Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Lausitz

Vergleiche 802 Unterkünfte in der Lausitz und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in der Lausitz

Ferienwohnung für 5 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,9
12 Bewertungen
Schipkau, Lausitz
ab
40 €pro Nacht
Ferienhaus für 7 Personen
5,0
1 Bewertung
Schirgiswalde-Kirschau, Bautzen & Umgebung
ab
135 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen
4,9
18 Bewertungen
Hohenbocka, Lausitz
ab
99 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Ausblick und Terrasse, mit Haustier
4,4
110 Bewertungen
Elsterheide, Lausitzer Seenland
ab
105 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,9
112 Bewertungen
Senftenberg, Lausitzer Seenland
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen
4,1
7 Bewertungen
Senftenberg, Lausitz
ab
55 €pro Nacht
Ferienwohnung für 6 Personen, mit Garten und Sauna
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 72m²
5,0
1 Bewertung
Malschwitz, Bautzen & Umgebung
ab
86 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Garten
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 68m²
4,7
20 Bewertungen
Spremberg, Lausitzer Seenland
ab
25 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Seeblick und Terrasse
4,8
18 Bewertungen
Elsterheide, Lausitzer Seenland
ab
75 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Seeblick und Terrasse
Elsterheide, Lausitzer Seenland
ab
75 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Haustier
4,5
154 Bewertungen
Cottbus, Lausitz
ab
45 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Garten
4,7
4 Bewertungen
Malschwitz, Bautzen & Umgebung
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
5,0
2 Bewertungen
Lauta, Lausitzer Seenland
ab
40 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Sauna, kinderfreundlich
4,0
4 Bewertungen
Lauta, Lausitzer Seenland
ab
30 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Terrasse, kinderfreundlich
4,9
27 Bewertungen
Elsterheide, Lausitzer Seenland
ab
46 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Terrasse
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 50m²
4,1
4 Bewertungen
Lübbenau, Spreewald
ab
65 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
3,9
12 Bewertungen
Boxberg (Oberlausitz), Lausitzer Seenland
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Seeblick und Terrasse sowie Ausblick, mit Haustier
4,2
14 Bewertungen
Elsterheide, Lausitzer Seenland
ab
110 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in der Lausitz

  • Zwischen Deutschland und Polen
  • Kulturelle Vielfalt
  • Typische Umgebindehäuser
  • Seenland und Braunkohleabbaugebiet
  • Natur- und Kultururlaub

Meistgesuchte Ausstattung in der Lausitz

Internet 334
Haustier erlaubt 111
Balkon/Terrasse 245
TV 414
Garten 261
Parken möglich 367
Waschmaschine 146
Sauna 43
Heizung 344

Andere Unterkunftsarten in der Lausitz

Preise und Verfügbarkeiten

Preise

Februar
März
April
Mai
Juni
98 €
18. Jan. - 25. Jan.
92 € pro Nacht
25. Jan. - 01. Feb.
90 € pro Nacht
01. Feb. - 08. Feb.
91 € pro Nacht
08. Feb. - 15. Feb.
94 € pro Nacht
15. Feb. - 22. Feb.
96 € pro Nacht
22. Feb. - 29. Feb.
97 € pro Nacht
29. Feb. - 07. März
98 € pro Nacht
07. März - 14. März
97 € pro Nacht
14. März - 21. März
96 € pro Nacht
21. März - 28. März
97 € pro Nacht
28. März - 04. Apr.
96 € pro Nacht
04. Apr. - 11. Apr.
98 € pro Nacht
11. Apr. - 18. Apr.
98 € pro Nacht
18. Apr. - 25. Apr.
97 € pro Nacht
25. Apr. - 02. Mai
97 € pro Nacht
02. Mai - 09. Mai
94 € pro Nacht
09. Mai - 16. Mai
93 € pro Nacht
16. Mai - 23. Mai
92 € pro Nacht
23. Mai - 30. Mai
90 € pro Nacht
30. Mai - 06. Juni
93 € pro Nacht
06. Juni - 13. Juni
96 € pro Nacht
13. Juni - 20. Juni
95 € pro Nacht
20. Juni - 27. Juni
94 € pro Nacht
27. Juni - 04. Juli
97 € pro Nacht
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeiten

