schloss in verschiedenen Baustilen entstanden, das als eines der schönsten in Deutschland gilt.

4. Kloster Eberbach

Eine alte Zisterzienserabtei ist noch in weiten Teilen erhalten. Das Kloster Eberbach ist bekannt für seine Weinbautradition und für die alten Weinpressen, die hier noch erhalten sind. Schon immer wurde hier Wein hergestellt von den Mönchen, die in der Winzerkunst wahre Meister geworden sind.

5. Schloss Biebrich

Das Schloss Biebrich ist ein Residenzschloss im Stil des Barock, welches in der Nähe von Wiesbaden steht. Es wurde einst von Herzögen und Fürsten bewohnt und kann heute besichtigt werden.

6. Bergpark Wilhelmshöhe

Der Bergpark Wilhelmshöhe befindet sich in Kassel oberhalb des Schlosses. Er wurde vor 150 Jahren angelegt und war schon damals ein echtes Wunderwerk der Gartenbaukunst. Eine künstliche Fontäne entsteht, wenn aus einem Wasserbecken oben auf dem Berg Wasser in den Kreislauf geleitet wird.

7. Hessenpark

Der Hessenpark ist weniger ein Park als vielmehr eine Art Freilichtmuseum, in dem traditionelle Gebäude stehen, die ein Dorf im Stil des 17. Jahrhunderts zum Leben erwecken. Auf 65 Hektar stehen im Hessenpark mehr als 100 Fachwerkhäuser.

FAQs: Camping in Hessen

Welche Arten von Dienstleistung stehen auf den Campingplätzen in Hessen zur Auswahl?

In Bezug auf die Annehmlichkeiten, die von Holidu zur Verfügung gestellt werden, scheint es, dass Campingplätze in Hessen alles haben, was Reisende erwarten. Die Campingplätze haben unterschiedliche Annehmlichkeiten, wovon die häufigsten Garten (82 %), Grill (64 %), und Balkon (64 %) sind. Worauf warten Sie?

Wie bewerten Reisende die Campingplätze in Hessen für gewöhnlich?

Gemäß Holidus Daten bekommen nur 9% der Campingplätze in Hessen eine Bewertung von 4.5 Sternen. Es könnte daher sein, dass es für Sie ein bisschen schwieriger wird, gut bewertete Campingplätze in Deutschland zu finden.

Sind die Campingplätze in Hessen kinderfreundlich?

Holidus Daten zeigen, dass 36 % der Campingplätze in Hessen passend für Familien mit Kindern sind, weshalb es keine Probleme bereiten wird, den idealen Campingplatz für Sie und Ihre Kinder zu finden.

Sind die Campingplätze in Hessen passend für Urlauber, die gerne mit ihrem Haustier verreisen wollen?

Sicherlich! In Hessen heißen 55 % der Campingplätze Haustiere willkommen, 82 % haben sogar einen Garten!

Haben die Campingplätze in Hessen in den meisten Fällen eine Internetverbindung?

Gemäß Holidus Daten haben etwa 45 % der Campingplätze in Hessen WLAN. Genau was sie benötigen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein!

Mit welchen Preisen für Campingplätze in Hessen können Sie durchschnittlich rechnen?

Die meisten der Campingplätze in Hessen (82%) kosten normalerweise weniger als €100 pro Nacht. Das ist das optimale Reiseziel, um preiswerte Campingplätze zu reservieren!

Sind die Campingplätze in Hessen passend für Urlaube mit einigen Leuten oder eher für ein Wochenende als kleine Familie?

Entsprechend der gesammelten Daten des letzten Jahres sind 100% der Campingplätze nur für Paare gemacht. Das ist also das beste Reiseziel , um als Pärchen zu verreisen. Bereit für ein Abenteuer in Hessen? Sie sind nur ein wenige Klicks von der Reservierung entfernt!

Holidays im Ferienhaus? Holidu durchsucht hunderte Webseiten und findet das perfekte Ferienhaus zum günstigsten Preis.

Booking.com Camping in HessenBooking.com Camping in HessenHomeAway Camping in HessenHomeAway Camping in HessenFeWo-direkt Camping in HessenFeWo-direkt Camping in HessenVrbo Camping in HessenVrbo Camping in HessenHRS Camping in HessenHRS Camping in HessenAbritel Camping in HessenAbritel Camping in HessenAirbnb Camping in HessenAirbnb Camping in Hessen
  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Hessen
  4. Camping Hessen