Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hainich

Vergleiche 52 Unterkünfte in Hainich und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Hainich

Ferienwohnung für 4 Personen
4,6
8 Bewertungen
Bischofroda, Hainich
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 80m²
4,5
5 Bewertungen
Südeichsfeld, Hainich
ab
59 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten
4,7
11 Bewertungen
Hörselberg-Hainich, Hainich
ab
129 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, kinderfreundlich
4,8
73 Bewertungen
Bischofroda, Hainich
ab
44 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 63m²
Mihla, Hainich
ab
87 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
4,7
13 Bewertungen
Kammerforst, Hainich
ab
52 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 58m²
5,0
8 Bewertungen
Weberstedt, Hainich
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,9
20 Bewertungen
Mülverstedt, Hainich
ab
185 €pro Nacht
Ferienhaus für 12 Personen, mit Garten
12 Pers., 3 Schlafzimmer
4,1
7 Bewertungen
Hörselberg-Hainich, Hainich
ab
57 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,8
27 Bewertungen
Vogtei, Hainich
ab
89 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse
4,4
1 Bewertung
Vogtei, Hainich
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 58m²
Vogtei, Hainich
ab
51 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 35m²
4,4
3 Bewertungen
Vogtei, Hainich
ab
42 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Sauna und Garten
4,5
33 Bewertungen
Weberstedt, Hainich
ab
150 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Weberstedt, Hainich
ab
183 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 80m²
Mihla, Hainich
ab
90 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
Mihla, Hainich
ab
90 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 80m²
Südeichsfeld, Hainich
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Hainich

  • Baumkronenpfad Hainich
  • Muschelkalk-Steinbruch
  • Traditionswanderweg Rennstieg

Meistgesuchte Ausstattung in Hainich

Internet 21
Haustier erlaubt 11
Balkon/Terrasse 11
TV 24
Garten 9
Parken möglich 21
Waschmaschine 4

Urlaub in Hainich

Lage und Orientierung

Die Faszination Wald

Der Hainich ist ein ausgedehnter, von Wäldern überzogener Höhenrücken im Nordwesten Thüringens, nahe bei Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza. Der höchste Punkt ist der „Alte Berg“ mit einer Höhe von 494 Metern. Dieses kalkhaltige Schichtstufengebirge ist von urwaldartigen Flora- und Faunaverhältnissen geprägt. Der Nationalpark Hainich befindet sich im Süden des Höhenrückens und wurde 2011 zum Weltnaturerbe erklärt.

Reisende und Aktivitäten

Der Hainich für Familien

Wer gleich die ganze Familie in einem Ferienhaus im Hainich unterbringen möchte, dem bieten sich tagsüber zahlreiche Möglichkeiten zur Beschäftigung von Jung und Alt. Besonders die kleinen Gäste werden vom Erlebniswanderweg, dem Märchenpfad und dem sogenannten Feenstieg begeistert sein. Für die ganze Familie ist der Besuch des einzigartigen Baumkronenpfades im Hainich geeignet.

Der Hainich für Sportler

Das naturnahe Erlebnis im Hainich lädt nicht nur zum Entspannen und Erholen ein, sondern eignet sich auch gut für sportliche Aktivitäten aller Art. Diverse Wanderrouten unterschiedlicher Schwierigkeit sind öffentlich für alle Touristen zugänglich. Auch der bekannte Traditionswanderweg Rennstieg lockt jedes Jahr zahlreiche sportliche Besucher an. Die Strecken eignen sich ebenso zum Laufen und für leidenschaftliche Radfahrer wurden naturnahe Radwege angelegt.

Der Nationalpark Hainich ist die größte nutzungsfreie Waldfläche Deutschlands, weswegen er auch als Weltnaturerbe gilt.

Wissenswertes

Militärische Nutzung im Hainich

Am Nord- und Südrand des Hainichs wurden vier Truppenübungsplätze eingerichtet, die seit 1935 militärisch genutzt werden. Es gibt einen Truppenübungsplatz, den zuerst die Wehrmacht und später die Sowjetarmee genutzt haben. Später führten russische Truppen dort Panzerübungen aus. Nach dem Krieg wurden diese geschichtsträchtigen Plätze von der Polizei als Übungsschießplätze verwendet. Heute werden sie nicht mehr genutzt.

Top 3 Reisetipps

Baumkronenweg Hainich

Das touristische Highlight der Region ist der Baumkronenweg Hainich, der die erste Attraktion seiner Art weltweit ist. Auf Holzpfaden geht es hoch hinaus, bis auf die Höhe der Gipfel. Die Wege haben seit mehreren Jahren bereits mehr als eine Million Besucher „über“ den Hainich geführt und kaum ein Tourist dieser Gegend hat ihn nicht besucht. Also gehen auch Sie „hoch hinaus“ und vielleicht entdecken Sie sogar Ihr Ferienhaus im Hainich aus der Vogelperspektive.

Traditionswanderweg Rennstieg

Seine erste historische Erwähnung fand der Rennstieg im Jahr 1448, weshalb er seit mehreren hundert Jahren als Lauf- und Botenweg bekannt ist. Er verläuft über den Kamm des Hainich und führt von Eigenrieden nach Behringen. Besondere Bäume, Steine und Forsthäuser liegen auf der naturnahen und eindrucksvollen Waldstrecke. Nach so einem anstrengenden Tag können Sie sich abends getrost in Ihrer Fewo im Hainich entspannen.

Muschelkalk-Steinbruch

Im sogenannten Senkig befindet sich der Steinbruch, in dem die Kalke des oberen Muschelkalks, der charakteristisch für diesen Geländerücken ist, abgebaut wird. Verwendet werden diese hauptsächlich als Schottermaterial und Baustein für Straßen. Weitere, etwas kleinere Steinbrüche, die nicht mehr genutzt werden, liegen an anderen Plätzen im Hainich und können von außen betrachtet werden.