Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Leipziger Neuseenland

Vergleiche 110 Unterkünfte im Leipziger Neuseenland und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte im Leipziger Neuseenland

Ferienpark für 4 Personen, mit Terrasse und Sauna
4,8
33 Bewertungen
Markkleeberg, Leipzig und Umgebung
ab
143 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Sauna und Seeblick
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 55m², 250m zum Strand
4,6
1 Bewertung
Großpösna, Leipzig und Umgebung
ab
61 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Seeblick
4,3
11 Bewertungen
Neukieritzsch, Hainer See
ab
49 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen
4,6
8 Bewertungen
Neukieritzsch, Hainer See
ab
58 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Balkon
4,6
28 Bewertungen
Markkleeberg, Cospudener See
ab
58 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Seeblick und Ausblick sowie Balkon, kinderfreundlich
4,1
81 Bewertungen
Zwenkau, Zwenkauer See
ab
63 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen, mit Terrasse und Seeblick sowie Sauna, mit Haustier
4,3
94 Bewertungen
Großpösna, Leipzig und Umgebung
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Sauna und Garten
4,3
129 Bewertungen
Neukieritzsch, Hainer See
ab
60 €pro Nacht
Resort für 2 Personen, mit Terrasse
4,3
1113 Bewertungen
Großpösna, Leipzig und Umgebung
ab
63 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Terrasse
5,0
9 Bewertungen
Leipzig, Cospudener See
ab
187 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Terrasse und Sauna, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 57m², 250m zum Strand
4,4
95 Bewertungen
Großpösna, Leipzig und Umgebung
ab
70 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Terrasse
4,5
15 Bewertungen
Rötha, Hainer See
ab
80 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen, mit Terrasse, mit Haustier
5 Pers., 1 Schlafzimmer, 69m², 3,6km zum Strand
4,4
19 Bewertungen
Zwenkau, Zwenkauer See
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,3
160 Bewertungen
Zwenkau, Zwenkauer See
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 3,6km zum Strand
4,8
8 Bewertungen
Zwenkau, Zwenkauer See
ab
85 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen
5,0
1 Bewertung
Markkleeberg, Cospudener See
ab
77 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 3,7km zum Strand
4,7
28 Bewertungen
Zwenkau, Zwenkauer See
ab
67 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Seeblick und Sauna sowie Terrasse
3,1
1 Bewertung
Großpösna, Leipzig und Umgebung
ab
82 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights im Leipziger Neuseenland

  • Wassersportparadies
  • Freizeitpark "Belantis"
  • Abstecher in die Kulturmetropole Leipzig
  • Panoramafahrt mit der Kohlebahn

Meistgesuchte Ausstattung im Leipziger Neuseenland

Pool 3
Internet 45
Haustier erlaubt 16
Balkon/Terrasse 30
TV 49
Parken möglich 43
Waschmaschine 22
Heizung 42

Ferienwohnungen im Leipziger Neuseenland

Urlaub zwischen idyllischen Badeseen

Gleich am Stadtrand von Leipzig beginnt das von zahlreichen malerischen Seen durchzogene Leipziger Neuseenland, das sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Urlaubsziel gemausert hat und über ein dementsprechend breites Angebot an Ferienunterkünften in allen Preisklassen verfügt. Familien, Naturliebhaber und Aktivurlauber dürfen sich auf gemütliche Ferienquartiere in ruhigen Orten wie Markkleeber am Cospuldener See, Zwenkau am Zwenkauer See, Auenhain am Markkleeberger See sowie Neukieritzsch am Ufer des Hainer Sees freuen. Eine Ferienwohnung respektive ein Ferienhaus im Leipziger Neuseenland verspricht damit vor allem Ruhe und Entspannung fernab jeglichen Trubels. Darüber hinaus eignen sich die oftmals mit großen Freigrundstücken ausgestatteten Quartiere hervorragend für den Urlaub mit Hund.

Urlaub im Leipziger Neuseenland

Reisende und Aktivitäten

Paradies für Freunde von Kultur und Geschichte

In kaum einer Region Deutschlands ist das Erbe der Kultur und Geschichte derart reichhaltig wie im Umfeld des Leipziger Neuseenlands. Von Bach über Goethe bis hin zu Luther haben zahlreiche Berühmtheiten der deutschen Geschichte dort ihre Spuren hinterlassen, die Sie noch heute in Form von Museen und historischen Gebäuden erblicken können. Zu den Höhepunkten für Kulturfreunde gehören neben den Denkmalen der Industriekultur insbesondere Museen wie der Museumsturm Groitzsch, das Museum im Stasibunker Machern und das Turmuhrenmuseum in Naunhof. Nicht minder interessant ist die Besichtigung von Schlössern und Burgen wie der Wiprechtsburg, dem Rittergutschloss Taucha und dem Schloss Altranstädt. Abgerundet wird das Geschichtserlebnis durch einen Besuch am Völkerschlachtdenkmal mitten auf dem aus napoleonischer Zeit stammenden Schlachtfeld..

