Ferienwohnung und Ferienhaus in Narbonne, Gruissan und Umgebung

Vergleiche 442 Unterkünfte in Gruissan und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Gruissan

Bed and Breakfast für 2 Personen in Gruissan, mit Garten und Sauna, mit Haustier
4,6
325 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
77 €pro Nacht
Gästehaus für 2 Personen in Gruissan, mit Terrasse
2 Pers., 1,6km zum Strand
4,5
396 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
87 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Gruissan, mit Garten
4,1
352 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
74 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 2 Personen in Gruissan
2 Pers., 1,6km zum Strand
4,6
98 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
70 €pro Nacht
Apartmenthotel für 4 Personen in Gruissan, mit Garten und Sauna
4,3
19 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
43 €pro Nacht
Bed and Breakfast für 3 Personen in Gruissan
3 Pers., 1,6km zum Strand
4,2
82 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
80 €pro Nacht
Cottage für 4 Personen in Gruissan, mit Balkon und Balkon/Terrasse
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 2,7km zum Strand
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
118 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Gruissan
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
75 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Gruissan
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 150m zum Strand
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
63 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Gruissan, mit Terrasse und Pool
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
36 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen in Gruissan
6 Pers., 1 Schlafzimmer, 550m zum Strand
4,4
5 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
48 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen in Gruissan, mit Pool
3,8
8 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
31 €pro Nacht
Ferienhaus für 5 Personen in Gruissan
5 Pers., 3 Schlafzimmer, 450m zum Strand
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
68 €pro Nacht
Villa für 6 Personen in Gruissan
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
47 €pro Nacht
Studio für 4 Personen in Gruissan, mit Garten und Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 300m zum Strand
5,0
1 Bewertung
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
66 €pro Nacht
Ferienhaus für 4 Personen in Gruissan, mit Garten
4 Pers., 2 Schlafzimmer, 300m zum Strand
5,0
1 Bewertung
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
124 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen in Gruissan, mit Balkon/Terrasse und Pool
4 Pers., 1 Schlafzimmer, 60m zum Strand
5,0
2 Bewertungen
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
85 €pro Nacht
Großes Ferienhaus für 8 Personen in Gruissan, mit Garten
8 Pers., 3 Schlafzimmer, 2,9km zum Strand
Gruissan, Narbonne und Umgebung
ab
205 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Gruissan

  • Badespaß in Narbonne Plage
  • Action im Pirat' Parc
  • Wanderungen im Naturschutzgebiet
  • Auf den Spuren der Römer in Narbonne
  • Surfen in Saint-Pierre-la-Mer

Meistgesuchte Ausstattung in Gruissan

Pool 151
Internet 190
Haustier erlaubt 137
Balkon/Terrasse 196
TV 356
Garten 92
Parken möglich 329
Waschmaschine 280
Heizung 199

Ferienwohnungen in Narbonne

Gruissan und Umgebung

Die Küstenorte rund um die südfranzösische Stadt Narbonne - Gruissan, Narbon Plage und Saint-Pierre-la-Mer - sind ein echter Geheimtipp für den Frankreich Urlaub in der Ferienwohnung. Die Region besticht durch ihre langen, ruhigen Sandstrände und das herrlich mediterrane Flair. Ganz gleich, ob Sie Ihren Urlaub in einem schicken Apartment im Hauptort Narbonne starten oder lieber direkt ein Ferienhaus in einem der Örtchen an der Küste buchen, die Umgebung ist ideal geeignet für einen erhol- und unterhaltsamen Sommerurlaub in Südfrankreich!

Endlose Strände mit glasklarem Wasser

Typisch für die Küstenorte rund um Narbonne sind die breiten und weißen Sandstrände mit relativ flach abfallendem Wasser. Das macht sie mit zu den Besten in dieser Region - aber verraten Sie das nicht den Massenurlaubern, denn die haben die Region noch nicht unbedingt entdeckt. Zwar erwartet Sie vor Ort eine perfekte Infrastruktur und ein breites touristisches Angebot, aber voll oder gar überfüllt ist es hier nur äußerst selten. Mit einem Ferienhaus in Gruissan oder Narbonne Plage sind Sie perfekt aufgestellt, um von hier aus die tolle Landschaft zu erkunden.