Februar
März
April
Mai
Juni
73 %
18. Jan. - 25. Jan.
59 %
25. Jan. - 01. Feb.
63 %
01. Feb. - 08. Feb.
66 %
08. Feb. - 15. Feb.
63 %
15. Feb. - 22. Feb.
62 %
22. Feb. - 29. Feb.
66 %
29. Feb. - 07. März
67 %
07. März - 14. März
71 %
14. März - 21. März
73 %
21. März - 28. März
70 %
28. März - 04. Apr.
68 %
04. Apr. - 11. Apr.
51 %
11. Apr. - 18. Apr.
46 %
18. Apr. - 25. Apr.
62 %
25. Apr. - 02. Mai
56 %
02. Mai - 09. Mai
57 %
09. Mai - 16. Mai
47 %
16. Mai - 23. Mai
33 %
23. Mai - 30. Mai
36 %
30. Mai - 06. Juni
43 %
06. Juni - 13. Juni
52 %
13. Juni - 20. Juni
54 %
20. Juni - 27. Juni
63 %
27. Juni - 04. Juli
62 %
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Lausitz

Naturnahe Urlaubsregion

Die Lausitz im Osten Deutschlands an der Grenze zu Polen und der Tschechischen Republik ist ein beliebtes Feriengebiet. Die zahlreichen Ferienwohnungen und Ferienhäuser von Holidu befinden sich auf die ganze Region verteilt: Im Norden können Sie in der Nähe des Biosphärenreservats Spreewald in Ortschaften wie Raddusch, Lübbenau oder Burg logieren. Auch in und um Cottbus gibt es viele Möglichkeiten. Empfehlenswert sind außerdem Ferienwohnungen in der Seenregion in Orten wie Buchwalde, Geierswalde oder Elsterheide. Im Süden bietet Holidu Ferienwohnungen in Bautzen, Großpostwitz oder Wilthen.

Komfort und Erholung

Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser von Holidu in der Lausitz sind für einen Urlaub zu zweit oder mit Familie ausgelegt. Sie bieten alles, was Selbstversorger benötigen und sind gemütlich im Landhausstil eingerichtet. Moderner Komfort wird durch WLAN, Flachbild-TV und andere Annehmlichkeiten geboten. Der Außenbereich wird durch eine Terrasse oder einen Garten mit Sitzmöglichkeiten bereichert, der Parkplatz befindet sich direkt vor der Haustür. Manche Ferienwohnungen bieten zusätzlich eine Sauna. Auch Haustiere sind meist erlaubt. All dies sind optimale Voraussetzungen für Erholung, unvergessliche Ausflüge und Urlaubsglück.

Urlaub in Lausitz

Lage und Orientierung

Zwischen Deutschland und Polen

Die ostdeutsche Region Lausitz umfasst den Süden Brandenburgs und den Osten des Freistaates Sachsens sowie Teile der polnischen Woiwodschaften Niederschlesien und Lebus. Diese Region wird in Niederlausitz im Norden und Oberlausitz im Süden eingeteilt. Auch der deutsche Teil des Lausitzer Gebirges, das Zittauer Gebirge an der tschechischen Grenze, gehört zur Lausitz. Die Lausitzer Neiße, einer der größten linksseitigen Nebenflüsse der Oder, bildet seit dem Zweiten Weltkrieg einen Teil der deutsch-polnischen Grenze. Im Süden wird die Lausitz von der Tschechischen Republik begrenzt.

Kulturelle Vielfalt

Die kulturelle Vielfalt ist charakteristisch für die Region Lausitz. Eine Besonderheit ist die eigenständige Tradition der hier lebenden sorbischen Minderheit westslawischer Herkunft. Im Freilandmuseum Lehde in Spreewald können Sie mehr über die traditionelle sorbische Lebensweise erfahren. Hervorzuheben sind auch die typischen Umgebindehäuser in der Region der Oberlausitz. Es handelt sich um eine Verbindung von Blockbau-, Fachwerk- und Massivbauweise mit slawischen und deutschen Einflüssen. Historische Städte wie Görlitz und Bautzen stechen durch ihren sehenswerten und gut erhaltenen Stadtkern hervor.

