Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Oberlausitz

Vergleiche 504 Unterkünfte in Oberlausitz und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Oberlausitz

Pension für 4 Personen in Görlitz, mit Garten
1 Schlafzimmer, 4 Pers.
4,5
2 Bewertungen
Görlitz, Lausitz
ab
63 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Kubschütz, mit Garten, mit Haustier
5,0
80 Bewertungen
Kubschütz, Lausitz
ab
90 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Zittau
4,3
116 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
35 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Oybin, mit Garten
2 Pers.
4,6
121 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
80 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Bautzen
5,0
69 Bewertungen
Bautzen, Lausitz
ab
93 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Görlitz, mit Haustier
4,4
486 Bewertungen
Görlitz, Lausitz
ab
43 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Großdubrau, mit Terrasse
2 Pers.
4,3
38 Bewertungen
Großdubrau, Lausitz
ab
35 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Burkau, mit Haustier
1 Pers.
4,3
302 Bewertungen
Burkau, Lausitz
ab
37 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Oybin, mit Garten und Sauna, mit Haustier
4,5
68 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
76 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen in Bautzen, mit Haustier
4,2
179 Bewertungen
Bautzen, Lausitz
ab
62 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Görlitz, mit Terrasse, mit Haustier
4,4
508 Bewertungen
Görlitz, Lausitz
ab
70 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Doberschau-Gaußig, mit Haustier
1 Pers.
4,5
94 Bewertungen
Doberschau-Gaußig, Lausitz
ab
78 €pro Nacht
Hotel für 2 Personen in Görlitz, mit Terrasse, mit Haustier
4,8
547 Bewertungen
Görlitz, Lausitz
ab
90 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Görlitz
4,5
92 Bewertungen
Görlitz, Lausitz
ab
65 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Oybin
4,6
313 Bewertungen
Oybin, Oberlausitz
ab
69 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Zittau
1 Pers.
3,8
179 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
53 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Zittau
4,3
503 Bewertungen
Zittau, Oberlausitz
ab
50 €pro Nacht
Hotel für 1 Personen in Görlitz, mit Haustier
4,3
358 Bewertungen
Görlitz, Lausitz
ab
55 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Oberlausitz

  • Dreiländerdreieck Deutschland-Polen-Tschechien
  • Vielfältige Landschaften
  • Familienfreundlich
  • Facettenreiche Wander- und Radwege
  • Abwechslungsreiche Freizeitangebote

Meistgesuchte Ausstattung in Oberlausitz

Internet 210
Haustier erlaubt 97
Balkon/Terrasse 132
TV 246
Garten 141
Parken möglich 237
Waschmaschine 115
Sauna 40
Heizung 213

Ferienwohnungen in Oberlausitz

Ferienunterkünfte in natürlicher oder städtischer Lage

In der Weite der Oberlausitz haben Urlauber die Wahl eine Ferienwohnung in einem Stadtgebiet oder in natürlicher Umgebung an Seen oder in der Berglandschaft zu mieten. In den Städten Bautzen in zentraler, Görlitz in östlicher oder Hoyerswerda in nördlicher Lage genießen Sie den Komfort in unmittelbarer Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsanbindungen zu wohnen. Naturnah verbringen Sie Ihren Urlaub beispielsweise in einer Ferienwohnung im Lausitzer Seenland in Elsterheide oder im Grenzgebiet zu Polen in Bad Muskau.

Idyllisch gelegene Ferienhäuser

Die wunderbare Gebirgslandschaft der Oberlausitz bietet eine Vielzahl an idyllischen Lagen. Urlauber können beispielsweise im äußersten Süden in der Region um Jonsdorf ein großzügiges Ferienhaus mit Garten mieten. Alternativ finden Sie ein modernes Ferienhaus rund um die Talsperre Bautzen oder im nördlichen Weißwasser. Hier genießen Sie Privatsphäre in grüner Umgebung.