Urlaub in Narbonne, Gruissan und Umgebung

Lage und Orientierung

Ferien am französischen Mittelmeer

Narbonne ist eine geschäftige kleine Stadt mit knapp über 50.000 Einwohnern im südfranzösischen Departement Aude. Narbonne darf mit Stolz auf ihre lange Geschichte zurückblicken, schließlich war sie die erste römische Kolonie außerhalb Italiens. Narbonne ist durch den Regionalen Naturpark Narbonnais en Méditerranée und das Massiv von La Clape von der Mittelmeerküste getrennt, allerdings über zahlreiche Kanäle mit ihr verbunden. An der Küste sind es die drei Orte Narbonne Plage, Gruissan und Saint-Pierre-la-Mer, die oft als eine Einheit gesehen werden, aber eigene Orte mit eigenen Sehenswürdigkeiten darstellen und vor allem unter Einheimischen ein beliebtes Urlaubsziel darstellen.

Pierre Richard, der berühmte französische Komiker, unterhält sein Weingut in Gruissan - es ist ganzjährig für Besucher offen und lädt zu Weinverkostungen ein.

Top 5 Reisetipps

1. Badespaß in Narbonne Plage

Narbonne Plage liegt rund 15 Kilometer östlich von Narbonne und elf Kilometer nördlich von Gruissan am Fuße des Clape-Massivs. Mit seinem über fünf Kilometer langen Sandstrand bietet er Ihnen unzählige Möglichkeiten zum Planschen, Beachvolleyball, Meereskajak oder Segeln - auch für leckere Snacks am Strand ist selbstverständlich gesorgt. Abends wird Ihnen am Strand ein kunterbuntes Programm mit Nachtmärkten, Konzerten und anderen Events geboten, bevor es glücklich und müde zurück in die Ferienwohnung geht.

2. Action im Pirat' Parc

Allabendlich öffnet der Pirat' Parc in Gruissan seine Pforten und lädt mit über 20 Fahrgeschäften, einer Achterbahn, einem Riesenrad und vielen weiteren Attraktionen zu einem vergnüglichen Abend ein. Besonders für die Kinder sind die Jahrmarktatmosphäre und die leuchtenden Lichter mit Blick aufs Meer ein tolles Erlebnis. Zwar muss man Eintritt zahlen, aber dafür stehen einem im Anschluss alle Fahrgeräte zur Nutzung offen.

3. Wanderungen im Naturschutzgebiet

Der regionale Naturpark Narbonnaise en Méditerranée erstreckt sich entlang der Küsten des Departements Aude bis weit ins Hinterland hinein und bietet Ihnen extrem unterschiedliche und abwechslungsreiche Landschaften von der Lagune bis hin zum Bergmassiv. Über 300 Vogelarten konnten in dem Gebiet bereits gesichtet werden - das entspricht in etwa 60 Prozent aller in Europa erfassten Vogelarten. Das Gebiet ist gut mit Wander- und Fahrradwegen erschlossen, Wanderkarten bekommen Sie in den Touristeninformationen von Narbonne und Gruissan.

4. Auf den Spuren der Römer in Narbonne

Als erste römische Siedlung außerhalb Italiens finden sich in Narbonne auch heute noch zahlreiche Erinnerungen an die einst so glorreiche Zeit. Bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt sehen Sie Überreste der Via Domitia vor dem Rathaus und das Römische Lapidarium, welches sich in der ehemaligen Kirche Notre-Dame de Lamourguier befindet. Auch die Pont des Merchants, eine Häuserbrücke aus römischer Zeit ist ein imposantes Beispiel für die reiche Geschichte der Stadt. Die Brücke führt über den Canal de la Robine und wurde einfach mit Häusern "überbaut". Deshalb ist heute auch nur noch einer der sechs Bögen der ursprünglichen Brücke vorhanden.

5. Surfen in Saint-Pierre-la-Mer

Saint-Pierre-la-Mer ist der nördlichste der Urlaubsorte rund um Narbonne. Sein fünf Kilometer langer Sandstrand wird durch einen großen Felsen zweigeteilt - und den nördlichen Bereich bis zu den Etangs (einem stillstehenden Gewässer) haben die Surfer für sich entdeckt. Hier können Sie sich im Windsurfen probieren, einen Kite-Surfing-Kurs machen und sich in die Lüfte erheben oder gemächlich im Stehen paddeln, was der neueste Trend ist. Alles, was zum Starten nötig ist, können Sie selbstverständlich am Strand von Saint-Pierre-la-Mer ausleihen.