Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ulm

Vergleiche 14 Unterkünfte in Ulm und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Ulm

Apartment für 9 Personen, mit Balkon
9 Pers., 3 Schlafzimmer, 93m²
Ulm, Schwäbische Alb
ab
231 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 45m²
5,0
2 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
108 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
6 Pers., 2 Schlafzimmer, 90m²
Ulm, Schwäbische Alb
ab
154 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4,9
35 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
178 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen
3,1
12 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
69 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen
4,5
60 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
100 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen
4 Pers., 2 Schlafzimmer
4,9
61 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
175 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen
4,9
40 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
150 €pro Nacht
Apartment für 9 Personen
4,7
237 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
142 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen, mit Haustier
3,5
428 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
30 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
3,5
30 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
49 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen
1 Pers., 1 Schlafzimmer
3,8
50 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
49 €pro Nacht
Gästehaus für 1 Personen, mit Haustier
1 Pers., 1 Schlafzimmer, 12m²
3,9
258 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
72 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 1 Personen, mit Haustier
4,1
255 Bewertungen
Ulm, Schwäbische Alb
ab
77 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Ulm

  • Viel Raum für einen perfekten Familienurlaub
  • Gemütliche Altstadt
  • Reichhaltiges Kulturprogramm
  • Viele Museen Beliebteste Unterkünfte in Ulm

Meistgesuchte Ausstattung in Ulm

Internet 5
Balkon/Terrasse 2
TV 5
Parken möglich 3
Waschmaschine 4

Preise und Verfügbarkeiten

Preise

Januar
Februar
März
April
Mai
183 €
07. Dez. - 14. Dez.
90 € pro Nacht
14. Dez. - 21. Dez.
97 € pro Nacht
21. Dez. - 28. Dez.
107 € pro Nacht
28. Dez. - 04. Jan.
127 € pro Nacht
04. Jan. - 11. Jan.
137 € pro Nacht
11. Jan. - 18. Jan.
130 € pro Nacht
18. Jan. - 25. Jan.
125 € pro Nacht
25. Jan. - 01. Feb.
130 € pro Nacht
01. Feb. - 08. Feb.
137 € pro Nacht
08. Feb. - 15. Feb.
143 € pro Nacht
15. Feb. - 22. Feb.
150 € pro Nacht
22. Feb. - 29. Feb.
151 € pro Nacht
29. Feb. - 07. März
158 € pro Nacht
07. März - 14. März
172 € pro Nacht
14. März - 21. März
154 € pro Nacht
21. März - 28. März
166 € pro Nacht
28. März - 04. Apr.
183 € pro Nacht
04. Apr. - 11. Apr.
168 € pro Nacht
11. Apr. - 18. Apr.
166 € pro Nacht
18. Apr. - 25. Apr.
159 € pro Nacht
25. Apr. - 02. Mai
159 € pro Nacht
02. Mai - 09. Mai
155 € pro Nacht
09. Mai - 16. Mai
150 € pro Nacht
16. Mai - 23. Mai
155 € pro Nacht
Durchschnittspreis pro Woche

Verfügbarkeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
100 %
07. Dez. - 14. Dez.
50 %
14. Dez. - 21. Dez.
50 %
21. Dez. - 28. Dez.
50 %
28. Dez. - 04. Jan.
33 %
04. Jan. - 11. Jan.
50 %
11. Jan. - 18. Jan.
50 %
18. Jan. - 25. Jan.
50 %
25. Jan. - 01. Feb.
50 %
01. Feb. - 08. Feb.
83 %
08. Feb. - 15. Feb.
100 %
15. Feb. - 22. Feb.
100 %
22. Feb. - 29. Feb.
100 %
29. Feb. - 07. März
100 %
07. März - 14. März
83 %
14. März - 21. März
66 %
21. März - 28. März
100 %
28. März - 04. Apr.
100 %
04. Apr. - 11. Apr.
100 %
11. Apr. - 18. Apr.
100 %
18. Apr. - 25. Apr.
66 %
25. Apr. - 02. Mai
100 %
02. Mai - 09. Mai
100 %
09. Mai - 16. Mai
83 %
16. Mai - 23. Mai
66 %
Verfügbare Unterkünfte in %

