Chalets & Ferienwohnungen im Bayerischen Wald

Vergleiche 1.577 Unterkünfte im Bayerischer Wald und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte im Bayerischer Wald

Ferienwohnung für 7 Personen in Bayerischer Wald, mit Garten
7 Pers., 3 Schlafzimmer
4,7
8 Bewertungen
Niederbayern
38 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen in Viechtach, mit Terrasse und Sauna sowie Pool, kinderfreundlich
4,5
2 Bewertungen
Viechtach, Niederbayern
38 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Spiegelau, mit Haustier
4,9
20 Bewertungen
Spiegelau, Niederbayern
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Waldkirchen, mit Terrasse, mit Haustier
3,6
164 Bewertungen
Waldkirchen, Niederbayern
36 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 8 Personen in Bayerisch Eisenstein, mit Garten, mit Haustier
4,8
12 Bewertungen
Bayerisch Eisenstein, Niederbayern
96 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 7 Personen in Patersdorf, mit Garten
7 Pers., 4 Schlafzimmer
4,8
20 Bewertungen
Patersdorf, Niederbayern
49 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 12 Personen in Bayerisch Eisenstein, mit Garten
12 Pers., 4 Schlafzimmer, 3,8km zum Skilift
4,4
9 Bewertungen
Bayerisch Eisenstein, Arberland
50 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Neureichenau, mit Sauna
4,3
40 Bewertungen
Neureichenau, Niederbayern
59 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 13 Personen in Saldenburg
4,6
11 Bewertungen
Saldenburg, Niederbayern
170 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Waldkirchen, mit Garten
4,9
2 Bewertungen
Waldkirchen, Niederbayern
62 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 5 Personen in Freyung, mit Garten
3,3
7 Bewertungen
Freyung, Niederbayern
46 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Rinchnach, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,7km zum Skilift
5,0
18 Bewertungen
Rinchnach, Niederbayern
54 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Zandt, mit Terrasse, kinderfreundlich
3,6
109 Bewertungen
Zandt, Oberpfalz
26 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Arrach, mit Garten
3,9
165 Bewertungen
Arrach, Oberpfalz
47 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 30 Personen in Waldkirchen, mit Garten
30 Pers., 6 Schlafzimmer, 400m zum Skilift
5,0
10 Bewertungen
Waldkirchen, Niederbayern
437 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 10 Personen in Kollnburg, mit Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 1,6km zum Skilift
4,9
20 Bewertungen
Kollnburg, Niederbayern
195 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Neukirchen beim Heiligen Blut
4,8
11 Bewertungen
Neukirchen beim Heiligen Blut, Oberpfalz
27 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 6 Personen in Drachselsried, mit Garten
4,7
95 Bewertungen
Drachselsried, Niederbayern
74 €pro Nacht
Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 1.577 Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Bayerischer Wald

Highlights im Bayerischer Wald

  • Wander- und Bergsteigerregion
  • Skifahren und Langlaufen
  • Adalbert Stifter Museum
  • Bayerischer Plöckenstein
  • Freilichttheater auf Burg Mitterfels

Meistgesuchte Ausstattung im Bayerischer Wald

Internet 1.160
Haustier erlaubt 774
Balkon/Terrasse 1.122
TV 955
Garten 915
Parken möglich 1.337
Waschmaschine 430
Sauna 388
Heizung 1.050

Weitere interessante Arten von Unterkünften im Bayerischer Wald

Ferienwohnungen im Bayerischen Wald

Natur pur praktisch vor der Haustür

Wenn Sie Ihre Ferien unweit von Wäldern, Bergen, unberührten Wegen und kristallklaren Bächen sowie einer fantastischen Infrastruktur in den Ortschaften erleben möchten, dann lohnt sich ein Blick auf die Ferienwohnungen im Bayerischen Wald. Die meisten Unterkünfte liegen in ländlicher Region, sodass Sie zu den nächsten Wanderwegen nur wenige Schritte benötigen. Ferienhäuser gibt es auch ganz in der Nähe der Skigebiete sowie in den Stadtzentren, wie Straubing, Freyung, Grafenau und Hohenau.

