Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ardèche

Vergleiche 2.467 Unterkünfte in Ardèche und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Ardèche

Cottage für 4 Personen, mit Garten und Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 38m²
4,8
11 Bewertungen
Largentière, Zentralmassiv
ab
115 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
4,6
32 Bewertungen
Grospierres, Largentière
ab
65 €pro Nacht
Camping für 3 Personen, mit Garten
4,3
111 Bewertungen
Tournon-sur-Rhône, Tournon-sur-Rhône und Umgebung
ab
62 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Garten
4,7
153 Bewertungen
Saint-Alban-Auriolles, Largentière
ab
62 €pro Nacht
Ferienpark für 2 Personen, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool
3,8
309 Bewertungen
Grospierres, Largentière
ab
26 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
4,6
65 Bewertungen
Rosières, Largentière
ab
38 €pro Nacht
Ferienhaus für 6 Personen, mit Garten
6 Pers., 2 Schlafzimmer
4,6
8 Bewertungen
Lagorce, Largentière
ab
100 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten
10 Pers., 4 Schlafzimmer, 100m²
4,6
10 Bewertungen
Tournon-sur-Rhône und Umgebung, Ardèche
ab
80 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Whirlpool und Garten
4,5
24 Bewertungen
Joyeuse, Largentière
ab
80 €pro Nacht
Ferienpark für 4 Personen, mit Garten
4,4
120 Bewertungen
Salavas, Gorges de l’Ardèche
ab
36 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten und Whirlpool, mit Haustier
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 40m²
4,5
58 Bewertungen
Saint-Marcel-d'Ardèche, Privas
ab
120 €pro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen, mit Garten
4,7
28 Bewertungen
Les Assions, Cevennen
ab
54 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen, mit Garten und Sauna, mit Haustier
5 Pers., 2 Schlafzimmer, 65m²
4,9
7 Bewertungen
Tournon-sur-Rhône und Umgebung, Ardèche
ab
60 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Garten, mit Haustier
4,6
54 Bewertungen
Les Vans, Cevennen
ab
65 €pro Nacht
Studio für 2 Personen, mit Pool und Garten
4,7
29 Bewertungen
Grospierres, Largentière
ab
73 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen, mit Garten
5,0
30 Bewertungen
Grospierres, Largentière
ab
70 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Terrasse
2 Pers., 1 Schlafzimmer, 67m²
4,5
18 Bewertungen
Cevennen, Zentralmassiv
ab
89 €pro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen, mit Terrasse
4,9
22 Bewertungen
Salavas, Gorges de l’Ardèche
ab
110 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Ardèche

  • Wildwasserfahren
  • Tropfsteinhöhlen
  • Museen
  • Weinregion
  • Naturpark Monts d'Ardèche

Meistgesuchte Ausstattung in Ardèche

Pool 1.007
Internet 1.265
Haustier erlaubt 652
Balkon/Terrasse 1.372
TV 1.452
Garten 1.098
Parken möglich 1.469
Waschmaschine 1.425
Heizung 1.307

Andere Unterkunftsarten in Ardèche

Ferienwohnungen in Ardèche

Ein Ferienhaus inmitten von einzigartiger Fauna und Flora

Die Region Ardèche ist geprägt von zahlreichen begrünten Flächen, in denen Ihnen eine große Auswahl an Unterkünften geboten werden. Viele der Ferienhäuser verfügen über einen Pool und manche sogar über eine Sauna oder einen Whirlpool. Zumeist sind die Unterkünfte in Ardèche mit einem Internetanschluss bestückt, sodass Sie Ihre Ausflugspläne bequem vom Ferienhaus aus planen können. Genießen Sie die gemütlichen Abende im Garten mit Grill und sehen Sie dabei Ihren Kindern beim Toben am eigenen Spielplatz zu.

Komfortable Innenausstattung

In Ardèche gibt es Apartments in allen Größenordnungen, sodass Sie bestimmt die auf Ihre Bedürfnisse angepasste Ferienwohnung finden. Die meisten Küchen sind mit einer Waschmaschine ausgestattet, weshalb Sie auch längere Aufenthalte entspannt in Ihrer Ferienwohnung genießen können. Zudem offerieren manche Unterkunftgeber sogar einen Frühstücksservice, welchen Sie mit Ihrem Apartment gleich mitbuchen können. Die meisten Unterkünfte finden Sie übrigens im Süden der Region, wo hohe Berge und tiefe Schluchten zum Wandern und Bergsteigen einladen.

Lage und Orientierung

Die mittelalterliche Stadt Vogue in der Region Ardèche
Die mittelalterliche Stadt Vogue in der Region Ardèche

Urlaub in Ardèche

Lage und Orientierung

Urlaub im Süden Frankreichs

Ardèche ist ein sogenanntes Département, eine Region im Südosten von Frankreichs. Diese liegt in den Rhône-Alpes, angrenzend zu den Départements Drôme, Gard und Isère. Die Ferienregion für Naturliebhaber liegt zwischen den Städten Lyon im Norden und Montpellier sowie Marseille im Süden.