Ferienwohnungen in Ulm

Wohnen im historischen Stadtkern

Die am Rande der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern gelegene Donau-Stadt Ulm bildet zusammen mit der am gegenüberliegenden Ufer befindlichen Gemeinde Neu-Ulm eines der größten länderübergreifenden Doppelzentren Deutschlands. Diese Besonderheit machte Ulm bereits in vergangenen Jahrhunderten zum Marktzentrum und Anziehungspunkt für Reisende aus ganz Europa. Bis heute hat sich daran nur wenig geändert, sodass Sie in Ulm unzählige Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden. Besonders interessant ist dabei die Lage im historischen Zentrum, wo Sie mit einer hohen Wahrscheinlichkeit in einer Ferienwohnung übernachten, in der schon Reisende des 18. Jahrhunderts Quartier bezogen haben.

Ferienwohnungen im Zentrum

Auf der Suche nach einer Ferienwohnung im Zentrum werden Sie insbesondere in den Gässchen rund um das Ulmer Münster fündig, von wo aus Sie die Altstadt samt dem weltberühmten Münster sowie dem Delphinbrunnen erkunden können. Weitere modern ausgestattete und dennoch in historischem Ambiente eingebettete Ferienquartiere befinden sich in Donaunähe im Bereich der Stadtmauer sowie des historischen Fischerviertels.

Ferienhäuser in Ulm

Etwas mehr Ruhe verspricht ein Ferienhaus im Grünen. Derartige Unterkünfte finden Sie in erster Linie am Stadtrand von Ulm, in der Nähe der Universität sowie entlang der Ausfallstraßen. Besonders einige historische Bauernhäuser, die zu modernen Feriendomizilen umgebaut worden sind, versprechen Entspannung pur. Durch das gut ausgebaute öffentliche Nahverkehrsnetz benötigen Sie von Ihrem Ferienhaus aus nicht einmal unbedingt ein eigenes Fahrzeug oder einen Mietwagen, um ins Zentrum der Donau-Stadt zu gelangen.

Urlaub in Ulm

Reisende und Aktivitäten

Ulm für Kulturliebhaber

Als Kulturliebhaber werden Sie in der ehemaligen Reichsstadt Ulm vollstens auf Ihre Kosten kommen, denn nur wenige Meter von Ihrer Ferienwohnung in der Altstadt entfernt befinden sich historische Bauten wie das Ulmer Münster, das mittelalterliche Rathaus, das Fischerviertel mit dem berühmten Schiefen Haus sowie die Stadtmauer mit Ihren vielen Türmen. Abgerundet wird das kulturelle Angebot durch 20 große und kleine Museen, die sich mit der Stadtgeschichte, mit großer Kunst sowie dem Leben in prähistorischer Zeit befassen. Interessant ist bei alledem insbesondere ein Besuch im Brotmuseum sowie die Begehung des Kunstpfades der Universität Ulm.

Ulm für Familien

Ulm ist ein besonders familienfreundliches Reiseziel, zumal die Stadt unzählige Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung bietet. Zu nennen sind neben gemütlichen Radtouren am Donauufer oder einer Schifffahrt auf dem Fluss auch actiongeladene Aktivitäten wie das Klettern in der DAV-Kletterwelt oder eine Runde auf dem Kart im Ecodrom. Auch mit kleineren Kindern können Sie unweit Ihrer Ferienwohnung kleine und große Abenteuer erleben, denn sowohl der Tiergarten als auch das Kindermuseum sind ebenso einen Besuch wert wie die vielfältigen Puppen- und Figurentheater.