Das perfekte Urlaubsdomizil finden

Unter den tausenden Unterkünften, die in der Urlaubsregion Bayerischer Wald geboten werden, ist bestimmt die richtige Ferienwohnung für Sie dabei. Solche Ferienunterkünfte sind in privaten Landhäusern, in Stadthäusern sowie in Ferienanlagen zu finden. Typisch für die Region sind übrigens Chalets in bayerischer Holzbauweise, die meist einen großen und bunt bepflanzten Balkon an der Frontseite besitzen.

Die Ausstattung ganz nach persönlichen Vorlieben auswählen

Im Bayerischen Wald werden Urlaubsgäste herzlich willkommen geheißen und das merkt man schon am Service der Vermieter. Hier können Sie zur Ferienwohnung das Frühstück gleich mitbuchen. Manche Anbieter offerieren zudem einen Shuttleservice und einen Fahrradverleih. Im Winter bieten ein Ferienhaus mit Kamin, Sauna und Whirlpool die extra Portion Luxus. Im Sommer können Sie beim Plantschen im Pool die traumhafte Aussicht auf die umliegende Bergwelt genießen.

Urlaub im Bayerischen Wald

Lage und Orientierung

Urlaub an der Grenze zu Tschechien

Beim Bayerischen Wald handelt es sich um einhundert Kilometer langes Mittelgebirge, das bis zu 1.456 Höhenmeter aufweist und geomorphologisch betrachtet zum Böhmerwald gehört. Es liegt in Niederbayern an der tschechischen Grenze und berührt die Oberpfalz im Norden und die Grenze Oberösterreichs im Süden. Die Anreise von München zum Bayerischen Wald dauert mit dem Auto etwa zwei Stunden.

Wichtige Städte der Region

Im Bayerischen Wald gibt es eine Vielzahl an Städten mit historischem Ortskern zu entdecken, wie beispielsweise die alte Handelsstadt Cham, deren Zentrum der Marktplatz darstellt. Des Weiteren gibt es einige anerkannte Erholungsorte, wie Grafenwiesen und Hohenwart. Gut erhaltene Waldlerhäuser gibt es in Traitsching zu sehen.

Bayerischer Wald: Naturpark und Nationalpark

Das Gebiet entlang der Grenze zu Tschechien ist heute als Nationalpark ausgewiesen, der einen dicht bewachsenen Urwald beherbergt. Der Naturpark Bayerischer Wald reicht vom Grenzkamm in Richtung Tschechien bis nördlich der Donau. Die Wanderwege verlaufen teils grenzüberschreitend bis hinüber zum Nationalpark Böhmerwald.

See mitten im Grünen des Bayerischen Walds
See mitten im Grünen des Bayerischen Walds

Reisende und Aktivitäten

Ein Paradies für Wanderer

Der Bayerische Wald ist auch unter dem Beinamen "Das Grüne Dach Europas" bekannt. Denn hier gibt es unzählige schöne Landschaften und kilometerlange Wanderwege, die durch eine unberührte Natur verlaufen. Ein beliebter Wanderweg ist der 660 Kilometer lange Qualitätsweg Goldsteig, der von Marktredwitz bis nach Passau reicht. Darüber hinaus gibt es speziell ausgewiesene Bergwanderwege, Familienrouten, Pilgerwege und Fernwanderwege zu entdecken.

Eine der schönsten Wintersportregionen

Ob Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Rodeln oder Snowboarden, im Bayerischen Wald gibt es einige Möglichkeiten, direkt ab der Ferienwohnung zur Piste zu gelangen. Egal, ob im Dreiländereck, am Nationalpark, am Großen Arber, beim Brotjacklriegl oder rund um St. Englmar, die Wintersportgebiete versprechen eine gute Schneesicherheit und damit beste Bedingungen für Ihren Winterurlaub.