Reisende und Aktivitäten

Lausitz für aktive Naturliebhaber

Das Lausitzer Seenland, in dem sich durch den langjährigen großflächigen Braunkohleabbau eine öde Mondlandschaft entwickelte, bietet umfangreiche Möglichkeiten für Naturliebhaber. So lohnt sich eine Radtour um den Geierswalder See auf einer rund 16 Kilometer langen Strecke. Unterwegs können Sie bei dem 30 Meter hohen Aussichtsturm „Rostiger Nagel“ oder am Promenadenweg in Elsterheide eine Pause einlegen. Mieten Sie sich ein Grillboot oder genießen Sie eine Kajaktour auf dem See. Wir empfehlen auch den Oybiner Gebirgs-Express, der im Zittauer Gebirge von Karfreitag bis Oktober zur Burg- und Klosteranlage Oybin führt. Von Mai bis Oktober kann man mit dieser kleinen Bahn auch zu den Bergen Hochwald und Töpfer fahren, um einzigartige Felsformationen und wunderbare Ausblicke zu genießen.

Lausitz für Kultur- und Geschichtsinteressierte

Im Besucherbergwerk F60 erfahren Sie mehr über die Bergbaugeschichte der Region Lausitz. Das 80 Meter hohe und 200 Meter breite Relikt des Braunkohletagebaus ist die größte bewegliche Maschine der Welt. Auch für das leibliche Wohl ist hier in 60 Metern Höhe gesorgt! Ein weiteres Relikt aus der Kohleabbauzeit sind die Biotürme in Lauchhammer, die schon von Weitem zu erkennen sind. Die Türme, die früher Teil einer riesigen Kokereianlage waren, werden heute für Ausstellungen genutzt. Auch das 1992 gegründete Kunstgussmuseum Lauchhammer lohnt einen Besuch. Hier werden 2800 Gussmodelle aus Gips oder Metall ausgestellt. Die Modellsammlung Lauchhammer steht als einzigartiger historischer Fundus unter Denkmalschutz. Darüber hinaus empfehlen wir einen Besuch in dem modernen Stadt- und Industriemuseum Guben. Dieses Museum befindet sich am Standort der ehemaligen Hutfabrik Wilke. Innovative Gestaltungsideen und eine Erlebniswelt der virtuellen Realität sowie ein 3D-Imagefilm sorgen für Abwechslung.

Der deutsche Dichter Gotthold Ephraim Lessing kam in Kamenz in der Lausitz zur Welt.

Top 5 Reisetipps für die Lausitz

1. Quadfahren in Klein Partwitz

Im Quadcenter Klein Partwitz können Sie mit einem Quad um den Partwitzer See fahren. Nach ein paar Testrunden und einer Einführung mit interessanten Daten und Geschichten beginnt die Tour mit einem erfahrenen Guide.

2. Brandenburgisches Textilmuseum Forst

Erfahren Sie im Textilmuseum in Forst Wissenswertes über die Geschichte der Tuchmacherei, die der Stadt zu Reichtum verhalf. In den 1920er Jahren gab es hier über 400 Textilbetriebe. Das sehenswerte Museum hält die Erinnerungen an diese Blütezeit fest.

3. Braunkohlekraftwerk Schwarze Pumpe

Erhalten Sie einen Einblick in eines der modernsten Braunkohlekraftwerke Europas. Insbesondere für Technikbegeisterte ist das Kraftwerk Schwarze Pumpe höchst interessant. Ein fachkundiger Führer und ein multimediales Informationszentrum geben Ihnen einen guten Einblick.

4. Mittelalterliche Stadt Luckau

Die Stadt Luckau in der Niederlausitz wird von barocken Giebelhäusern geprägt, die ihr ein unverwechselbares Aussehen verleihen. Besonders erwähnenswert sind der alte Marktplatz und die gotische Nikolaikirche.

5. Kloster Neuzelle

Die von den Wettinern in Neuzelle gegründete Klosteranlage aus dem 13. Jahrhundert zählt zu den schönsten barocken Baudenkmälern Deutschlands, denn nach dem Dreißigjährigen Krieg wurden die zerstörten Teile schöner als je aufgebaut. Ein Besuch lohnt sich!

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Brandenburg
  4. Sachsen
  5. Lausitz