Ferienhäuser & Ferienwohnungen in der Rhön

Vergleiche 134 Unterkünfte an der Rhön und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte an der Rhön

Ferienhaus für 4 Personen in Künzell, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer
Künzell, Rhön
ab
48 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Künzell
4 Pers., 2 Schlafzimmer
5,0
34 Bewertungen
Künzell, Rhön
ab
64 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Gersfeld, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,8km zum Skilift
4,6
28 Bewertungen
Gersfeld, Rhön
ab
120 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen in Fulda, mit Terrasse, mit Haustier
3,9
386 Bewertungen
Fulda, Rhön
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Europa, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
12 Bewertungen
Rhön
ab
30 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Poppenhausen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,5km zum Skilift
4,8
20 Bewertungen
Poppenhausen, Rhön
ab
45 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Dipperz, mit Pool und Balkon sowie Sauna, mit Haustier
4,6
19 Bewertungen
Dipperz, Rhön
ab
48 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Schlitz
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
32 Bewertungen
Schlitz, Rhön
ab
62 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Schlitz, kinderfreundlich
5,0
1 Bewertung
Schlitz, Rhön
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Hohenroda, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
18 Bewertungen
Hohenroda, Hessisches Bergland
ab
108 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Gersfeld, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 2,6km zum Skilift
4,7
34 Bewertungen
Gersfeld, Rhön
ab
63 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Künzell, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,1
39 Bewertungen
Künzell, Rhön
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Dipperz, mit Balkon und Sauna sowie Pool, mit Haustier
4,3
21 Bewertungen
Dipperz, Rhön
ab
61 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Hilders, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,2km zum Skilift
5,0
18 Bewertungen
Hilders, Rhön
ab
38 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Fulda
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
6 Bewertungen
Fulda, Rhön
ab
61 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 6 Personen in Ebersburg, mit Garten
6 Pers., 3 Schlafzimmer
5,0
16 Bewertungen
Ebersburg, Rhön
ab
124 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Kalbach, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Kalbach, Rhön
ab
48 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen in Künzell, mit Garten und Sauna sowie Pool und Whirlpool
6 Pers., 2 Schlafzimmer
Künzell, Rhön
ab
61 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights an der Rhön

  • Zentrale Lage innerhalb Deutschlands
  • Geologisches Paradies
  • Einzigartige Flora und Fauna
  • Burgen und Schlösser

Meistgesuchte Ausstattung an der Rhön

Pool 11
Internet 80
Haustier erlaubt 34
Balkon/Terrasse 48
TV 92
Garten 40
Parken möglich 88
Waschmaschine 27
Heizung 75

Andere Unterkunftsarten an der Rhön

Ferienwohnungen in der Rhön

Ihre Ferienwohnung in der Rhön

Wünschen Sie den Ausblick aus Ihrer Ferienwohnung auf die Berghänge der Rhön und die Nähe zu Skigebieten und Naturschönheiten? Möchten Sie lieber in einem größeren Ort urlauben, warten bereits moderne Stadtwohnungen auf Sie, zum Beispiel direkt in Fulda. Ein Großteil der Ferienwohnungen in der Rhön liegt übrigens zwischen Fulda und Bischofsheim an der Rhön, ganz nah an den beliebtesten Freizeitangeboten aller Jahreszeiten.

Häuser in der Rhön

Wer Ruhe und Idylle erwartet, dem empfiehlt sich ein genauer Blick auf das weitreichende Angebot an charmanten Landhäusern. Finden Sie für Ihren Urlaub ein Fachwerkhaus inmitten eines großzügigen Gartens oder nahe am Wald! In der bayerischen und der hessischen Rhön finden Sie Ferienhäuser nahe an beliebten Skigebieten, wie denen an der Wasserkuppe. Am Roten Moor in der thüringischen Rhön wartet zudem ein professionelles Loipennetz auf Sie. Ob Ferienwohnung oder Ferienhaus in der Rhön: Hier dürfen Sie sich wohlfühlen!

Urlaub in der Rhön

Lage und Orientierung

Drei Bundesländer - Eine Rhön

Bayern, Hessen und Thüringen: Im Grenzgebiet dieser drei Bundesländer liegt die Rhön. Sie ist eines der deutschen Mittelgebirge und liegt fast genau in der Mitte Deutschlands. Insgesamt breitet sie sich in sieben Landkreisen aus, zu denen Bad Kissingen in Bayern, Fulda in Hessen und der Wartburgkreis in Thüringen gehören. Der höchste Berg der Rhön ist die 950 Meter hohe Wasserkuppe in Hessen.

Entdecken Sie die Rhön!
Entdecken Sie die Rhön!