Beim Wellnessen die Seele baumeln lassen

Steht bei Ihnen Erholung pur an oberster Stelle, dann nutzen Sie die Wellness- und Kurangebote, die es im Bayerischen Wald gibt. Denn hier gibt es eine ganze Reihe von Thermal- und Kurbädern, wo Sie sich so richtig verwöhnen lassen können. Einer der jüngsten Kurorte ist Bad Kötzting, das auch ein Kneippheilbad besitzt. Wellness vom Feinsten gibt es auch in Bodenmais sowie in vielen anderen Kurorten, wo Wellnesslandschaften, Beautyanwendungen, Kneippanlagen und heiße Grotten auf Sie warten.

Das Gebiet des Bayerischen Waldes taucht schon in den ältesten Schriftquellen von Aristoteles auf, der die Region als "Hercynia silva" bezeichnete.

Top 5 Reisetipps

Winteridyll im Bayerischen Wald
Winteridyll im Bayerischen Wald
1. Zu den Adalbert Stifter Gedenkräumen

Besuchen Sie das Museum "Stifter und der Wald", welches im Lackenhäuser Rosenberger Gut untergebracht ist. Es ist in ganz Deutschland das einzige Museum, das sich mit den Werken des Malers und Dichters Adalbert Stifter beschäftigt. Hier erhalten Sie auf drei Etagen interessante Einblicke in das Leben und Wirken des Künstlers. Darüber hinaus beschäftigt sich das Ausstellungshaus mit der Geschichte des Rosenberger Gutes.

2. Die sagenumwobene Kapelle besichtigen

Die 1854 aus Holz errichtete Ameiskapelle ist im Hohenauer Ortsteil Schönbrunnerhäuser zu finden. Die Errichtung geht auf eine Sage zurück, bei der ein Sameibauer bei einem Ameisenhaufen ein Bild der Mutter Gottes fand und nach mehreren ungewöhnlichen Begebenheiten an dieser Stelle die Kapelle erbaute. Heute ist die Ameiskapelle ein wichtiger Pilger- und Wallfahrtsort.

3. Zum höchstgelegenen Bergdorf des Bayerischen Waldes

Das Bergdorf Waldhäuser ist ein Ortsteil von Neuschönau, der auf 1.000 Meter Höhe liegt. Entdecken Sie das entzückende Dorf mit seiner Filialkirche St. Maria im Wald und dem Skulpturenpark. Für zusätzliche Entspannung sorgt die Kneippanlage mit Wassertretbecken, bevor Sie Ihre Wanderung fortsetzen.

4. Der Gipfel an der Grenze

Bergwanderer sollten unbedingt dem Bayerischen Plöckenstein einen Besuch abstatten. Der Bergkamm mit Gipfel auf 1.365 Metern Höhe befindet sich direkt im Drei-Länder-Eck und verläuft entlang der deutsch-tschechischen und tschechisch-österreichischen Grenze. Von dort aus haben Sie einen Panoramablick in Richtung Süden, bis hin zur Gipfelkette der Alpen.

5. Unterhaltsame Feste im Sommer erleben

In der traditionsreichen Region Bayerischer Wald gibt es rund ums Jahr zahlreiche gemeinschaftliche Aktivitäten. Dazu zählen Freilichtveranstaltungen, Bürgerevents und Bergfeste, musikalische Veranstaltungen und vieles mehr. Mitte Juli gibt beispielsweise das Freilichttheater auf Burg Mitterfels interessante Vorstellungen inmitten eines historischen Ambientes. Bei den Waldkirchner Marktrichtertagen handelt es sich um eine historische Nachstellung, wie früher in Waldkirchen Recht gesprochen wurde. Äußerst unterhaltsam sind zudem das Viechtacher Bürgerfest und das Grafenauer Volksfest, die ebenfalls beide im Juli stattfinden.