Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Gettorf

Vergleiche 3 Unterkünfte in Gettorf und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Gettorf

Apartment für 3 Personen in Gettorf
1 Schlafzimmer, 5,5km zum Strand, 3 Pers.
Gettorf, Ostsee - Schleswig Holstein
ab
52 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Neudorf-Bornstein, kinderfreundlich
4,9
10 Bewertungen
Neudorf-Bornstein, Eckernförder Bucht
ab
50 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen in Gettorf, mit Garten
1 Schlafzimmer, 7,2km zum Strand, 2 Pers.
5,0
1 Bewertung
Gettorf, Ostsee - Schleswig Holstein
ab
22 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Gettorf

  • Tierpark Gettorf
  • Maritimes Sightseeing in Kiel
  • Schiffsausflüge auf der Ostsee
  • Zeitreise zu den Wikingern

Meistgesuchte Ausstattung in Gettorf

Internet 2
TV 2
Parken möglich 2

Ferienwohnungen in Gettorf

Ein Ferienhaus vor den Toren Kiels

Die vor den Toren Kiels und Eckernfördes gelegene Gemeinde Gettorf kann mit Fug und Recht als Familienparadies bezeichnet werden und ist ein idealer Rückzugsort für Urlauber, die die schönsten Tage des Jahres abseits der großen Ostseegemeinden verbringen möchten. Lassen Sie sich in einer gemütlichen Ferienwohnung im Zentrum nahe des Geotaniums nieder und genießen Sie die maritime Idylle. Ebenfalls fündig werden Sie in der beschaulichen Siedlung am Steenredder, am Erlengrund sowie am Jägerwinkel, wo sich das eine oder andere Ferienhaus mit Garten befindet, das sich ideal für die Ferien mit Kind und Kegel eignet. Auch zum Tierpark Gettorf ist es von dort aus nur ein Katzensprung.

Urlaub in Gettorf

Reisende und Aktivitäten

Familienurlaub an der Ostsee

Gettorf bietet alles, was einen Familienurlaub ausmacht. Das absolute Highlight ist dabei natürlich der nur 8 Kilometer entfernte Ostseestrand, den Sie selbst mit dem Nachwuchs leicht im Rahmen einer gemütlichen Fahrradtour erreichen. Der ideale Ort, um entspannt in den Wellen zu planschen, monumentale Sandburgen zu errichten oder einfach nur in der Sonne zu relaxen. Kleine und große Tierfreunde dürfen sich darüber hinaus auf einen Besuch im überregional bekannten Tierpark Gettorf freuen, wo Sie mit frechen Affen, vorwitzigen Kängurus und putzigen Erdmännchen auf Tuchfühlung gehen. Etwas ruhiger aber nicht minder spannend geht es im Heimatmuseum zu, denn wer wollte seinem Nachwuchs nicht schon immer einmal in einem originalgetreuen Klassenzimmer aus dem 19. Jahrhundert zeigen, wie gut sie es heute in der Schule haben?

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Das gemäßigt maritime Klima an der Ostseeküste sorgt bereits Mitte Mai für durchschnittlich bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag. Damit ist der Wonnemonat ebenso wie die Zeit um Pfingsten ein attraktiver Reisezeitraum für alle, die nicht auf Schulferien angewiesen sind. Die Hauptsaison erstreckt sich nicht zuletzt aufgrund der Badetemperaturen der Ostsee auf die Sommerzeit zwischen Ende Juni und Mitte September.

Gettorf wurde im Jahr 1259 erstmals urkundlich erwähnt.

Top 3 Reisetipps

1. Maritime Erlebnisse in Kiel

Wer schon ein Apartment vor den Toren Kiels bucht, der sollte der Hafenstadt natürlich auch einen Besuch abstatten. Urlauber, die sich für die Marine und die Schifffahrt allgemein interessieren, kommen hier dank Sehenswürdigkeiten wie dem Hafen, dem begehbaren U-Boot U 995, dem Schifffahrtsmuseum sowie dem Aquarium GEOMAR voll auf ihre Kosten.

2. In See stechen

Wer nicht nur Schiffe anschauen, sondern auch selbst in See stechen möchte, kann das von Eckernförder aus tun. Wie Sie Ihre Tour gestalten, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. Immerhin können Sie wahlweise einen Segeltörn unternehmen, an der Seite eines rauen Seebären auf der "MS Simone" zum Hochseeangeln fahren oder sich auf dem Sonnendeck eines klassischen Ausflugsdampfers verwöhnen lassen.

3. Plündern und Brandschatzen für Anfänger

Nein, das Plündern und Brandschatzen werden Sie im Wikingerdorf Haithabu nicht lernen, denn die Nordmänner waren in Wahrheit alles andere als blutrünstige Räuber. Tauchen Sie in dem einmaligen Freilichtmuseum in die Welt des Frühmittelalters ein und schauen Sie Handwerkern, Händlern, Seefahrern und Kriegern im echten Alltag über die Schulter. Ein Erlebnis, bei dem leuchtende Kinderaugen garantiert sind.