Reisende und Aktivitäten

Rhön für (Hobby-)Geologen

Die Rhön entstand aufgrund von Vulkanismus. Im Lauf der Zeit versank das Gebiet zunächst im Meer, um sich später zu einem Sumpf- und Seengebiet zu entwickeln. Noch heute sind unzählige Zeugnisse der interessanten Stationen, die die Röhn in den letzten 300 Millionen Jahren durchlaufen hat, erhalten: Vulkankrater, Basaltprismenwände, Moore, Fossilien, Trockenrasen, Schilfsandstein und vieles mehr! Für die Rhön existieren ausgezeichnete Karten, mit denen Sie die Standorte leicht finden.

Rhön für Burgfräuleins und Edelmänner

Wo sich Berge in den Himmel strecken, wurden typischerweise auch Burgen und Schlösser errichtet. Das gilt auch für die Rhön: Heute stehen zahlreiche Burgen, Schlösser, Schanzen, Wüstungen und Ruinen auf Kuppen und in Tälern - häufig eingebettet in malerische Landschaften des Mittelgebirges. Viele sind auch nach Jahrhunderten des Überdauerns noch sehenswert, zum Beispiel das Schloss Aschach bei Bad Kissingen, das in seinen romantischen Gemäuern drei Museen und ein Restaurant beherbergt.

Rhön für Pflanzenfreunde

Die Rhön-Bewohner sind stolz auf insgesamt 32 bemerkenswert dicke Eichen, Buchen, Linden und Pappeln, von denen die meisten inzwischen den Status als Naturdenkmal besitzen. Jeder der Kolosse besitzt einen Stammumfang von mindestens sechs Metern. Alle wachsen an unterschiedlichen Orten in der Rhön, die meisten finden sich allerdings im Landkreis Bad Kissingen. Erwähnenswert ist auch die artenreiche Flora in der Rhön. Hier wachsen einige seltene Arten, wie der gelbe Frauenschuh oder der Alpen-Milchlattich.

Comic-Rhönschaf Rhönhilde war Grund für einen ungewöhnlichen Streit: Tausende Souvenirs zeigten sie versehentlich mit schwarzen Beinen - doch Rhönschafe sind weißbeinig! Dies führte zu berechtigten Einsprüchen bei Rhönschaf-Kennern. Die Lösung: Rhönhilde ist inzwischen modische Sockenträgerin.

Top 4 Reisetipps

Ein Wasserfall in der Rhön.
Ein Wasserfall in der Rhön.
1. Wildparks in Gersfeld und Klaushof

Nicht nur die Pflanzenwelt in der Rhön ist bemerkenswert, sondern auch die Tierwelt darin. Nur leider lassen sich Wildtiere in der freien Natur nur schwer entdecken. In diesen beiden Wildparks können Sie sie trotzdem sehen. Der Wildpark Gersfeld liegt in Hessen. Es gibt etwa 25 meist europäische Tierarten zu sehen, darunter Wisenten, Schneeeulen, Muffelhirsche und die in der Rhön vom Aussterben bedrohten Birkhühner. Der Wildpark Klaushof in Bayern zeigt über vierzig Arten, darunter Luchse, Wildkatzen und sogar Geier.

2. Bis zu 4.000 Mal schnuppern im Duftwald nahe Bad Kissingen

Pflanzen können duften - und wie! Auf dem rund einen Hektar großen Stück Land in der Rhön wachsen etwa 4.000 verschiedene Bäume und Sträucher, von denen zu jeder Jahreszeit einige Exemplare einen besonderen Duft verströmen. Dabei finden sich auch außergewöhnliche Gerüche, zum Beispiel der nach Lebkuchen. Ein gepflegter Rundweg führt Sie durch die Anlage. Dabei erhalten Sie unterwegs viele interessante Informationen und natürlich auch die Möglichkeit, selbst einmal zu schnuppern. Der Duftwald ist ein seltenes Erlebnis in Deutschland.

3. Wasserkuppe: 950 Meter über Normalhöhennull

Die Wasserkuppe nahe Gersfeld ist wegen der vielen Freizeitmöglichkeiten immer einen Besuch wert. Am und auf dem Berg können Sie wandern, sommerrodeln, skifahren, snowkiten oder einfach die grandiose Aussicht genießen - sofern das Mittelgebirgswetter das erlaubt. Daneben ist die Wasserkuppe als "Wiege des Segelflugs" bekannt. Im Segelflugzentrum können Sie selbst das Segel- oder Gleitschirmfliegen lernen oder das Deutsche Segelflugmuseum besuchen, wo Sie sehr interessante Fakten über die Anfänge der Segelflugkunst erhalten.

4. Skisport in der Rhön

Was wäre ein deutsches Mittelgebirge ohne Skigebiete? Auch in der Rhön werden für Sie Pisten und Loipen präpariert, damit Sie sich dem Wintersport hingeben können. Die Rhön liegt klimatisch sehr günstig, sodass Sie fast überall gute Strecken finden. Viele Angebote liegen zum Beispiel zentral in der Rhön.