Urlaub in Oberlausitz

Lage und Orientierung

Region im ostdeutschen Dreiländerdreieck

Die Region Oberlausitz erstreckt sich auf fast 4500 km² im Dreiländerdreieck von Deutschland, Polen und Tschechien. Das Gebiet umfasst 112 Gemeinden, in denen rund 570.000 Einwohner leben. Zu den wichtigsten wirtschaftlichen und touristischen Gemeinden zählt der Sechs-Städte-Bund, der ein Zusammenschluss von Görlitz, Luban (Polen), Zittau, Bautzen und Löbau ist. Geographisch lässt sich die Region durch Bischofswerda im Westen, Görlitz im Osten, Zittau im Süden und Weißwasser im Norden eingrenzen.

Landschaftliche Besonderheiten

Die Oberlausitz erstreckt sich in den Bundesländern Sachsen und Brandenburg und ragt bis in den Nachbarstaat Polen. Die Region birgt acht unterschiedliche Landschaften. Im Westen prägen die Ruhland-Königsbrücker Heide und die Muskauer Heide das Landschaftsbild. Das Oberlausitzer Heide- und Teichgebiet sowie das Nordwestlausitzer Hügelland sind im Norden verbreitet. Im Zentrum befinden sich das Lausitzer Gefilde als auch das Lausitzer Bergland. Den Osten schließt das Ostlausitzer Hügelland und Neißegebiet ab. Im Süden dominieren die Lausche und das Zittauer Gebirge.

Blick über Oberlausitz
Blick über Oberlausitz

Reisende und Aktivitäten

Oberlausitz für Wanderer und Radfahrer

In der vielfältigen Berg- und Heidelandschaft der Oberlausitz finden Wanderer ein 5000 Kilometer weites Netz aus Wanderwegen. Neben Fernwanderwegen und Pilgerpfaden erwarten Sie zahlreiche regionale Wanderwege. Ein Beispiel für eine anspruchsvolle Tour ist der Oberlausitzer Bergweg. Über 113,8 Kilometer und 2700 Höhenmetern führt dieser von Neunkirch nach Zittau. Auch Radfahrer und Mountainbiker bietet sich ebenso eine Fülle an Radtouren. Besonders beliebt ist die 70 Kilometer weite Kulturroute von Stolpen nach Wachau.

Oberlausitz für Familien

Die Region der Oberlausitz ist wunderbar auf die Bedürfnisse von Feriengästen mit Kindern abgestimmt. Der Verbund "Freizeitknüller", dessen Broschüre kostenlos zur Verfügung steht, richtet sich nach hohen Qualitätsstandards, fairen Preisen und Familienfreundlichkeit. Zu den Angeboten zählen beispielsweise das Kinder-Spiel-Land Görlitz, der Tierpark Zittau, der Rodelpark in Oderwitz, das Schmetterlingshaus in Jonsdorf oder der Kinderspielpark Kaltwasser in Neißeaue.

Kurt Piehler verfasste 1929 das überregional bekannte Lied "Oberlausitz, geliebtes Heimatland".

Top Reisetipps

Oybiner Gebirgsexpress

Während der Sommermonate bietet der Oybiner Gebirgsexpress Rundfahrten zu den schönsten Zielen im Zittauer Gebirge. Die Bahn verkehrt zwischen den Orten Oybin und Großschönau. Ein besonderes Highlight ist der Stopp an der Burg- und Klosteranlage Oybin.

Lessing-Museum Kamenz

In Kamenz, dem Geburtsort des Dichters Gotthold Ephraim Lessing, finden Sie das Lessing-Museum. Auf 250 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden das Leben und Werk Lessings ausgestellt. Darunter befindet sich zudem eine Rekonstruktion von Lessings Privatbibliothek.

Kaffeemuseum Ebersbach-Neugersdorf

Besucher finden in Ebersbach-Neugersdorf die 200 Jahre alten Ausstellungsräume des Kaffeemuseums. Rund 300 Exponate zeigen die historische Kaffeezubereitung. Zu den Ausstellungsstücken zählen beispielsweise ein Kaffeeröster oder einen Perkolator mit Spiritusbrenner.