Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Hiddensee

Vergleiche 179 Unterkünfte auf Hiddensee und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte auf Hiddensee

Ferienwohnung für 4 Personen, mit Pool und Terrasse, kinderfreundlich
4,0
1 Bewertung
Ummanz, Rügen
ab
55 €pro Nacht
Bauernhaus für 2 Personen, mit Terrasse
3,6
4 Bewertungen
Trent, Rügen
ab
42 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Garten
4,5
95 Bewertungen
Ummanz, Rügen
ab
37 €pro Nacht
Zimmer für 1 Personen, kinderfreundlich
4,1
15 Bewertungen
Ummanz, Rügen
ab
29 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Haustier
5,0
8 Bewertungen
Trent, Rügen
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
3,9
10 Bewertungen
Schaprode, Rügen
ab
54 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Sauna und Terrasse, mit Haustier
4,6
4 Bewertungen
Vitte, Ostseeinseln
ab
81 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen, mit Garten
7 Pers., 3 Schlafzimmer, 85m², 200m zum Strand
Schaprode, Rügen
ab
125 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten, kinderfreundlich
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m², 5,7km zum Strand
4,1
2 Bewertungen
Trent, Rügen
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 650m zum Strand
4,8
5 Bewertungen
Hiddensee, Ostseeinseln
ab
57 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
4,4
13 Bewertungen
Vitte, Ostseeinseln
ab
70 €pro Nacht
Villa für 6 Personen, mit Garten und Whirlpool sowie Sauna
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 184m², 4,3km zum Strand
4,9
7 Bewertungen
Trent, Rügen
ab
184 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten und Sauna
4,2
16 Bewertungen
Vitte, Ostseeinseln
ab
76 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Sauna und Garten, mit Haustier
4,0
67 Bewertungen
Hiddensee, Ostseeinseln
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
4,1
17 Bewertungen
Vitte, Ostseeinseln
ab
70 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
3,7
12 Bewertungen
Schaprode, Rügen
ab
52 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Terrasse
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 200m zum Strand
Vitte, Ostseeinseln
ab
220 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 250m zum Strand
Hiddensee, Ostseeinseln
ab
109 €pro Nacht
Alle anzeigen

Meistgesuchte Ausstattung auf Hiddensee

Internet 19
Haustier erlaubt 13
Balkon/Terrasse 18
TV 36
Garten 17
Waschmaschine 10
Heizung 32
Schätzen Sie den weiten Horizont und die Erhabenheit stiller, maritimer Landschaften? Dann werden Sie sich in einem Ferienhaus oder in einer der Ferienwohnungen auf Hiddensee im Paradies wähnen. Mit Holidu finden Sie schnell und unkompliziert die perfekte Unterkunft - buchen Sie und machen Sie mit diesem zauberhaften Kleinod inmitten der Ostsee Bekanntschaft!

Wissenswertes zu Hiddensee

Reiseidyll auf einer Ostseeinsel

Das Eiland Hiddensee liegt westlich von Rügen und gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. Die salzige Seebriese und das Fahrverbot für private Kraftfahrzeuge machen die Insel zu einem begehrten Reiseziel für Erholungssuchende, Familien und all diejenigen, die einmal so richtig durchatmen und Kraft tanken wollen. Aus diesem Grund fühlen sich auch pollengeplagte Allergiker in den Ferienwohnungen auf Hiddensee wohl. Die Anreise gelingt über die A 20 und weiter Richtung Stralsund. Wer nicht mit dem Auto fahren möchte, nimmt die Bahn oder fliegt bis zum Airport der Hansestadt Rostock.

Egal, ob Sie einen Badeurlaub verleben oder eingehüllt in wärmende Kleidung einen winterlichen Strandspaziergang hinaus zum Leuchtturm auf dem Dornbusch unternehmen möchten - die Insel ist zu allen Jahreszeit wunderschön! Übrigens: Als Dornbusch wird der hügelige Inselnorden bezeichnet. Wesentlich sandiger geht es hingegen auf dem Gellen zu. Diese flache Landzunge liegt ganz im Süden. Mieten Sie sich mit Holidu eine der Ferienwohnungen oder eines der Ferienhäuser auf Hiddensee und inhalieren Sie den weiten Horizont der Ostsee!