Das Neuseenland aktiv erleben

Durch seine zahlreichen, neu geschaffenen Seen ist die Region ideal für Wassersportler aller Disziplinen. Es ist daher kaum verwunderlich, dass die örtlichen Wassersportzentren von Angeln über Segeln bis hin zu Wasserskifahren alles anbieten, was das Herz von Wasserratten begehrt. Alternativ schwingen Sie sich in den Sattel und erkunden die Seenlandschaft auf dem Fahrrad. Besonders empfehlenswert sind dabei Touren auf Themenradwegen wie der "Kohle, Dampf und Licht-Radroute", dem "Pleißeradweg" oder der 56 Kilometer langen "Parthe-Mulde-Radroute". Und sollte Sie einmal kurzfristig das Radelfieber packen, ist auch das dank der örtlichen Fahrradverleiher, die auch E-Bikes im Angebot haben, kein Problem.

Der Schladitzer See im Leipziger Seenland
Der Schladitzer See im Leipziger Seenland

Wissenswertes

Beste Reisezeit

Das Leipziger Neuseenland ist dank milder Temperaturen bereits im Frühjahr ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Leipziger Bevölkerung. Der Startschuss für die Urlaubssaison fällt allerdings erst im Mai, wenn die Anzahl der Sonnenstunden auf durchschnittlich rund sieben pro Tag steigt und auch das Thermometer an der 20-Grad-Marke zu kratzen beginnt. Damit bieten sich vor Ort von Mai bis weit in den Oktober hinein ideale Bedingungen für Kulturtouristen, Naturfreunde und Aktivurlauber. Wer jedoch einen Badeurlaub im Seenland plant, der sollte seine Ferienwohnung für den Zeitraum zwischen Ende Mitte Juni und Mitte September buchen, wenn die tiefen Badeseen eine angenehme Wassertemperatur von rund 20 Grad Celsius erreicht haben.

Die meisten Seen im Leipziger Neuseenland sind ehemalige Tagebaugruben aus der Zeit des Braunkohleabbaus, die in den vergangenen Jahrzehnten renaturiert wurden.

Top 5 Reisetipps

Ausflug nach Leipzig

Ein Ferienhaus im Süden Leipzigs lädt förmlich dazu ein, der deutschen Kulturmetropole einen ausgiebigen Besuch abzustatten. Neben sehenswerten Museen wie dem Ägyptischen Museum, dem Museum für Musikinstrumente sowie dem Haus der Computerspiele, lohnt sich insbesondere ein Abstecher in den Botanischen Garten.

Perspektivenwechsel auf dem Wasser

Wer das landschaftliche Idyll einmal aus einer gänzlich anderen Perspektive genießen möchte, der besteigt die gemütlichen Fahrgastschiffe, die unter anderem auf dem Zwenkauer See verkehren. Ein besonderes Highlight ist eine Entdeckertour zur schwimmenden Insel "Vineta" auf dem Störmthaler See.

Spezialitäten aus der Regionalküche

Die Nähe zu Leipzig sorgt dafür, dass die Küche im Seenland stark von den Spezialitäten aus der Kulturmetropole geprägt ist. Unbedingt probieren sollten Sie das Leipziger Allerlei, die Leipziger Lerche und die Leipziger Gose, die jedes Mahl durch ihren kräftig malzigen Geschmack abrundet.

Volldampf voraus mit der Kohlebahn

Was liegt in einem ehemals von der Kohleförderung geprägten Landstrich näher, als eine Fahrt mit einer historischen Kohlebahn. Besteigen Sie die liebevoll restaurierte Museumsbahn und starten Sie Ihre Fahrt nach Meiselwitz, wo als zusätzliche Attraktion das Kohlebahn- und Schienenfahrzeugmuseum auf interessierte Besucher wartet.

Abstecher ins Abenteuerreich „Belantis“

Eine geballte Ladung Adrenalin und Spaß für die ganze Familie sind im Freizeitpark "Belantis" garantiert. Erkunden Sie spannende Themenregionen wie "den Strand der Götter", "die Insel der Ritter" oder "das Reich der Sonnentempel" und genießen Sie dabei zahlreiche Shows sowie die Fahrt im Riesenschwungpendel "Balanitus Rache" oder auf der Achterbahn "Huracan", die mit 95 Grad Gefälle in die Tiefe stürzt.