Wissenswertes

Beste Reisezeit für Ulm

Auch wenn Ulm im Volksmund als Hauptstadt des Nebelreiches bezeichnet wird, hat Ulm mit durchschnittlich 1698 Sonnenstunden pro Jahr nach München und Freiburg die längste Sonnenscheindauer in Deutschland. Nach den charakteristisch kalten Wintern, die in der Regel mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt einhergehen, beginnt bereits Anfang April die beste Reisezeit für Ulm. Viele Sonnenstunden, moderate Niederschläge und milde Temperaturen, die selbst im Sommer nie in großer Hitze gipfeln, machen die Stadt bis weit in den Oktober hinein zu einem schönen Reiseziel.

Regelmäßige Veranstaltungen

Zu den besonderen Highlights im Ulmer Veranstaltungskalender gehört der Ulmer Donaucup, eine jährliche Ruderregatte im Rahmen derer spannende Wettkämpfe in 37 Bootsklassen ausgetragen werden. Höhepunkt ist das große Drachenbootrennen, an dem 64 Freizeitteams teilnehmen. Am vorletzten Montag im Juli begehen die Ulmer mit dem Schwörmontag einen eigenen Feiertag, an dem der Stadtbürgermeister gemäß einer mittelalterlichen Schwurformel öffentlich Rechenschaft vor den Bürgern ablegen muss. Schlussakkord dieses festlichen Anlasses ist die sogenannte Nabada, ein Festumzug auf dem Wasser mit mehreren hundert Teilnehmern.

Venediger Macht, Augsburger Pracht, Nürnberger Witz, Straßburger Geschütz, Ulmer Geld regiert die Welt. - Ein bis heute gerne zitiertes Gedicht aus dem Mittelalter, das den damaligen Reichtum der Stadt unterstreicht.

Top 3 Reisetipps Ulm

Ulmer Münster

Das im gotischen Stil errichtete Münster ist das Wahrzeichen der Stadt und besitzt den mit einer Höhe von 161,53 Metern höchsten Kirchturm der Welt. Der Sakralbau ist im Gegensatz zu weiten Teilen der Stadt weitgehend von den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs verschont geblieben und lässt sich dementsprechend in exakt jenem Zustand besichtigen, in dem er im Jahr 1890 vollendet wurde. Sehenswert sind neben der einzigartigen Gebäudearchitektur auch die unzähligen Kunstwerke im Inneren, zu denen auch die bunten Bleiglasfenster zählen, die vor allem biblische Szenen zeigen.

Fischerviertel

Das Ulmer Fischerviertel, in dem heute das eine oder andere gut ausgestattete Ferienhaus zu finden ist, liegt am Donauzufluss der Blau und verfügt über unzählige gut erhaltene Häuser aus dem 14., 15. und 16. Jahrhundert, die damals vorwiegend von Handwerkern bewohnt wurden. Inmitten der historischen Bausubstanz, in der Fischer ihre Netze flickten und Garnsieder ihre Stoffe herstellten, können Sie in gemütlichen Cafés und Restaurants verweilen und sich beim Anblick des weltberühmten Schiefen Hauses in eine längst vergangene Zeit zurückversetzen.

Das Schiefe Haus

Beim Schiefen Haus handelt es sich um ein fünfstöckiges Fachwerkhaus aus dem 14. Jahrhundert, dessen Fundament durch Umbauarbeiten im Laufe der Jahrhunderte einseitig immer mehr absackte. Mit einer Neigung von gut 10 Grad ist es nicht nur eines der schiefsten noch immer sicher bewohnbaren Gebäude Deutschlands, sondern laut dem Guinness-Buch der Rekorde seit 1997 auch das schiefste Hotel der Welt. Die Zimmer, die eine Schieflage von bis zu 40 Zentimetern aufweisen, wurden durch die Besitzer zudem mit Wasserwaagen im Kopfteil der Betten ausgestattet.

  1. Ferienhäuser und Ferienwohnungen
  2. Deutschland
  3. Baden-Württemberg
  4. Schwäbische Alb
  5. Ulm