Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Chemnitz

Vergleiche 50 Unterkünfte in Chemnitz und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Chemnitz

Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,4
69 Bewertungen
Chemnitz
ab
42 €pro Nacht
Zimmer für 2 Personen, mit Haustier
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 20m²
Chemnitz
ab
20 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon, mit Haustier
Chemnitz
ab
60 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen, mit Garten und Pool
3 Pers.
4,8
45 Bewertungen
Chemnitz
ab
84 €pro Nacht
Ferienwohnung für 5 Personen
4,0
4 Bewertungen
Chemnitz
ab
60 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Balkon
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
Chemnitz
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
5,0
15 Bewertungen
Chemnitz
ab
71 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen
5 Pers., 77m²
5,0
20 Bewertungen
Chemnitz
ab
77 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 48m²
5,0
15 Bewertungen
Euba, Chemnitz
ab
38 €pro Nacht
Apartment für 5 Personen, mit Garten
4,5
66 Bewertungen
Chemnitz
ab
60 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,7
42 Bewertungen
Chemnitz
ab
62 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Balkon
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
5,0
1 Bewertung
Chemnitz
ab
67 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Sauna und Garten, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
11 Bewertungen
Chemnitz
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 51m²
5,0
2 Bewertungen
Chemnitz
ab
54 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 70m²
4,7
180 Bewertungen
Chemnitz
ab
65 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Terrasse
5,0
4 Bewertungen
Chemnitz
ab
85 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 1,3km zum Skilift
4,8
28 Bewertungen
Chemnitz
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
10 Bewertungen
Chemnitz
ab
55 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Chemnitz

  • 400 Millionen Jahre alter "Versteinerter Wald"
  • Sieben Meter hohes Karl-Marx-Monument
  • Mittelalterlicher Roter Turm
  • Kartoffelgericht Kitscher
  • Wanderungen durch das Erzgebirge
  • Chemnitzer Weihnachtsmarkt
  • Wildtiere im Wildgatter

Meistgesuchte Ausstattung in Chemnitz

Internet 11
Haustier erlaubt 6
Balkon/Terrasse 5
TV 12
Parken möglich 10
Waschmaschine 9
Heizung 11

Beliebteste Reiseziele in Chemnitz

Ferienwohnungen in Chemnitz

Ferien zwischen Stadt und Land erleben

In Chemnitz finden Sie vom Stadtzentrum bis zum ländlich geprägten Stadtrand einige wunderschöne Ferienunterkünfte, die Sie für Ihre kommenden Urlaubstage mieten können. Die zentral gelegenen Ferienwohnungen sind oftmals ganz in der Nähe der Einkaufsstraßen und der Museen gelegen. Darüber hinaus gibt es einige komfortable Ferienhäuser in den ruhigeren Wohngegenden, die Ihnen inmitten einer erholsamen Grünruhelage viel Privatsphäre bieten. Solche Unterkünfte bieten sich übrigens als idealer Ausgangsort für Wanderungen und Fahrradtouren an.

Nach einem Ausflug in der Unterkunft so richtig ausspannen

In den Ferien steht bestimmt so einiges auf dem Programm. Damit Sie sich im Anschluss nach Herzenslust erholen können, werden Ihnen in manchen Apartments möblierte Terrassen und in vielen Ferienhäusern ein Garten mit Grill bereitgestellt. Das Parken mit dem Auto ist vor einigen Ferienunterkünften problemlos möglich. Auch Haustiere sind in ausgewählten Apartments herzlich willkommen.

Chemnitz
Chemnitz

Urlaub in Chemnitz

Lage und Orientierung

Urlaub am Fuße des Erzgebirges

Bei Chemnitz handelt es sich um eine Großstadt, die im westlichen Teil des Freistaates Sachsen gelegen ist. Die Stadt befindet sich im Kesseltal sowie unweit des Erzgebirges. Landschaftlich wird die "Stadt der Moderne" von zahlreichen Grünflächen wie Parks, Wiesen und Waldgebieten geprägt. Zudem finden Sie in Chemnitz die drei Naturschutzgebiete Am Schusterstein, Um den Eibsee und Am nördlichen Zweisigwald, in denen Sie beim Spaziergang garantiert mit Ruhe und Erholung belohnt werden.

Reisende und Aktivitäten

Ein Ort für Radfahrer

In Chemnitz selbst gibt es zwar wenige ausgewiesene Radwege. Dafür können Sie die weiten Grünanlagen und Naturschutzgebiete zum Fahrrad fahren nutzen. Ab der Chemnitzer Innenstadt gibt es eine schöne Route durch den Stadtpark, die Sie in den südlichen Stadtteil Altchemnitz führt. Mountainbiker können durch den Rabensteiner Wald bis zum Totenstein fahren. Übrigens ist Chemnitz der Start- und Endpunkt des Bayreuth-Chemnitz-Radweges.

Wasserratten aufgepasst!

