Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bergneustadt

Vergleiche 4 Unterkünfte in Bergneustadt und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Bergneustadt

Apartment für 5 Personen in Bergneustadt, mit Garten
4,2
70 Bewertungen
Bergneustadt, Bergisches Land
ab
47 €pro Nacht
Große Ferienwohnung für 4 Personen in Drolshagen, mit Balkon
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 4,4km zum Skilift
Drolshagen, Sauerland
ab
85 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Drolshagen
Drolshagen, Sauerland
ab
81 €pro Nacht
Ferienhaus für 16 Personen in Reichshof, mit Garten, mit Haustier
16 Pers., 5 Schlafzimmer, 1,7km zum Skilift
4,9
13 Bewertungen
Reichshof, Bergisches Land
ab
115 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Bergneustadt

  • Oberbergisches Land
  • Feuer- und Flamme-Weg
  • Heimatmuseum Bergneustadt
  • Kreuzkirche Wiedenest
  • Aggertalsperre

Meistgesuchte Ausstattung in Bergneustadt

Internet 3
Haustier erlaubt 3
Balkon/Terrasse 3
TV 3
Parken möglich 2
Waschmaschine 3

Ferienhäuser in Bergneustadt

Fabelhafter Aufenthalt im Rheinischen Schiefergebirge

Mitten im Bergischen Land bietet Ihnen die idyllische Kleinstadt eine verträumte Kulisse aus Fachwerkhäusern, gotischen Bauten und lebendigen Plätzen. In ruhevolle Atmosphäre können Sie in der Altstadt eine Ferienwohnung oder ein Apartment mieten. Ähnlich attraktiv sind die Wohnlagen der ländlichen Ortsteile. Hier residieren Sie in einem Ferienhaus zwischen der Aggertalsperre, fruchtbaren Feldern und grünen Hügeln.

Urlaub in Bergneustadt

Lage und Orientierung

Kulturhistorischer Ferienort in Nordrhein-Westfalen

Etwa 50 Kilometer östlich von Köln erstreckt sich Bergneustadt im Oberbergischen Kreis. Die Kleinstadt mit 18.900 Einwohnern gliedert sich in 22 Ortsteile, die dem Landschaftsverband Rheinland angehören. Touristisch vereint die Gemeinde Kultur, Wintersport in Blockhaus-Belmicke sowie herrliche Wander- und Radgebiete.

Reisende und Aktivitäten

Auf Schusters Rappen

Schattige Wälder, klare Seen und sanfte Anhöhen prägen das Bergische Wanderland und locken jährlich tausende Wandergesellen in die Region. Bergneustadt bietet Ihnen eine ideale Ausgangslage, um auf unvergessliche Streifzüge zu gehen und um die lokale Geschichte und Natur kennenzulernen. Der Feuer- und Flamme-Weg führt Sie durch die Stadt und erinnert an die verheerenden Brände der letzten Jahrhunderte. Vitale Wanderer kommen darüber hinaus auf dem Bergischen Weg und dem Bergischen Panoramasteig auf ihre Kosten.

Jedes Jahr im September findet seit mehr als 35 Jahren der Nachtlauf in Bergneustadt statt.

Top 3 Reisetipps

1. Historische Einblicke

In einem restaurierten Fachwerkhaus mit Gewölbekeller befindet sich das Heimatmuseum von Bergneustadt, das sich dem späten Mittelalter und dem städtischen Leben des 18. und 19. Jahrhunderts widmet. Neben geologischen Funden werden Ihnen Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer präsentiert und Sie werden Zeuge, wie die Einwohner vor 200 Jahren lebten. Sie betreten auf Ihrem Rundgang Ausstellungsräume wie ein Bürgermeisterzimmer, eine Wohnstube oder ein Backhaus.

2. Geschmücktes Gotteshaus

Die Evangelische Kreuzkirche im Ortsteil Wiedenest zählt zu den Bunten Kirchen, die typisch für das oberbergische Land sind. Das Gebetshaus aus dem frühen 12. Jahrhundert besticht im Inneren durch aufwendige Fresken und Wandbemalungen.

3. Gigantischer Stausee

Nördlich von Bergneustadt befindet sich die Aggertalsperre, deren See eine Fläche von 150 Hektar einnimmt. Zum einen dient die Talsperre der Energiegewinnung, zum anderen ist das Gewässer ein beliebtes Freizeitziel. Neben zahlreichen Wanderwegen, die um die Aggertalsperre führen, können Sie Boote chartern oder auf Tauchgang gehen.