Der Strand von Hiddensee.
Der Strand von Hiddensee.

Hiddensee: Ferienwohnungen auf der Kultur- und Wohlfühlinsel buchen

Die hübsche Ostseeinsel war bereits in der Steinzeit besiedelt und avancierte später zum Zankapfel zwischen Dänen und Slawen - kein Wunder, verfügt Hiddensee doch über ein sonniges Klima. Mit durchschnittlich 1850 Sonnenstunden pro Jahr gehört das Eiland zu den deutschen Spitzenreitern in Sachen Scheindauer. Nicht zuletzt deshalb vermögen Sie sowohl im Hochsommer, wie auch an Herbsttagen in einer der Ferienwohnungen auf Hiddensee unvergessliche Urlaubstage zu verbringen. Hiddensee ist autofrei.

Um zu Ihrem mit Holidu gebuchten Ferienhaus zu gelangen, müssen Sie ab Stralsund die Fähre nehmen. Auf der Insel angekommen, geht es per pedes, mit dem Fahrrad und via Pferdestärken voran. Die nostalgischen Kutschen fungieren als Taxis zu den Ferienwohnungen und -häusern und laden zu romantischen Rundfahrten ein. Wanderungen unternehmen, planschen und auf dem Balkon oder der Terrasse des Ferienhauses dösen - Hiddensee hält eine Vielzahl von Freizeitvergnüglichkeiten bereit!

Wussten Sie, dass Hiddensee von ‚Hedinsey‘ kommt und so viel bedeutet wie ‚Insel der Heldin‘?
Auf an den Strand!
Auf an den Strand!

1. Hiddensees Wahrzeichen thront auf dem sogenannten "Hochland", ist schneeweiß und misst stolze 27,5 Meter: der Leuchtturm Dornbusch. Wer ihn erklimmen möchte, muss 102 Stufen überwinden. Doch die Mühe lohnt sich! Der Blick schweift über das Eiland bis hinüber nach Rügen und geht die Sonne unter, erwarten Sie romantische Impressionen par excellence! Weil es im Leuchtturm nicht zu Gedränge kommen soll, sind nur maximal 15 Besucher gleichzeitig erlaubt.

2. Das pittoreske Örtchen Kloster fungiert als kulturelles Zentrum der Insel. Hier steht mit der sehenswerten Klosterkirche der letzte Rest eines ehemaligen Konvents. Vom 13. bis zum 16. Jahrhundert residierten hier Zisterziensermönche. Der Sakralbau verzückt mit seinem Taufengel und dem Kanzelaltar. Gleich nebenan verlockt das Gerhart-Hauptmann-Haus zu einem literarischen Exkurs. Auf dem angrenzenden Friedhof liegt der Nobelpreisträger auch begraben.

3. Die gesamte Westküste wird von einem herrlichen, puderweichen Strand eingenommen. Unter der Aufsicht der DLRG-Rettungsschwimmer vergnügen sich dort Groß und Klein an den ausgewiesenen und kostenlos zugänglichen Badestellen. Der malerische Strandabschnitt vor Vitte wurde wiederholt mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet und überzeugt deshalb mit seiner hervorragenden Wasserqualität.

4. Deutschlands letztes Stück Küstenheide erwartet Naturgenießer im Naturschutzgebiet Dünenheide. Grau-grüne Flechten und das lilafarbene, leuchtende Heidekraut dominieren das Antlitz dieser einzigartigen, anmutigen Landschaft. Einige verschlungene Wanderpfade führen zu verträumten Plätzchen.

5. Wer mehr über die regionale Historie erfahren möchte, besucht das interessante Heimatmuseum Hiddensee. Rund 2500 Fotografien und 450 andersartige Ausstellungsstücke lassen einen Blick in die Vergangenheit werfen und berichten beispielsweise über die Künstlerkolonie, die Anfang des 20. Jahrhunderts auf Hiddensee beheimatet war.