Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Heilbronn

Vergleiche 38 Unterkünfte in Heilbronn und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Heilbronn

Ferienwohnung für 2 Personen in Heilbronn, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
75 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heilbronn
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
28 Bewertungen
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heilbronn, mit Garten, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,5
5 Bewertungen
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Heilbronn
5 Pers., 2 Schlafzimmer
3,9
14 Bewertungen
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Neckarsulm, mit Terrasse
3 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
22 Bewertungen
Neckarsulm, Stuttgart Region
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Abstatt, mit Terrasse
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
68 Bewertungen
Abstatt, Stuttgart Region
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heilbronn, mit Sauna und Terrasse, mit Haustier
4,7
17 Bewertungen
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
104 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Heilbronn, mit Terrasse
6 Pers., 3 Schlafzimmer
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
138 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heilbronn
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heilbronn, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 59m²
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
131 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heilbronn
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 85m²
5,0
2 Bewertungen
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
123 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Heilbronn, mit Terrasse
5 Pers., 2 Schlafzimmer
4,3
24 Bewertungen
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Weinsberg
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 68m²
5,0
6 Bewertungen
Weinsberg, Stuttgart Region
ab
92 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Heilbronn, mit Garten, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Heilbronn, Stuttgart Region
ab
125 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Neckarsulm
5,0
75 Bewertungen
Neckarsulm, Stuttgart Region
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Neckarsulm, mit Haustier
6 Pers., 4 Schlafzimmer
Neckarsulm, Stuttgart Region
ab
125 €pro Nacht
Apartment für 1 Personen in Bad Friedrichshall
1 Pers., 1 Schlafzimmer
Bad Friedrichshall, Stuttgart Region
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen in Neckarsulm, mit Terrasse
Neckarsulm, Stuttgart Region
ab
127 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Heilbronn

  • Parkanlagen und Naturschutzgebiete
  • Historische Altstadt
  • Städtische Museen Heilbronn
  • Weinfest
  • Sakrale Bauwerke

Meistgesuchte Ausstattung in Heilbronn

Internet 4
Balkon/Terrasse 4
TV 4
Garten 3
Parken möglich 4
Waschmaschine 2

Ferienwohnungen in Heilbronn

Ferien in der Käthchenstadt

Bekannt ist die Stadt Heilbronn vor allem wegen ihrer zahlreichen kulturellen Angebote und den Altbauten aus mehreren Epochen. Ferienwohnungen unweit des Stadttheaters gelegen, bieten sich dazu an, berühmte Schauspielaufführungen, wie Kleists "Das Käthchen von Heilbronn", zu besuchen oder einen Bummel durch die Altstadt zu unternehmen. Nach einem gemütlichen Spaziergang und einem Kaffee am Marktplatz können Sie Ihre komfortable Unterkunft zum Entspannen und Ausruhen nutzen.

Ferienunterkünfte unweit der sanften Weinberge

Die Stadt des Weins verfügt über ausgedehnte Rebflächen, die eine reizvolle Umgebung für Wanderungen und Spaziergänge ergeben. Die Villenviertel südlich und östlich der Innenstadt offerieren repräsentative Bürgerhäuser zum Residieren und Verweilen. Einige Unterkunftgeber ermöglichen Ihnen sogar, Fahrräder vor Ort auszuleihen, sodass Sie die Heilbronner Umgebung ganz entspannt auf zwei Rädern erkunden können.

Urlaub in Heilbronn

Lage und Orientierung

Das schöne Stadtgebiet am Neckar

Die Großstadt Heilbronn liegt im Norden von Baden-Württemberg, rund 50 Kilometer von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt. Die direkte Lage am Fluss Neckar stellt ein einmaliges Landschaftsbild dar und bietet Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren. Die Stadt, deren Umland "Unterland" genannt wir, ist außerdem das Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Nach Frankfurt am Main sind es etwa 150, nach Nürnberg knapp 170 Kilometer.

Ausgedehnte Grünflächen und Naturschutzgebiete

Auch wenn Sie sich für ein Apartment inmitten des Stadtzentrums entscheiden, müssen Sie nicht auf Erholung in einer begrünten Umgebung verzichten. Denn Heilbronn besitzt einige große Parkanlagen. Dazu zählt der Pfühlpark, der vom Pfühlbach durchflossen wird sowie der Wertwiesenpark am Neckar, in dem 1985 die baden-württembergische Landesgartenschau stattfand. Darüber hinaus können Sie den Botanischen Obstgarten Heilbronn sowie den Wartberg östlich der Stadt für Unternehmungen an der frischen Luft nutzen. Naturschutzgebiete finden Sie übrigens beim Altneckar Horkheim, Frankenbacher Schotter, im Köpftal, am Prallhang und beim Schilfsandsteinbruch.

