Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kaprun

Vergleiche 401 Unterkünfte in Kaprun und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 600 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Kaprun

Apartment für 2 Personen, mit Sauna und Terrasse
4,8
34 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
36 €pro Nacht
Ferienhaus für 10 Personen, mit Garten und Sauna
10 Pers., 5 Schlafzimmer, 380m², 550m zum Skilift
4,6
10 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
314 €pro Nacht
Apartment für 2 Personen
4,7
51 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
47 €pro Nacht
Ferienhaus für 8 Personen, mit Garten
4,4
3 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
135 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Balkon
3,7
11 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
120 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen, mit Garten
4,7
36 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
111 €pro Nacht
Ferienhaus für 9 Personen, mit Garten
9 Pers., 3 Schlafzimmer, 250m zum Skilift
4,7
7 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
274 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Ausblick und Garten
4,5
33 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
80 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Balkon
4,6
6 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 3 Personen, mit Garten
4,5
49 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
83 €pro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen, mit Balkon
4,8
84 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
62 €pro Nacht
Villa für 10 Personen
4,9
28 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
141 €pro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen, mit Garten
4,6
168 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
90 €pro Nacht
Apartment für 8 Personen, mit Garten
4,4
8 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
165 €pro Nacht
Ferienwohnung für 3 Personen, mit Garten und Sauna
3 Pers., 1 Schlafzimmer, 28m², 650m zum Skilift
4,8
98 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
85 €pro Nacht
Apartment für 4 Personen, mit Pool und Terrasse sowie Sauna
4,5
188 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
121 €pro Nacht
Apartment für 6 Personen, mit Balkon
4,4
31 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
161 €pro Nacht
Chalet für 12 Personen, mit Sauna und Terrasse, mit Haustier
4,2
300 Bewertungen
Kaprun, Pinzgau
ab
151 €pro Nacht
Alle anzeigen

Highlights in Kaprun

  • Ski fahren auf dem Gletscher
  • Wandern im Nationalpark Hohe Tauern
  • Ein Besuch auf Burg Kaprun
  • Eine Wanderung durch die Sigmund-Thun-Klamm
  • Die Gletscherbesteigung des Kitzsteinhorns

Meistgesuchte Ausstattung in Kaprun

Internet 218
Haustier erlaubt 125
Balkon/Terrasse 220
TV 232
Garten 104
Parken möglich 213
Waschmaschine 128
Sauna 104
Heizung 175

Andere Unterkunftsarten in Kaprun

Ferienwohnungen in Kaprun

Urlaub in luftiger Höhe

Kaprun ist, gemeinsam mit Zell am See, eines der bedeutendsten Tourismusgebiete Österreichs und der Alpen. Kein Wunder, denn hier finden Sie angefangen von weitläufigen Wald- und Wiesengebieten auch mächtige Berge, die zum Wandern, Bergsteigen und natürlich auch zum Ski fahren einladen. Einmal das komplette Programm an Freizeitbeschäftigungen im Urlaub - selbstverständlich vollkommen unabhängig von der Jahreszeit. Dementsprechend groß ist ohne jeden Zweifel auch das Angebot an Unterkünften in Kaprun: ob romantische Almhütte, Ferienwohnung oder Apartment, auf Holidu erwartet Sie garantiert das Richtige!

Ein Ferienhaus auf der Alm?

Sie wollten schon immer einmal die Winterromantik einer verschneiten Hütte abseits vom Trubel erleben? In Kaprun kann der Traum Realität werden! Denn neben den Apartment-Komplexen im Hauptort finden Sie auf dem Gemeindegebiet verstreut zahlreiche romantische Hütten und gemütliche Bauernhöfe, in denen Sie einen unvergesslichen Urlaub verbringen können!

Urlaub in Kaprun

Lage und Orientierung

Ferien auf der Glocknergruppe

Die Gemeinde Kaprun befindet sich am Fuße der Glockner und ist Heimat für den siebtgrößten Berg Österreichs: dem Großen Wiesbachhorn. Gemeinsam mit der rund 8 Kilometer entfernten Gemeinde Zell am See ist es auch als gemeinsames Gebiet "Zell am See-Kaprun" bekannt. Kaprun liegt rund 110 Kilometer südwestlich von Salzburg sowie 175 Kilometer südöstlich von München und ist verkehrstechnisch perfekt an verschiedene Autobahnen angeschlossen. Aber nicht vergessen: in Österreich fallen auf bestimmten Strecken und Tunneln Mautgebühren an!

