Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hilders

Vergleiche 56 Unterkünfte in Hilders und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Hilders

Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
Hilders, Rhön
ab
35 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,6
20 Bewertungen
Hilders, Rhön
ab
79 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Garten
4,7
3 Bewertungen
Hilders, Rhön
ab
43 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 1,2km zum Skilift
5,0
18 Bewertungen
Hilders, Rhön
ab
46 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon, mit Haustier
Hilders, Rhön
ab
41 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen
Hilders, Rhön
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
4,6
5 Bewertungen
Hilders, Rhön
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen
5,0
3 Bewertungen
Hilders, Rhön
ab
35 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten, mit Haustier
Hilders, Rhön
ab
30 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Whirlpool und Sauna sowie Garten
4,3
147 Bewertungen
Hilders, Rhön
ab
75 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Haustier
Hilders, Rhön
ab
32 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Terrasse
Hilders, Rhön
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Balkon
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 88m², 2,7km zum Skilift
Hilders, Rhön
ab
32 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Balkon, mit Haustier
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 85m², 1km zum Skilift
Hilders, Rhön
ab
34 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen
Hilders, Rhön
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
Hilders, Rhön
ab
36 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 3 Schlafzimmer, 85m², 2,4km zum Skilift
4,7
3 Bewertungen
Ehrenberg, Rhön
ab
51 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 140m², 4,8km zum Skilift
4,8
20 Bewertungen
Tann, Rhön
ab
51 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Hilders

  • Wandern, Radfahren und Wintersport in nächster Nähe
  • Biosphärenreservat Röhn als Naherholungsgebiet
  • Wanderziel Burgruine Auersburg
  • Sehenswerter Bildstock in der barocken Kirche St. Bartholomäus
  • Prozessionen zur Lourdes-Grotte

Meistgesuchte Ausstattung in Hilders

Internet 22
Haustier erlaubt 12
Balkon/Terrasse 16
TV 28
Garten 9
Parken möglich 26
Waschmaschine 10

Ferienwohnungen in Hilders

Inmitten von historischen Bauwerken residieren

In Hilders gibt es heute noch einige hübsche Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert, die Sie von Ihrer zentral gelegenen Ferienwohnung beim Ortsbummel in nur wenigen Schritten erreichen. Ein Ferienhaus in Hilders ist übrigens der perfekte Ausgangsort, um die nahe gelegenen Wander- und Radwege in Kürze zu erreichen. Darüber hinaus befinden sich die Ferienunterkünfte unweit einiger Skigebiete der Region.

Bester Service vom Vermieter

Wer sich für eine Ferienunterkunft in Hilders entscheidet, erhält nicht selten eine Terrasse oder einen Garten mit dazu, wo Sie sich uneingeschränkt erholen können. Im Wintern wärmen manchmal Kamin und Sauna im Ferienhaus. Außerdem können Sie bei einigen Vermietern Fahrräder und Skier ausleihen und sich das Frühstück liefern lassen.

Urlaub in Hilders

Lage und Orientierung

Der Ferienort im Ulstertal

Die Gemeinde Hilders ist im osthessischen Landkreis Fulda, auf etwa 800 Höhenmeter gelegen. Sie grenzt im Osten an Thüringen an und befindet sich etwa 30 Kilometer von Fulda entfernt. Nächstgelegene Orte sind die Stadt Tann im Norden, die Gemeinden Unterweid, Frankenheim, Birxund Oberweis im Osten sowie Poppenhausen und Hofbieber.

Landschaftliche Besonderheiten entdecken

Die Ortschaft Hilders liegt inmitten des Biosphärenreservat Röhn, das eine Fläche von rund 1.850 Quadratmeter aufweist. Dort befinden sich die Hochmoore der Rhön, das Schwarze und das Rote Moor. Das größte Hochmoor der Rhön ist das 60 Hektar große Schwarzmoor, das zwischen der Hochrhönstraße, Querenberg und der thüringisch-bayrischen Grenze gelegen ist. Das Rote Moor finden Sie zwischen Heidelstein und Wasserkuppe.

In Hilders erzählt man sich heute noch gerne alte Geschichten und Sagen, wie beispielsweise jene vom Gespenst von der Auersburg.

Top Reisetipps

1. Ausflugsziel Burgruine beim Wandern auskundschaften

Die Burgruine Auersburg erreichen Sie am besten über den Wanderweg, der vom Parkplatz "Köpfchen" startet. Die Höhenburg wurde im Jahr 1120 errichtet und war lange im Besitz der Herren von der Tann. Im 14. Jahrhundert wurde die Burg abgetragen und an ihrer Stelle ein Schloss errichtet. Heute sind davon nur noch die acht Meter hohen Umfassungsmauern zu sehen.

2. Sehenswertes Kirchenbauwerk betrachten

Sehen Sie sich unbedingt die Kirche St. Bartholomäus aus dem späten 18. Jahrhundert an, die im Stil des Barocks errichtet wurde. Der Turm mit Laterne und doppelter Schweifkuppel sowie die reiche barocke Innenausstattung, wie ein Bildstock aus dem Jahre 1726, zählen zu den Highlights des Gotteshauses. Der Altarraum weist übrigens auch Elemente des Klassizismus auf.

3. Religiöse Feste bei der Grotte erleben

Eine Besonderheit von Hilders ist die Lourdes-Grotte, die 1897 nach dem Vorbild der gleichnamigen französischen Grotte errichtet wurde. Im Mai und Oktober, in den sogenannten Marienmonaten, veranstaltet die Kirche von Hilders Prozessionen zur Grotte, wo dann eine Andacht abgehalten wird.