Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Zittau

Vergleiche 16 Unterkünfte in Zittau und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Zittau

Apartment für 7 Personen in Zittau, mit Garten
5,0
6 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Zittau, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
10 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
82 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Zittau
4 Pers., 2 Schlafzimmer
5,0
1 Bewertung
Zittau, Oberlausitz
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Zittau
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
40 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Zittau, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 3,7km zum Skilift
5,0
3 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Zittau
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
57 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Zittau
2 Pers., 1 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
41 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Zittau
6 Pers., 3 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
114 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Zittau
3 Pers., 1 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
52 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Zittau, mit Garten
3 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
32 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
39 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Zittau
4 Pers., 2 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
77 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen in Zittau
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 3,4km zum Skilift
Zittau, Oberlausitz
ab
57 €pro Nacht
Ferienhaus für 14 Personen in Zittau
14 Pers., 7 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
226 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Zittau
4,3
125 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
35 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Zittau, mit Sauna und Garten
4,7
25 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
38 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Zittau, mit Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer
Zittau, Oberlausitz
ab
49 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Zittau

  • Spaziergang durch das Künstlerviertel "Mandauer Glanz"
  • Familienausflug zum Stadtbad Zittau
  • Besichtigung des historischen Salzhauses
  • Erlebnistour entlang des "Zittauer Sagenpfads"
  • Radtour auf dem Oder-Neiße-Radweg

Meistgesuchte Ausstattung in Zittau

Pool 2
Internet 12
Balkon/Terrasse 2
TV 12
Garten 3
Parken möglich 10
Waschmaschine 4

Ferienwohnungen in Zittau

Individuelle Ferienunterkünfte zur gesamtheitlichen Erholung

Die sächsische Stadt Zittau bietet Ihnen aufgrund ihrer städtebaulichen Vielfalt individuelle Ferienunterkünfte zur gesamtheitlichen Erholung. Wählen Sie eine ländlich gelegene Ferienwohnung für bis zu neun Personen, um auf einem familienfreundlichen Bauernhof in der idyllischen Oberlausitz einen geruhsamen Urlaub mit der gesamten Familie zu verbringen. Ein modern ausgestattetes Apartment in unmittelbarer Nähe zum Zittauer Marktplatz empfiehlt sich hingegen, um gemeinsam mit der besten Freundin oder dem geliebten Partner im Herzen von Sachsen einmal so richtig auszuspannen. Fällt Ihre Entscheidung auf ein frei stehendes Ferienhaus, erwartet Sie eine gemütlich eingerichtete Unterkunft, deren hauseigener Garten mit großzügiger Terrasse und angrenzendem Grillbereich zum Entspannen und Genießen einlädt.

Urlaub in Zittau

Lage und Orientierung

Sächsische Kreisstadt am Zittauer Gebirge

Als große Kreisstadt befindet sich das sächsische Zittau im übergeordneten Landkreis Görlitz. Zittaus weitläufiges Kernstadtgebiet ist in insgesamt fünf Stadtteile sowie acht weitere Ortsteile unterteilt. Im Südosten von Sachsen, innerhalb des Dreiländerecks Deutschland-Polen-Tschechien angesiedelt, beeindruckt Zittau mit seiner naturnahen Lage im Umlaufgebiet der Zittauer Beckenlandschaft. Am Fuße des Zittauer Gebirges, früher auch "Lausitzer Kamm" genannt, geht die Beckenlandschaft im Südosten in das Tal der Lausitzer Neiße bis nach Tschechien über, wobei die Lausitzer Neiße die natürliche Grenze zu Polen beschreibt und ein beliebtes Tourismusziel darstellt.

Wissenswertes

"Tag des offenen Denkmals"Jeweils am zweiten Sonntag im September findet in Zittau der "Tag des offenen Denkmals" statt. Zu dieser Gelegenheit öffnen historische Bauwerke ihre Tore, die Besuchern sonst verschlossen bleiben. Erleben Sie an diesem besonderen Tag die architektonische Vielfalt der geschichtsträchtigen Gebäude innerhalb der Sachsenstadt und lassen Sie sich von der Gastfreundlichkeit der Zittauer Bürger begeistern.
Der Zittauer Ortsteil Hartau, dessen Namensursprung "Wald" bedeutet, wurde bereits im 13. Jahrhundert gegründet.