Ein herrliches Landschaftsbild prägt die Region

Die Natur, die Sie praktisch vor Ihrem Ferienhaus vorfinden, kommt nur noch in wenigen Regionen Europas vor. Der Naturpark Monts d'Ardèche beheimatet zahlreiche Tier- und Pflanzenarten auf einer Fläche von etwa 180.000 Hektar, die unter besonderem Schutz gestellt ist. Ardèche ist landschaftlich zweigeteilt, wobei der südliche Teil durch die Berge und Hochplateaus der Schlucht Gorges de l'Ardèche geprägt ist. Im Norden zeigt sich Ardèche in einer Gebirgslandschaft, die eine Höhe von bis zu 1.700 Metern aufweist.

Wissenswertes

Den Wein der Region probieren

Chatus ist eine Weinsorte mit einem unvergleichlichen Charakter, deren Reben bereits von den Römern angebaut wurden. Geschmacklich erinnert er an Sauerkirsche, weißem Pfeffer und Mispel. In Ardèche werden zudem Führungen durch die Weinberge mit anschließender Verkostung des einzigartigen Tropfens angeboten.

Ardèche war bis zum Ende des Ersten Weltkrieges die größte Seidenproduktion Europas.

Top Reisetipps

Stausee Lac de Sainte-Croix
Stausee Lac de Sainte-Croix
1. Die Tropfsteinhöhlen von Ardèche

Im Kalkgebirge der Region haben sich viele Tropfsteinhöhlen gebildet. Die schönste und größte ist die Grottes de Saint-Marcel-d'Ardèche. Eine weitere sehenswerte Höhle ist die Aven-grotte de Marzal in Saint-Remèze. Die Grottes de la Madeleine bietet neben der Schauhöhle auch ein prähistorisches Museum.

2. Einzigartige Museen besichtigen

In Joyeuse befindet sich das Kastanienmuseum, in dem Sie eine interessante Sammlung von Werkzeugen, Haushaltsgegenständen und Möbeln besichtigen können. Das Museum befindet sich in einem alten, ebenfalls sehenswerten Kloster. Näheres über das Bauernleben im 19. Jahrhundert können Sie im Musée Alphonse Daudet in Erfahrung bringen. Das Museum ist nach dem Dichter Alphonse Daudet benannt, der hier viele seiner Urlaube verbrachte. Besonders interessant ist das Seidenmuseum Ma Magnanerie, das sich in Lagorce befindet und näheres über die Seidenproduktion in Frankreich berichtet.

3. Kanu- und Kajak fahren

Ein beliebter Freizeitsport in Ardèche ist das Kanu- und Kajakfahren auf dem gleichnamigen Fluss. Hier können Sie die traumhafte Naturlandschaft, mit ihrem kristallklaren Wasser und den beeindruckenden Schluchten, in allen Schwierigkeitsgraden erleben. Ungeübte Wildwasserfahrer sollten allerdings nur im Sommer über die Ardèche fahren, da zu dieser Zeit das Niedrigwasser weniger riskant ist.

1. Die Tropfsteinhöhlen von Ardèche

Im Kalkgebirge der Region haben sich viele Tropfsteinhöhlen gebildet. Die schönste und größte ist die Grottes de Saint-Marcel-d'Ardèche. Eine weitere sehenswerte Höhle ist die Aven-grotte de Marzal in Saint-Remèze. Die Grottes de la Madeleine bietet neben der Schauhöhle auch ein prähistorisches Museum.

2. Einzigartige Museen besichtigen

In Joyeuse befindet sich das Kastanienmuseum, in dem Sie eine interessante Sammlung von Werkzeugen, Haushaltsgegenständen und Möbeln besichtigen können. Das Museum befindet sich in einem alten, ebenfalls sehenswerten Kloster. Näheres über das Bauernleben im 19. Jahrhundert können Sie im Musée Alphonse Daudet in Erfahrung bringen. Das Museum ist nach dem Dichter Alphonse Daudet benannt, der hier viele seiner Urlaube verbrachte. Besonders interessant ist das Seidenmuseum Ma Magnanerie, das sich in Lagorce befindet und näheres über die Seidenproduktion in Frankreich berichtet.

3. Kanu- und Kajak fahren

Ein beliebter Freizeitsport in Ardèche ist das Kanu- und Kajakfahren auf dem gleichnamigen Fluss. Hier können Sie die traumhafte Naturlandschaft, mit ihrem kristallklaren Wasser und den beeindruckenden Schluchten, in allen Schwierigkeitsgraden erleben. Ungeübte Wildwasserfahrer sollten allerdings nur im Sommer über die Ardèche fahren, da zu dieser Zeit das Niedrigwasser weniger riskant ist.