Chemnitz hat für Menschen, die sich gerne im Wasser erfrischen, gleich vier Hallenbäder zu bieten. Dazu gehört das Stadtbad, die Schwimmhalle Gablenz, die Schwimmhalle "Am Südring und die Schwimmhalle Bernsdorf. Im Sommer laden die Freibäder in Gablenz, Bernsdorf, Einsiedel, Erfenschlag und Wittgensdorf sowie der Stausee Rabenstein zu erholsame Stunden im kühlen Nass ein.

Wussten Sie, dass Timbuktu die Partnerstadt von Chemnitz ist?
Blick auf Chemnitz
Blick auf Chemnitz

Top 5 Reisetipps

1. Den versteinerten Wald entdecken

Schon im 15. Jahrhundert wurden auf dem heutigen Stadtgebiet Fossilien gefunden. Sie ließen darauf rückschließen, dass Chemnitz dereinst von einem dichten Urwald bewachsen war. Der Versteinerte Wald ist 400 Millionen Jahre alt. Die hervorragend erhaltenen Stämme stehen heute im "Museum für Naturkunde" und gehören zu den wichtigsten, jemals in Deutschland gefundenen Zeugen dieser erdgeschichtlichen Epoche. Schließlich handelt es sich dabei um das größte Pflanzenfossil Europas. Daneben hält die Naturkundesammlung 300.000 weitere Exponate für die Besucher bereit. Zu ihnen gehört unter anderem ein artenreiches Insektarium.

2. Das Karl-Marx-Monument besichtigen

Zwischen 1953 und 1990 hieß Chemnitz, Karl-Marx-Stadt. Um der Verbundenheit zum großen Theoretiker abermals Ausdruck zu verleihen, wurde 1971 eine überlebensgroße Büste von ihm festlich eingeweiht. Eine Viertelmillion Zuschauer nahmen an diesem Spektakel teil. Das Monument misst beeindruckende 7,10 Meter Höhe und bringt 40 Tonnen auf die Waage. Damit ist das Bildnis von Karl Marx die zweitgrößte Porträtbüste der Welt. Die SED-Führung ließ vor dem Kunstwerk regelmäßig große Paraden und Aufmärsche abhalten.

3. Am Roten Turm der Geschichte auf der Spur

Während des Zweiten Weltkriegs wurden 80 Prozent der Chemnitzer Gebäude zerstört. Wie durch ein Wunder überstand der Rote Turm die Luftangriffe und lädt Reisende dazu ein, einen Ausflug ins Mittelalter zu unternehmen. Bereits im 12. Jahrhundert errichtet, wurde er unlängst restauriert und erstrahlt heute in neuem, altem Glanz.

4. Goldene, Saure und Grüne Klitscher

Spazieren Sie durch die Straßen, werden Sie auf den Speisekarten von Restaurants und Imbissbuden vielfach das Wort "Kitscher" entdecken. Das Kartoffelgericht genießt unter den Einheimischen geradezu Kultstatus und kennt verschiedene Variationen. Ist der Kartoffelpuffer ausschließlich aus rohen Erdäpfeln hergestellt, landet er unter der Bezeichnung "Goldener Klitscher" auf dem Teller. Sind die Kartoffeln gekocht, heißt das Gericht "Grüner Klitscher" und werden "Saure Klitscher" geboten, hat der Koch zusätzlich Sauerkraut unter den Teig gemischt.

5. Wandern im Erzgebirge

Weil das dichtbewaldete Mittelgebirge nur einen Steinwurf entfernt liegt, können Sie ab Chemnitz herrliche Wanderungen durch idyllische und einsame Landschaften unternehmen. Ein Streifzug durch das wildromantische Würschnitztal eignet sich für Familien mit Kindern und wer sich nach Entschleunigung sehnt, wandert ins 16 Kilometer entfernte Zschopau. Die Kleinstadt liegt wie die Metropole im Chemnitztal. Entlang des Flusses verläuft ein gut ausgebauter Wanderweg, auf dem Ferienhausbewohner stimmungsvolle Impressionen sammeln.

Wissenswertes

Gleich zwei Naturparks für Tierbeobachtungen

Im Tierpark Chemnitz werden auf rund zehn Hektar rund 1.000 exotische und heimische Tiere aus 200 Arten beherbergt. Sehenswert ist außerdem das Vivarium und das Tropenhaus. Im Tierpark Wildgatter können Sie bis zu hundert Wildtiere auf einem 36 Hektar großen Gebiet entdecken und Sie quasi in freier Wildbahn beobachten.

Nach Herzenslust shoppen

In Chemnitz lässt es sich auf den Einkaufsstraßen herrlich bummeln und shoppen. Begeben Sie sich dazu vom Markt aus entweder ost- oder westwärts, um zum Rosenhof und zur Klosterstraße zu gelangen, wo zahlreiche Geschäfte und Boutiquen ihre Türen für Sie offen haben. Die Einkaufsstätte Kaufhof Galerie ist am Neumarkt beim Rathaus zu finden. Zahlreiche Geschäfte gibt es zudem in der Galerie "Roter Turm". Absolut empfehlenswert ist übrigens der Chemnitzer Weihnachtsmarkt zur Adventszeit, der als wahre Attraktion des Erzgebirgsvorlandes gilt.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Sachsen
  4. Chemnitz