Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Tschechien

Vergleiche 13.839 Unterkünfte in Tschechien und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Tschechien

Ferienhaus für 3 Personen
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 33m²
5,0
1 Bewertung
Rabyně, Mittelböhmen
ab
21 €pro Nacht
Ferienhaus für 12 Personen, mit Terrasse und Pool, mit Haustier
12 Pers., 5 Schlafzimmer, 335m²
4,5
7 Bewertungen
Kravaře, Nordböhmen
ab
88 €pro Nacht
Ferienhaus für 12 Personen, mit Pool und Garten
3,8
116 Bewertungen
Haida, Nordböhmen
ab
96 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Whirlpool und Garten, mit Haustier
3,8
3 Bewertungen
Kořenov, Nordböhmen
ab
33 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
5,0
3 Bewertungen
Stárkov, Ostböhmen
ab
31 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Sauna und Garten
4,9
16 Bewertungen
Böhmisch Kamnitz, Nordböhmen
ab
51 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen, mit Pool und Garten
5,0
6 Bewertungen
Sudeten, Nordböhmen
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten und Pool, mit Haustier
6 Pers., 1 Schlafzimmer, 90m²
4,9
7 Bewertungen
Tabor und Umgebung, Südböhmen
ab
89 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Pool und Terrasse
5,0
2 Bewertungen
Stárkov, Ostböhmen
ab
28 €pro Nacht
Villa für 16 Personen, mit Garten und Pool
5,0
3 Bewertungen
Nemojov, Ostböhmen
ab
93 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 65m²
5,0
7 Bewertungen
Karlsbad, Westböhmen
ab
40 €pro Nacht
Blockhütte für 5 Personen, mit Garten und Pool
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 49m²
4,9
13 Bewertungen
Seelau, Südmähren
ab
50 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 70m²
4,0
1 Bewertung
Eisenbrod, Nordböhmen
ab
39 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,3
15 Bewertungen
Chvaleč, Ostböhmen
ab
34 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
5,0
16 Bewertungen
Prag, Mittelböhmen
ab
101 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen
4,9
12 Bewertungen
Eisenstein, Westböhmen
ab
58 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon, mit Haustier
4,6
195 Bewertungen
Hirschberg am See, Nordböhmen
ab
86 €pro Nacht
Chalet für 4 Personen, mit Garten und Pool
4,4
3 Bewertungen
Sudeten, Nordböhmen
ab
56 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Tschechien

  • Wintersportgebiete
  • Nationalparks
  • Landeshauptstadt Prag
  • Katharinenhöhle
  • Böhmische Gerichte

Meistgesuchte Ausstattung in Tschechien

Pool 866
Internet 1.910
Haustier erlaubt 1.022
Balkon/Terrasse 1.333
TV 2.716
Garten 1.024
Parken möglich 1.804
Waschmaschine 1.330
Heizung 2.088

Ferienwohnungen in Tschechien

Abwechslungsreiche Ausflüge von der passenden Unterkunft aus unternehmen

Tschechien ist reich an alten Kulturdenkmälern und historisch geprägten Städten. Kulturinteressierte werden sich deshalb in einer Ferienwohnung inmitten von Prag oder einer der anderen Städte besonders wohl fühlen. Zudem gibt es Ferienhäuser unweit der Nationalparks, wo Sie in Kürze zu den Wanderwegen gelangen. Im Winter ist eine Ferienunterkunft in der Nähe der Skigebiete besonders zu empfehlen.

Große Auswahl an Urlaubsdomizilen

In Tschechien gibt es große und kleine Ferienhäuser, am Land und in den Wohnbezirken der Städte. In der bergigen Region ist ein Chalet eine besonders luxuriös ausgestattete Unterkunft, die auch Großfamilien ausreichend Platz bietet. Darüber hinaus können Sie eine Ferienwohnung am Land oder ein City-Apartment unweit der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Tschechien mieten.

Das Ferienhaus mit dem Extra-Service

Das Parken mit dem Auto ist in ländlichen Regionen zumeist kein Problem. Viele Vermieter in Tschechien bieten einen Shuttle-Service an, sodass Sie auch ohne Auto bequem zu Ihrer Unterkunft gelangen. Darüber hinaus gibt es Ferienunterkünfte, bei denen das Frühstück inklusive ist. Neben einem Skiverleih sorgen manche Unterkunftgeber auch für einen Fahrrad- oder Bootsverleih.

Urlaub in Tschechien

Lage und Orientierung

Gute Erreichbarkeit des Urlaubslandes

Der rund 10,5 Millionen Einwohner große Staat Tschechien grenzt an die Länder Deutschland, Polen, Slowakei und Österreich an, weshalb dieses Urlaubsziel recht unkompliziert per Auto oder Bahn zu erreichen ist. Die Landeshauptstadt ist Prag im Zentrum von Tschechien. Weitere große Städte sind Brünn, Pilsen, Ostrava, Liberec, Olmütz und Budweis .

Landschaftliche Besonderheiten von Tschechien

Die ländlichen Regionen von Tschechien sind von einigen Beckenlandschaften geprägt und von beeindruckenden Gebirgen umgeben. Im Südwesten des Landes finden Sie den Böhmerwald, dessen höchste Stelle 1.400 Höhenmeter aufweist. Im Norden liegen die Sudeten und das Riesengebirge, wo sich auch der höchste Berg, die Schneekoppe, befindet. Der Nordwesten ist das Erzgebirge eine fantastische Region für Unternehmungen im Grünen.