Top 5 Reisetipps

1. Spaziergang durch das Künstlerviertel "Mandauer Glanz"

Im Zittauer Stadtzentrum entdecken Sie bei einem Spaziergang durch das Künstlerviertel "Mandauer Glanz" eindrucksvolle Fassadenkunst der Extraklasse. Starten Sie Ihren Kulturausflug nahe Ihres Ferienhauses und schlendern Sie durch die Innenstadt rund um den Bereich Rosenstraße und Grüne Straße. Bestaunen Sie auf Ihren Wegen das künstlerisch gestaltete Viertel, welches sich seit dem "Tag des offenen Denkmals" durch farbenfrohe Fassaden, Häuser mit eindrucksvollen Reliefs und imposanten Skulpturen der kunstbegeisterten Öffentlichkeit präsentiert.

2. Familienausflug zum Stadtbad Zittau

Das Stadtbad Zittau empfiehlt sich aufgrund seiner Historie als ältestes noch genutztes Stadtbad Deutschlands für einen entspannten Tagesausflug mit der gesamten Familie. Im Jahre 1753 als öffentliche Badestube errichtet, geht die Nutzung der Badeanstalt auf drei mineralhaltige Quellen am Töpferberg zurück. 1870 nach einem aufwendigen Umbau durch einen mittelalterlichen Turm ergänzt, entstand das seinerzeit modernste Hallenschwimmbad des Landes. Inklusive des damalig innovativen Dampfbads und neuartigem Wellenbad ist das heute denkmalgeschützte Gebäude im Stil des Klassizismus das sechst-älteste Bad Deutschlands.

3. Besichtigung des historischen Salzhauses

Im Zittauer Zentrum erwartet Sie mit der Besichtigung des Salzhauses ein geschichtliches Highlight. 1511 auf den Grundmauern einer alten Salzkammer errichtet, diente das ehemals dreistöckige Gebäude einst als Pferdestall, Lagerhaus und Rüstkammer. Von dieser Nutzung zeugen noch heute ein steinerner Pferdekopf am rechten Portal sowie die ehemalige Schmiede auf der Gebäuderückseite. Als der Salzhandel im 17. Jahrhundert an Bedeutung verlor, durchlief die räumliche Gebäudenutzung viele Wandlungen. So beherbergt das Salzhaus heute unter anderem eine zweistöckige Bibliothek sowie zahlreiche Ladengeschäfte, Boutiquen und Restaurants.

4. Erlebnistour entlang des "Zittauer Sagenpfads"

Als eine der schönsten Städte des Freistaates Sachsen, gibt es in Zittau auf vielen Wegen eine Menge zu entdecken. Starten Sie Ihre Erlebnistour ausgehend von Ihrem Apartment und begeben Sie sich auf dem "Zittauer Sagenpfad" auf einen mystischen Rundgang entlang vierzehn abwechslungsreicher Stationen. Auf dem sagenumwobenen Pfad erfahren Sie bei einer spannenden Führung Interessantes über mündlich überlieferte Geschichten und Sagen mit mystischem, historischem Hintergrund. Lassen Sie sich von versierten Geschichtenerzählern verzaubern und lernen Sie die Stadt Zittau so von ihrer geschichtsträchtigen Seite kennen.

5. Radtour auf dem Oder-Neiße-Radweg

Als östlichster Radfernweg Deutschlands eignet sich der Oder-Neiße-Radweg für eine ausgiebige Aktivtour auf insgesamt 630 Kilometern. Ab einem frei wählbaren Startpunkt planen Sie Ihre Tour entsprechend Ihrer Urlaubsstätte und erhalten die Möglichkeit von der Ostseeküste bis hin zur Neißequelle in Tschechien zu gelangen. Vorbei an den Flüssen Neiße und Oder führt Sie der Radweg durch die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen, bevor Sie schließlich die heimelige Gemütlichkeit Ihrer in Zittau gebuchten Ferienwohnung in Empfang nimmt.