Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Jonsdorf

Vergleiche 87 Unterkünfte in Jonsdorf und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Jonsdorf

Ferienwohnung für 4 Personen, mit Balkon und Balkon/Terrasse sowie Sauna, mit Haustier
4,3
6 Bewertungen
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
45 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 130m², 900m zum Skilift
5,0
10 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
115 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
6 Pers., 3 Schlafzimmer, 96m², 400m zum Skilift
5,0
7 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
87 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m², 1km zum Skilift
4,1
9 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
45 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen
Oberlausitz
ab
40 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten und Sauna, mit Haustier
5,0
15 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
110 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 88m², 1,5km zum Skilift
5,0
6 Bewertungen
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
83 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Whirlpool und Garten
4,4
4 Bewertungen
Waltersdorf, Großschönau
ab
78 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon und Sauna
5,0
28 Bewertungen
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
39 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4,9
37 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Balkon
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 78m², 2,7km zum Skilift
5,0
8 Bewertungen
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 80m², 1,5km zum Skilift
4,9
9 Bewertungen
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
69 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,4
5 Bewertungen
Waltersdorf, Großschönau
ab
78 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
4,7
51 Bewertungen
Waltersdorf, Großschönau
ab
65 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen
4 Pers., 2,2km zum Skilift
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 2,5km zum Skilift
Jonsdorf, Oberlausitz
ab
100 €pro Nacht
Ferienhaus für 16 Personen, mit Garten
16 Pers., 5 Schlafzimmer, 190m², 2,6km zum Skilift
4,0
1 Bewertung
Oberlausitz
ab
65 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Jonsdorf

  • Schlauchboot-Tour durch das Neißetal
  • Wanderung durch den Steinzoo
  • Zittauer Schmalspurbahn
  • Kletteraction im Abenteuer-Kletterwald

Meistgesuchte Ausstattung in Jonsdorf

Internet 12
Haustier erlaubt 4
Balkon/Terrasse 7
TV 9
Parken möglich 13
Waschmaschine 7
Heizung 5

Ferienwohnungen in Jonsdorf

Ferien im Zittauer Gebirge

Das Zittauer Gebirge an der Grenze zu Tschechien ist bereits seit Jahrhunderten ein sagenumwobener Ort, der für seine mysteriösen Felsformationen und geheimnisvolle Wälder berühmt ist. Ein idealer Ort also für Naturfreunde, die sich abseits des Alltagsstresses in einem Ferienhaus oder Apartment im Grünen entspannen möchten. Am größten ist das Unterkunftsangebot, das für jeden Geldbeutel etwas bereithält, im Zentrum des Luftkurorts, wo Sie sich wahlweise direkt am malerischen Pochbach im Pochbachweg oder am Mühlbergweg in der Nähe des Botanischen Gartens niederlassen. Sehr zu empfehlen sind auch die Ferienquartiere rund um den Kurpark, wo die eine oder andere Ferienwohnung neben WLAN auch über einen eigenen Pool verfügt.

Idyllische Unterkünfte in Jonsdorf

Wer das Flair des Zittauer Gebirges ganz besonders authentisch erleben möchte, der mietet sich in einem der traditionellen Umgebindehäuser ein. Diese meist im Blockhaus- oder Fachwerkhausstil errichteten Bauten sind in der Regel liebevoll restauriert und versprechen sowohl jede Menge Platz für die ganze Familie als auch eine einmalige Mischung aus Tradition und Moderne. Alternativ beziehen Sie ein großes Ferienhaus mit Garten weit abseits der Stadtgrenzen, das für Aktivurlauber und den Urlaub mit Hund wie geschaffen ist.

Urlaub in Jonsdorf

Reisende und Aktivitäten

Familienspaß im sächsischen Idyll

Sie möchten Ihren Nachwuchs zu Bewegung an der frischen Luft bewegen? Dann ist ein Abstecher in den "Steinzoo" die ideale Lösung. Auf gleich drei Rundwanderwegen erkunden Sie das mit zahlreichen Granitfelsen übersäte Areal, in dem sich zahlreiche Steintiere verstecken. Alles, was Sie brauchen, um den Löwen, das Nashorn und die brütende Ente zu entdecken, ist ein wenig Phantasie. Natur zum Anfassen heißt es hingegen bei einem Besuch im Naturparkhaus Zittauer Gebirge, das kleine Entdecker mit zahlreichen Mitmachstationen lockt. Mindestens ebenso actionreich geht es mi örtlichen Tierpark zu, wo Sie nicht nur an interessanten Familienführungen teilnehmen, sondern auch gleich eine spannende Lamawanderung unternehmen können. Eher etwas für die ruhigeren Gemüter ist ein Abstecher in das Schmetterlingshaus Jonsdorf, das auf über 500 Quadratmetern unzähligen bunten Faltern, Reptilien, Fischen und sogar Vogelspinnen ein Zuhause bietet. Und wer danach immer noch Energie hat, der tobt sich in bis zu 11 Metern Höhe im Abenteuer-Kletterwald aus.

Das Wanderparadies an der tschechischen Grenze

Dichte Wälder, idyllische Bachläufe, tiefe Schluchten und monumentale Felsnadeln, die atemberaubende Ausblicke gewähren. Das alles hat das Zittauer Gebirge zu bieten. Wie gut, dass die Region mit einem mehrere hundert Kilometer langen Wanderwegenetz erschlossen ist, das Sie zu Natursehenswürdigkeiten wie dem Nonnenfelsen, dem Falkenstein, den historischen Mühlsteinbrüchen und der sogenannten Jonsdorfer Felsenstadt führt. Ein mindestens ebenso beliebtes Tagesziel für einen Wanderausflug sind die von dichtem Wald überwucherten Ruinen der Burg- und Klosteranlage auf dem Fels Oybin. Ein Fotomotiv, das in keinem Album fehlen darf.

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Die optimale Zeit, um eine Ferienwohnung bzw. ein Apartment in Jonsdorf zu buchen erstreckt sich auf die Sommermonate Juni bis August, wenn deutlich über 20 Grad Celsius sowie durchschnittlich 7-8 Sonnenstunden pro Tag locken. Und wer auch gegen den einen oder anderen Regenschauer nichts einzuwenden hat, kann sich der Schönheit des Zittauer Gebirges auch im goldenen Oktober oder im Frühjahr hingeben.

Jonsdorf wurde erst im Jahr 1539 erstmals urkundlich erwähnt.

Top 3 Reisetipps

1. Volldampf voraus mit der Schmalspurbahn

Eine Fahrt mit der historischen Zittauer Schmalspurbahn, die die Kurorte Jonsdorf und Oybin verbindet, ist ein echter Höhepunkt für kleine und große Eisenbahnfans. Genießen Sie die Fahrt durch die saftig grünen Täler und lassen Sie sich in ein vergangenes Jahrhundert entführen.

2. Deftige Spezialitäten genießen

Wer sich viel bewegt, der muss sich auch stärken. Wie gut, dass es in den zahlreichen urigen Gaststätten der Region nicht an deftiger Hausmannskost mangelt. Unbedingt probieren sollten Sie die hausgemachten Klöße und die Lausitzer Quarkkeulchen.

3. Das Neißetal mit dem Stechpaddel erkunden

Das nahegelegene Neißetal ist der ideale Ort für einen spannenden Familienausflug. Mieten Sie sich im benachbarten Hirschfeld-Rosenthal ein Schlauchboot und paddeln Sie über den Grenzfluss zu sehenswerten Orten wie dem Kloster St. Marienthal.