Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Berchtesgadener Land

Vergleiche 1.018 Unterkünfte im Berchtesgadener Land und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte im Berchtesgadener Land

Apartment für 4 Personen in Anger, mit Balkon
4,8
5 Bewertungen
Anger, Berchtesgadener Land
ab
48 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Schönau am Königssee, mit Sauna und Garten
4,6
14 Bewertungen
Schönau am Königssee, Berchtesgadener Land
ab
57 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Bayerisch Gmain, mit Balkon
4,6
59 Bewertungen
Bayerisch Gmain, Berchtesgadener Land
ab
59 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Schönau am Königssee, mit Garten
4,5
51 Bewertungen
Schönau am Königssee, Berchtesgadener Land
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Schönau am Königssee, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 13km zum Strand
5,0
9 Bewertungen
Schönau am Königssee, Berchtesgadener Land
ab
87 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Schönau am Königssee, mit Garten
4,9
20 Bewertungen
Schönau am Königssee, Berchtesgadener Land
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Schönau am Königssee, mit Garten
4,9
6 Bewertungen
Schönau am Königssee, Berchtesgadener Land
ab
81 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Anger, mit Garten
4,7
205 Bewertungen
Anger, Berchtesgadener Land
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Schneizlreuth, mit Garten, mit Haustier
4,8
15 Bewertungen
Schneizlreuth, Berchtesgadener Land
ab
50 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Bayerisch Gmain
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 1,7km zum Skilift
4,8
111 Bewertungen
Bayerisch Gmain, Berchtesgadener Land
ab
65 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Bischofswiesen, mit Garten
4,5
70 Bewertungen
Bischofswiesen, Berchtesgadener Land
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Schönau am Königssee
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 13,7km zum Strand
4,9
21 Bewertungen
Schönau am Königssee, Berchtesgadener Land
ab
67 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bischofswiesen, mit Balkon
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 700m zum Skilift
5,0
11 Bewertungen
Bischofswiesen, Berchtesgadener Land
ab
136 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Berchtesgaden, mit Garten
4,1
9 Bewertungen
Berchtesgaden, Berchtesgadener Land
ab
98 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Schönau am Königssee
4,8
126 Bewertungen
Schönau am Königssee, Berchtesgadener Land
ab
63 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Anger, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 4,9km zum Skilift
4,9
7 Bewertungen
Anger, Berchtesgadener Land
ab
68 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Berchtesgaden, mit Garten
4,9
44 Bewertungen
Berchtesgaden, Berchtesgadener Land
ab
66 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Bad Reichenhall, mit Balkon
4,9
20 Bewertungen
Bad Reichenhall, Berchtesgadener Land
ab
93 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights im Berchtesgadener Land

  • Beeindruckendes Alpenpanorama
  • Älterstes aktives Salzbergwerk
  • Großes Outdoorangebot
  • Watzmann-Massiv

Meistgesuchte Ausstattung im Berchtesgadener Land

Internet 592
Haustier erlaubt 151
Balkon/Terrasse 752
TV 795
Garten 331
Parken möglich 757
Waschmaschine 328
Sauna 68
Heizung 600

Andere Unterkunftsarten im Berchtesgadener Land

Ferienwohnungen im Berchtesgadener Land

Eine Ferienwohnung im Berchtesgadener Land

Die Ferienhäuser können Sie in diesem Urlaubsgebiet entweder auf einem Hügel, am Berghang oder im Tal mieten, oftmals mit tollem Bergblick. Je nach Wunsch kommen Sie außerdem in der Stadt, auf dem Land oder an der Grenze zu Österreich unter. Ob Gästehaus oder Chalet: Freuen Sie sich auf den Anblick traditionell bayerischer Berghäuser mit charmanten Holzfassaden und üppigen Blütenbalkonen!
Innen befindet sich oft eine rustikale Einrichtung mit Möbeln im Landhausstil. Die Nähe zum See oder der atemberaubende Panorama-Alpenblick sind in der ein oder anderen Wohnung inklusive - im Berchtesgadener Land finden Sie stets die reizvolle oberbayerische Natur in der Nähe. Die Ausstattung der Unterkünfte lässt oftmals keine Wünsche offen, und reicht von freiem W-Lan bis zu großen Flatscreen-TVs. Viele Vermieter bieten Ihnen übrigens einen täglich frischen Brötchenlieferservice an.

Urlaub im Berchtesgadener Land

Fortbewegung vor Ort

Straßenführung für Fortgeschrittene

Im Gebirge ist das Autofahren auf steilen und verschlungenen Passstraßen sehr anspruchsvoll. Wer dennoch mit dem Auto kommen möchte, nimmt von Ost nach West die A8 oder die Deutsche Alpenstraße und von Nord nach Süd, die B20. Das Urlaubsgebiet in Oberbayern befindet sich zudem in Flughafennähe, der nächste Flughafen liegt in Salzburg.