Ruhe und Erholung in den Naturparks finden

Die bekannten Nationalparks sind vor allem der Nationalpark Riesengebirge, der Nationalpark Böhmische Schweiz und der Nationalpark umava im Böhmerwald. Der letztgenannte Nationalpark umfasst das größte Waldgebiet von Mitteleuropa und besteht außerdem aus Hochebenen, Mooren und Sümpfen, Moorseen und romantischen Tälern.

Prag
Prag

Reisende und Aktivitäten

Urlaubsparadies für Radfahrer

Tschechien lässt sich ideal mit dem Fahrrad erkunden. Denn durch das ganze Land führt ein ausgedehntes, gut beschildertes Radwegenetz, teils durch die Städte, teils durch hügeliges Terrain. Einige Routen finden Sie beispielsweise im Böhmerwald, der Ihnen eine atemberaubende Naturlandschaft als Radfahrkulisse anbietet. Bekannte Radwege sind außerdem jene entlang der Moldau sowie ausgewiesene Strecken von Prag nach Brünn, Budweis oder Pilsen.

Wellnessoasen vom Feinsten

Tschechien besitzt einige Kurorte mit Heilquellen, weshalb sich dieses Urlaubsland auch bestens für einen Erholungsurlaub im Heilbad eignet. Zu den berühmtesten Kurorten gehören Marienbad und Karlsbad. Dort können Sie in heißen Quellen entspannen, inmitten einer einmaligen Bäderarchitektur Ihre Bahnen durchs Wasser ziehen oder bei einer wohltuenden Massage Ihre Energiebatterien wieder voll aufladen.

Im Winter zu den schönen Skigebieten reisen

Der Wintersport hat in Tschechien nicht nur Tradition. Hier gibt es auch weitläufige und abwechslungsreiche Skigebiete, die alljährlich tausende Winterurlauber anlocken. In Frage dafür kommen beispielsweise die Pisten im nördlich gelegenen Riesengebirge, im Erzgebirge, im Böhmerwald oder am Keilberg. Internationale Zentren für nordische Sportarten sind Liberec und Harrachov, wo regelmäßig die Nordische Ski-WM oder das FIS-Weltcup-Springen stattfinden.

Der Pferdesport hat vor allem in Pardubice große Bedeutung, wo alljährlich ein internationales Rennen unter dem Namen "Velká Pardubická" stattfindet.

Top 5 Reisetipps

Marktplatz der Stadt Pilsen
Marktplatz der Stadt Pilsen
1. Zur "Stadt der 100 Türme"

Die "Goldene Stadt", wie Prag gerne genannt wird, ist voller architektonisch bedeutsamer Bauwerke, Museen und anderer Sehenswürdigkeiten. Um all die Kulturdenkmäler in Ruhe zu besichtigen, sollten Sie sich ein paar Tage Zeit nehmen. Berühmt ist vor allem die Karlsbrücke, die imposanten Kathedralen, wie der Dom der heiligen Barbara und der Prager Veitsdom, sowie das Prager Schloss, das gleich mehrere Ausstellungen vereint. Den Weg dorthin können Sie über verwinkelte Gassen und schmale Treppen nehmen, um von oben einen herrlichen Ausblick zu genießen.

2. Naturerlebnis Höhlenbesuch

Das Land Tschechien besitzt mehr als 2.000 Höhlen, von denen 14 alljährlich von zigtausenden Touristen besucht und manchmal auch als Kulisse für Märchenverfilmungen genutzt werden. Die bekanntesten fünf Höhlen sind im Mährischen Karst nördlich von Brünn zu finden, wie die Punkva-Höhlen mit der Schlucht Macocha oder die Katharinenhöhle. Sehenswert sind außerdem die Sloup-ouvka-Höhlen, die Výpustek-Höhle und die Balcarka-Höhle.

3. Spaß und Abwechslung im Natur- und Erlebnispark

Der Natur- und Erlebnispark tastná zeme in Turnov ist ein wahres Paradies für Familien mit Kindern. Hier gibt es jede Menge Attraktionen, wie Klettergerüste, Trampoline, Schaukeln und Rutschen. Außerdem können Ihre Kinder in einer nachgebildeten Burg Abenteuer erleben oder im Geopark mehr über die Natur des Böhmerwaldes erfahren. Zusätzlich gibt es einen Streichelzoo und einen Irrgarten.

4. Brauchtum hautnah erfahren

Eine alljährlich in Vlcnov stattfindende Veranstaltung, die mittlerweile sogar auf der UNESCO-Liste für Immaterielles Kulturerbe steht, ist der "Ritt der Könige". Dabei handelt es sich um einen Festumzug mit kostümierten Akteuren, wobei einer davon als König besonders hervorgehoben wird, der eine Blume im Mund trägt und 24 Stunden nicht sprechen darf. Der Ursprung dieses Festumzuges ist nicht ganz klar. Es wird jedoch vermutet, dass diese Osterprozession heidnischen Ursprungs ist.

5. Auf gutes Essen nicht vergessen

Die Küche in Mähren und Böhmen ist reichhaltig, deftig und vor allem von fleischlichen Zutaten dominiert. Bekannte Gerichte sind der Schweinebraten und der Lendenbraten mit Knödel, Kraut und Pilzen. Traditionelle fleischlose Gerichte sind gebackener Käse und Kartoffelpuffer. Probieren Sie auch unbedingt die köstlichen Mehlspeisen, wie Kolatschen, Palatschinken und Zwetschgenknödel. Übrigens ist Bier das Nationalgetränk der Tschechen, was nicht verwunderlich ist, da es in diesem Land eine jahrhundertelange Bierbrautradition gibt sowie einige bekannte Marken, wie Pilsner Urquell und Budweiser.