Die "Nacht der Ballone" im Februar ist ein wahrhaft magisches Spektakel: Ski- und Snowboardakrobatik, glühende Heißluftballone und ein tolles Rahmenprogramm mit Musik und köstlichen Spezialitäten locken Besucher aus Nah und Fern an!

Top 5 Reisetipps

1. Ski fahren auf dem Gletscher

Kaprun verfügt gleich über zwei Skigebiete - und eines davon ist das Gletscherskigebiet auf dem Kitzsteinhorn. Hier können Sie auf 3203 Metern Höhe rasante Abfahrten genießen. Das zweite Gebiet Kapruns, das zum Skifahren einlädt, befindet sich auf dem Maiskogel, wo es dann doch etwas ruhiger zugeht. Momentan wird an einer Seilbahnverbindung gearbeitet, die beide Skigebiete miteinander verbinden soll. In den Skigebieten finden Sie Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, Pisten für Kinder und Snowboarder, Trickparks und vieles mehr. Zusätzlich dazu haben Sie natürlich die Möglichkeit mit den zahlreich verkehrenden Shuttlebussen zu den Skigebieten in Zell am See aufzubrechen. Langlaufloipen, Freeride-Strecken, Snowparks und natürlich jede Menge Skihütten, Restaurants und Discos runden das Angebot zu Kaprun perfekt ab.

2. Wandern im Nationalpark Hohe Tauern

Teile des Gemeindegebiets von Kaprun liegen mitten in Österreichs größtem Nationalpark "Hohe Tauern". Angefangen bei schier endlosen Gletscherfeldern über sonnige Talböden, von zerklüfteten Gipfeln über ausgedehnte Wälder, der Nationalpark wartet mit einer äußerst abwechslungsreichen Landschaft und reicher Artenvielfalt an Flora und Fauna auf. Ob Schneeschuhwanderung im Winter oder mehrtägige Trekkingtour während der Sommermonate, Wanderer kommen hier ganz auf ihre Kosten. Neben den zahlreichen Wander- und Fahrradwegen können Sie hier übrigens auch an speziellen geführten Exkursionen teilnehmen oder eine der vielen Ausstellungen rund um das Thema Nationalpark in den Besucherzentren besichtigen.

3. Ein Besuch auf Burg Kaprun

Die Burg Kaprun ist eine Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert, die über den Hauptort ragt. Einst als "Turm zu Chaprunne" bekannt, wurde die Burg Kaprun im 16. Jahrhundert niedergebrannt und neu errichtet. In den Achtziger Jahren wurde die Burg in weiten Teilen instand gesetzt und lädt heute Besucher zu zahlreichen kulturellen Events ein. Ob Konzerte im Innenhof oder festliche Banketts im liebevoll renovierten Galerie- oder Rittersaal, die Burg Kaprun ist immer einen Besuch wert!

4. Eine Wanderung durch die Sigmund-Thun-Klamm

Die Sigmund-Thun-Klamm ist eine rund 320 Meter lange und etwa 32 Meter tiefe Schlucht, die durch das Schmelzwasser zahlreicher Gletscher während der letzten Eiszeit geformt wurde. Heute können Sie die Klamm auf speziellen Stegen durchqueren - allerdings nur während der Sommermonate. Am Ende der Klamm erreichen Sie den wunderschönen Klammsee, einen Stausee und Teil des Kraftwerks Kaprun. Sein türkises Wasser und die idyllische Natur wird auch Sie bei einem romantischen Picknick verzaubern.

5. Die Gletscherbesteigung des Kitzsteinhorns

Sie wollten schon immer einmal ein Gipfelstürmer sein? Na dann aufwärts auf das Kitzsteinhorn! Aber keine Sorge, Sie müssen nicht den kompletten Gletscher bezwingen, um die Aussicht von der Panoramaplattform genießen zu können. Es reicht, wenn Sie sich vom Alpincenter Kaprun aus gen Gipfel machen. Der Wanderweg führt Sie vom Schmiedingerkees bis zur oberen Kante des Gletschers, von wo aus Sie durch einen Stollen bis zur Aussichtsplattform wandern können. Für geübte Bergsteiger gibt es zudem weitere Routen entlang offener Spalten, die allerdings besonderes Equipment wie Steigeisen oder Seilsicherungen erfordern.