Lage und Orientierung

Das Berchtesgadener Land ist ein Landkreis ganz im Südosten des Freistaates Bayern. Es wird auch "Schwanzspitze des Bayerischen Löwen" genannt, was einerseits auf den Löwen, dem Symboltier Bayerns, basiert, andererseits darauf, dass sich das Land wie eine Schwanzspitze vom bayerischen "Körper" absetzt und bis nach Österreich hineinragt.
Es gibt mehrere Städte im Landkreis, darunter Freilassing, Laufen oder die Kreisstadt Bad Reichenhall. Benannt ist die Region nach Berchtesgaden, einem Ort mit knapp 800 Einwohnern im Südosten. Der Landkreis besteht im Norden aus hügeligen Voralpenlandschaften, nach Süden hin treffen Sie auf immer markanter werdende Hochalpengipfel und Täler. Im Norden finden sich einige kleine Seen, wie der Abtsdorfer See. Naturhighlights im Süden sind der Watzmann mit dem benachbarten Königssee. Die traumhafte Lage umgeben von Bergen ist wirklich einzigartig.

Malerischer Blick auf die Kirche von Maria Gern mit dem Watzmann im Hintergrund

Reisende und Aktivitäten

Berchtesgadener Land für Familien

Familien können im Berchtesgadener Land einiges erleben, hier eine kleine Auswahl: Die Sommerrodelbahn am Obersalzberg erfordert am Anfang zwar etwas Mut, doch dann macht es richtig Spaß den Hang hinunter zu sausen. Auf dem Märchenpfad am Aschauerweiher werden den Kleinen die schönsten Märchen, wie z.B. der Froschkönig, nähergebracht. Der Abenteuernationalpark beeindruckt außerdem sowohl Klein als auch Groß mit einer wilden, alpinen Natur.

Berchtesgadener Land für Freunde bayerischer Traditionen

Bayern ist weltweit für seine Traditionen und Brauchtümer bekannt, die auch im Berchtesgadener Land noch heute gepflegt werden. Dazu zählen die typisch bayerischen Speisen, wie das bayerische Bier und die Weißwurst. Aber auch einige Feste und Feiern wurden bis heute beibehalten, so zum Beispiel das Erntedankfest oder der Almsommer.

Der Watzmann besitzt neun Gipfel, die laut der Watzmannsage die versteinerten Mitglieder einer tyrannischen Königsfamilie sind.

Top 4 Reisetipps

1. Klettern am Watzmannmassiv

Die höchste Spitze des Watzmanns misst 2.713 Meter über Normalhöhennull, damit besitzt das Massiv einen der höchsten Gipfel Deutschlands. Es handelt sich außerdem um die höchste Erhebung im Berchtesgadener Land. Der Watzmann bietet nicht nur einen reizvollen Anblick, der sogar den romantischen Maler Caspar David Friedrich zu einem weithin bekannten Gemälde inspirierte, sondern zusätzlich lassen sich hier viele schöne Urlaubsabenteuer erleben. Besonders Kletterer kommen am Watzmannmassiv voll auf ihre Kosten, und können sich eine Route je nach Schwierigkeitsgrad und Erfahrung aussuchen.

2. Ein Besuch am Königlichen Schloss Berchtesgaden

In der jahrhundertealten Anlage befand sich lange ein Augustiner-Chorherrenstift und dann eine Residenz. Später zählte sie zum Bayerischen Königshaus. Heute finden sich hier zwei Museen: Das Schlossmuseum, welches im Rahmen verschiedener Führungen besichtigt werden kann. Dabei lassen sich die Anbieter allerlei schöne Dinge einfallen, damit den Besuchern das Erlebnis noch lange in Erinnerung bleibt. Besonders zu Weihnachten sind die Führungen fantastisch. Das Rehmuseum richtet sich an Gäste, die sich speziell für die Jagd interessieren.

3. Salzabbau im Berchtesgadener Land

Der Salzabbau und die Veredelung haben hier in Berchtesgadener Land eine lange Tradition. Auch heute wird noch aktiv Salz abgebaut. In Berchtesgaden können Sie sich selbst ein Bild von der Art und Weise machen, denn hier befindet sich das älteste Salzbergwerk, das noch aktiv fördert. Touristen sind hier stets willkommen. Genießen Sie die Führung unter Tage, bestaunen Sie den Salzsee aus der Vogelperspektive und lassen Sie sich anschließend im Salzheilstollen verwöhnen. Nicht mehr aktiv, aber immer noch schön anzuschauen ist die Alte Saline in Bad Reichenhall.

4. Schneespaß in Oberbayern

Insgesamt beherbergt das Berchtesgadener Land sechs Skigebiete, in deren Umgebung auch einige Ferienhäuser stehen. Das größte von ihnen befindet sich am Jenner. Schnüren Sie Ihre Skier oder Snowboards und erkunden Sie die knapp 60 Pistenkilometer in der Wintersaison auf einfachen bis anspruchsvollen Strecken!