Schweinbergturm mit herrlichem Ausblick über Heilbronn
Schweinbergturm mit herrlichem Ausblick über Heilbronn

Top Reisetipps

Top Reisetipps

1. Die sehenswerte Altstadt besichtigen

Starten Sie Ihren Stadtspaziergang am besten am Marktplatz, wo Sie das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert vorfinden. Dieses hat eine wunderschöne Ehrenhalle im Innenhof sowie eine schmucke Kunstuhr an der Fassade. Des Weiteren finden Sie hier das historische Käthchenhaus, das barocke Geschäftsgebäude Haus Zehender sowie die Sicherer´sche Apotheke aus dem 14. Jahrhundert. Zusätzliche Highlights der Innenstadt sind das Haus der Stadtgeschichte, das Stadtarchiv Heilbronn und das Fleischhaus mit einzigartiger Sandsteinfassade.

2. Eine Tour zu den schönsten sakralen Bauwerken

Die bekannteste Kirche ist die Kilianskirche mit Westturm aus dem 16. Jahrhundert, welche als eine der bedeutendsten Renaissance-Bauwerke nördlich der Alpen gilt. Im Inneren befindet sich außerdem ein Marienaltar von Hans Seyfer. Werfen Sie auch einen Blick auf die Nikolaikirche und das katholische Deutschordensmünster, Bauwerke, die schon seit dem Mittelalter bestehen. Weitere beeindruckende Kirchen sind die Wichernkirche, die Aukirche, die Wartbergkirche, die Augustinerkirche und die Martin-Luther-Kirche.

3. Kunst und Kultur im Museum besichtigen

Im Deutschhof finden Sie die Städtischen Museen Heilbronn, die eine umfangreiche Kunst- und Skulpturensammlung sowie zahlreiche Exponate aus Stadtgeschichte, Archäologie und Erdgeschichte präsentieren. Im Bereich der Kunstsammlung werden Werke von Künstlern aus dem 18. und 19. Jahrhundert gezeigt, wie Kunst von Carl Doerr und Heinrich Friedrich Füger. Die Kunstwerke des 20. Jahrhunderts stammen von Hal Busse, Bozzetti und Heinrich Altherr. Die archäologische Sammlung hält eine Vielzahl an Bodenfunden aus der Umgebung des Neckarbeckens für sie bereit, die bereits zur Jungsteinzeit besiedelt wurde.

In Heilbronn gibt es einen der größten Binnenhäfen Deutschlands, von wo aus auch Ausflugsschifffahrten sowie Tretboote und Elektroboote zum Ausleihen angeboten werden.
Das Heilbronner Rathaus im Zentrum des historischen Ortskerns
Das Heilbronner Rathaus im Zentrum des historischen Ortskerns

Wissenswertes

Reisende und Aktivitäten

Produkte der Weintraube kosten

Der Weinanbau in Heilbronn fand vermutlich schon in der Römerzeit statt, wurde allerdings erstmals 1146 urkundlich erwähnt. Die Stadt mit der drittgrößten Weinanbaufläche in Württemberg blickt auf eine lange Tradition und viel Erfahrung in der Herstellung dieser köstlichen Tropfen zurück. Angebaut und produziert werden vor allem die Sorten Schwarzriesling, Trollinger, Lemberger, Kerner und Riesling, die Sie alle unbedingt probieren sollten.

Zum Fest des Weins

Immer im September wird in Heilbronn das traditionelle Weinfest abgehalten. Austragungsort dieser Festivität ist der Platz rund um das Heilbronner Rathaus, wo jedes Jahr rund 300 verschiedene Weine angeboten werden. Für Kostproben kommen dazu zumeist Zehntel-Gläser zum Einsatz, die sehr günstig zu haben sind. Für Weinliebhaber stellt das Weinfest in Heilbronn eine fantastische Gelegenheit dar, sich durch die regionalen Produkte zu probieren und dabei die Bewohner der Stadt näher kennen zu lernen.